Kreditkarte kostenlos Test 2021 | Expertentipps für dich

Kreditkarte kostenlos Test 2021: Finde deinen Testsieger!

Norisbank KREDITKARTE

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 61,8%

Würdest du die Norisbank KREDITKARTE weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Kosten & Gebühren
  • Servicequalität
  • Leistungs-angebot
50 50 50
JETZT BEWERTEN

61,8%
JA

  • Qomparo Ratgeber: kreditkarte
Kreditkarte kostenlos Test 2021: Finde deinen Testsieger! INHALTSVERZEICHNIS
1.Kreditkarten im Überblick
>
2.Kreditkarten: Pro & Contra
>
3.Kreditkarte kostenlos Test Vergleich: Das Ergebnis
>
4.Fazit: Deine Meinung zählt
>

Top-3

Unser Tipp - Die besten Kreditkarten Angebote

norisbankEinen „Kreditkarte kostenlos Test 2021“ sollte jeder Verbraucher für sich selbst durchführen. Denn hierbei kommt es in der Regel darauf an, was von einer Kreditkarte erwartet wird und welche Konditionen sie besitzen sollte. Verbraucher können heutzutage weltweit mit einer Kreditkarte einkaufen, Geld abheben oder Rechnungen bezahlen. Dies gilt sowohl für das Online- als auch Offline-Geschäft. Bei der Beantragung einer Kreditkarte sollten Verbraucher immer darauf achten, ob etwaige Gebühren vorhanden sind, oder die Kreditkarte komplett kostenlos ist. So wird die Kreditkarte bei manchen Unternehmen nur in Verbindung mit einer Gebühr offeriert, sodass dem Kunden Kosten entstehen, die bei anderen Anbietern nicht anfallen würden. Wir geben die nachfolgend ein paar hilfreiche Tipps und erklären, wie du die beste Kreditkarte für deine individuellen Vorlieben finden kannst.

Jetzt zum Norisbank Kreditkarten Testbericht

Das Wichtigste im Überblick:

  • Kreditkarten können kostenlos sein (ab gewissen Nutzungssummen)
  • Zusatzleistungen, wie Versicherungen kosten immer
  • VISA und MasterCard gehören zu den am weitest verbreiteten Anbietern
  • Ein Vergleich lohnt um Kosten zu sparen

Direkt zum Kreditkarten Vergleich

Kreditkarten im Überblick

Verbraucher, die darüber nachdenken, sich eine Kreditkarte zuzulegen, sollten vorab bereits bestimmte Vorstellungen über den Einsatz der Kreditkarte haben. Ansonsten kann es passieren, dass sie sich für ein Kreditkartenmodell entscheiden, welches mit Gebühren oder anderen Kostenfallen verbunden ist.

Generell kann zur Kreditkarte gesagt werden, dass es sich dabei um eine Erweiterung der EC-Karte auf Kreditbasis handelt. Dem Verbraucher wird entsprechend seiner Bonität ein bestimmter Kreditrahmen gewährt, der vom Kunden jedoch nicht überzogen werden sollte. Wenn die Kreditkarte in den Händen des Kunden ist, sollte der Umgang wohl durchdacht sein, sodass es zu keinem Verlust oder Kartenmissbrauch kommt.

icon_Gespraech1In Deutschland zählen zu den dominierenden Kreditkarten Visa, Mastercard und American Express. Dabei werden Visa und Mastercard durch Sparkassen und Banken vertrieben. Die American Express muss über die Webseite des Unternehmens direkt beantragt werden. Dabei kann direkt an dieser Stelle festgehalten werden, dass sich die American Express eine bestimmte Kundenklientel aussucht, die preisintensiveren Einkäufe tätigen. Aufgrund dieser Tatsache hat sich auch eine geringere Akzeptanz als Mastercard und Visa.

Zur Hauptfunktion der Kreditkarte zählt, dass mit ihr bargeldlos bezahlt werden kann. Je nach Kreditkarte und Summe müssen Karteninhaber weder eine Unterschrift leisten noch einen PIN eingeben. In der Regel werden Kreditkarten mit einem bestimmten und festgelegten Kreditrahmen ausgestattet, welcher sich aus der Bonität des Kunden ergibt. In einem Kreditkarte kostenlos Test Vergleich können Verbraucher bereits herausfinden, welche Vor- und Nachteile die Kreditkarte der jeweiligen Anbieter hat.

