Nextmarkets Demokonto 2019: zeitlich unbegrenzt und kostenlos

Nextmarkets Demokonto – lernen Sie erfolgreich handeln 

nextmarkets FOREX

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 0%

Würdest du das nextmarkets FOREX Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Handels-konditionen
  • Kundensupport
  • Handels-plattform
50 50 50
JETZT BEWERTEN

0%
JA

  • Qomparo Ratgeber: forex

Nextmarkets ist ein Online-Broker, der sich auf den CFD-Handel spezialisiert hat. Die Idee von Nextmarkets besteht darin, Kunden eine Handelsplattform mit vielen Funktionen zur Verfügung zu stellen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Der Broker weist auf seiner Website auf die Gefahren des CFD-Handels hin. Damit Sie von Anfang an richtig traden lernen, stehen Ihnen erfahrene Analysten zur Seite. Bevor Sie mit echtem Geld durchstarten, können Sie das kostenlose Nextmarkets Demokonto nutzen. Dieses ist auch dann noch verfügbar, wenn Sie bereits mit echtem Geld traden. Es bildet eine echte Handelsatmosphäre ab.  

Jetzt zum nextmarkets Erfahrungsbericht

Die Idee von Nextmarkets

Nextmarkets ist ein Online-Broker, der großen Wert auf die Unterstützung seiner Kunden legt. Der Broker weist auf seiner Plattform auf die Gefahren des CFD-Handels hin. Es sind immerhin 74 bis 89 Prozent der Konten von Privatanlegern, die beim CFD-Handel Geld verlieren. Das hat verschiedene Gründe. Der CFD-Markt ist sehr volatil. Schnell kann es zu Kursausschlägen und damit verbunden zu Verlusten kommen. Viele Trader denken an einen attraktiven Gewinn innerhalb kurzer Zeit und bereiten sich nicht genügend auf den Handel vor. Einsteiger handeln häufig irrational und werden schnell leichtsinnig, wenn sie einen Gewinn erzielt haben. Nach Ansicht der Experten von Nextmarkets muss das nicht sein. Nextmarkets hat sich daher ein besonderes Konzept überlegt. Die Handelsplattform von Nextmarkets wird auch von Profis geschätzt. Sie bietet viele Funktionen, ist übersichtlich gestaltet und ebenfalls für Einsteiger leicht bedienbar. Damit Einsteiger von Anfang an das CFD-Trading richtig lernen, kümmern sich 14 erfahrene Analysten um die Kunden. Sie stehen für alle Fragen zur Seite und informieren Trader über lukrative Chancen. Außerdem nehmen sie Marktanalysen vor und stehen mit umfangreichen und leicht verständlichen Erläuterungen bereit. Es geht nicht darum, den Kunden ein bestimmtes Finanzprodukt schmackhaft zu machen, sondern um echte Hilfe für die Kunden. Nextmarkets bietet seinen Kunden Webinare, eine Tradingschule, eine App für unterwegs sowie ein kostenloses Demokonto an. So können Sie Ihre ersten Versuche ohne echtes Geld starten und Erfahrungen sammeln, bevor Sie mit echtem Geld handeln. Kunden können den Coaches folgen und deren Trades kopieren.  

Videos zu nextmarkets

Das Nextmarkets Demokonto – kostenlos und unverbindlich

Wie die meisten Online-Broker gewährt auch Nextmarkets seinen Kunden ein kostenloses Demokonto. Anders als bei zahlreichen anderen Brokern ist das Demokonto von Nextmarkets nicht nur über eine begrenzte Zeit kostenlos verfügbar. Das Demokonto von Nextmarkets können Sie unbegrenzt nutzen. Handeln Sie bereits mit echtem Geld, können Sie das Demokonto weiterhin kostenlos nutzen und Ihre Strategie verbessern oder neue Finanzinstrumente testen. Bei Nextmarkets ist die Eröffnung des Demokontos nicht an die Eröffnung eines Handelskontos mit echtem Geld gebunden. Möchten Sie das Demokonto nutzen und Trades ausprobieren, müssen Sie sich registrieren. Um Ihre Versuche mit dem Demokonto zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt starten“ oben rechts auf der Website. Dort wählen Sie, ob Sie ein Demokonto oder ein Echtgeldkonto eröffnen möchten. Um das Demokonto zu eröffnen, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie ein Passwort angeben. Das Passwort müssen Sie wiederholen. Nachdem Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen akzeptiert haben, schicken Sie das Anmeldeformular ab. Kurze Zeit später erhalten Sie eine E-Mail. Mit einem Klick auf den Link bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse. Ihr Demokonto wird nun freigeschaltet und steht Ihnen für alle Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können Ihre eigenen Versuche starten oder den Coaches folgen. Mit dem kostenlosen Demokonto steht Ihnen ein Betrag von 10.000 Euro an virtueller Währung zur Verfügung. Bereits mit dem kostenlosen Demokonto können Sie Kontakt zu den Analysten aufnehmen und mit ihnen chatten.  

