Bestes kostenloses Girokonto 2021 | Tipps & Tricks

Bestes kostenloses Girokonto 2021: Dein Testsieger

Norisbank GIROKONTO

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 72,4%

Würdest du das Norisbank GIROKONTO weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Kosten & Leistung
  • Onlinebanking
  • Zinsniveau
50 50 50
JETZT BEWERTEN

72,4%
JA

  • Qomparo Ratgeber: girokonto

Top-3

Unser Tipp - Die besten Girokonto Angebote

norisbankWelches Girokonto ist das Beste? – Eine Frage, die jeder für sich persönlich beantworten muss. Für ein gutes Girokonto spricht es allerdings, wenn weder Kontoführungsgebühren anfallen noch ein Mindestgeldeingang vorhanden ist. Gebühren sind daher immer etwas auf das Verbraucher achten sollten, wenn sie über ein Girokonto nachdenken. Die meisten Girokonten sind heutzutage an Konditionen geknüpft, welche jedoch im Vorfeld genau überprüft werden sollten. Auf der Suche nach einem guten und gebührenfreien Girokonto wollen wir dir nachfolgend ein paar Tipps zur Hand geben, um die Suche etwas zu erleichtern.

Jetzt zum norisbank Girokonto Testbericht

Bestes kostenloses Girokonto: Ihr habt entschieden

  • Es wurden sich verschiedene kostenlose Girokonten angesehen
  • Wir haben die genauen Konditionen zusammengetragen und verstecke Kosten aufgedeckt
  • Unsere Leserschaft trifft die Wahl, welches das beste kostenlose Girokonto ist

Direkt zum Girokonto Vergleich

Kostenloses Girokonto kurz erklärt

Wer ein günstiges Girokonto Deutschland eröffnen möchte, der wird mit einem sehr großen Angebot an möglichen Optionen überrannt. Hier gilt es, die faulen Eier zu finden und seriöse Angebote herauszufiltern. Dabei sollten Verbraucher auf mehrere Punkte achten und die Konditionen des Girokontos genau im Blick behalten. So müssen sich Verbraucher über etwaige Kontoführungsgebühren informieren oder einen Mindestgeldeingang überprüfen. Auf diese Weise können Verbraucher bares Geld sparen, was sich am Monatsende widerspiegeln wird.
Mittlerweile muss ein Girokonto nicht mehr kostspielig sein. Das liegt auch an den vielen Direktbanken, die sich auf dem Markt finden lassen. Aufgrund der großen Konkurrenz verzichten immer mehr Anbieter auf Kontoführungsgebühren und bieten das Girokonto kostenlos an. Junge Menschen oder Studenten profitieren generell von guten und günstigen Angeboten, müssen jedoch darauf achten, ob sich das ab einem bestimmten Alter ändern wird. Da die meisten Banken du Sparkassen davon ausgehen, dass ihre Kunden zu „faul“ sind, um das Unternehmen zu wechseln, können sie solche Klauseln einbauen.

Bestes kostenloses Girokonto 2021: Du entscheidest

Eine pauschale Aussage kann an dieser Stelle nicht getroffen werden. Bei der Wahl des Girokontos sollte jedoch darauf geachtet werden, dass dieses auch im weiteren Lebensverlauf kostenlos bleibt. Es kann nicht nur sein, dass ein Girokonto nur bis zu einem bestimmten Lebensalter kostenfrei bleibt, sondern auch, dass dies nur der Fall ist, wenn ein regelmäßiger Geldeingang nachzuweisen ist. Dabei kann es sich um Gehalt oder sonstige Einkünfte handeln. Verbraucher sollten daher von einem Vertragsabschluss immer das Kleingedruckte lesen.

