Ripple kaufen mit Sofortüberweisung: perfektes Zahlungsmittel?

  • Qomparo Ratgeber: krypto-broker

Top-3

Unser Tipp - Die besten Krypto Broker

Wenn Sie sich für das Kaufen der Kryptowährung „Ripple“ interessieren, müssen Sie sich auch für einen Anbieter und einen Zahlungsdienstleister entscheiden. Eine konventionelle Überweisung nimmt zu viel Zeit in Anspruch, um auf die Bewegungen auf dem Markt zu reagieren. Bei einer Kreditkartenzahlung ist eine sofortige Gutschrift auf dem Konto des Währungsverkäufers durchaus möglich, aber nicht selten mit erheblichen Gebühren verbunden. Die Sofortüberweisung erscheint in diesem Zusammenhang als idealer Kompromiss, zumal kein eigener Account benötigt wird, um die Dienstleistung zu nutzen. Es ist vollkommen ausreichend, wenn Sie Online-Banking betreiben und die Zugangsdaten hierfür zu handhaben. Welche Möglichkeiten gibt es, um das Ripple Kaufen mit Sofortüberweisung abzuschließen und worauf sollte geachtet werden?

Direkt zum Krypto Broker Vergleich

Direkter Kauf des Ripple empfehlenswert – Sofortüberweisung mit hoher Akzeptanz

Generell gibt es zwei unterschiedliche Varianten, in die digitale Währung Ripple zu investieren. Für die meisten Anleger deutlich empfehlenswerter dürfte der direkte Kauf der Währungseinheiten sein. Um einen solchen Kauf abzuschließen, wird zunächst eine Handelsplattform benötigt, die das XRP Kaufen mit Sofortüberweisung auch tatsächlich ermöglicht. Die Anzahl solcher Plattformen ist beschränkt, ein Anbieter der die Zahlung per Sofortüberweisung zulässt, dürfte sich allerdings in jedem Fall finden. Die Akzeptanz dieser Zahlungsmethode ist durchaus hoch, zudem überzeugen noch andere Vorteile der Sofortüberweisung:

  • Wie der Name bereits erkennen gibt, wird der zu überweisende Betrag sofort beim Empfänger gutgeschrieben.
  • Die Gebühren für die Transaktionen fallen sehr gering aus.
  • Eine Kreditkarte ist ebenso wenig erforderlich wie ein eigener Account.
  • Die Nutzung der TAN sorgt für zusätzliche Sicherheit.
  • Der Datenschutz ist TÜV-geprüft.
Dash-Handel bei eToro
Ripple-Handel bei eToro

Konkret bedeutet dies, dass Sie lediglich Online-Banking betreiben und sich für ein TAN-Verfahren bei der eigenen Bank angemeldet haben müssen, um das Ripple online Kaufen mit Sofortüberweisung durchführen zu können. Echte Nachteile sind hierbei kaum auszumachen. Problematisch könnten allerdings einige Nutzer die Tatsache empfinden, dass die eigenen Kontodaten weitergegeben werden. Insbesondere die hohe Zahlungsgeschwindigkeit ist nicht nur ein Vorteil beim XRP Kaufen mit Sofortüberweisung, sondern mehr oder weniger auch eine Bedingung zur Teilnahme am Währungshandel. Das Kaufen von Ripples kann wie folgt abgewickelt werden:

1. Zunächst sollten Sie sich auf die Suche nach einer Handelsplattform machen, die zum einen das Kaufen und Verkaufen von Ripples ermöglicht, zum anderen aber auch die Zahlungsmethode Ripple akzeptiert. Haben Sie einen solchen Anbieter gefunden, muss eine Registrierung erfolgen.

2. Konnte die Registrierung vorgenommen werden, muss noch eine Authentifizierung der eigenen Angaben erfolgen. Besonders sinnvoll ist in diesem Zusammenhang die Nutzung des Video-Ident-Verfahrens. Hierbei wird lediglich ein internetfähiges Endgerät mit einer Webcam benötigt. Die Verifizierung erfolgt dann mithilfe eines Ausweisdokumentes wie dem Personalausweis oder dem Reisepass.