Jetzt direkt zu nextmarkets

Erste Versuche starten mit dem Demokonto

Das kostenlose Demokonto von Nextmarket bildet eine echte Handelsatmosphäre ab und stellt alle Hilfsmittel zur Verfügung, die Sie auch beim Handel mit echtem Geld nutzen können:

  • Trades der Coaches, die Sie kopieren können,
  • aktuelle Analysen und Bewertungen der Coaches,
  • Charts mit Zeichenwerkzeugen.

Mit dem Demokonto können Sie Ihre eigenen Trades starten, doch können Sie auch die Trades der Coaches kopieren. Die Trades der Coaches sind noch keine Garantie, dass Sie tatsächlich einen Gewinn erzielen. Auch die Coaches können mit ihren Analysen nicht immer richtig liegen. Sie ziehen die Charts heran, um sich an einem Trend zu orientieren. Darüber hinaus berücksichtigen sie noch weitere Faktoren, die sich auf den Kurs eines Finanzinstruments auswirken. Wird plötzlich ein Trend gebrochen, ist davon auszugehen, dass sich der Kurs in die entgegengesetzte Richtung entwickelt. Die Coaches verfügen über umfangreiche Erfahrungen und erkennen die richtigen Signale. Dennoch kann es vorkommen, dass sich ein Kurs einmal anders als erwartet entwickelt. Es ist jedoch davon auszugehen, dass es bei den Analysen und Trades der Coaches deutlich seltener zu Verlusten kommt, als wenn Trader ihre eigenen Versuche starten. Mit dem Demokonto können Sie ausprobieren, wie erfolgreich die Coaches tatsächlich mit ihren Trades sind, indem diese sie kopieren. Beim Kopieren der Coaches handelt es sich um eine Form von Social Trading. Anders als bei anderen Brokern, die Social Trading anbieten, folgen Sie bei Nextmarkets echten Experten.  

nextmarkets Demokonto
Strategien mit dem kostenlosen Demokonto von nextmarkets risikofrei testen

Handelsmöglichkeiten bei Nextmarkets

Nextmarkets hat sich auf den CFD-Handel spezialisiert, den Sie auf zahlreiche Märkte ausführen können. CFDs können Sie auf Aktien, Indizes, Rohstoffe, Devisen und Kryptowährungen handeln. Möchten Sie beliebte Märkte handeln, finden Sie diese Märkte aufgelistet. Hier stehen die beliebtesten deutschen Aktien unter Deutschland 30, die beliebtesten US-amerikanischen Aktien als USA Top 30 und USA Top 500, aber auch Gold, Bitcoin, Ethereum, Erdöl der Sorte Brent Crude und das Währungspaar Euro/US-Dollar zur Auswahl. Der CFD-Handel bietet die Möglichkeit, innerhalb kurzer Zeit gute Gewinne zu erzielen. Sie können kurzzeitig handeln, beispielsweise über 15 Minuten, doch können Sie Ihre Position auch länger halten. Zeiträume von einer Stunde, vier Stunden, einem Tag, sieben Tagen, aber auch von 30 Tagen, 90 Tagen, 6 Monaten und einem Jahr stehen zur Auswahl. Bevor Sie Ihre Entscheidung treffen, können Sie verschiedene Charttypen und Indikatoren heranziehen.

Verschiedene Werkzeuge stehen zur Verfügung, mit denen Sie die Charts analysieren sowie Zeichnungen vornehmen können. Alle diese Märkte, Zeiträume, Charttypen, Indikatoren und Werkzeuge können Sie auch mit dem kostenlosen Demokonto nutzen. Sie können eine Longposition für einen steigenden Kurs oder eine Shortposition für einen fallenden Kurs eingehen. Zudem können Sie für Ihre Position den Hebel setzen, der für den CFD-Handel typisch ist und mit dem Sie ein großes Kapitalvolumen bewegen können. Mit dem kostenlosen Demokonto können Sie ausprobieren, wie sich der Hebel auswirkt. 

