AxiTrader free VPS – 2018 Vorteile von VPS-Hosting nutzen!

AxiTrader FOREX

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 100%

Würdest du das AxiTrader FOREX Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Handels-konditionen
  • Kundensupport
  • Handels-plattform
50 50 50
JETZT BEWERTEN

100%
JA

  • Qomparo Ratgeber: forex

Über den Broker AxiTrader können Trader den Forex- und CFD-Handel realisieren. Der Handel erfolgt dabei über die Handelsplattform MetaTrader 4. Auch der mobile Handel zählt zu den Möglichkeiten, die Tradern beim Broker geboten werden. Es stehen zwei unterschiedliche Kontotypen zur Auswahl. Dabei ist AxiTrader VPS für beide Kontomodelle möglich. Was bedeutet, dass Trader ein VPS-Abo bei einem Forex VPS-Service abschließen können, um sicherzustellen, dass die Plattform ohne Ausfallzeiten funktioniert. Ob AxiTrader free VPS für Standard- und Pro-Konto genutzt werden kann, beleuchtet der folgende Ratgeber.

Kontotypen: Features im Überblick

  • VPS-Hosting
  • Demo Account
  • Kompatibel mit Expert Advisors
  • MT4 NexGen
  • Mobiler Handel

Jetzt direkt zu AxiTrader

AxiTrader VPS: Passenden VPS-Service wählen

Auch für den Forex-Handel präsentiert sich das Thema Virtual Private Server (VPS) von Interesse. Um sicher zu gehen, dass die Plattform rund um die Uhr läuft, nutzt so mancher Trader einen VPS-Service. Dabei nutzt der VPS-Service externe Server. Wenn die Plattform beispielsweise aufgrund von Verbindungsproblemen ausfällt, können Trader die erarbeitete Strategie womöglich nicht zum passenden Zeitpunkt umsetzen. Durch das VPS-Hosting können Ausfallzeiten vermieden werden. Bei AxiTrader VPS für die Handelsplattform zu nutzen, ist möglich. Jedoch wird der VPS-Service von Drittanbietern angeboten und nicht von AxiTrader selbst. Wer sich noch nicht über Anbieter in diesem Bereich informiert hat, findet über die Webseite die VPS-Partner von AxiTrader. Zu den aufgeführten VPS-Partnern zählen:

  • ForexVPS
  • Commercial Network Services
  • BeeksFx VPS
  • MetaTrader VPS

Wie genau sich das Produktangebot der genannten VPS-Partner darstellt, sollte im Vorfeld abgeklärt werden. So kann der passende VPS-Service ausgewählt werden, der mit seinem Produktangebot die eigenen Anforderungen bedienen kann. Ein Vergleich kann sich auch in Sachen VPS-Gebühren lohnen. Bei MetaTrader VPS findet sich eine monatliche Gebühr für das VPS-Abo von 10 US-Dollar. Die Registrierung für den VPS-Service kann direkt über MetaTrader 4 erfolgen. Wie sich zeigt, umfasst das Produktangebot von Commercial Network Services (CNS) eine benutzerdefinierte VPS. Die monatliche VPS-Gebühr schlägt hier ab 30 US-Dollar zu buche.

AxiTrader free VPS
Der Broker wird von der britischen FCA reguliert

Der VPS-Service kann über einen Drittanbieter in Anspruch genommen werden. Dazu führt AxiTrader VPS-Partner über die Webseite auf. Zu den Konditionen und wählbaren Produktpakten finden sich jedoch auf den ersten Blick nur wenige Informationen. Trader sollten sich ausführlich informieren, bevor ein VPS-Abo abgeschlossen wird.

AxiTrader free VPS: Durch Bonusangebot Gebühren sparen

Mit PayPal bezahlen

AxiTrader free VPS durch Bonus? AxiTrader stellt für Kunden ein Bonusangebot bezüglich verschiedener VPS-Partner zur Verfügung. Durch das Bonusangebot können die VPS-Gebühren reduziert werden. Wer eine Gutschrift erhalten möchte, muss ein gewisses Handelsvolumen pro Kalendermonat umsetzen. Für die Basic VPS Edition mit 1 GB an RAM, die zum Angebot von ForexVPS gehört, können Nutzer eine Gutschrift von maximal 34,99 US-Dollar auf die monatliche VPS-Gebühr erhalten. Von der Gutschrift können Kunden von AxiTrader profitieren, die über 20 Lots im Kalendermonat handeln.

