Bank of Scotland Bankenvergleich `16 » Vorteile sichern!

Bank of Scotland im Bankenvergleich – Was bietet die Bank?

Bank of Scotland TAGESGELD

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 51,7%

Würdest du das Bank of Scotland TAGESGELD weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Leistungen
  • Kundenservice
  • Verzinsung
50 50 50
JETZT BEWERTEN

51,7%
JA

  • Qomparo Ratgeber: tagesgeld

Bank of ScotlandHeute  hast du die Wahl zwischen Filial- und Onlinebank. Im Bankenvergleich wird deutlich, welche Art von Finanzinstituten welchen Ansprüchen gerecht werden. Bei einer reinen Onlinebank  wie der Bank of Scotland verwaltest du dein Geld über das Internet. Das kannst du fast weltweit an jedem beliebigen Ort erledigen. Dazu ist lediglich ein Zugang zum Internet notwendig.

Jetzt zum Bank of Scotland Testbericht

Wichtiges zur Bank of Scotland im Bankenvergleich

  • Britisches Geldinstitut mit deutscher Niederlassung
  • Zwei Produkte Tagesgeld und Autokredit im Angebot
  • Gute Konditionen bei Geldanlagen und Kredit

Bank of Scotland – Bankenvergleich zur Wahl des besten Finanzinstituts

icon_LupeAls Ergebnis eines Bankenvergleiches wirst du feststellen, dass häufig Onlinebanken im Vergleich mit Filialbanken das attraktivere Angebot offerieren. Oft sind Zinsen bei Geldanlagen höher. Kredite werden teilweise bonitätsunabhängig und dennoch günstig angeboten. Nicht selten musst du unnötige Gebühren an eine Filialbank entrichten. Der Trend geht eindeutig Richtung Onlinebank, weil sich persönliche Finanzen flexibel verwalten lassen, ohne irgendwelche Öffnungszeiten beachten zu müssen.

Für einen Bankenvergleich bietet sich das Internet an. Du findest auf den jeweiligen Webseiten der Banken alle Infos für einen Vergleich, zum Beispiel die Konditionen und Bedingungen zu einem bestimmten Produkt wie Tagesgeld oder Kredit. Zahlreiche Vergleichsportale stellen auch unterschiedliche Angebote von Banken gegenüber, um Vorzüge hervorzuheben oder eine Reihenfolge zwischen Filial- und Online-Banken festzulegen.

Videos zu Bank of Scotland

Die Bank of Scotland ist eine reine Onlinebank. Deren Unternehmenssitz befindet sich zwar in Schottland, doch für deutsche Kunden gibt es eine Niederlassung in Berlin. Leider bietet die Bank hierzulande nicht die Leistungen wie andere Universalbanken an. Diese Leistungseinschränkung gilt sicherlich nur für Deutschland, denn in Großbritannien gibt es keine begrenztes Leistungsangebot. Bei der Einlagensicherung musst du keine Abstriche machen. Deine Einlagen sind bis in eine Höhe von 100.000 Euro abgesichert. Bis 2012 wurde noch ein Festgeld angeboten. Mangels attraktiver Zinsen verzichtet die Bank derzeit auf Festanlagen.

Jetzt direkt zur Bank of Scotland

Das Angebot umfasst neben dem Tagesgeldkonto noch den Autokredit. Wenn du wissen willst, wie die Bank of Scotland im Vergleich mit anderen Banken abschneidet, musst du dich auf Tagesgeld-Vergleiche und Autokredit-Vergleiche konzentrieren. In die Ergebnisse eines Bankenvergleichs können ebenso gut der Service und die Kundenzufriedenheit einfließen.


Die Bank of Scotland hat sich mit dem Tagesgeld einen guten Namen gemacht

Tagesgeld und Autokredit – Konditionen im Vergleich mit der Konkurrenz

icon_handelsgebuehrenDu bist auf der Suche nach einem interessanten Anbieter für Tagesgeld oder Autokredit, dann kannst du das Problem mithilfe eines Bankenvergleichs sehr einfach lösen. Auf der Webseite der Bank of Scotland findest du die aktuellen Konditionen zum Tagesgeld und zum Autokredit. Diese solltest du kennen, da nicht alle Online-Vergleiche auf dem aktuellsten Stand sind. So kannst du prüfen, ob der Anbieter für Vergleiche überhaupt infrage kommt.

