anyoption App | Mobile Handelsmöglichkeiten verfügbar?

anyoption App: Mobiles Traden für iOS & Android möglich

anyoption FINANZWETTEN

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 33,3%

Würdest du das anyoption FINANZWETTEN Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Konditionen
  • Kundensupport
  • Leistungs-spektrum
50 50 50
JETZT BEWERTEN

33,3%
JA

  • Qomparo Ratgeber: finanzwetten

Der Online Broker anyoption hält neben der Trading Plattform auch eine anyoption App iPhone und Android bereit. In diesem Artikel zeigen wir sämtliche Funktionen der App und erklären, wie man diese ganz einfach nutzen und somit per Smartphone oder Tablet-PC mobil und von unterwegs aus traden kann. Dazu stellen wir jedoch auch den Broker selbst sowie sein Handelsangebot vor und erläutern gleichzeitig, wie man als Trader sicherer handeln kann.

Hinweisbox Binaere Optionen

5 Argumente für die anyoption App auf einen Blick:

  • kostenlos im App Store und Google Play Store erhältlich
  • viele Funktionen verfügbar
  • umfangreiches Trading Angebot nutzbar
  • Live-Support integriert
  • übersichtlich aufgebaut und leicht bedienbar

anyoption App Android & iPhone: Mobiles Handeln möglich

Während unserer anyoption Erfahrungen haben wir uns selbstverständlich auch die Handelsplattform des Brokers angesehen. Hierbei fanden wir heraus, dass man nicht nur über die webbasierte Trading Plattform handeln kann. Denn der Broker hält daneben eine anyoption App bereit, durch die man unterwegs ganz leicht traden kann.

Erhältlich ist die App kostenlos, und zwar sowohl im Google Play Store als auch im App Store. Aus diesem Grund kann sie sowohl auf einem Android Mobilgerät als auch auf einem iPhone oder iPad heruntergeladen werden. Gleichzeitig ist die App in verschiedenen Sprachen verfügbar. Zu diesen gehört auch deutsch.

Dabei ermöglicht sie den Echtzeit Handel und bietet viele Handelsinstrumente sowie verschiedene Funktionen an. Zudem hält sie die Möglichkeit bereit, die Mitarbeiter des Brokers direkt per Live-Chat zu kontaktieren. Des Weiteren ist es möglich, direkt per anyoption App Android bzw. iPhone eine Einzahlung zu tätigen oder eine Auszahlung in Auftrag zu geben. Doch auch das eigene Echtgeld Handelskonto kann man per App ganz leicht verwalten.

In unserer anyoption App Erfahrung haben wir schließlich ebenfalls herausgefunden, dass die App eine leichte Bedienung bereithält. Dazu bietet die App eine ansprechende Optik und einen übersichtlichen Aufbau. Dadurch können sich auch Einsteiger gut zurechtfinden.

Demnach ist die anyoption App sowohl für Android als auch für iOS kostenlos verfügbar. Dabei hält sie viele Funktionen bereit und ermöglicht den Echtzeit Handel. Zudem ist sie sehr übersichtlich sowie ansprechend aufgebaut und in mehreren Sprachen verfügbar.

anyoption App kostenlos für iOS und Android verfügbar
Die anyoption App ist kostenlos erhältlich und mit vielen Funktionen sowie Handelsinstrumenten ausgestattet

 

Die vielen Features & Tools der anyoption App im Überblick

Beim Handeln auf der anyoption App bzw. auf der webbasierten anyoption Trading Plattform kann man viele Funktionen und Tools nutzen. Zu diesen zählen unter anderem auch:

  • Live: Auf der Live-Seite des Brokers erhältlich man viele wichtige Informationen, und zwar in Echtzeit. So erfährt man hier beispielsweise, worin andere Trader derzeit ihr Geld investieren oder was zurzeit im Trend ist. Persönliche Daten werden hier allerdings nicht angezeigt.
  • Show Off: Durch diese Funktion kann man alle Erfolge, die man beim Broker anyoption gemacht hat, zeigen. Dabei hat man die Möglichkeit, seine Erfolgserlebnisse entweder auf der eigenen Facebook bzw. Twitter Seite oder auch auf der Facebook bzw. Twitter Seite des Brokers zu veröffentlichen. Doch auch auf der anyoption Show Off Ertragswand können die eigenen Gewinne bekannt gemacht werden.
  • Trend: Diese Funktion gibt in Echtzeit an, welche Optionen andere Trader ausgewählt haben. Dabei wird dies normalerweise sehr übersichtlich dargestellt, sodass man sich hier gut zurechtfinden kann.
  • Profit Line: Durch die Funktion Profit Line kann man direkt über eine Grafik Informationen zu der voraussichtlichen Rendite erhalten. Gleichzeitig kann man dadurch zusätzliche Optionen direkt über die Grafik erwerben und die Entwicklung der offenen Optionen beobachten.
  • Take Profit: Diese Funktion ist zwar kostenpflichtig, kann allerdings auch sehr praktisch sein. Denn hierdurch ist es möglich, die Rendite, die auf der jeweiligen Option garantiert wurde, vor dem Verfallszeitpunkt zu erhalten. Genutzt werden kann dieses Instrument 15 Minuten vor dem ursprünglichen Ablaufzeitpunkt. Entscheiden muss man sich jedoch innerhalb von fünf Minuten, da die Option Take Profit nur für diese Zeitspanne angezeigt wird.
  • Roll Forward: Auch für die Nutzung dieses Handelsinstruments werden Gebühren fällig werden. Dennoch kann es sich lohnen. Denn das Instrument sorgt dafür, dass der Verfall der Option verlängert wird. Genau wie die Funktion Take Profit wird auch diese Funktion nur für eine kurze Zeitspanne angezeigt. So hat man hierbei sechs Minuten Zeit, um sich zu entscheiden, und zwar genau 16 Minuten, bevor die Option verfällt.
  • Reuters Ablauf-Aufstellungen: Verfügbar ist diese Funktion für die Binäre Optionen Handelsarten Call/Put, Dynamik und Option+. Sie bietet eine genaue Berechnung des Verfalls der Binären Option an. So zeigt sie in Echtzeit an, wie die Verfallquoten der Anlagewerte stehen.
  • Profit wählen: Wer bei anyoption handelt, kann die Rendite und die Rückzahlung selbst einstellen. Normalerweise erhält man nämlich einen Gewinn zwischen 65 und 71 Prozent. Die Rückzahlung liegt währenddessen oftmals bei 15 Prozent. Diese Werte kann man jedoch ganz leicht ändern. So kann man beispielsweise die Rendite erhöhen. In der Regel sinkt dadurch allerdings der Rückzahlungsbetrag.

Wie man sieht, gibt es eine ganze Reihe vieler verschiedener Funktionen, die sowohl auf der anyoption App Android und iPhone als auch auf der Trading Plattform verfügbar sind. Unter anderem zählen zu diesen Features beispielsweise auch die Instrumente Roll Forward sowie Take Profit, die zwar beide kostenpflichtig sind, dafür jedoch sehr nützlich sein können. Darüber hinaus gibt es allerdings auch viele Funktionen, die kostenlos genutzt werden können. Hierzu gehören zum Beispiel die drei Funktionen Show Off, Trend und Profit wählen.

Videos zu anyoption

In drei Schritten zum anyoption Account: So gelingt die Kontoeröffnung

Bevor man die anyoption App iPhone oder Android nutzen kann, muss man selbstverständlich ein Konto eröffnen. Dies kann man entweder auf der Webseite des Brokers oder direkt per App. In jedem Fall gelingt die Kontoeröffnung jedoch sehr leicht. Denn hierfür muss man lediglich folgende Schritte beachten:

  1. Zunächst muss man sich registrieren. Hierfür muss man eine Online Anmeldemaske ausfüllen und anschließend die Nutzungsbedingungen akzeptieren. Selbstverständlich sollte man sich diese vorab sorgfältig durchlesen. Danach kann man das Online Formular abschicken und erhält dadurch die Zugangsdaten.
  2. Im zweiten Schritt muss man sich schließlich einloggen und eine Einzahlung tätigen. Denn nur dadurch kann man bei anyoption traden. Der Broker hält nämlich kein anyoption Demokonto bereit, mit dem man mit virtuellem Geld traden könnte. So muss man vor dem Handeln in jedem Fall einen gewissen Betrag einzahlen. Dies gelingt sowohl per Visa, MasterCard und Maestro als auch per Skrill, Sofortüberweisung, Giropay und Banküberweisung.
  3. Im letzten Schritt kann man schließlich handeln. Dies gelingt entweder auf der anyoption App oder auf der webbasierten anyoption Handelsplattform.

Möchte man beim Online Broker anyoption ein Konto eröffnen, muss man lediglich ein Online Formular ausfüllen und die AGB bestätigen. Anschließend erhält man die Zugangsdaten und kann direkt eine Einzahlung durchführen. Im Anschluss daran ist es schließlich möglich, mit dem Traden zu beginnen. Wer jedoch per anyoption App Android bzw. iPhone traden möchte, muss diese vorab auf sein mobiles Gerät herunterladen.

