Kreditkarte mit Tankrabatt ´16 » Das kann man sparen!

Kreditkarte mit Tankrabatt: Für wen eignet sie sich?

  • Qomparo Ratgeber: kreditkarte

Top-3

Unser Tipp - Die besten Kreditkarten Angebote

icon_LupeIn Zeiten hoher Benzinkosten erscheint eine Kreditkarte mit Tankrabatt durchaus attraktiv. Und in Zeiten von hohem Konkurrenzdruck sind viele Kreditkartenanbieter gehalten, interessante und maßgeschneiderte Zusatzleistungen anzubieten. Einige haben zusätzlich Tankrabatte in ihr Angebot mit aufgenommen. Neben den bekannten Vorteilen einer Kreditkarte verspricht diese nun auch, beim Tanken bares Geld zu sparen. Aber was steckt hinter der Kreditkarte mit Tankrabatt? Wie funktioniert sie? Und für wen eignet sich diese überhaupt? Diese und weitere Fragen wollen wir dir auf dieser Seite beantworten. Qomparo klärt dich auf.

Alle wichtigen Fakten auf einen Blick

  • Tankrabatte von 1 % bis 5 % möglich
  • Der ADAC bietet drei verschiedene Varianten von Kreditkarten mit Tankrabatt an.
  • Ohne Mitgliedschaft im ADAC ist eine Nutzung der Kreditkarte mit Tankrabatt nicht möglich.
  • Jahresgebühren versus Tankrabatt

Direkt zum Kreditkarten Vergleich

Für wen lohnt sich die Kreditkarte mit Tankrabatt?

icon_fragezeichenAuf den ersten Blick lohnen sich Kreditkarten mit Tankrabatt generell für alle Autofahrer. Denn die Benzinkosten sind hoch und steigen stetig weiter. So scheint es auch attraktiv, bei jeder Tankfüllung einen Rabatt von einem bis fünf Prozent zu erhalten. Hier kommt es aber wieder auf einen genauen Vergleich an, denn nur eine Kosten-Nutzen-Gegenüberstellung zeigt, ob tatsächlich gespart werden kann. Bei all den interessanten Bonusleistungen sollte nicht vergessen werden, welche Kosten daneben für die Kreditkartenbereitstellung, die Kosten für Bargeldabhebungen, Einsätze im Ausland etc. hinzukommen können. Oftmals muss nicht nur ein hoher Tankumsatz jährlich geleistet werden, damit sich die Tankrabatte auch lohnen, sondern auch generelle Kartenumsätze. Außerdem ist bei Kreditkarten mit Tankrabatt in der Regel eine maximale Ersparnis jährlich von vornherein festgelegt. So lohnt sich die Kreditkarte mit Tankrabatt häufig nur für Vielfahrer. Werden zusätzliche Bonus- oder Zusatzleistungen mit der Kreditkarte angeboten, ist zu entscheiden, ob diese individuell wirklich sinnvoll und nutzbar sind.

Hinweis

Tankrabatte sind häufig nicht nur an den Tankumsatz gekoppelt, sondern weiterhin an Kartenumsätzen im Allgemeinen. Von einem Tankrabatt bis zu fünf Prozent profitieren in der Regel nur Vielfahrer. Anfallende Gebühren sollten den Ersparnissen durch gewährte Boni bzw. Rabatte stets gegengerechnet werden.

Die ADAC-Kreditkarte

Bei der Kreditkarte mit Tankrabatt handelt es sich um eine vollwertige Kreditkarte, die zusätzlich beim Tanken einen Rabatt anbietet. Bei der ADAC-Kreditkarte handelt es sich um Visa- bzw. MasterCard-Kreditkarten, mit denen internationales Zahlen möglich ist. Auf die Kreditkarte kann ein Guthaben eingezahlt werden, welches nach dem aktuellen Zinssatz verzinst wird. Ein Guthaben zum Bezahlen muss allerdings nicht vorhanden sein. Das Besitzen einer solchen Kreditkarte des ADAC ist an eine Mitgliedschaft gebunden. Wer also noch kein Mitglied ist, muss zur anfallenden Jahresgebühr zusätzlich den Mitgliedschaftsbeitrag hinzurechnen.

