Poker App » Wie finde ich die beste Poker App?

Poker App: So findest du die beste Poker App 2019

  • Qomparo Ratgeber: poker

Top-3

Unser Tipp - Die besten Poker Angebote

Im heutigen Leben dreht sich viel um die Smartphones und Tablets. Davon ist auch das Pokerspiel nicht verschont geblieben, so dass schon jetzt immer mehr Spieler auf eine Poker App für unterwegs zurückgreifen. Doch wie es dabei häufig so ist, kann bei dem großen Angebot auch schnell eine Überforderung auftreten. Welche Poker App ist die beste? Was muss ich sonst noch beachten, wenn ich vom Handy oder Tablet aus Online Poker mit Echtgeld spielen möchte? Genau diese Fragen wollen wir im Folgenden beantworten, wobei natürlich auch erklärt wird, worauf du bei den Poker Apps zwingend achten solltest.

Poker auf dem Handy: Alle Infos auf einen Blick

  • Poker Apps sind schon länger vorhanden
  • Nahezu jeder Pokerraum bietet eine mobile Variante
  • Keine zusätzlichen Kosten oder Gebühren
  • Download ist nicht immer erforderlich

Direkt zum Poker Anbieter Vergleich

Die Vorteile der Online Poker Apps: Immer und überall spielen

Warum die Poker Apps Echtgeld bei den Spielern so enorm beliebt sind, liegt eigentlich auf der Hand. Die mobile Alternative bringt für gewöhnlich eine ganz Reihe von Vorteilen, mit denen sich das Spielgefühl noch einmal deutlich erhöhen lässt. Statt immer nur auf das heimische Wohnzimmer und den Desktop angewiesen zu sein, kann so auch von unterwegs aus gespielt werden. Wer gerade mit der U-Bahn auf dem Weg zur Arbeit ist, kann so zum Beispiel noch ganz bequem ein paar Hände an den Tischen spielen. Gerade auch im Zusammenhang mit Bonusangeboten aus dem Poker Bonus Vergleich ist eine Poker App für gewöhnlich enorm sinnvoll. Die meisten Anbieter knüpfen ihre Bonusbedingungen an gewisse Zeitvorgaben. Wird dann noch zusätzliche Spielzeit mit der App gewonnen, können diese Bedingungen natürlich deutlich schneller erfüllt werden. Auf zusätzliche Funktionen, wie zum Beispiel die Abwicklung der Zahlungen oder den Kontakt zum Kundensupport, müssen die Spieler in den meisten Fällen ebenfalls nicht mehr verzichten.

Poker App
Eine Poker App ist heutzutage bei fast jedem Pokerraum zu finden

Wie finde ich die beste Poker App?

Genau wie bei der Wahl des richtigen Pokeranbieters, sollte auch bei der Poker App Echtgeld auf mehrere Faktoren und Kriterien geachtet werden. Viele der Angebote ähneln sich auf den ersten Blick sehr, weisen im genaueren Poker App Test dann aber doch massive Unterschiede auf. Wer also besonders viel Wert auf das mobile Angebot legt, sollte sich zusätzlich zum Online Poker Vergleich auch die einzelnen Apps ganz genau ansehen. Auf welche Aspekte beim Pokern mit dem Handy dabei geachtet werden sollte, haben wir hier noch einmal genau untersucht:

  • Ist der Anbieter überhaupt seriös?
  • Wie gelingt der Zugang zum mobilen Portfolio?
  • Stimmt das Pokerangebot?
  • Wie gut gelingen Steuerung und Navigation?
  • Gibt es einen gesonderten Bonus?

Zunächst einmal sollten sich alle Spieler natürlich ganz regulär daran halten, ihre Einsätze nur bei einem seriösen Anbieter zu platzieren. Dazu gehören selbstverständlich auch die Einsätze, die mittels einer Poker App platziert werden. Dementsprechend ist die Grundvoraussetzung vor dem mobilen Spielspaß, dass die verschiedenen Anbieter hinsichtlich der Seriosität und Sicherheit überprüft werden. In Frage kommen dabei natürlich nur die Anbieter, die eine reguläre Lizenz einer Kontrollbehörde vorlegen können.

PartyPoker Lizenzen
Gespielt werden sollte immer nur dort, wo offizielle Lizenzen vorhanden sind

 

Poker App: Voller Zugang zum Portfolio?

Der nächste wichtige Kritikpunkt ist der Zugang zum mobilen Portfolio. Hierbei ist zunächst zu prüfen, ob ein Download für den Zugriff benötigt wird oder nicht. Die Frage: „Was für eine Poker App gibt es?“ lässt sich somit also nicht allgemein beantworten. Stattdessen stellen die meisten Pokerräume ihren Kunden unterschiedliche Versionen zur Hand, so dass oftmals neben einer Poker App Android auch eine App für iOS- oder Windows-Nutzer angeboten wird. Steht die App ausschließlich in einer Download-Version zur Verfügung, sollten die Spieler in jedem Fall die Systemanforderungen prüfen. Ebenfalls wichtig ist zudem ein prüfender Blick über das Portfolio. Nicht jeder Anbieter stellt sein gesamtes Repertoire auch in der mobilen Version bereit, so dass in einigen Fällen ein paar Abstriche in Kauf genommen werden müssen. Um das zu vermeiden, sollte das mobile Angebot also immer genau betrachtet werden.

Direkt zum Poker Anbieter Vergleich

Ist das Pokern mit dem Handy einfach und übersichtlich?

