Nextmarkets Trading App 2019: Nützliche Informationen und mobiles Trading

Nextmarkets Trading App – nützlich für das Handeln unterwegs

nextmarkets FOREX

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 0%

Würdest du das nextmarkets FOREX Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Handels-konditionen
  • Kundensupport
  • Handels-plattform
50 50 50
JETZT BEWERTEN

0%
JA

  • Qomparo Ratgeber: forex

Der Online-Broker Nextmarkets bietet viele Vorteile für das CFD-Trading. Sie treffen nicht nur auf eine riesige Auswahl an Märkten, sondern der Broker bietet auch viele nützliche Hilfen für Einsteiger und für erfahrene Trader an. Ein kostenloses Demokonto können Sie zeitlich unbegrenzt nutzen. Es bietet Zugriff auf alle Märkte. Für das Handeln unterwegs ist eine Nextmarkets Trading App verfügbar, mit der Sie alle Möglichkeiten des Brokers nutzen können. Erfahrene Coaches bieten Analysen an, denen Sie folgen können. Das ist auch mit der App möglich, die für Android und iOS kostenlos erhältlich ist. Von den Coaches erhalten Sie Push-Benachrichtigungen via App.

Jetzt zum nextmarkets Erfahrungsbericht

Das Profil von Nextmarkets

Nextmarkets ist ein deutscher Broker, der 2014 von den Brüdern Manuel und Dominic Heyden in Köln ins Leben gerufen wurde. Der Broker wird durch die Malta Financial Services Authority, die staatliche Finanzaufsichtsbehörde von Malta, reguliert und gewährt eine Einlagensicherung bis zu 20.000 Euro. Darüber hinaus gilt eine zusätzliche Einlagensicherung.

Nextmarkets hat sich auf den CFD-Handel spezialisiert und bietet eine riesige Auswahl an Märkten an. Traden Sie bei Nextmarkets, lässt Sie der Broker nicht allein. Ein kostenloses Demokonto können Sie unabhängig von einem Handelskonto mit Echtgeld eröffnen und auf unbegrenzte Zeit nutzen. Eröffnen Sie ein Handelskonto, ist das für Sie kostenlos. Der Broker erhebt keine Kontoführungs- und Depotgebühren und keine Kommissionen für das Trading. Mit 500 Euro ist die Mindesteinzahlung auf das Handelskonto nur niedrig. Um unterwegs zu handeln, können Sie sich die kostenlose App auf Ihr mobiles Gerät holen. Sie bietet Ihnen den vollen Umfang an Funktionen, die Sie auch am PC nutzen können.  

Nextmarkets stellt Ihnen umfangreiches Expertenwissen zur Verfügung. Bei Nextmarkets geben 14 erfahrene Coaches ihr Wissen an die Trader weiter. Sie nehmen bis zu 200 Analysen vor, denen Sie folgen können. Möchten Sie einen Trade kopieren, ist das mit der App für das mobile Gerät und am PC gleichermaßen möglich. Mit Push-Benachrichtigungen erfahren Sie, wenn sich interessante Handelsmöglichkeiten ergeben. Die Analysen erhalten Sie bereits mit dem kostenlosen Demokonto, wenn Sie noch kein Echtgeldkonto eröffnet haben. In den kostenlosen Webinaren erhalten Sie viele nützliche Tipps für erfolgreiches Trading.

Videos zu nextmarkets

Voraussetzungen für die Nextmarkets Trading App

Die Trading App von Nextmarkets steht kostenlos zur Verfügung und wird für Android und für iOS angeboten. Haben Sie ein mobiles Gerät mit Android, bekommen Sie die App bei Google Play. Sie benötigen das Betriebssystem Android in der Version 4.4 oder höher. Die App wird ständig optimiert und mit neuen Funktionen ausgerüstet. Sie überzeugt mit einer übersichtlichen Gestaltung und einer einfachen Bedienbarkeit. Möchten Sie Kontakt mit Nextmarkets aufnehmen, können Sie das über die Feedback-Funktion, die in die App integriert ist. Laden Sie die App über Google Play auf Ihr Handy, können Sie darauf vertrauen, stets die aktuellste Version mit den neuesten Funktionen zu erhalten.

Für mobile Geräte mit iOS erhalten Sie die App im AppStore von iTunes. Sie benötigen dafür iOS mindestens in der Version 9.3. Die App ist kompatibel mit iPhone, iPad und iPod Touch. Eine Besonderheit ist die Familienfreigabe für die App, mit der bis zu sechs Familienmitglieder diese App nutzen können. Auch diese App wird regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht. Mehr Stabilität und Performance ist durch Bug-Fixes gewährleistet. Kunden-Feedbacks tragen dazu bei, die App ständig zu verbessern. Für iOS ist die App genauso übersichtlich gestaltet wie für Android. Im AppStore erhalten Sie eine Vorschau über diese App und über deren Funktionen.  