3. Danach können die Verkaufsangebote betrachtet werden. Wenn Sie sich für den direkten Kauf von Ripples entscheiden, dann müssen Sie einen Verkäufer finden, der Ihnen auch ein entsprechendes Angebot unterbreitet. Bei diesem Angebot sind mindestens drei Dinge zu berücksichtigen:

  • Der Preis, der Ihnen für den Kauf der digitalen Währung berechnet werden soll.
  • Die Stückelung bzw. die Mindestabnahmemenge.
  • Die Reputation des Verkäufers.

Beim letzten Punkt ist unter anderem die Frage entscheidend, wie viele zuverlässige Transaktionen bereits durch den jeweiligen Verkäufer durchgeführt wurden. An dieser Stelle ist die Geschwindigkeit entscheidend: der Kurs des Ripple ist einer relativ hohen Schwankungsbreite unterlegen, nimmt im Tagesverlauf also stetig zu und ab. Wird ein bestimmter Preis durch einen Verkäufer angeboten, könnte sich unter Umständen nach einigen Stunden herausstellen, dass dieses Angebot keinesfalls zu seinen Gunsten ausfällt. Konkreter gesagt: steigt der Kurs des Ripple in dieser Zeit an, hätte der Verkäufer ein weitaus besseres Geschäft gemacht, wenn er die Währungseinheiten später veräußert hätte. Natürlich ist es naheliegend, die Transaktionen einfach abzubrechen und die Währungseinheiten zu einem höheren Preis erneut zu verkaufen. Umgekehrt könnte ein sinkender Kurs aus Sicht des Käufers dafür sorgen, dass ein Abbruch des Kaufs bzw. ein Abwarten auf Kursänderungen sinnvoll erscheint. Damit es zu dieser Art des Taktierens nicht kommt, müssen Käufer die Zahlung binnen weniger Stunden entrichten – je nach Plattform bleibt dafür sogar nur 1 Stunde Zeit. Natürlich benötigen Sie hier ein Zahlungsmittel, welches auch eine schnelle Zusicherung der Zahlung ermöglicht. Bei einer konventionellen Banküberweisung müsste der Bearbeitungstag berücksichtigt werden, der durch die Banken gemeinhin in Anspruch genommen wird. Ein Bearbeitungstag ist keinesfalls als Ausnahme anzusehen, sondern vielmehr die Regel – und übrigens vollkommen im gesetzlichen Rahmen. Wenn Sie also mit digitalen Währungen wie dem Ripple handeln möchten, ist das Ripple online kaufen mit Sofortüberweisung in jedem Fall eine überlegenswerte Alternative.

Direkt zum Krypto Broker Vergleich

Krypto Broker

Zahlung per Sofortüberweisung auch bei Differenzkontrakten möglich

Auch wenn Sie sich nicht für das direkte Kaufen der digitalen Währung entscheiden möchten, sondern lieber in ein Finanzprodukt wie den Differenzkontrakt investieren, ist die Zahlung per Sofortüberweisung durchaus eine überlegenswerte Alternative. Aufgrund der bereits erwähnten Vorteile dieser Zahlungsvariante ist die Akzeptanz unter den CFD-Brokern auch bei der Sofortüberweisung hoch. Insbesondere im Unterschied zu den meisten Handelsplattformen werden durch die Broker allerdings auch noch andere Zahlungsmittel akzeptiert. Besonders beliebt sind anonyme Zahlungsmethoden wie Skrill oder Neteller; insbesondere deutsche Kunden zahlen zudem gerne via PayPal. Natürlich stellt sich hier ganz explizit die Frage, wie sich die Sofortüberweisung hier im Vergleich zu den alternativen Zahlungsdienstleistern bzw. der Zahlung per Kreditkarte schlägt. Eine Zahlung per Kreditkarte ist in diesem Zusammenhang kaum anzuraten, weil hierfür in der Regel hohe Gebühren entrichtet werden müssen. Sie sollten sich dabei nicht nur auf die Gebühren konzentrieren, die direkt von dem Broker erhoben werden. In der Regel ist eine solche Zahlung auch durch das Kreditkartenunternehmen nicht kostenfrei. Dies bedeutet, dass entweder eine Pauschalsumme oder ein Anteil vom Transaktionsbetrag von der Bank einbehalten wird. Besonders problematisch dabei: Wenn Sie über die Kreditkarte nicht nur Einzahlungen, sondern auch Auszahlungen veranlassen, müssen Sie womöglich für beide Zahlungsvorgänge gesondert Gebühren entrichten. Hinzu kommt noch die Transaktionsgebühr, die der Broker für seine Leistungen ebenfalls erhebt. Sie sehen also schon: die Rendite, die der Ripple für Sie erwirtschaftet, muss schon alleine aufgrund der umfangreichen Gebührenzahlungen hoch sein. Nicht in jedem Fall zeigt sich in der Praxis, dass die dafür notwendigen Gewinne auch wirklich erwirtschaftet werden.