Auch für den VPS-Partner Commercial Network Services ist ein Bonusangebot aufgeführt. Die Gutschrift auf die monatliche VPS-Gebühr kann hier bis zu 35,12 US-Dollar betragen. Jedoch zeigt sich die Handelsgröße, die im Kalendermonat zu realisieren ist mit über 100 Lots vergleichsweise hoch. Wer in Erwägung zieht VPS-Hosting zu nutzen, für den kann es sich lohnen, auch die Bonusangebote zu vergleichen. Nicht jeder Trader kann jedoch das geforderte Handelsvolumen umsetzen, sodass keine Gutschrift in Anspruch genommen werden kann. Es sollte zudem darauf geachtet werden, für welche Produktpakte das Bonusangebot gilt.

Für verschiedene VPS-Partner zeigt AxiTrader ein Bonusangebot auf. Dabei richtet sich die Höhe der Gutschrift auf die monatliche VPS-Gebühr nach dem jeweiligen VPS-Anbieter und mitunter auch nach dem gewählten Produkt. Es ist eine bestimmte Handelsgröße im Kalendermonat zu traden, um eine Gutschrift erhalten zu können.

Jetzt direkt zu AxiTrader

Welche Tradertypen können von VPS profitieren?

Von einer Plattform, die ohne Ausfallzeit und Verbindungsprobleme läuft, kann wohl jeder Trader profitieren. Jedoch zeigt sich ein VPS-Service besonders für Trader von Interesse, die den automatisierten Handel nutzen. Bei AxiTrader VPS für die Plattform einsetzen, ist neben verschiedenen Erweiterungen möglich. So ist der MetaTrader 4 auch mit Expert Advisors (EA) kompatibel. Wer ein Portfolio mithilfe des automatisierten Handels aufbauen möchte, muss zunächst das entsprechende Programm installieren. Dies geht in der Regel jedoch schnell und unkompliziert vonstatten. Es kostet Zeit, sich über die aktuellen Marktentwicklungen auf dem Laufenden zu halten. Ebenso stellt die technische Analyse von Kursentwicklungen einen weiteren Zeitfaktor dar.

Nicht jeder Trader verfügt über genügend Zeit, um sich entsprechend mit dem Forex-Handel auseinandersetzen zu können. Durch den automatisierten Handel werden Trades automatisch durchgeführt, auch wenn der Trader gerade nicht vor dem PC sitzt. Für Einsteiger kann es sich zu Beginn als schwierig erweisen eine professionelle Strategie für den Handel zu erarbeiten, da nicht ausreichend Kenntnisse dazu vorliegen. Der automatisierte Handel erfolgt nach einer definierten Strategie, die vor der Ausführung festgelegt wurde. Wer eine Order selbst aufgeben möchte, kann dennoch den automatisierten Handel nutzen, um Handelssignale zu erhalten. Auf Basis der vorliegenden Handelssignale kann der Trader eine Order aufgeben oder sich dagegen entscheiden.

Der automatisierte Handel mit Expert Advisors kann auch für den MetaTrader 4 verwendet werden. Das Programm ist zunächst zu installieren, bevor eine Strategie definiert werden kann. Trades werden automatisch ausgeführt, wenn die entsprechenden Handelssignale vorliegen.

Videos zu AxiTrader

VPS-Service für beide Kontotypen

Bei AxiTrader beinhaltet das Angebot zwei Kontotypen, die sich durch das Standard-Konto und das Pro-Konto darstellen. Bevor ein Live-Konto beim Broker eröffnet wird, sollten Trader die beiden Konten miteinander vergleichen, um das passende Kontomodell auszuwählen. Es zeigt sich beim Vergleich, dass VPS für beide Konten genutzt werden kann. Bei AxiTrader findet der Handel über den beliebten MetaTrader 4 statt. Darüber hinaus ist auch der mobile Handel möglich. Hingegen kann der MetaTrader 5 beim Broker nicht für den Forex- und CFD-Handel verwendet werden. Der MetaTrader 4 kann für Mac und PC heruntergeladen werden. Für das Konto bei AxiTrader ist auch MT4 NexGen verfügbar, sodass Trader auf erweiterte Management-Tools zugreifen können.