Egal, ob Sie über ein mobiles Gerät mit Android oder mit iOS verfügen, können Sie mit der Trading App alle Funktionen nutzen, die Ihnen auch am PC bereitstehen.

Jetzt direkt zu nextmarkets

Die wichtigsten Funktionen der Trading App

Haben Sie die Trading App auf Smartphone oder Tablet geholt, können Sie das Demokonto eröffnen oder über das Handelskonto mit echtem Geld traden. Sie können auf alle CFD-Märkte zugreifen:

  • Aktien
  • Devisen
  • Rohstoffe
  • Indizes
  • Kryptowährungen.

Ungefähr 1.000 Märkte stehen zur Auswahl. Für alle diese Märkte sind über die Handelsplattform von Nextmarkets die Kurse in Echtzeit kostenlos abrufbar. 

Möchten Sie in das Trading erst einsteigen, sollten Sie Ihre ersten Versuche mit dem kostenlosen Demokonto starten. Die Handelsplattform können Sie im vollen Umfang auch auf mobilen Geräten und mit dem kostenlosen Demokonto nutzen. Sowohl mit dem kostenlosen Demokonto als auch mit dem Echtgeld-Konto erhalten Sie monatlich bis zu 200 Analysen der Coaches, denen Sie folgen können. Über die App ist das durch Antippen möglich. Dabei können Sie die Coaches beim Traden beobachten. Kommt es im Anschluss an eine Analyse zu einem Trade, können Sie diesen Trade kopieren. Die Coaches informieren Sie über die App per Push-Benachrichtigung, wenn sich interessante Handelsmöglichkeiten ergeben. So können Sie einer Analyse von Beginn an folgen.

Für den CFD-Handel legen Sie einen Hebel fest, um ein großes Kapitalvolumen zu bewegen. Dieser Hebel kann bei Nextmarkets bis zu 30:1 festgelegt werden. 

Über die App können Sie nicht nur traden, Analysen folgen und die Kurse verfolgen, sondern auch Ein- und Auszahlungen sind über die App möglich.  

nextmarkets App
nextmarkets bietet mit seiner App viele Funktionen an – darunter das Folgen von Trades in Echtzeit

Die Handelsplattform von Nextmarkets

Nextmarkets zeichnet sich durch eine sehr übersichtlich gestaltete Handelsplattform aus, die leicht bedienbar ist. Es handelt sich um eine Eigenentwicklung von Nextmarkets, die von Tradern für Trader entwickelt wurde. Die Plattform erinnert teilweise an MetaTrader 4 oder MetaTrader 5, doch kann sie noch mehr. Echtzeitkurse sind kostenlos für ungefähr 1.000 Handelsinstrumente verfügbar. Diese Handelsplattform können Sie mit allen ihren Funktionen auch über die Trading App nutzen. 

Über die Handelsplattform können Sie bequem die Märkte auswählen. Die beliebtesten Märkte stehen unter einer eigenen Rubrik schnell zum Abruf bereit. Dort finden Sie Gold, Rohöl der Sorte Brent, Aktien als deutsche Top 30, USA Top 30 und USA Top 500, das Währungspaar EURO – US-Dollar, aber auch die Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum. Für das Trading können Sie verschiedene Zeiträume wählen. Kurze Zeiträume von 1 Minute, 5 Minuten oder 15 Minuten sind ebenso möglich wie mittlere Zeiträume von 1 Tag oder 30 Tage sowie lange Zeiträume von 6 Monaten oder 1 Jahr. 

Zu den Vorteilen der Plattform gehören

  • Trading direkt im Chart möglich
  • Analysen können direkt im Chart empfangen werden
  • Trading im Vollbild-Modus, favorisierte Märkt können auf Browser-Tabs gezogen werden
  • Übersicht über die Coaches.

Für das Trading können Sie verschiedene Charts abrufen, die über die Kursverläufe informieren. Kerzencharts zeigen die Kursentwicklung besonders deutlich, doch können auch Heikin Ashi, die ähnlich funktionieren wie Kerzencharts, OHLC, Bergcharts oder Liniencharts abgerufen werden. Die Auswahl an Indikatoren und Werkzeugen ist so groß wie bei kaum einer anderen Handelsplattform.  