Beim Tagesgeld sind jährliche Zinsen in Höhe von 0,1 Prozent das wohl wichtigste Vergleichskriterium. Auch der Zeitpunkt der Zinszahlung ist nicht uninteressant. Bei einer Zinszahlung beispielsweise monatlich oder vierteljährlich kann man vom Zinseszinseffekt profitieren. Beim Zinsvergleich der Tagesgeldkonten solltest du auf eventuell mit dem Tagesgeldkonto verbundene Kosten achtgeben. Meist bieten Onlinebanken, wie die Bank of Scotland, die Eröffnung  und die Führung des Tagesgeldkontos kostenlos an.

Beim Autokredit ist das wichtigste Kriterium der effektive Jahreszinssatz, der bei der Bank of Scotland bonitätsabhängig bei etwa 1,58 Prozent beginnt  und bis 3,57 Prozent reicht. Hier ist wiederum wichtig, dass der Bankenvergleich unter Berücksichtigung des Produkts “zweckgebundener Autokredit“ durchgeführt wird. Der Autokredit der britischen Onlinebank besitzt noch den Vorteil, dass du jederzeit und kostenlos Sondertilgungen leisten kannst. Dadurch verringern sich auch deine monatlichen Belastungen.

Hinweis

Ein online durchgeführter Bankenvergleich kann zeigen, ob die Bank of Scotland beim Tagesgeld und beim Autokredit zu den Besten gehört. Mit einem Zins- und Kreditrechner lassen sich Zinserträge und Kreditkosten kalkulieren.


Das du bei der Bank of Scotland auch einen Autokredit beantragen kannst wissen viele nicht

Nach dem Bankenvergleich ganz einfach ein Konto eröffnen

icon_FazitHat dein Bankenvergleich ergeben, dass die Bank of Scotland mit ihrem Tagesgeld-Konto ein infrage kommendes Geldinstitut ist, kannst du die Eröffnung schnell und einfach durchführen. Dazu musst du das Formular mit deinen persönlichen Angaben ausfüllen, dabei ein Referenzkonto angeben. Die britische Onlinebank bietet ihren deutschen Kunden kein Girokonto an. Dein Girokonto muss nicht unbedingt eines bei einer deutschen Bank sein. Wichtig ist, dass es im SEPA-Raum und in der Währung Euro geführt wird.

Das ausgefüllte Formular sowie den zugehörigen PostIdent-Coupon druckst du aus. Bei Neukunden besteht die Bank darauf, dass sich der Neukunde dem PostIdent-Verfahren stellt. Zusätzlich dazu führt die Bank of Scotland einen Referenzkontotest durch.  Bei deiner ersten Anmeldung im Online-Banking musst du einen von der Bank auf dein Girokonto überwiesenen geringen Euro-Cent-Betrag angeben. Hast du den Test absolviert, kannst du sofort mit einer Einzahlung auf das Tagesgeldkonto beginnen.

Den Autokredit der Bank of Scotland kannst einfach online betragen. Nach dem Ausfüllen des Online-Antrags gibt es ein unverbindliches Angebot. Deine Bonität wird mithilfe der Schufa ermittelt. Fällt die Prüfung positiv aus, kannst du den Kreditantrag direkt ausdrucken, unterschreiben und per Post absenden. Wichtig ist, dass du deinem Antrag die geforderten Unterlagen vollständig beifügst.   Nach einem letzten Check durch die Bank, wird der Kredit ausgezahlt. Du kannst dein Wunschauto kaufen. Bis zur vollständigen Tilgung des Kredits gehört das Auto der Bank.

Bank_of_Scotland_Bankenvergleich3
Die Bank of Scotland wurde in der Vergangenheit mehrfach ausgezeichnet

Fazit zur Bank of Scotland im Bankenvergleich – Tagesgeld und günstige Autofinanzierung

icon_aktieAufgrund ihrer interessanten Angebote, braucht die Bank of Scotland einen Bankenvergleich nicht zu scheuen. Einige ihrer Konkurrenten sind wegen einer breiteren Produktpalette insgesamt besser aufgestellt. Doch bei einzelnen Bankprodukten wie Tagesgeld und  Autokredit bietet sie meist mehr als nur Durchschnittskost.

Jetzt direkt zur Bank of Scotland

Über den Autor: Tilman Weigel

Der Ökonom, Dozent und Wirtschaftsjournalist Tilman Weigel hat für Spiegel Online, manager-magazin.de und die Süddeutsche Zeitung gearbeitet und befasst sich vor allem mit Finanz- und Verbraucherthemen.

Autor: Tilman Weigel

Tilman Weigel befasst sich mit Finanz- und Verbraucherthemen und arbeitete bereits für Spiegel Online, Süddeutsche Zeitung etc.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>