Der ADAC bietet drei verschiedene Kreditkarten an:

ADAC ClubmobilKarte

Bei dieser Kreditkarte des ADAC handelt es sich um eine Prepaid-Karte, die einen weltweiten Tankrabatt von einem Prozent enthält. Ein Vorteil dieser Karte liegt in der Nutzung als reine Guthabenkarte, so dass hier keine SCHUFA-Auskunft benötigt wird. Hingegen ist aber auch keine Nutzung eines Kreditrahmens möglich. Die maximale Ersparnis beim Tanken beträgt 25 Euro bei einem Mindesttankstellenumsatz von 2.500 Euro im Jahr, wobei hier auch die Gebühr für die Bereitstellung der Karte bereits mit 24 Euro zu Buche schlägt.

Kreditkarte mit Tankrabatt - ADAC
Der Tankrabatt mit der ADAC ClubmobilKarte beträgt 1%

Mit der ClubmobilKarte ist ein weltweites Bargeldabheben ohne weiteres möglich. Die im Ausland getätigten Abhebungen sind kostenlos, während im Inland eine Gebühr von 2,50 Euro pro Vorgang erhoben wird.

Kreditkarte_Tanken2
Selbst bei der Versorgung mit Bargeld kann dir deine ClubmobilKarte behilflich sein

infografik_kreditkarte

Direkt zum Kreditkarten Vergleich

ADAC mobilKarte Silber

Die Silberkarte des ADAC gewährt bereits einen Tankrabatt von zwei Prozent, ebenfalls aber nur, wenn ein Umsatz von 2.500 Euro pro Jahr getätigt wird. Zudem gibt es eine Vergünstigung im Ticketshop des ADAC, wenn mit dieser Karte bezahlt wird. Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung ist hier ebenfalls enthalten.

Kreditkarte_Tanken3
Selbst Versicherungspakete können in der Kreditkarte enthalten sein

Kreditkarte

Ferner bietet diese Karte eine flexible Rückzahlung der Kartenumsätze, eine Guthabenverzinsung von 0,25 Prozent im Jahr. Aus einem bestehenden Guthaben lässt sich eine Bargeldabhebung weltweit kostenlos durchführen.

Kreditkarte_Tanken4
Mit der ADAC mobilKarte Silber kannst du sogar kostenlos Bargeld abheben

ADAC mobilKarte Gold

Mit der Goldkarte des ADAC kommen weitere Vorteile hinzu. Zu Bedenken ist allerdings, dass die Jahresgebühr 89 Euro beträgt. Der Tankrabatt von drei Prozent kann diese Zahlung nun nicht mehr ausgleichen. Diese beträgt maximal 75 Euro pro Jahr. Sitzplatzreservierungen und diverse Reiseversicherungen sind in dem Goldpaket des ADAC enthalten.

Kreditkarte_Tanken5
Das größte Komplettpaket bietet dir sie ADAC mobilKarte Gold

Die Kosten für die Bargeldabhebung weltweit sowie die Guthabenverzinsung fallen in gleicher Höhe aus wie die der Silberkarte aus. Schutz im Alltag und auf Reisen wird ebenfalls angeboten.

Hinweis

Der ADAC bietet seinen Mitgliedern drei unterschiedliche Kreditkarten an. Welche Kreditkarte die Richtige ist, muss letztlich jeder individuell entscheiden. Auch ist persönlich zu entscheiden, ob sich die Zusatzleistungen einer Kreditkarte lohnen. Kosten und Nutzen sind hier selbstverständlich genau abzuwägen. Eine Mitgliedschaft im ADAC ist allerdings Voraussetzung für die Nutzung einer ADAC‑Kreditkarte mit Tankrabatt.

Was verbirgt sich nun hinter einer Kreditkarte mit Tankrabatt?

icon_fragezeichenIn den meisten Fällen ist eine jährliche durchschnittliche Ersparnis beim Tanken von etwa 100 Euro zu erwarten. Entgegengerechnet werden sollten dabei immer die Kosten der Jahresgebühr für die Bereitstellung der Kreditkarte. Auch ist die Rabattierung häufig auch an einen jährlichen Tankumsatz gekoppelt, der beim ADAC 2.500 Euro beträgt und somit wahrscheinlich nur Vielfahrer in den Genuss des Tankstellenrabattes kommen können. Dennoch bietet die Kreditkarte mit Tankrabatt eine Möglichkeit, beim Tanken etwas Geld zu sparen. Wer sowieso im Jahr weite Strecken im In- und Ausland zurücklegt und darüber hinaus die Vorteile einer Kreditkarte genießen möchte, kann mit dem Extra eines Tankrabattes und zusätzlichen Vergünstigungen sicher auch etwas Geld sparen.

Direkt zum Kreditkarten Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>