Jetzt direkt zu nextmarkets

Mit der Nextmarkets Trading App Analysen folgen und traden

Das Traden über die App von Nextmarkets können Sie mit dem kostenlosen Demokonto ausprobieren. Haben Sie das Demokonto oder das Echtgeldkonto eröffnet, können Sie auf die Handelsplattform zugreifen. Sie können dort Analysen, die von den Coaches bereits vorgenommen wurden, anschauen. Möchten Sie eine Analyse in Echtzeit verfolgen, können Sie bei einer Push-Nachricht auf diese Analyse zugreifen. Über die App müssen Sie die Analyse mit dem Finger antippen, um ihr zu folgen. Sie erhalten dabei einen Einblick über die bevorzugten Märkte der Coaches, über die genutzte Strategie und die Werkzeuge. Sie sehen, wie der Coach die Kurse verfolgt und welche Indikatoren er heranzieht. Im Anschluss an eine Analyse können Sie einen Trade kopieren, wenn sich der Coach für einen Trade entscheidet.

Möchten Sie einen Trade kopieren, müssen Sie die Stückzahl angeben, die Sie handeln möchten. Der Trade wird automatisch auf Ihrem Konto ausgeführt, wenn er aus einer Analyse heraus erfolgt. Das ist noch kein Garant, dass Sie mit diesem Trade einen Gewinn erzielen, denn auch erfahrene Coaches können von plötzlichen Trendwenden überrascht werden. Da die Coaches sich jedoch auskennen und umfangreiche Analysen vornehmen, ist die Erfolgsquote deutlich höher als würden Sie Ihre Trades ganz von selbst vornehmen.

Haben Sie einen Einblick in die Analysen bekommen und Trades kopiert, können Sie selbst Analysen vornehmen und traden. Wenn Sie es wünschen, werden Sie vom Beginn eines Trades bis zum Schluss von den Coaches begleitet.  

Auf Anfrage können Sie für das Traden mit der App einen Wunschindikator erhalten. 

nextmarkets App
Auch Analysen können mit der App verfolgt werden

Die Spezialisten von Nextmarkets

Genau wie am PC können Sie über die App eine Übersicht über die 14 Coaches von Nextmarkets erhalten. Sie erfahren, welche Anlageklassen die einzelnen Coaches favorisieren, über welche Zeiträume sie traden, welche Werkzeuge sie nutzen und welche Strategien sie anwenden.
Folgen Sie den Analysen, erhalten Sie einen Einblick in die Strategien und können herausfinden, ob eine Strategie für Sie geeignet ist. Die Coaches wenden zahlreiche Strategien an, die sie bei den Analysen vorstellen.

Für das kurzfristige Traden eignen sich Daytrading-Strategien. Swing-Trading-Strategien sind geeignet, wenn Sie nur wenig Zeit zum Traden haben und die Kurse nicht ständig am PC verfolgen können. Über die App, aber auch am PC können Sie erfahren, wie das Swingtrading funktioniert. Einige Coaches wenden auch Value-Investing-Strategien an, die Sie kennenlernen können.

Folgen Sie den Analysen, lernen Sie fundamentale und technische Analyseansätze kennen. Bei den fundamentalen Analyseansätzen werden verschiedene Faktoren wie die aktuelle Marktlage, die wirtschaftliche Situation, aber auch aktuelle politische Entscheidungen herangezogen. Das ist wichtig, wenn Sie mit Rohstoffen, beispielsweise Erdöl, traden. Beim Handel mit Aktien können wichtige Ereignisse im Unternehmen entscheidend sein. Bei der technischen Analyse werden die Kursverläufe verfolgt. Die Trader nutzen dafür verschiedene Charttypen und verschiedene Zeichenwerkzeuge. Es gilt zu beobachten, ob sich ein Trend fortsetzt oder ob es zu einer Trendwende kommt.

Die Analysen der Coaches können Sie für verschiedene Märkte erhalten. Nutzen Sie die Trading App, können Sie auch unterwegs jederzeit den Analysen folgen und Trades kopieren. Push- und E-Mail-Benachrichtigungen sind konfigurierbar.

Jetzt direkt zu nextmarkets

Demokonto und Handelskonto

Möchten Sie Nextmarkets erst kennenlernen und Ihre ersten Erfahrungen beim Traden sammeln, sollten Sie das kostenlose Demokonto eröffnen. Sie müssen dazu auf der Webseite von Nextmarkets auf „Jetzt starten“ klicken und dann das Demokonto wählen. Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort wählen. Dieses Passwort wiederholen Sie, um dann Ihre Anmeldung abzuschicken. Nach kurzer Zeit erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie Ihr Demokonto freischalten. Mit dem Demokonto steht Ihnen ein Betrag an virtueller Währung von 10.000 Euro zur Verfügung.  