IG Krypto Erfahrungen von Qomparo.de
Kryptowährungen handeln bei IG

Die Alternativen zur Sofortüberweisung: häufig teurer, dafür anonym

Zurück zu den alternativen Zahlungsdienstleistern. Im Vergleich zur Sofortüberweisung haben Anbieter wie Skrill oder Paysafe tatsächlich den Vorteil, dass die Anonymität gewahrt wird. Womöglich soll nicht jeder, der Zugriff oder zumindest ein Blick auf das Konto hat wissen, dass Sie in eine digitale Währung wie den Ripple investieren. Der Nachteil besteht insbesondere bei der Paysafecard allerdings darin, dass Auszahlungen generell unmöglich sind. Entscheiden Sie sich für eine andere Zahlungsvariante, wenn Sie hier Auszahlungen veranlassen wollen, ist es um die Anonymität ebenso schlecht bestellt. Ein weiteres Problem: Die Transaktionsgebühren fallen erheblich höher aus, zudem muss zumindest bei Skrill auch eine Registrierung erfolgen. Diese Registrierung ist natürlich durchaus machbar, allerdings mit zusätzlichem Aufwand verbunden. Außerdem empfindet nicht jeder Investor die Tatsache als positiv, dass die persönlichen Daten an einen weiteren Dienstleister herangetragen werden.

Direkt zum Krypto Broker Vergleich

Investition in Ripple-CFDs

BonusGanz unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode stellt sich natürlich die Frage, ob eine Investition in Differenzkontrakte bzw. CFDs überhaupt sinnvoll ist. Grundsätzlich sollten Sie sich natürlich im klaren darüber sein, dass das Verlustrisiko bei dieser Art von Finanzgeschäften sehr hoch ausfällt. Die Besonderheit der Differenzkontrakte liegt darin, dass Sie sogenannten Hebel anwenden können. Unter Umständen lässt sich das Zehnfache oder vielleicht sogar 100-fache der eigenen Investitionssumme bewegen. Positiv scheint sich zunächst die Tatsache auszuwirken, dass Sie trotz geringer Investitionen hohe Renditen erwirtschaften können. Natürlich kann sich dieser vermeintliche Vorteil für Sie auch umkehren, indem sich hohe Verluste ergeben. Entwickelt sich der Kurs des Ripple nur ein wenig anders, als Sie sich dies erhofft haben, ist schnell das gesamte eigene Kapital verspielt. Damit dieses Risiko überschaubar ausfällt, werden die Kurswerte nur über einen kurzen Zeitraum von wenigen Stunden gehalten. Hierbei besteht das Problem wiederum darin, dass der konkrete Kursverlauf über den Tag kaum im Vorfeld abgeschätzt werden kann. Sie können durchaus die Meinung optimistischer Analysten vertreten, dass der Ripple für gewerbliche Kunden und insbesondere Banken in den nächsten Jahren ganz erheblich an Bedeutung gewinnen wird. Wenn es nun zu dieser steigenden Bedeutung kommt und sich die Technologie durchsetzt, dann wird ein ebenso steigender Kurswert vermutlich die logische Folge sein. Zudem könnten sich die Unsicherheiten, die sich in Verbindung mit digitalen Währungen in den letzten Monaten ergeben haben, ebenso in Luft auflösen. Es ist nicht abwegig davon auszugehen, dass die Regulierungsbehörden global für eine Rechtssicherheit beim Handel mit Kryptowährungen sorgen werden, die wiederum dazu führt, dass wieder Vertrauen in eine positive Kursentwicklung gefasst werden kann – und womöglich einen Wert erreicht werden kann, wie er Ende 2017 bereits für Furore sorgte. 