Jetzt direkt zu nextmarkets

Position absichern – ausprobieren mit dem Demokonto

Wie beim Handel mit echtem Geld können Sie Ihre Position bei Nextmarkets mit dem kostenlosen Demokonto absichern. Mit einem Stop Loss können Sie Verluste begrenzen, während Sie mit Take Profit einen Gewinn absichern. Die Positionen auf dem Demokonto können Sie stets im Blick behalten, genau wie auf dem echten Handelskonto. Sie sollten die Charts ständig analysieren, um zu entscheiden, ob Sie eine Position halten oder schließen. Wird ein Trend gebrochen, ist es sinnvoll, eine Position zu schließen oder einen Stop Loss zu setzen.  

Mit einem Stop Loss legen Sie einen Kurs fest, bei dem Sie einen Verlust noch verschmerzen können. Ist dieser Kurs erreicht, wird diese Position automatisch geschlossen. Sie erleiden zwar einen Verlust, doch verhindern Sie, dass der Verlust noch höher ausfällt, wenn sich der Kurs fortsetzt.
Möchten Sie einen Gewinn mitnehmen, jedoch kein hohes Risiko eingehen, können Sie einen Take Profit setzen. Sie bestimmen einen Kurs, bei dem Sie einen Gewinn mitnehmen möchten. Auch hier wird die Position geschlossen, wenn dieser Kurs erreicht ist. Sie erhalten Ihren Gewinn. Die Position wird bei einem Take Profit auch dann geschlossen, wenn sich der Kurs noch weiter fortsetzt und Sie einen höheren Gewinn erzielen könnten. Sie verzichten zugunsten eines kleinen Gewinns und der Sicherheit auf einen höheren Gewinn. Mit dem kostenlosen Demokonto können Sie das ausprobieren.  

Auch professionelle Trader sichern ihre Positionen mit Stop Loss oder mit Take Profit ab. Kopieren Sie die Coaches, werden Sie diese Vorgehensweise sehen.

nextmarkets Coaches
Bei nextmarkets stehen Tradern 14 Coaches zur Verfügung

Von den Profis lernen mit dem kostenlosen Demokonto

Das kostenlose Demokonto von Nextmarket bietet eine gute Möglichkeit, von Profis zu lernen und sich selbst zum Trading-Profi zu entwickeln. Da Sie das kostenlose Demokonto unbegrenzt nutzen können, entscheiden Sie selbst, wann Sie ein Echtgeld-Konto eröffnen und beim CFD-Handel richtig zur Sache gehen. Als Einsteiger können Sie sich viel Wissen mit dem kostenlosen Demokonto aneignen, indem Sie den Trades der Profis folgen. Automatisch werden Sie mit Analysen und Trades der Profis versorgt, die Sie sich anschauen können, um in die Materie einzutauchen. Mit dem Demokonto können Sie die Trades der Profis kopieren und abwarten, wie sich die Positionen entwickeln. Das Demokonto bietet Ihnen als Einsteiger viele Vorteile:

  • pro Monat bis zu 200 Analysen,
  • Strategien, die von den Coaches in Echtzeit erklärt werden,
  • kostenlose Benachrichtigungen über Trades der Coaches.

Da Nextmarkets auch eine App anbietet, können Sie auch unterwegs mit der App auf die Trades der Coaches zugreifen. Das Nextmarkets Demokonto können Sie ebenfalls über die App nutzen, um von unterwegs zu traden.

Bereits mit einem kostenlosen Demokonto können Sie zu den Coaches Kontakt aufnehmen, um Fragen zu stellen oder sich die Strategien erläutern zu lassen. Die Coaches sind auf bestimmte Handelsinstrumente spezialisiert. Sind Sie an einem Handelsinstrument interessiert und haben dazu Fragen, können Sie den entsprechenden Coach kontaktieren. Sie können auch Kontakt zu einem Coach aufnehmen, wenn Sie ihn kopieren möchten.  

Jetzt direkt zu nextmarkets

Money- und Risikomanagement lernen mit dem Demokonto

Das CFD-Trading ist sehr risikoreich. Schnell kann es zu Kursausschlägen kommen. Die verschiedenen Märkte, die Sie handeln können, sind mehr oder weniger volatil. Sie legen einen Hebel fest, mit dem Sie eine große Menge Kapital bewegen können. Dank des Hebels können Sie mit einem geringen Einsatz einen hohen Gewinn erzielen, doch kann sich der Hebel auch in die entgegengesetzte Richtung auswirken und zu hohen Verlusten führen. Übersteigt der Verlust den Einsatz, ist auch das Guthaben auf dem Handelskonto betroffen. Noch vor einiger Zeit mussten Anleger Kapital nachschießen, wenn der Verlust mit dem Guthaben auf dem Handelskonto nicht gedeckt werden konnte. Solche Order mit Nachschusspflicht dürfen für Privatpersonen mittlerweile nicht mehr angeboten werden. Kann der Verlust nicht durch das Guthaben auf Ihrem Handelskonto gedeckt werden, wird die Position geschlossen.

