Mastercard Platinum Kosten | Überblick & Tipps

Mastercard Platinum Kosten: Vorteile kennen & nutzen

  • Qomparo Ratgeber: kreditkarte

Top-3

Unser Tipp - Die besten Kreditkarten Angebote

icon_FazitNeben Visa und American Express gehört Mastercard mit zu den dominierenden Kreditkarten in Deutschland. Die Classic Kreditkarte bietet dem Kunden bereits so einige Vorteile, doch mit einer Mastercard Platinum Kreditkarte können Kunden dieses Luxusgefühlt erneut ausbauen. Sie bietet Exklusivität für anspruchsvolle Genießer. Bei der Beantragung einer Mastercard sollten Kunden jedoch zunächst einen Vergleich nutzen, um sich über etwaige Vor- und Nachteile informieren zu können. Mit einer Mastercard können Kunden weltweit eine hohe Akzeptanz genießen, da ein weltweiter Einsatz möglich ist und sie an mehr als 500.000 Akzeptanzstellen genutzt werden kann. Nachfolgend wollen wir dir die Vorzüge dieser Luxusvariante aufzeigen und die Eigenschaften der Kreditkarte näher beleuchten. Dazu werfen wir auch einen konkreten Blick auf die Vor- und Nachteile von Kreditkarten, um dir einen allumfassenden Überblick zu geben.

Das Wichtigste im Überblick:

  • MasterCard neben VISA am weitesten verbreitet
  • Weltweite Akzeptanz der Kreditkarte
  • Jahrespreis von ca. 100 Euro einzuplanen
  • Teilnahme am MasterCard VIP Treueprogramm

Direkt zum Kreditkarten Vergleich

Die Kreditkarte: Mastercard erklärt

Bei der Mastercard handelt es sich um eine der Kreditkartenformen, die in Deutschland zu den am weitesten verbreiteten Kreditkarten gehört. Bei der Kreditkarte handelt es sich um einer Erweiterung der EC-Karte, welche jedoch einen Kreditrahmen enthält. Dabei sollte immer der gewissenhafte Umgang mit der Kreditkarte gepflegt werden. Der Kreditrahmen ist abhängig von der Bonität des Kunden. Je besser diese ist, desto höher fällt der Kreditrahmen aus. Verbraucher sollten bei dem Erwerb der Kreditkarte auf deren Konditionen achten.

Die Mastercard wird in Deutschland durch diverse Partnerbanken vertrieben und verfügt über eine weltweite Akzeptanz. Insgesamt liegt diese bei rund 35 Millionen Vertragsunternehmen und über 1 Million Bargeldauszahlungsstellen. Da die Mastercard nicht direkt vertrieben wird, sondern durch Partner, sind die Konditionen wie Jahresgebühr, Abrechnungsmodi und Zusatzleistungen von Bank zu Bank unterschiedlich.

Auch die Mastercard Platinum enthält die Grundfunktion einer Kreditkarte: Bargeldloses Zahlen. Mittels eines Vergleiche Kreditkarte Mastercard Kreditkarte können Verbraucher bereits erste Unterschiede bei den verschiedenen Anbietern feststellen. Dort ist es auch möglich Anbieter gegenüberzustellen und so Unterschiede herauszufinden. Auf diese Weise können sich Anbieter schnell einen Überblick verschaffen und die passende Mastercard Kreditkarte beantragen. Dabei sollten die Gebühren im Blick behalten. So kann die Mastercard Platinum Kosten ebenfalls von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich ausfallen.