Bestes kostenloses Girokonto eröffnen
norisbank Testsieger: Gebührenfreies Girokonto

 

Bestes kostenfreies Girokonto: Vergleiche nutzen

Um das beste kostenfreie Girokonto zu finden, sollten Verbraucher immer Vergleiche Girokonto aufsuchen. Mit einem Vergleich können Verbraucher die Gesamtkosten im Blick behalten, noch bevor sie einen Vertrag abschließen und ein Girokonto eröffnen. Auch erste Präferenzen können so aufgezeigt werden. Beispielsweise kann ein Konto ohne Kontoführungsgebühren mit einem Mindestgeldeingang versehen sein. Wenn dieser nicht erbracht wird, müssen Kunden eine Gebühr entrichten, sodass ihr eh schon kleines Einkommen, erneut geschmälert wird.
Daher können Angebote, die auf den ersten Blick vielversprechend waren, auf einen zweiten Blick aufzeigen, dass sie mit gesonderten Konditionen versehen sind. Etwaige Extras wie Kreditkarten, ein TAN-Generator oder Versicherungen können zusätzliche Kosten verursachen. Einige Banken nehmen Gebühren für das Versenden von SMS-TAN. Auch hier müssen Verbraucher vorab wichtige Informationen einholen, um am Ende nicht in eine Kostenfalle getappt zu sein. Vergleiche können ebenfalls aufzeigen, ob dem Kunden Kosten entstehen, wenn er eine Überweisung in Auftrag gibt, Bargeld abhebt oder Rückbuchungen vornimmt.

Fazit: Ein kostenloses Girokonto kann mit Kosten verbunden sein, auf die im Vorfeld nicht explizit hingewiesen wird. Verbraucher sollten daher darauf achten, dass sie das Kleingedruckte lesen und sich ausreichende informieren. Des Weiteren sollten Verbraucher darauf achten, dass das Girokonto dauerhaft gebührenfrei bleibt und keine Kosten entstehen, sollte eine gewisse Summe im Monat nicht erreicht werden.

Kontoeröffnung bei deinem Testsieger


Bestes kostenloses Girokonto 2021: Die Wahl liegt bei dir. Um den Testsieger herauszufinden und zu klären, welches als Girokonto als bestes Online Konto abschneidet, kann ein Vergleich aufgesucht werden. Die Kontoeröffnung erfolgt in der Regel immer auf die gleiche Weise: Entweder kann der Verbraucher in eine Filiale gehen oder den Antrag online stellen.

Girokonto eröffnen kostenlos: Beispiel norisbank

Anhand der Direktbank norisbank wollen wir aufzeigen, wie eine Girokonto Eröffnung stattfinden kann. Das Girokonto wird unseren Erfahrungen norisbank nach ohne Kontoführungsgebühren und Mindestgeldeingang angeboten. Beantragt werden kann das Girokonto ganz einfach über das Online Formular des Anbieters. Dieses ist auf der Webseite auffindbar, sollten Interessenten keinen Drucker besitzen, können sie sich den Antrag per Post zusenden lassen.
Nachdem Kunden den Antrag ausgefüllt haben, können sie ihn ausdrucken und unterschreiben. Bereits hier können sie auswählen, ob eine Kreditkarte sowie ein Dispokredit gewünscht sind. Beides wird allerdings nur gewährt, wenn der Antragsteller keine negative SCHUFA besitzt. Die Antragstellung als solche ist innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Die Bestätigung der Identität des Antragstellers erfolgt per PostIdent Verfahren. Dazu muss der Verbraucher in eine Postfiliale seiner Wahl gehen und dort seinen Personalausweis sowie den unterschriebenen Antrag vorlegen. Der Postmitarbeiter wird sich im Anschluss um die Weiterleitung der Vertragsunterlagen kümmern.

Jetzt direkt zur norisbank

Das kostenlose norisbank Girokonto: Die wichtigsten Fakten

  • 0,- Euro Kontoführungsgebühr
  • Kein Mindestgeldeingang
  • Kostenlose Mastercard
  • Weltweit bargeldlos bezahlen
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben
    – In Deutschland Maestro-Card (Cash-Group)
    – Im Ausland mit der Mastercard Kreditkarte
  • Finanzplaner, um finanzielle Möglichkeiten im Blick zu behalten
Online Antrag für das gebührenfreie Norisbank Girokonto stellen
Das kostenlose und gebührenfreie Girokonto der norisbank

 

Fazit: Auf der Suche nach dem besten kostenlosen Girokonto können Verbraucher auf Vergleiche zurückgreifen. Diese können bei der Auswahl helfen und erste Vor- und Nachteile aufzeigen. Am Beispiel der norisbank hat sich gezeigt, dass es durchaus Girokonten gibt, welche ohne Kontoführungsgebühr und Mindesteingang angeboten werden.