XM No Deposit Bonus
Bei XM Ripple handeln

Schwierige Abschätzung: kurzfristige Wertentwicklung kaum zu prognostizieren

Unabhängig von dieser längerfristigen Entwicklung ist es allerdings unmöglich abzuschätzen, wie sich der Ripple innerhalb einiger Stunden entwickelt. Aus diesem Grund handelt es sich bei der Investition in die Differenzkontrakte keinesfalls um eine solide Geldanlage. Sie sollten generell davon ausgehen, dass mit einem ganz erheblichen Verlust zu rechnen ist. Für die Differenzkontrakt sollte nur Kapital verwendet werden, auf welches Sie im Zweifel auch verzichten können.

Direkt zum Krypto Broker Vergleich

Was den Ripple auszeichnet

Wenn Sie sich die grundsätzlichere Frage stellen, worin der Mehrwert des Ripple gegenüber anderen digitalen Währungen begründet ist, dann sollten Sie jetzt weiter lesen. Das Ripple Kaufen mit Sofortüberweisung könnte nämlich genau deshalb so sinnvoll sein. Bei einer im Vergleich zum Ripple konventionellen digitalen Währung, wie beispielsweise dem Bitcoin, liefert die sogenannte Blockchain die technische Grundlage. So beeindruckend diese Technologie auch ist, viele Experten sehen in der bloßen Nutzung als digitale Währung im Grunde eine Verschwendung des Potenzials. Der Ripple setzt zwar nicht auf eine Blockchain, aber ebenso auf Kryptografie. Die Besonderheit dabei: Gespeichert werden nicht nur Transaktionen, die in dieser Währung ausgeführt werden. Vielmehr lassen sich Schuldverschreibungen gegen Manipulationen sichern und in Echtzeit global übertragen. Diese Schuldverschreibungen können in sämtlichen konventionellen Währungen gesichert werden. Der Vorteil besteht somit darin, dass der Ripple sehr universal ist. Es handelt sich in gewisser Weise um einen offenen Standard, der sich auch dadurch auszeichnet, dass er problemlos in die bestehende Infrastruktur globaler Banken integriert werden kann. Dadurch ist es überhaupt nicht mehr notwendig, eine teure Server-Infrastruktur zu unterhalten. Die Banken haben dieses Potenzial durchaus bereits entdeckt und testen den Ripple schon. Zu einem produktiven Einsatz ist es bisher nicht gekommen, was allerdings keinesfalls auf die Untauglichkeit Ripples schließen lässt. Vielmehr ist es ganz einfach so, dass es sich um eine vergleichsweise konservative Branche handelt, die natürlich von der Seriosität und letztlich auch dem Schutz der Kundendaten lebt. Ein Fehltritt muss also in jedem Fall ausgeschlossen werden.

Plus500 Handel mit Kryptowährungen
Auch der Broker Plus500 bietet den Handel mit Kryptowährungen an

Ripple kaufen mit Sofortüberweisung: Was sollte beim Kauf beachtet werden?

Wenn Sie das XRP kaufen mit Sofortüberweisung durchführen, dann sollten Sie die gekauften Einheiten der Währung möglichst sofort in eine sichere Wallet übertragen. Der Vorteil liegt darin, dass ein hohes Maß an Sicherheit gewährleistet wird, welches für die Handelsplätze nicht in jedem Fall gilt. Wie Sie vielleicht aus der Medienberichterstattung erfahren haben, wurden in der Vergangenheit verschiedene Handelsplätze geschlossen. Generell ist die Gefahr aktuell zwar nicht mehr so hoch wie noch vor einigen Monaten, aber es erscheint durchaus möglich, dass ein bestehender Account geschlossen oder der gesamte Handelsplatz gesperrt wird. Wenn Sie Ihr Guthaben im Vorfeld in eine sichere digitale Geldbörse transferiert haben, sind Sie von den problematischen Auswirkungen nicht mehr betroffen. Ein weiterer Aspekt, der in Zusammenhang mit dem Kauf dieser speziellen Währung beachtet werden muss, ist die Tatsache, dass Sie nicht mit dem Ripple zahlen können. Technisch wäre dies, wie auch beim Bitcoin, durchaus möglich. Die Tatsache, dass Zahlungen aktuell noch nicht vorgenommen werden können, ist vielmehr auf die geringe Akzeptanz zurückzuführen. Auch offiziell befindet sich der Ripple aktuell noch in der Beta-Phase, sodass aktuell nicht damit zu rechnen ist, dass die Währung als ganz normales Zahlungsmittel Verwendung finden wird. Diese Tatsache ist für Sie insofern von Bedeutung, weil dies automatisch bedeutet, dass Sie ausschließlich aus Gründen der Rendite in den Ripple investieren sollten. Sofern mit dieser Investition tatsächlich Gewinn erwirtschaftet werden, müssen diese natürlich ordnungsgemäß versteuert werden. So innovativ diese Währung auch ist: letztlich handelt es sich aus steuerrechtlicher Sicht um ein gewöhnliches Finanzprodukt.