In erster Linie unterscheiden sich die beiden Kontotypen durch die variablen Spreads. Beim Standard-Konto fangen die Spreads ab 1.0 Pips an und beim Pro-Konto ab 0.0 Spreads. Eine Kommission wird nur beim Pro-Konto fällig, und zwar in Höhe von 6,50 Euro pro Standard Lot. Eine Gebühr für die Kontoführung gibt es für beide Konten nicht. Die Mindesthandelsgröße beträgt 0.01 Lots und der maximale Hebel kann mit 1:400 gewählt werden. Wobei es sein kann, dass der maximale Hebel erst auf Anfrage verwendet werden kann.

Ganz egal, ob man sich bei AxiTrader für das Standard- oder das Pro-Konto entscheidet, ein VPS-Service kann genutzt werden. Die beiden Kontotypen unterscheiden sich in Spread und Kommission. In Sachen Mindestlotgröße, maximaler Hebel und Kontoführungsgebühren gibt es keine Unterschiede.

Jetzt direkt zu AxiTrader

Handelsplattform über Demokonto testen

Mit dem Thema AxiTrader VPS sollte man sich befassen, wenn man sich mit den Funktionen der Handelsplattform vertraut gemacht hat. Damit sich auch unerfahrene Trader auf den Handel über die MetaTrader 4 Handelsplattform vorbereiten können, findet sich bei AxiTrader ein Demokonto. Um sich für das Demokonto anzumelden, müssen nur wenige Angaben erbracht werden. Das Demokonto ist kostenlos und unverbindlich. Trader können das Übungskonto eröffnen, auch wenn noch kein Live-Konto besteht. Es natürlich auch möglich ein Live-Konto und ein Demokonto gleichzeitig zu nutzen. So können Strategien für den Handel erst risikofrei ausprobiert werden, bevor diese über das Live-Konto zum Einsatz kommen.

Das Demokonto ist mit einer Laufzeitbegrenzung versehen, die sich auf 30 Tage beläuft. Es kann beim Kundenservice angefragt werden, ob die Demo-Dauer verlängert werden kann. Für den Handel über das Übungskonto kann ein virtuelles Guthaben von 50.000 US-Dollar verwendet werden. Da der Handel nicht mit echtem Geld erfolgt, können Trader die Handelsbedingungen ohne Risiko kennenlernen. Auch beim Handel über das Demokonto haben Trader Zugriff auf Live-Spreads. Es ist wichtig, dass sich Trader mit den Funktionen der Handelsplattform auskennen. So können alle Möglichkeiten genutzt werden. Dazu zählt auch die technische Chartanalyse, die beherrscht werden sollte.

AxiTrader Demokonto
AxiTrader stellt 30 Tage lang ein kostenloses Demokonto zur Verfügung

Die Benutzeroberfläche von MetaTrader 4 kann über das Demokonto ohne Risiko getestet werden. Das Demokonto ist kostenlos und die Registrierung kann schnell abgeschlossen werden. Unerfahrene Trader können sich über das Übungskonto mit der Handelsumgebung vertraut machen, um so wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Fragen und Probleme: Kundenservice gut erreichbar

Wer sich darüber informieren möchte, ob bei AxiTrader free VPS möglich ist, kann sich auch an den Kundenservice wenden. Das Serviceangebot von AxiTrader ist insgesamt gut aufgestellt, was nicht nur am gut funktionierenden Kundenservice zu erkennen ist. Der Kundenservice kann unter der Woche rund um die Uhr erreicht werden. Zur Kontaktaufnahme kann die kostenlose Rufnummer genutzt werden. Wer möchte, kann sich auch zurückrufen lassen oder den Live-Chat nutzen. Ein Anliegen kann auch per E-Mail an den Kundenservice gesendet werden.