Direkt zum Girokonto Vergleich

Dispokredit beantragen in wenigen Schritten

Wenn es im Monat mal zu einem finanziellen Engpass kommt, können Kunden einen Dispokredit beantragen. Der Dispokredit ist ein Kredit für das Girokonto, der von der Bank oder Sparkasse gewährt wird, wenn eine entsprechende Bonität vorhanden ist. Kunden sollten diesen allerdings nur in Ausnahmefällen nutzen, da er mit Sollzinsen versehen ist. Die Höhe richtet sich bei einem Dispokredit immer nach der Bonität des Kunden. Sollte der Dispokredit überzogen, werden zusätzliche Überziehungszinsen fällig.

icon_geldsackWer nun bereits ein Konto bei der norisbank eröffnet hat, kann zusätzlich einen Dispokredit erhalten, wenn die entsprechende Bonität vorhanden ist. Dazu müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein: Volljährigkeit und uneingeschränkte Geschäftsfähigkeit, Wohnsitz in Deutschland, keine negativen Schufa-Einträge sowie regelmäßige Zahlungseingänge. Diese Voraussetzungen sind auch bei anderen Banken und Sparkassen zu erfüllen. Wer eine negative Schufa besitzt, wird aus Sicherheitsgründen keinen Dispokredit gewährt bekommen.

Norisbank Girokonto

 

Videos zu Norisbank

Fazit: Der Dispositionskredit kann Kunden gewährt werden, wenn sie in finanzielle Engpässe geraten. Den Antrag können sie dazu entweder während der Kontoeröffnung stellen oder im Nachhinein online bzw. in einer Filiale. Die Höhe des Dispokredits richtet sich immer nach der Bonität des Kunden und der Kreditwürdigkeit. Bei der norisbank können Kunden ein kostenloses Girokonto mit Dispo erhalten.

Welche Rolle spielt die Schufa?

Sowohl bei der Girokonto Eröffnung als auch bei einem Dispokredit wird die Schufa zu Rate gezogen. Bei der Schufa handelt es sich um eine Auskunftei bei der sämtliche Finanzdaten des Verbrauchers gespeichert sind. Banken, Unternehmen und Kreditinstitute befragen die Schufa nach der Kreditwürdigkeit des Kunden und entscheiden auf diese Art und Weise ob ein Antrag bewilligt oder angelehnt wird. Sollte es in der Vergangenheit zu Zahlungsausfällen gekommen sein, wird es zu Problemen bei der Girokonto Eröffnung kommen.

Schufa bei Girokontoeröffnung herangezogen
Die Schufa: Wichtig bei der Girokontoeröffnung

 

Jedermann-Konto als Alternative nutzen

Das Jedermann-Konto kann von Personen genutzt werden, die eine negative Schufa besitzen oder aus anderen Grünen abgelehnt werden. Es handelt sich hierbei um eine Art Basiskonto, nur dass Kunden hierbei weder einen Dispokredit noch eine Kreditkarte erhalten werden. Auch mit diesem Konto ist es möglich ein kostenloses Konto zu nutzen, oder den bargeldlosen Zahlungsverkehr durchzuführen. Wichtig ist, dass der Kontoinhaber das 18. Lebensjahr erreicht hat.
Das Jedermann-Konto kann von den folgenden Personen genutzt werden: Hartz-IV-Empfänger, Asylbewerber, Obdachlose, Flüchtlinge, Austauschstudenten sowie Saisonarbeiter. Sollten Personen bei einem anderen Kreditinstitut ein Girokonto besitzen oder sich gegenüber der Bank strafbar gemacht haben, kann der Antrag auf ein Jedermann-Konto abgelehnt werden.