Direkt zum Krypto Broker Vergleich

Fazit: Ripple mit Sofortüberweisung kaufen?

Ist das Ripple online Kaufen mit Sofortüberweisung nun eine gute Wahl? Generell sollten Sie sich natürlich ernsthaft mit der Frage auseinandersetzen, ob Sie generell in den Ripple investieren möchten. Selbst das verantwortliche Unternehmen spricht noch von einer Beta-Version. Sie investieren also nicht in ein fertiges Produkt, sondern vielmehr in ein innovatives Geschäftsmodell und eine Idee. Diese Idee könnte allerdings durchaus funktionieren: wird es den Banken ermöglicht, günstig und in Echtzeit globale Transaktionen durchzuführen, und dafür den einheitlichen Standard Ripple zu nutzen, könnte durchaus eine deutliche Wertsteigerung die Folge sein. Ganz genau wird dies aber derzeit niemand prognostizieren können. Zudem ist damit aber noch nicht die Frage beantwortet, wie lange es zum möglichen Durchbruch des Ripple noch dauern kann und wann die Unsicherheit hinsichtlich der Investition in Kryptowährungen wieder abnimmt. Aktuell ist es also tatsächlich sehr schwierig überhaupt konkrete Prognosen zu treffen – ein gewisses Grundvertrauen in die Technik sollte also vorhanden sein. In diesem Zusammenhang erscheint es auch logisch, warum die Investition in sogenannte Differenzkontrakte keine besonders gute Idee zu sein scheint. Hier wird nur sehr kurzfristig investiert – bei einer Investition mit einer hohen Schwankungsbreite und einer wenig stabilen Wertentwicklung ist das Verlustrisiko hoch. 

IQ Option Krypto Erfahrungen auf Qomparo.de
Trading beim Broker IQ Option

Was das XRP Kaufen mit Sofortüberweisung so empfehlenswert macht

Die eigentliche Frage lautet aber, ob das Ripple online Kaufen mit Sofortüberweisung eine gute Möglichkeit darstellt, Eigentum an der digitalen Währung zu erwerben. Im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden kann die Sofortüberweisung mit einem hohen Maß an Sicherheit, einer einfachen Bedienung, der schnellen Durchführung sowie der Tatsache überzeugen, dass keine Registrierung bei einem bestimmten Anbieter erfolgen muss. Darüber hinaus fallen die Gebühren mit etwa einem Prozent der Transaktionskosten vergleichsweise gering aus – die Kosten für die meisten anderen Zahlungsdienstleister fallen deutlich üppiger aus. In der Regel werden Sie von diesen Kosten aber nichts mitbekommen, weil die Transaktionsgebühren vom Empfänger beglichen werden. Der größte Trumpf der Sofortüberweisung ist aber die hohe Akzeptanz. Die Anzahl an Marktplätzen, auf denen Sie mit dem Ripple handeln können, ist sehr beschränkt. Wenn Sie auf eine bestimmte Zahlungsmethode setzen, die nicht überall verwendet wird, dann schränken Sie sich bei der Auswahl dieser Handelsplätze ganz deutlich ein. Diesen Kompromiss müssen Sie bei der Sofortüberweisung kaum eingehen – ein Grund mehr, dieser Zahlungsvariante den Vortritt zu lassen. Einziger Nachteil: Die eigene Bankverbindung wird weitergegeben, die Anonymität wird ein Stück weit aufgegeben. 

Direkt zum Krypto Broker Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>