Wer Neuigkeiten zu AxiTrader erfahren möchte, findet hierzu auch eine Kategorie im Bereich „Marktanalyse & Blog“. Es ist sicherlich ratsam, neben dem Demokonto noch andere Hilfsmittel zu nutzen, um sich auf den Handel vorzubereiten. Bei der Informationseinholung können auch die folgenden Angebote helfen:

  • Video-Tutorials
  • E-Book
  • Schulungen
  • Grundlagen zu Forex und CFD

Das Weiterbildungsangebot bei AxiTrader ist überzeugend. Mehr zum MetaTrader 4 können interessierte Trader über die bereitgestellten Video-Tutorials in Erfahrung bringen. Wissenswertes wird auch in den kostenlosen Live-Webinaren vermittelt, an denen Trader teilnehmen können. Darüber hinaus können Videolernprogramme genutzt werden, die auf Abruf bereitstehen. Dies hat den Vorteil, dass Trader dann lernen können, wenn die Zeit es zulässt.

Bei Fragen zu den Kontotypen können sich Trader auch an den Kundenservice wenden. Dabei kann der direkte Kontakt per Telefon erfolgen. Dazu kann die kostenlose Rufnummer genutzt werden. Neben einigen Kontaktwegen präsentiert AxiTrader auch ein umfangreiches Ausbildungszentrum, das sich auch mit der Einführung in den MetaTrader 4 befasst.

Jetzt direkt zu AxiTrader

Zugriff auf das Konto über Handels-App

Damit Trader den Forex-Handel zu jeder Zeit auch von unterwegs aus realisieren können, kann der Zugriff auf das AxiTrader Handelskonto auch über die Handels-App erfolgen. Die App ist für iPad und iPhone erhältlich und steht im App Store zum Download bereit. Wer ein Smartphone oder Tablet mit Android-Betriebssystem hat, findet die App im Google Play Store. Für Blackberry ist die App jedoch nicht erhältlich. Wer den automatisierten Handel einsetzen möchte, sollte dazu wissen, dass Expert Advisor nicht in der Android-App genutzt werden kann.

Jedoch bringt die Nutzung der App einige Vorteile mit sich, die sich für den Handel hilfreich erweisen. Orders können auch über die App erstellt werden, sodass sich Trader dafür nicht vor dem heimischen PC befinden müssen. Die Bedienoberfläche ist übersichtlich aufgebaut, was den Umgang mit der App relativ einfach gestaltet. Kurse können in Echtzeit eingesehen werden, was sich gerade für DayTrader von Vorteil zeigt. Der Forex-Handel kann auch direkt aus dem Chart erfolgen. Damit auch der Handel über die App ohne Unterbrechung durchgeführt werden kann, sollte auf eine gute Verbindung zum Internet geachtet werden.

AxiTrader MT4 für PC, Mac und Handy
AxiTrader MT4 für PC, Mac und Handy

Auch über die App können Trader auf das Handelskonto zugreifen. Nicht mit der Android-App kompatibel ist Expert Advisors. Wenn die Verbindung zum Internet unterbrochen wird, dann erfolgt die Abmeldung vom Handelskonto automatisch. Um auch beim Handel über die App Unterbrechungen zu vermeiden, sollte auf eine gute Internetverbindung geachtet werden.

Fazit: Verschiedene VPS-Partner zur Auswahl

Mit einer passenden VPS-Lösung können sich Trader vor Ausfallzeiten schützen. Dabei kann der VPS-Service von Drittanbietern in Anspruch genommen werden, aber nicht von AxiTrader selbst. Wer sich für VPS interessiert, findet beim Blick auf die Webseite verschiedene VPS-Partner, die eine VPS-Lösung anbieten. Es ist ratsam, sich auch in diesem Bereich gründlich zu informieren, um ein geeignetes Angebot auszuwählen. Dabei sollten auch die VPS-Gebühren miteinander verglichen werden. Was AxiTrader free VPS betrifft, so ist festzustellen, dass Kunden von AxiTrader bei bestimmten VPS-Partnern von einem Bonusangebot profitieren können.

Dabei erteilt AxiTrader eine Gutschrift in einer bestimmten Höhe auf die monatliche VPS-Gebühr. Wer eine Gutschrift erhalten möchte, muss jedoch ein gewisses Handelsvolumen im Kalendermonat vorweisen. Damit der automatisierte Handel ohne Störung laufen kann, zeigt sich ein VPS-Service mitunter sinnvoll. Jeder Trader muss jedoch selbst entscheiden, ob ein VPS-Service eingesetzt werden soll. Es gibt verschiedene Erweiterungen, durch die der Handel unterstützt werden kann. Nutzen Sie unsere Ratgeber, um sich zu informieren.

Jetzt direkt zu AxiTrader

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>