Jetzt direkt zur norisbank

Die Leistungen des Jedermann-Kontos:

  • Empfang von Zahlungen
  • Tätigen von Überweisungen
  • Geld abheben
  • Einzahlen von Bargeld in Filialen
  • Erstellen von Daueraufträgen

icon_PreisWenn ein Girokonto eröffnet oder ein Dispokredit beantragt werden soll, müssen Verbraucher einen Schufa-Nachweis erbringen. Das Unternehmen, bei dem das Girokonto eröffnet werden soll, wird die Kreditwürdigkeit des Kunden überprüfen und so feststellen, ob der Antrag bewilligt werden kann. Sollte es in der Vergangenheit jedoch einen negativen Schufa-Eintrag gegeben haben, können diese Personen auf das Jedermann-Konto ausweichen. Dieses wird generell jeder Person ab dem 18. Lebensjahr bewilligt. In einigen Fällen muss jedoch bei der Bank/Sparkasse nachgefragt werden.

Vor- und Nachteile des Online Bankings

Das Girokonto kann heutzutage auch im Online Banking genutzt werden. Auf diese Weise können Kunden weltweit und zu jederzeit auf ihr Girokonto zugreifen und Aufträge bestätigen oder Kontoauszüge speichern. Vor allem Direktbanken arbeiten ausschließlich als Online Bank, da diese keine Filialen vorweisen können.
Zu den Vorzügen des Online Bankings zählen unter anderem sichere TAN-Verfahren, mit denen Kunden ihre Zahlungen verifizieren können. Die entsprechenden Informationen werden dem Kunden dabei auf sein Smartphone gesandt. Im Online Postfach können Kunden darüber hinaus neueste Informationen einsehen und diese jederzeit abrufen.
Durch das Online Banking können Kunden außerdem jederzeit ihre Kontoinformationen einsehen und beispielsweise eine Kreditkarte, einen Dispokredit oder auch Tagesgeld beantragen. Bestandskunden können die Services in der Regel ohne erneute Legitimation der Identität nutzen.

Die Vorteile des Online Bankings im Überblick:

Online jederzeit die Umsätze einsehbar
• Geldeingänge und –ausgänge immer Blick behalten
• Überweisungen tätigen
• Daueraufträge einrichten
• Tagesgeldkonto eröffnen und Geld transferieren
• Kontoauszug ausdrucken oder auf dem PC speichern

Die Nachteile des Online Bankings im Überblick:

• Sicherheit
• Fehlende persönliche Beratung

Wer aktives Online Banking betreiben möchte, sollte immer darauf achten, sich an die Sicherheitsstandards der Bank zu halten. So sollten Kunden immer ein aktuelles Virenprogramm verwenden und ihre sensiblen Kontodaten nicht offen rumliegen haben. Log-in Daten sollten nur vom Kontoinhaber gekannt werden. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass Unbefugte keinen Zugriff auf das Girokonto haben und Unfug treiben.

Vergleiche nutzen und Sieger wählen

Die Suche nach einem guten und kostenlosen Girokonto kann bisweilen etwas schwer sein. Um dem Abhilfe zu schaffen, können Verbraucher einen Girokonto Vergleich nutzen. Dieser kann erste Vor- und Nachteile der Anbieter aufzeigen und dafür sorgen, dass sie ihre Wahl eingrenzen können. Wichtig ist es dabei unter anderem darauf zu achten, dass es sich um Konto ohne Kontoführungsgebühren und monatlichen Mindesteingang handelt. Ein solches Girokonto wird beispielsweise von der norisbank angeboten. Der Antrag zur Kontoeröffnung kann online gestellt werden. Die Legitimation der Identität erfolgt per PostIdent Verfahren. Im Zuge dessen können darüber hinaus aus ein Dispokredit sowie eine Kreditkarte beantragt werden. Verbraucher sollten bei ihrer Suche nach dem besten Girokonto immer Vergleiche zur Entscheidungsfindung nutzen.

Direkt zum Girokonto Vergleich

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>