Da es beim CFD-Trading zu hohen Verlusten kommen kann, ist ein gutes Risiko- und Money-Management essenziell. Für das Risikomanagement können Sie Stop-Loss-Order oder Take-Profit-Order setzen. Mit dem Demokonto können Sie damit Ihre ersten Erfahrungen sammeln. Da Sie sehr hohe Verluste erleiden können, sollten Sie Ihre Einsätze sorgfältig überlegt leisten. Sie sollten grundsätzlich nur einen Betrag für den CFD-Handel verwenden, dessen Verlust Sie verkraften können. Sie sollten Ihre Einsätze zu Beginn lediglich niedrig platzieren und sollten den Hebel nur so gering wie möglich ansetzen. Mit dem kostenlosen Demokonto können Sie den Hebel in verschiedenen Höhen ansetzen. Sie können mit dem virtuellen Geld auch verschiedene Einsätze ausprobieren.  

Handelsplattform mit vielen Möglichkeiten

Mit dem Nextmarkets Demokonto lernen Sie die Handelsplattform von Nextmarkets kennen. Es handelt sich dabei nicht um MetaTrader 4 oder MetaTrader 5, die bei vielen Brokern zum Einsatz kommen. Es ist eine brokerspezifische Handelsplattform, die jedoch an MetaTrader 4 und MetaTrader 5 angelehnt ist. Diese Handelsplattform eignet sich auch sehr gut für mobile Geräte und steht Ihnen daher auch mit der App zur Verfügung. Nextmarkets bietet eine professionelle Handelsplattform, die auch für Einsteiger geeignet ist. Es handelt sich um eine Plattform von Tradern für Trader. Als Einsteiger werden Sie nicht allein gelassen. Das beginnt bereits mit dem kostenlosen Demokonto, bei dem Ihnen die Handelsplattform mit all ihren Eigenschaften und Möglichkeiten zur Verfügung steht. Die Plattform bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • Übersicht über die Coaches und deren Spezialgebiete
  • Trading im Vollbild-Modus, bei dem Sie Ihre favorisierten Märkte in einzelne Browser-Tabs legen können
  • Trading direkt im Chart, sodass Sie Level für Limit, Stop Loss und Take Profit in die gewünschte Richtung ziehen können
  • Analysen der Profis direkt im Chart

Die Plattform bietet Ihnen eine Vielzahl an Tools und Indikatoren, die Sie auch mit dem kostenlosen Demokonto nutzen können. Mit dem Demokonto sammeln Sie die ersten Erfahrungen mit der Plattform. Alle Möglichkeiten, die Ihnen die Plattform bietet, können Sie bereits mit dem Demokonto ausprobieren. Die Umstellung auf das Echtgeldkonto wird Ihnen keine Schwierigkeiten mehr bereiten, nachdem Sie mit dem Demokonto alles ausprobiert haben.  

nextmarkets App
nextmarkets bietet mit seiner App viele Funktionen an – darunter das Folgen von Trades in Echtzeit

Fazit: Handeln mit dem kostenlosen Demokonto zahlt sich aus

Nextmarkets ist ein Online-Broker, der sich auf das CFD-Trading spezialisiert hat und den Handel auf Aktien, Indizes, Rohstoffe, Devisen und Kryptowährungen anbietet. Anders als andere Broker legt Nextmarkets großen Wert darauf, dass Einsteiger innerhalb kurzer Zeit mit vielen Informationen versorgt werden, von den Besten lernen sowie auf eine gute Beratung vertrauen können. Nextmarkets bietet daher eine Art Social Trading an. Sie erhalten automatisch Analysen von Coaches und können die Profis kopieren. Mit dem Nextmarkets Demokonto können Sie das ausprobieren. Dieses können Sie unbegrenzt kostenlos nutzen. Sie entscheiden selbst, wann Sie mit echtem Geld handeln. Das Demokonto bietet sämtliche Möglichkeiten, die Sie auch mit echtem Geld nutzen können. Mit dem kostenlosen Demokonto steht Ihnen die Handelsplattform in vollem Umfang zur Verfügung. Das Trading ist mit der Handelsplattform direkt im Chart möglich. Analysen können Sie direkt im Chart empfangen. Mit dem kostenlosen Demokonto können Sie das Money- und Risikomanagement ausprobieren.

Jetzt direkt zu nextmarkets

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Bei professionellen Kunden können Verluste Einlagen übersteigen.