Mastercard Platinum Kosten
Die Mastercard: Eine der am meist genutzten Kreditkarten in Deutschland

 

Kosten für Mastercard Platinum: Ein Überblick

Die Mastercard Platinum Kreditkarte richtet an Menschen, die das gewisse Extra einer Kreditkarte wünschen. Mit dieser können sie ihr Wohlbefinden steigern und mehr Komfort erfahren. Dazu gehören unter anderem ein vollwertiger Versicherungsschutz und die Premium Collection mit Sonderkonditionen in ausgewählten Hotels, Bekleidungshäusern sowie Mietwagenunternehmen. Zusätzlich kann auch der Reise- und Assistance-Service genutzt werden, welcher den Kunden im beruflichen und privaten Alltag mit zahlreichen Dienstleistungen unterstützt. Verbraucher sollten immer darauf achten, welche Konditionen der jeweilige Partner von Mastercard anbietet, um das Beste aus dieser Kreditkarte herausholen zu können.

Eine Mastercard Platinum Kreditkarte wird nicht bei jeder Bank oder Sparkasse angeboten. Bei der Netbank liegt der Mastercard Platinum Preis im Jahr bei 100 Euro, die vom Kunden gezahlt werden müssen. Mit ihr können Kunden erste Erfahrungen mit einer Platinum Mastercard sammeln. Die Norisbank als Alternative bietet ihren Kunden, wie viele Anbieter, nur eine Mastercard an.

Kreditkarte

Die Vorteile der Mastercard Platinum

  • Weltweite Akzeptanz
  • Großer monatlicher Verfügungsrahmen
  • Privilegierter Zutritt zu VIP-Flughafenlounges, Golfclubs, Veranstaltungen und Events
  • Zusatzvorteile wie Reiseversicherungen
  • Auffälliges Design für sichtbaren Status
  • Kontaktloses Zahlen
  • Online sicheres Einkaufen
  • Teilnahme am Mastercard Priceless Cities Program

Fazit: Die Mastercard zählt in Deutschland zu einer der beliebtesten Kreditkarten auf dem Markt. Kunden können sie über diverse Partnerbanken und -Sparkassen erwerben. Der Antrag dazu kann entweder direkt online oder in einer Filiale gestellt werden. Mit der Mastercard Platinum können Kunden die Services der Kreditkarte ausbauen und weiteren Luxus erhalten. Dabei muss jedoch bedacht werden, dass für diese Art Kreditkarte Jahresgebühren anfallen werden.

Vor- und Nachteile der Kreditkarte

icon_fragezeichenWer darüber nachdenkt eine Mastercard Platinum kostenlos Kreditkarte zu beantragen, wird schnell feststellen, dass es dieses Modell in der Variante so nicht auf dem Markt gibt. Nichtsdestotrotz lohnt es sich einen allgemeinen Blick auf die Vor- und Nachteile von Kreditkarten zu werfen. So kann beispielsweise entschieden werden, ob es vielleicht auch ausreicht eine normale Mastercard online beantragen zu können, oder es zwingend die Mastercard Platinum sein sollte.

Die Mastercard, egal in welcher Variante, wird in mehr als 200 Ländern weltweit akzeptiert. Mit ihr können Verbraucher Geld abheben oder Rechnungen bezahlen ohne Bargeld nutzen zu müssen. Bezahlungen im Internet sind ebenfalls schnell und sicher durchzuführen. Hierbei sind Zahlungen per Kreditkarte in der Regel extra versichert, sodass es bei einem Kartenmissbrauch nicht dazu kommt, dass der Kunde haften muss – es denn, ein Eigenverschulden des Kunden kann nachgewiesen werden.

In der Zeitspanne zwischen dem Einkauf und dem Begleichen der Rechnung kann ein zinsfreier Kredit bewilligt werden. Wenn Kunden darüber hinaus noch weitere Zusatzleistungen wie eine Reiserücktrittsversicherung nutzen möchten, sollten sie hingegen von der kostenloses Variante abweichen und eine Jahresgebühr für mehr Leistung bezahlen. Kunden können mit einer Kreditkarte Meilen sammeln, wenn dies gewünscht ist. Davon können vor allem Vielflieger profitieren.