Norisbank Kreditkarte

 

Videos zu Norisbank

Kreditkarte kostenlos Test 2021: Verbraucher sollten Vergleiche nutzen

Der Erwerb einer Kreditkarte sollte wohldurchdacht sein, wozu auch Vergleiche Kreditkarte herangezogen werden können. Mit diesen können bereits erste Unterschiede herauskristallisiert werden, die für den Verbraucher von Bedeutung sein könnten. So können Verbraucher angeben, welche Kreditkartengesellschaft sie bevorzugen und welcher Jahresumsatz nicht überschritten werden sollte. Auch die Punkte Jahresgebühr oder monatlicher Umsatz sollten dabei nicht außer Acht gelassen werden.

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Wahl der besten Kreditkarte ist es auch, wenn Kunden wissen, welche Kreditkartentypen es gibt. Denn die verschiedenen Typen haben für den Einsatz und somit für den Kunden andere Konditionen, welche gekannt werden sollten. Zu den Kreditkartentypen zählen die Debitkarte, die klassische Kreditkarte, die Charge Card sowie die Prepaid Card und die virtuelle Kreditkarte.

 

Die Kreditkartentypen im Überblick: Die Fakten

icon_muenzenKlassische Kreditkarte: Bei diesem Kreditkartentyp wird dem Kunden ein bestimmter Kreditkartenrahmen vorgegeben. Der jeweilige Kreditrahmen ist dabei immer abhängig von der Bonität des Karteninhabers. Dieser wird monatlich eine Rechnung erhalten, welche er innerhalb eines bestimmten Zeitfensters begleichen muss. Dabei ist auch die Option einer Teilzahlung gegeben. Die klassische Kreditkarte ermöglicht dem Karteninhaber eine weltweite Akzeptanz, wodurch sie einen großen Einsatzbereich erhält.

Charge Card: Die Charge Card wird dem Karteninhaber ebenfalls mit einem Kreditrahmen bereitgestellt. Dabei ist der Kreditrahmen abhängig von der Bonität des Kunden. Die Rechnung erfolgt hierbei ebenfalls monatlich, wird jedoch automatisch vom Referenzkonto des Kunden abgebucht. Da es sich um einen zinsfreien Kredit mit kurzer Laufzeit handelt, werden dem Kunden keine Zinsen angerechnet. Dennoch sollten Karteninhaber darauf achten, dass der Kreditrahmen und die Ausgaben nicht aus dem Blick verloren werden.

Prepaid Card: Bei dieser Kreditkartenform erhalten Kunden keinen Kreditrahmen. Vielmehr müssen sie die Kreditkarte vorab mit Guthaben aufladen, um sie überhaupt nutzen zu können. Diese Tatsache ist auch ein großer Vorteil, denn bei einem Kartenverlust kann nur das aufgebuchte Guthaben genutzt werden. Es kann ansonsten kein weiterer Kartenmissbrauch erfolgen, wie die Ergebnisse des Kreditkarte Prepaid kostenlos Test zeigen.

Virtuelle Kreditkarte: Bei der virtuellen Kreditkarte handelt es sich ebenfalls um eine Form der Prepaid Kreditkarte. Auch hier müssen Kunden die Karte vorab aufladen, um sie nutzen zu können. Der entscheidende Unterschied ist jedoch, dass sie nicht in physischer Form vorhanden ist, sondern lediglich online genutzt werden kann.

Debit Karte: Diese Kartenform stellt ebenfalls keinen Kreditrahmen zur Verfügung. Kunden können sie ähnlich wie eine Kreditkarte nutzen. Allerdings findet die Abbuchung sofort statt, was eher einer EC-Karte entspricht. Die Debitkarte kann ebenfalls weltweit eingesetzt werden. Bietet aber nicht die generellen Vorzüge einer späteren Bezahlung der Rechnungen.

Fazit: Wer eine kostenlose Kreditkarte beantragen möchte, der sollte sich im Vorfeld genau über die jeweiligen Konditionen informieren und abwägen, welcher Kreditkartentyp die beste Option darstellt. Mit einer Kreditkarte haben Kunden die Möglichkeit Einkäufe schnell und sicher abzuwickeln. Dabei sollten sie immer auf die Sicherheit ihrer Kreditkarteninformationen achten.

