Deutsche Pokeranbieter 2017 » Jetzt deutschen Anbieter wählen!

Deutsche Pokeranbieter: Hier spielst Du bei deutschen Anbietern

  • Qomparo Ratgeber: poker

Top-3

Unser Tipp - Die besten Poker Angebote

Wenn Du dich gerade mit dem Pokern im Netz vertraut gemacht hast, dann hast Du dir wahrscheinlich bereits einen kleinen Überblick über die Anbieter aus dem Pokeranbieter Vergleich verschafft. Dann kann es sein, dass Du dich fragst, ob es nicht auch rein deutsche Pokeranbieter gibt. Schließlich sind fast alle bekannten Pokeranbieter im Ausland ansässig, nicht aber in Deutschland. Und die Antwort auf die Frage ist denkbar einfach: Im deutschen Glücksspielvertrag fehlt aktuell Online Poker. Und das heißt, ein Anbieter, der Online Poker anbieten will, darf nicht in Deutschland sitzen. Es gibt aber eine ganze Reihe Anbieter, die die Zeichen der Zeit erkannt haben und trotz Sitz im Ausland ihre Angebote komplett auf Deutsch anbieten. Wir stellen dir an der Stelle mal drei der bekannteren Anbieter vor, die es geschafft haben, ein deutsches Angebot umzusetzen, bei dem man nicht mehr merkt, dass der Mutterkonzern im Ausland sitzt.

Wichtige Fakten zu Deutsche Pokeranbieter

  • Es gibt keinen deutschen Pokeranbieter
  • Glücksspielvertrag untersagt das Anbieten von Pokerräumen aus Deutschland
  • Viele ausländische Anbieter bieten sehr gute deutschsprachige Portale an
  • Das Gleiche gilt auch für deutschen Support
  • Glücksspielvertrag soll 2017 angepasst werden

Welche Vorteile bietet ein deutscher Pokeranbieter?

Das ist eigentlich denkbar einfach. Wenn ein Anbieter seine Dienste aus Deutschland aus anbietet, dann gilt für diesen auch deutsches Recht. Das heißt, wenn es zu Streitigkeiten kommt, und der Rechtsweg eingeschlagen werden muss, wird das vor deutschen Gerichten entschieden. Allein dieser  Punkt würde eventuell einen Vorteil schaffen. Als das Anbieten deutscher Pokerräume noch legal war, hattest Du hier auch den Vorteil, dass der Support immer auf Deutsch angeboten wurde. Das war gerade für Spieler wichtig, die gern pokern, aber kaum Englisch sprechen.

Da aber aus Deutschland kein Poker angeboten werden darf, haben sich ein paar der bekannteren Anbieter zum Ziel gesetzt, ein Portal in deutscher Sprache anzubieten und auch beim Support auf ein deutsches Angebot zu setzen. Das hat den Vorteil, dass Du am Ende gar nicht merkst, dass es sich um einen ausländischen Anbieter handelt, da das Portal so aufgebaut ist, als wäre hier ein deutscher Anbieter am Start. Und der rechtliche Aspekt, dass man einen deutschen Anbieter dann auch in Deutschland verklagen kann, gilt auch nicht wirklich. Denn heute werden seriöse Anbieter ausnahmslos von der CySEC kontrolliert und reguliert. Die EU-Kontrollbehörde aus Zypern verhindert Betrug und schützt europäische Spieler vor Verlusten ihrer Gewinne. In dem Fall steht das EU-Recht über dem deutschen Recht.

Deutsche Pokeranbieter
888 Poker: Zwar kein deutscher Firmensitz, dafür aber ein deutschsprachiges Portal

Der deutsche Glücksspielvertrag untersagt es Anbietern, ihren Firmensitz des Pokerraums in Deutschland zu halten. Daher wirst Du keinen speziell deutschen Anbieter finden, der in Deutschland firmiert und lizenziert ist. Das ist rechtlich nun mal einfach nicht möglich. Da es aber eine Vielzahl deutscher Spieler gibt, haben die großen Anbieter ihre Portale auch als deutsche Angebote umgesetzt. Angefangen von den Spielmodi, über die Anleitungen bis hin zum Support wird dort alles auf Deutsch angeboten und man hat das Gefühl bei einem deutschen Anbieter zu spielen.