Neben den Vorteilen können auch einige Nachteile aufgezeigt werden. Gerade die Mastercard Platinum Kosten könnten an dieser Stelle genannt werden, da sie sich meist im oberen zweistelligen Bereich einpegeln. Ein weiterer Nachteil von Kreditkarten jeder Art ist es, dass es zum Kartenmissbrauch kommen kann. Das kann zum einen passieren, wenn Kunden ihre Kreditkarte verlieren oder aber, wenn sie im Internet bei Einkäufen nicht ordnungsgemäß und sicher mit ihren Karteninformationen umgehen. Aus diesem Grund sollten Kunden immer ein aktuelles Antivirenprogramm nutzen, um nicht Gefahr zu laufen, dass ihre Daten abgefangen werden.

Direkt zum Kreditkarten Vergleich

Die Vor- und Nachteile zusammengefasst:

Vorteile

Nachteile

Weltweit bargeldlos Geld abheben (in der Landeswährung)

Überblick über die Kosten wird schnell verloren

Online Einkaufen und bezahlen

Nicht überall akzeptiert

Im In- und Ausland einsetzbar

Zinsen bei Nichtzahlung der Rechnung

Kreditkarte versichert

Missbrauch der Kreditkartennummer

Zinsfrei

 

Bonusprogramme

 

Fazit: Kunden, die eine Mastercard benutzen, können von diversen vor- und Nachteilen profitieren. Ein großer Vorteil ist es beispielsweise, dass die Kreditkarte weltweit eingesetzt werden kann. Dabei ist das Bezahlen in den meisten Fällen auch kontaktlos möglich. Achten müssen Kunden vor allem auf die Sicherheit bei Einkäufen in Internet. Dort kann es sehr schnell zum Datenmissbrauch kommen, was eventuelle Folgen für den Karteninhaber mit sich bringt.

Kreditkarte beantragen: Schritte im Detail erklärt

icon_geldsackNachdem Verbraucher einen ausführlichen Kreditkarten Vergleich durchgeführt haben, sollten sie die Kreditkarte ausgewählt haben, welche die besten Konditionen aufzeigen kann. Schön wäre es, wenn dem Kunden dabei keine unnötigen Kosten entstehen würden. Das gilt jedoch in der Regel nur, wenn sich der Kunde beispielsweise für eine kostenlose Kreditkarte entscheidet. Im Falle der Mastercard Platinum werden hingegen Jahresgebühren anfallen, die es zu vergleichen gilt. Auch in Punkto Mastercard Platinum Concierge Service Kosten können Unterschiede auftreten.

Netbank nutzen & Platinum Kreditkarte beantragen

Im Test zeigte sich, dass nur wenige Anbieter eine solche Kreditkarte offerieren. Dazu zählt unter anderem die Netbank. Mit der Mastercard Platinum der Netbank können Kunden weltweit bequem bezahlen und Geld abheben sowie viele Zusatzleistungen genießen. Die Kreditkarte der Netbank kann an über 33 Millionen Mastercard Akzeptanzstellen genutzt werden. An gut 2 Millionen Geldautomaten können Kunden mit ihr kostenlos Geld abheben. Für die Kartennutzung erwartet den Karteninhaber darüber hinaus Cash Back.

Um Erfahrungen Netbank Kreditkarte zu sammeln, müssen Kunden vorab ein Girokonto bei der Direktbank eröffnen. Bei der Bestellung der Mastercard Platinum Kreditkarte wird die Bonität des Kunden überprüft. Nur wenn diese ausreichend ist, wird die Kreditkarte bewilligt werden. Bei der Mastercard Platinum müssen Kunden zusätzlich die letzten drei Gehaltsbescheinigungen einreichen. Wenn die Ansprüche der Netbank erfüllt sind, wird der Kunde eine Mastercard Platinum Kreditkarte erhalten.

Mastercard Platinum bei der Netbank beantragen
Netbank: Mastercard Platinum online beantragen

 

Sollte es sich bei der Beantragung um einen Bestandskunden handeln, kann die Kreditkarte im Online Banking bestellt werden. Neukunden müssen sich per PostIdent legitimieren lassen. Die Kosten für die Mastercard Platinum Kreditkarte belaufen sich auf 100 Euro. Nach Ablauf von 12 Monaten wird eine Rückerstattung entsprechend des Händlerumsatzes erfolgen.