Jetzt direkt zur norisbank

Kreditkarten: Pro & Contra

Bevor entschieden wird, ob eine Kreditkarte beantragt wird oder nicht, sollten Verbraucher neben einem Kreditkarte kostenlos Test 2021 auch die Vor- und Nachteile von Kreditkarten gegenüberstellen. Dabei gilt auch zu wissen, wie die Bezahlung mit Kreditkarte im Internet abläuft. Denn ein wichtiger Punkt, der jedem Kreditkartenbesitzer klar sein sollte ist es, dass die Karteninformationen nie offen gelegt werden sollten, um einen Missbrauch durch Dritte zu verhindern.

Kreditkarte

Die Vor- und Nachteile der Kreditkarte

icon_Daumen_hochWer eine Kreditkarte nutzen möchte, sollte auch die Vorteile einer solchen Karte kennen. Mit Kreditkarten können Nutzer im weltweit kostenlos bezahlen und Bargeld abheben. Die Akzeptanz der Kreditkarte wird dabei weltweit gewährt, sodass Verbraucher zu jederzeit Geld abheben können oder die Kreditkarte zum Rechnung zahlen nutzen können. Mittlerweile werden die Mastercard und die Visa in mehr als 200 Ländern akzeptiert. Wenn Kunden in anderen Ländern Geld abheben, wird ihnen dieses in der entsprechenden Landeswährung ausgestellt. Hierbei müssen Kunden sich jedoch im Vorfeld informieren, ob etwaige Auslandsgebühren anfallen könnten.

Bei Bezahlungen im Internet können Kunden ebenfalls von vielen Vorzügen profitieren. Diese erfolgen schnell, problemlos und sicher. Zahlungen per Kreditkarte werden dabei gesondert versichert. Wenn es also zu einem Kartenmissbrauch kommt, der nicht durch den Kunden verursacht wurde, wird der Anbieter den Schaden erstatten.

Während der Zeit zwischen dem Einkauf und der Rechnungserstellung können Kunden einen zinsfreien Kredit nutzen, da bei der monatlichen Gesamtrechnung keine Zinsen angerechnet werden. Einige Kreditkarten verfügen zusätzlich über Zusatzleistungen, welche insbesondere im Kreditkarte Gold kostenlos Test oder bei Platin Kreditkarten auffielen. Ob diese jedoch gewünscht sind, muss von jedem Kunden selbst entschieden werden, da sie mit höheren Kosten verbunden sind.

Kreditkarten können jedoch auch Nachteile aufweisen, so ist das Risiko größer, dass es zu einem Kartenmissbrauch kommt, wenn die Karte verloren geht. Auch wenn Kartendaten offen und für jedermann einsehbar sind, kann es zum Kartenmissbrauch kommen. Der sichere Umgang sollte daher immer im Vordergrund stehen. Die Tatsache, dass es sich hierbei um einen zinsfreien Kredit handelt, führt ebenfalls dazu, dass Kunden schnell den Überblick über ihre Rechnungen verlieren. Am Ende des Monats kann es aufgrund dessen passieren, dass Kunden mehr eingekauft haben als sie bezahlen können.

Vorteile

Nachteile

Weltweit bargeldlos Geld abheben (in der Landeswährung)

Überblick über die Kosten wird schnell verloren

Online Einkaufen und bezahlen

Nicht überall akzeptiert

Im In- und Ausland einsetzbar

Zinsen bei Nichtzahlung der Rechnung

Kreditkarte versichert

Missbrauch der Kreditkartennummer

Zinsfrei

 

Bonusprogramme

 

Direkt zum Kreditkarten Vergleich

Fazit: Die Vor- und Nachteile einer Kreditkarte sollten jedem Verbraucher bewusst sein. Denn ohne sie zu kennen, sollte keine Kreditkarte beantragt werden. In der Regel überwiegen die Vorteile einer Kreditkarte, allerdings müssen Verbraucher an dieser Stelle genau abwägen, worauf sie mehr Wert legen und welcher Seite sie mehr Gewicht verleihen möchten.