Die Online Anmeldemaske von anyoption im Blick
Um bei anyoption ein Konto zu eröffnen, muss man zunächst die Online Anmeldemaske ausfüllen

 

Der Online Broker anyoption unter der Lupe

In diesem Ratgeber haben wir uns allerdings nicht nur mit der App und den Features der Plattform sowie der Kontoeröffnung beschäftigt. Denn ebenso haben wir uns den Online Broker selbst ein wenig genauer angeschaut. Hierbei stellten wir zum einen fest, dass dieser bereits im Jahr 2008 gegründet wurde und daher über einige Erfahrungsjahre verfügt.

Darüber hinaus fanden wir in unserem Finanzwetten Vergleich heraus, dass der Online Broker unter der Aufsicht der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) steht. Des Weiteren ist er allerdings auch bei vielen weiteren Aufsichtsbehörden eingetragen. Hierzu zählt unter anderem die Bundesanstalt für Finanzdienstleistung (BaFin).

Letztendlich schauten wir uns auch das Handelsangebot des Brokers an. Dieses besteht aus mehr als 150 Basiswerten, die in Aktien, Indizes, Rohstoffe und Forex aufgeteilt sind, sowie aus sechs unterschiedlichen Binäre Optionen Handelsarten. Zu diesen gehören:

  • Call/Put
  • Langfristig
  • One Touch
  • Dynamik
  • Bubbles
  • Option+

Anyoption wird durch die zypriotische Aufsichtsbehörde reguliert, ist allerdings ebenso bei der deutschen sowie bei vielen weiteren Regulierungsbehörden registriert. Dabei hält der Online Broker ein recht umfangreiches Handelsangebot, das aus sechs Binäre Optionen Handelsarten und mehr als 150 Basiswerten besteht, bereit.

Das Handelsangebot von anyoption auf einen Blick
Der Broker bietet über 150 Basiswerte und sechs verschiedene Binäre Optionen Handelsarten

Finanzwetten

Wie handelt man bei anyoption sicher?

Damit man bei anyoption sicher handeln kann, hat der Online Broker einige Sicherheitsvorkehrungen getroffen:

  • So setzt er nur moderne Sicherheitssysteme ein, die sehr leistungsstark sind.
  • Darüber hinaus wird die Webseite durch eine Firewall geschützt, die gleichzeitig sämtliche Zugriffe auf die Webseite überprüft.
  • Weiterhin werden sämtliche Transaktionen SSL verschlüsselt. Das Zertifikat hierfür hat der Broker von Thawte erhalten.
  • Zudem überprüfen die Datensicherheitsexperten des Brokers in regelmäßigen Abständen die Sicherheit des Webseiten-Systems.
  • Hinzu kommt, dass der Broker alle Kommunikationen innerhalb des Systems überwacht und alle Aktivitäten abspeichert.

Darüber hinaus sollte man jedoch auch selbst einige Aspekte beachten, um die Sicherheit der eigenen Daten und Gelder zu gewährleisten. Hierbei spielt insbesondere ein sicheres Passwort eine Rolle. Dieses sollte keinen persönlichen Bezug haben und nicht nur aus Buchstaben, sondern ebenso aus Sonderzeichen und Ziffern bestehen.

Gleichzeitig sollte man dafür sorgen, dass es nicht leicht zu ermitteln ist. Wichtig ist zudem, dieses Passwort ca. alle drei Monate zu ändern und weder auf dem PC noch auf einem mobilen Gerät abzuspeichern. Dazu sollte man das Passwort auf keinen Fall per Telefon oder E-Mail weitergeben. Zudem sollte man die Software des jeweils verwendeten Geräts regelmäßig updaten und sich stets aus dem Handelskonto ausloggen.

Der Online Broker anyoption gewährleistet die Sicherheit der Gelder und Daten unter anderem durch die aktuellen Sicherheitsmethoden. Dazu werden die Systeme regelmäßig kontrolliert. Zudem sind sämtliche Transaktionen SSL verschlüsselt. Dennoch kann man auch selbst zur Sicherheit beitragen, indem man beispielsweise ein sicheres Passwort wählt, das nicht leicht zu entschlüsseln ist, und indem man die Zugangsdaten auf keinem Gerät abspeichert.

Fazit: Kostenlos, übersichtlich und mit vielen Funktionen ausgestattet

Zusammenfassend können wir schließlich von einer übersichtlich aufgebauten anyoption App sprechen, die sowohl für iOS als auch für Android kostenlos erhältlich ist. Dabei punktet sie vor allem durch die leichte Bedienung, das ansprechende Design und den vielen Funktionen, zu denen beispielsweise auch die Instrumente Roll Forward und Take Profit gehören. Zudem steht beim Broker ein umfangreiches Handelsangebot zur Verfügung. Dieses besteht nämlich aus über 150 verschiedenen Basiswerten und sechs Binäre Optionen Handelsarten.

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>