Deutsche Pokeranbieter: Hier fühlen sich deutsche Kunden heimisch

Nachdem aufgrund der Glücksspielvertragsänderung vor ein paar Jahren auch der letzte große deutsche Pokeranbieter seine Segel strich und unter neuer EU-Lizenz firmierte, wurde den großen Anbietern schnell klar, dass man auf die deutsche Spielerschaft doch nicht verzichten will. Gehört sie doch mit zu den größten Europas. Also haben gerade die renommierten Anbieter sich überlegt, ihre Portale auch komplett in deutscher Sprache anzubieten. An der Stelle werden wir dir jetzt mal drei Anbieter vorstellen, die hier mit kleinen Alleinstellungsmerkmalen punkten konnten.

888 Poker: XXL-Bonus, PayPal-Zahlungen & deutsches Portal

888 Poker hat sein Portal zwar erst relativ spät so umgestaltet, dass auch eine rein deutsche Sprachversion zur Verfügung steht, dafür hat sich der Anbieter aber große Mühe bei der Portierung gegeben. Deutsche Kunden, die kaum englisch sprechen, werden hier positive 888 Poker Erfahrungen sammeln. Neben einem Gratisbonus kann man hier auch 888 Poker PayPal zum ein- und auszahlen nutzen.

Poker-Bonus von 888 Poker
Kostenloser Gratis-Bonus für Neukunden von Global Player 888 Poker

 

Bet-at-home Poker: Profi-Bonus, PayPal und 24/7 deutscher Support

Bet-at-home beheimatet zwar nicht das größte Poker-Portal und die größte Spieler-Base, dafür setzt dieser Anbieter im Glücksspielbereich Maßstäbe mit seinem Support-Angebot. Wenn es mal Probleme gibt und man Hilfe benötigt, wird man in der Regele trotzdem positive bet-at-home Poker Erfahrungen sammeln können. Eine Bet-at-home Poker PayPal ist ebenfalls an Bord und der Profi-Bonus über 1.500 Euro richtet sich primär an erfahrene Spieler.

Ladbrokes Poker: Englischer Anbieter mit deutschem Portal

Ladbrokes ist so ein Paradebeispiel für einen Anbieter mit Sitz im Ausland und trotzdem überzeugendem deutschen Poker-Portal. Der Pokerraum von der Insel bietet sowohl Anfängern wie auch Profis ein sinnvolles Gaming-Zuhause, eingezahlt werden kann sicher mit Ladbrokes Poker PayPal und die vielen Spieloptionen in niedrigen Limits sorgen speziell bei Anfängern für positive Ladbrokes Poker Erfahrungen.

Egal für welchen der drei vorgestellten Anbieter man sich entscheidet, eines ist immer gegeben: Ein Portal komplett auf Deutsch und eine Support-Option ebenfalls in deutscher Sprache. Einen Anbieter mit Sitz in Deutschland und Lizenz aus Deutschland wirst Du aktuell leider nicht finden.

Gibt es Nachteile, wenn der Pokeranbieter im Ausland sitzt?

Nein. Solang man sich auf einen Anbieter beschränkt, der eine gültige Lizenz einer Regulierungsbehörde in der EU besitzt nicht. Das heißt, der Anbieter sollte zwingen die Lizenz aus Gibraltar, England oder Zypern besitzen. In der Regel werden die Anbieter von der CySEC kontrolliert und reguliert. Aus rechtlicher Sicht sieht das Ganze so aus: In Deutschland wird Online Poker nicht vom deutschen Glücksspielvertrag abgedeckt. So gesehen, dürfte man es weder anbieten noch legal spielen. Es gibt aber einen EU-Glücksspielvertrag, der das Online Poker für EU-Bürger regelt. Da der deutsche Gesetzgeber nicht auf Online Poker eingeht, greift für deutsche Kunden hier jetzt das EU-Recht. Es steht in diesem Fall über dem deutschen Recht.