Die Steuerung und Navigation nehmen bei den Poker Apps natürlich ebenfalls eine übergeordnete Rolle ein. Gerade für die unerfahrenen Spieler ist es so unverzichtbar, dass sich alle Bereiche und Funktionen innerhalb kürzester Zeit entdecken lassen. Hilfreich ist es dabei natürlich auch wenn die Poker App kostenlos Deutsch als mögliche Sprache anbietet. Das ist erfreulicherweise aber eigentlich Gang und Gebe, so dass einer guten und schnellen Navigation eigentlich nichts mehr im Wege stehen dürfte.

Hat sich der Anbieter in den bisherigen Bereichen als gut und überzeugend erwiesen, kann natürlich auch das Extra-Angebot in Form eines Bonus beachtet werden. Hierbei ist allerdings zu bedenken, dass nicht immer auch ein separater mobiler Bonus angeboten wird. In der Regel sind die Einsätze über das Smartphone oder Tablet aber ebenfalls vollständig für einen möglichen Bonus zugelassen.

Poker Bonus: Bonus für das mobile Pokern holen

Wer auf der Suche nach einem Poker Startguthaben ist, der hat auf dem Markt beste Chancen auch derartige Angebote zu finden. Rund um eine mögliche Poker App beim Anbieter sollte dabei jedoch immer geprüft werden, ob diese Bonusangebote auch tatsächlich mit dem mobilen Portfolio kompatibel sind. Das ist nicht immer der Fall, so dass die Einsätze bei einigen Anbietern auch zwingend vom Desktop aus platziert werden müssen. Hilfreich ist dabei immer ein Blick auf die Bonuskonditionen, denn genau dort werden derartige Anforderungen aufgelistet. Ohnehin sollten die Spieler vor einer Nutzung des Bonus immer genauestens diese Konditionen unter die Lupe nehmen. Dabei ist auf unterschiedliche Aspekte zu achten. Einige Anbieter verlangen zum Beispiel für einen Einzahlungsbonus eine gewisse Mindesteinzahlung der Spieler. Darüber hinaus kann es auch sein, dass für die Umwandlung des Bonusbetrags eine gewisse zeitliche Vorgabe aufgestellt wird. In dem Fall haben die Spieler dann zum Beispiel 30 oder 60 Tage zur Verfügung, um ihren Poker Bonus vollständig für die Auszahlung freizuspielen.

Es ist also durchaus auf ein paar kleine Aspekte zu achten, wobei diese jedoch nicht den Spaß an einem Bonus schmälern sollten. Wer also nach einem mobilen Bonus oder sonstigen Offerten sucht, sollte in der Regel auch innerhalb kürzester Zeit schon fündig werden. Wie hoch der Bonus ausfällt, ist dabei aber natürlich immer jedem Pokerraum selbst überlassen.

888 Poker Bonus
Auch beim mobilen Spiel können oftmals Bonusangebote genutzt werden

FAQ zu den Poker Apps

Welche Poker App ist die Beste?

Die Frage nach der besten Poker App lässt sich nicht so einfach beantworten, da hier auch die persönlichen Empfindungen der Spieler eine wichtige Rolle einnehmen. Allerdings sollte generell immer nur dort gespielt werden, wo ein sicheres Umfeld gewährleistet werden kann.

Fallen Kosten oder Gebühren bei der Poker App an?

Es ist kein Anbieter bekannt, der für die Nutzung seiner Poker App zusätzliche Kosten oder Gebühren verlangt.

Ist ein Download erforderlich?

Ob für die Nutzung der mobilen App ein Download durchführt werden muss, ist immer vom jeweiligen Anbieter abhängig. Oftmals reicht aber auch das Aufrufen der regulären Webseite mit dem mobilen Browser völlig aus.

Gibt es einen mobilen Poker Bonus?

Jeder Anbieter entscheidet natürlich selbst, ob er seinen Spielern einen mobilen Poker Bonus zur Verfügung stellt. Die Regel ist das nicht, allerdings können gerade die Neukunden dennoch von interessanten Bonusangeboten profitieren.

Ist das Spielen mit einer Poker App sicher?

Handelt es sich um einen sicheren und seriösen Anbieter, so kann auch die Nutzung der mobilen Variante als vollkommen sicher bezeichnet werden. Wichtig ist dabei, dass die sensiblen Daten der Spieler immer abgesichert und verschlüsselt übertragen werden.

Fazit: Poker Apps sind erstklassig

Als Ergänzung zum regulären Portfolio ist eine Poker App in den meisten Fällen unbedingt zu empfehlen. Die verschiedenen Pokerräume haben starke Angebote auf den Markt gebracht, wobei ein prüfender Blick im Vorfeld aber dennoch immer zu empfehlen ist. Die Auswahl ist groß, so dass im Zweifelsfall immer die mobile Variante eines Mitbewerbers bereit steht. Heißer Tipp: Unbedingt auf einen guten Bonus achten, denn damit kann das eigene Kapital spielend leicht vergrößert werden. Also nichts wie ran an die Smartphones, passende App suchen und die Einsätze platzieren.

Direkt zum Poker Anbieter Vergleich

Über den Autor: Matthias Bösel

Seriöse Buchmacher, schwarze Schafe, tolle Bonusangebote: Seit elf Jahren verfolge ich Sportwetten im Internet intensiv. Euch will ich hier mit fundierten Texten, detaillierten Analysen und eigenen Erfahrungen helfen.

Autor: Matthias Bösel

Wettanbieter sind Vertrauenssache. Auf langjährige Erfahrung in der Wettbranche könnt ihr bei mir zählen.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>