Haben Sie sich für den Handel mit echtem Geld entschieden und ist bereits ein Demokonto vorhanden, können Sie, um das Echtgeldkonto zu eröffnen, auf den blauen Button „Jetzt Kontoeröffnung fortsetzen“ unten auf der Handelsplattform klicken. Ihre Anmeldung können Sie mit Name, Wohnanschrift, Mobilfunknummer und Geburtsdatum ergänzen. Weiterhin müssen Sie

  • Angaben zu Beruf und Einkommensverhältnissen machen
  • Fragen zu Ihrer Erfahrung mit dem CFD-Handel und zu Ihrer Risikobereitschaft beantworten
  • Verifikation vornehmen.

Bei Nextmarkets können Sie die Verifikation online vornehmen. Sie benötigen dafür eine Kopie von Personalausweis oder Reisepass. Diese Dokumente können Sie scannen und hochladen. Ist die Verifikation abgeschlossen, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link. Mit einem Klick auf den Link schalten Sie das Echtgeldkonto frei. Nun können Sie die erste Einzahlung leisten. Die Mindesteinlage beträgt bei Nextmarkets 500 Euro. Nachdem Sie Ihre Einzahlung geleistet haben, können Sie Ihre Trades starten.

Traden lernen in der Trading School

Die Coaches von Nextmarkets bieten Ihnen eine Trading School an, die Sie auch über die Nextmarkets Trading App besuchen können. In der Trading School steht kostenloses Videomaterial für 15 Stunden zur Verfügung. Die Trading School umfasst 11 Webinare für viele Themen rund um das Trading. Die Webinare können Sie jederzeit abrufen. Bei freier Zeiteinteilung können Sie auf die Webinare zugreifen. Voraussetzung dafür ist ein Echtgeldkonto.

Verschiedene Webinare vermitteln Grundlagenwissen für Einsteiger. Die Webinare vermitteln Basiswissen, Risikomanagement und verschiedene Strategien. Sie lernen, wie Sie die verschiedenen Indikatoren und Werkzeuge nutzen, wie Sie selbst eine Analyse vornehmen und wie Sie Charts studieren. Auch für fortgeschrittene Trader sind verschiedene Webinare verfügbar. Betreiben Sie den CFD-Handel mit Aktien, lernen Sie lang- und mittelfristige Strategien für den Handel mit Aktien kennen. Das Wissen für einfache Daytrading-Strategien wird ebenso vermittelt wie Swingtrading-Strategien.

Nutzen Sie die App, können Sie das Gelernte in den Webinaren praktisch anwenden. Während Sie die Webinare am PC verfolgen, können Sie auf Ihrem mobilen Gerät die entsprechenden Trades vornehmen oder sich die Handelsplattform anschauen. Das ist mit dem kostenlosen Demokonto möglich.

Um sich über das Gelernte zu vergewissern oder verschiedene Passagen aus den Webinaren noch einmal zu verfolgen, können Sie die einzelnen Webinare beliebig oft abrufen.

nextmarkets Trading School
Echtgeldkonto eröffnen und die nextmarkets Trading School nutzen

Fazit: Trading App von Nextmarkets mit umfangreichen Funktionen

Für das Traden unterwegs ist die Nextmarkets Trading App hervorragend geeignet. Mit der App können Sie alle Funktionen der Handelsplattform nutzen, mit dem kostenlosen Demokonto Ihre ersten Erfahrungen sammeln und mit dem Echtgeldkonto traden. Die App ist kostenlos für Android und iOS verfügbar. Sie bietet Ihnen Zugriff auf alle Funktionen der Handelsplattform mit ihren vielen Charttypen, Indikatoren und Werkzeugen. Mit der App können Sie auf alle Märkte zugreifen. Bei Nextmarkets nehmen 14 Coaches Analysen vor, denen Sie folgen können. Kommt es aus einer Analyse heraus zu einem Trade, können Sie diesen Trade kopieren. Sie müssen dazu die Analyse mit dem Finger antippen. Im Monat stehen Ihnen bis zu 200 Analysen zur Verfügung. Die Coaches informieren Sie per Push-Nachricht, wenn sich interessante Möglichkeiten für einen Trade ergeben. Das ist auch über die App von Nextmarkets möglich.

Jetzt direkt zu nextmarkets

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Bei professionellen Kunden können Verluste Einlagen übersteigen.