Wenn ein Anbieter oder eine Firma ihren Firmensitz im Ausland hat, dann wirst Du eine solche Firma auch in einem Land verklagen müssen, wenn es zum Rechtsstreit kommt. Das heißt, hier greif unter Umständen nicht nur anderes Recht als in Deutschland, sondern man muss damit rechnen, Gerichtstermine in Zypern in Kauf zu nehmen. Da es bisher aber noch keinen Fall gab, in dem ein Kunde seinen Pokeranbieter vor einem Gericht verklagen musste, sind dies Überlegungen rein theoretischer Natur.

Ladbrokes Poker Turnierübersicht
Turnierangebot von Ladbrokes Poker

 

Für deutsche Kunden, die bei einem Anbieter spielen, der von einer EU-Behörde reguliert und kontrolliert wird, entstehen keine Nachteile. In dem Fall steht das EU-Recht über dem deutschen Recht und schützt auch den deutschen Spieler vor Betrug seitens des Anbieters.

Häufig gestellte Fragen

Ist Online Poker in Deutschland dann überhaupt legal?

Ja. Definitiv. Wie mehrfach angesprochen fehlt im deutschen Gesetzgeber eine Regelung zum Online Poker. Im EU-Recht findet sich aber eine solche. Und in so einem Fall steht dann das EU-Recht über dem deutschen Recht und garantiert dir als deutschen Europäer, das Du legal Online Poker spielen darfst.

Werden ausländische Anbieter auf Seriosität überprüft?

Ja. Um eine EU-Lizenz zu bekommen, müssen strikte Vorgaben erfüllt werden, sodass man hier von einem Maximum an Sicherheit für den Kunden sprechen kann. Unseriöse Anbieter erhalten keine Lizenz und sind somit auch nicht legal.

Wieso ist ein deutscher Support wichtig?

Stell dir mal vor, Du hast dir Geld vom Pokerportal aufs eigene Bankkonto ausgezahlt, dieses kommt aber nicht an. Dann wirst Du froh sein, wenn Du diesen Sachverhalt mit einem deutschen Support lösen kannst. Wenn es mal Problem gibt, ist ein deutscher Support unerlässlich.

Bet-at-home Poker Support-Angebot
Bet-at-home Poker Support auf Deutsch

Wird es zukünftig wieder deutsche Pokeranbieter geben?

Ja. Es ist davon auszugehen, dass es noch diesem Jahr eine Neureglung des Glücksspielvertrages geben wird und dann auch hierzulade wieder Online Pokerräume geführt werden dürfen. Wann dies genau so weit ist, lässt sich nicht sagen. Gute Chancen bestehen auf jeden Fall.

Was ist eine CySEC-Lizenz?

Die CySEC ist die größte und renommierte Lizenzstelle der EU. Die Kontrollbehörde kontrolliert und reguliert legale Online-Glücksspiel-Angebote aus der EU. Die Behörde schützt dich vor Betrug und garantiert, dass Anbieter dir auch deine Gewinne auszahlen müssen.

Fazit: Statt Deutsche Pokeranbieter einfach Global Player mit deutschem Angebot wählen

Wenn Du den Ratgeber bis hier aufmerksam verfolgt hast, dann weißt du, dass aus gesetzlichen Gründen aktuell keine Pokerräume aus Deutschland aus angeboten werden dürfen. Der deutsche Gesetzgeber hat schlichtweg vergessen, das Online Poker mitaufzunehmen. Daher bieten aktuell viele große Anbieter ihre Portale auch komplett auf Deutsch an. Für den Spieler ist hier kein Unterscheid zu einem deutschen Anbieter zu erkennen. Das Portal und der Support sind auf Deutsch und viele deutsche Spieler tummeln sich an den Tischen.

Über den Autor: Matthias Bösel

Seriöse Buchmacher, schwarze Schafe, tolle Bonusangebote: Seit elf Jahren verfolge ich Sportwetten im Internet intensiv. Euch will ich hier mit fundierten Texten, detaillierten Analysen und eigenen Erfahrungen helfen.

Autor: Matthias Bösel

Wettanbieter sind Vertrauenssache. Auf langjährige Erfahrung in der Wettbranche könnt ihr bei mir zählen.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>