Kreditkarte kostenlos Test Vergleich: Das Ergebnis

Eine mögliche Option, um eine Kreditkarte zu beantragen, können Verbraucher bei der Norisbank finden. Die Kreditkarte wird hier komplett kostenfrei und ohne Gebühren angeboten. Ein weiterer Vorteil ist auch, dass kein Mindestumsatz im Monat erbracht werden muss. Auf diese Weise können Kunden die Karte frei nutzen, ohne Einschränkungen zu erfahren.

icon_muenzenDie Kreditkarte der Norisbank ist eine Mastercard, welche in Deutschland an mehr als 9.000 Akzeptanzstellen genutzt werden kann. Dabei muss es sich jedoch um Geldautomaten der Cash Group handeln. Im Ausland ist das Geld abheben an allen Geldautomaten möglich, die ein Mastercard-Logo aufweisen können.

Die Kreditkarte der Norisbank verfügt außerdem über eine NFC-Funktion, welche eine schnelle und sichere Zahlung ermöglicht. Dabei steht die Abkürzung „NFC“ für „Near Field Communication“, wodurch das kontaktlose Bezahlen ermöglicht wird. Kunden, die beispielsweise weniger als 25 Euro bezahlen, müssen weder ihre PIN eingeben noch eine Unterschrift leisten. Das kontaktlose Zahlen sorgt auch dafür, dass Kunden keine ungewollten Mehrfachabbuchungen pro Zahlungsvorgang erleiden müssen. Die Kreditkarte der norisbank kann von Kunden an mehr als 30 Millionen Akzeptanzstellen genutzt werden. Dabei ist sie weiterhin komplett kostenfrei und ohne Mindestumsatz nutzbar.

Um sich über auffällige Transaktionen informieren zu können, wird dem Kunden eine SMS zugesandt. Diese zeigt auf, ob es zu Unstimmigkeiten kommt, sodass der Karteninhaber im Notfall schnell handeln kann.

Neukunden können die Kreditkarte auf der Webseite des Unternehmens beantragen. Die Legitimation erfolgt danach per PostIdent in einer Postfiliale. Als Bestandskunde kann die Kreditkarte im Online Banking beantragt werden. Eine Legitimation ist in diesem Fall nicht nötig. Vielmehr können Bestandskunden den Prozess per PIN- oder TAN-Verfahren verifizieren.

Norisbank Kreditkarte online beantragen
Die Norisbank Kreditkarte im Ausland nutzen

 

Die Voraussetzungen für den Kreditkartenantrag

  • Volljährigkeit und uneingeschränkte Geschäftsfähigkeit
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Keine negative Schufa
  • Regelmäßige Zahlungseingänge

Fazit: Die Kreditkarte der norisbank kann von Bestandskunden und Nicht-Kunden genutzt werden. Mit ihr ist es möglich weltweit kostenlos Geld abzuheben oder Rechnungen zu bezahlen. Die Kreditkarte kann dabei weltweit an über 30 Millionen Akzeptanzstellen genutzt werden.

Fazit: Deine Meinung zählt

Den Kreditkarten Testsieger muss am Ende jeder Verbraucher für sich selbst bestimmen. Eine allgemeine Aussage kann zwar bezüglich der Konditionen getroffen werden, sagt aber letztlich nichts darüber aus, ob der Kunde mit der Kreditkarte zufrieden sein wird. Vielmehr ist es sinnvoll einen eigenen Test mithilfe eines Vergleichs durchzuführen. So sollten Verbraucher darauf achten, dass sie eine Kreditkarte auswählen, welche frei von Gebühren ist und keine versteckten Kosten enthält. Die Kreditkarte sollte des Weiteren eine weltweite Akzeptanz aufweisen, sodass in der Regel eher auf eine Visa oder Mastercard ausgewichen werden sollte. Es kann sich auch als sinnvoll erweisen, wenn Kunden vorab die Vor- und Nachteile der jeweiligen Kreditkarte gegenüberstellen, um zu einem guten Ergebnis zu gelangen. Nutze jetzt einen Kreditkarten Vergleich und küre deinen Testsieger!

Direkt zum Kreditkarten Vergleich

Bildquelle: shutterstock.com

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>