Die Voraussetzungen um die Mastercard Platinum zu beantragen

  • Positive Schufa-Auskunft
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Regelmäßige Lohn-/Gehaltszahlungen von monatlich mindestens 1.600 Euro
  • In den letzten drei Monaten nach der Antragstellung muss das genannte Einkommen monatlich eingehen

Fazit: Verbraucher, die eine Mastercard Platinum beantragen möchten, können dazu die Netbank aufsuche. Die Direktbank bietet ihren Kunden die Option auf eine Platinum Kreditkarte, wenn die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt werden. Dazu zählt neben einer positiven Schufa-Auskunft auch ein Wohnsitz in Deutschland. Darüber hinaus muss ein monatliches Mindesteinkommen von 1.600 Euro vorhanden sein.

Sparkasse mit Mastercard Platinum Programm

icon_Gespraech1Auskünfte zu den Mastercard Platinum Kosten Sparkasse können an dieser Stelle nicht gegeben werden, da die Kosten nicht auf der Webseite der Sparkasse einsehbar sind. Die Mastercard der Sparkasse wird weltweit bei mehr als 36 Millionen Stellen akzeptiert. Bargeld kann an mehr als 2 Millionen Geldautomaten abgehoben werden. Mit der Mastercard der Sparkasse können Kunden im Internet sicher einkaufen, da sie durch den Käuferschutz abgesichert sind.

Auf Reisen können Kunden den Notfallservice nutzen, der 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht. Bei der Mastercard Gold oder Platinum können Kunden Zusatzleistungen nutzen. Dazu zählt beispielsweise eine Reiseversicherung. Es ist auch möglich einen Wunsch-PIN zu generieren. Die Mastercard kann auf der Webseite der Sparkasse nicht beantragt werden, Kunden müssen dazu in eine Filiale vor Ort gehen. Auf der Webseite werden Kunden direkt darauf hingewiesen, dass sie sich für eine Beratung in eine Filiale begeben müssen, sodass etwaige Kartenmodelle durchgesprochen werden können.

Fazit: Wer eine Mastercard bei der Sparkasse beantragen möchte, wird dies online nicht durchführen können, denn wenngleich offeriert wird, dass es eine Mastercard gibt, finden sich keine weiteren Informationen, wie diese beantragt werden kann. Vielmehr wird der Verbraucher an dieser Stelle zur Bestellung einer Visa Kreditkarte weitergeleitet.

Fazit: Mastercard Platinum mit Jahresgebühr

icon_webinarWenn Verbraucher darüber nachdenken, eine Mastercard Platinum Kreditkarte zu beantragen, müssen sie im Vorfeld einen ausführlichen Kreditkarten Vergleich durchführen. Bei diesem werden sie jedoch schnell feststellen, dass nicht jede Bank oder Sparkasse diese Form der Kreditkarte anbietet. Daher lohnt es sich an dieser Stelle etwas mehr Recherchearbeit zu betreiben und die Konditionen des Angebots genau zu überprüfen. Auf diese Weise können Verbraucher schnell und einfach das beste Angebot auf dem Markt finden. Die Mastercard zählt generell zu den am meisten genutzten Kreditkarten in Deutschland. Wer sich für die Premium-Variante entscheidet, kann mit einer Mastercard Platinum nichts falsch machen. Bei diesen wird jedoch eine Jahresgebühr veranschlagt, welche die Zusatzleistungen rechtfertigt. In der Regel liegen diese im oberen zweistelligen Bereich. Wer bereit ist und diese Extrakosten zahlen möchte, wird diverse Vorteile erfahren. Dazu zählen beispielsweise weltweites bargeldloses Bezahlen sowie Zusatzversicherungen. Nutze noch heute einen Kreditkarten Vergleich und finde deine Mastercard Platinum!

Direkt zum Kreditkarten Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>