Sportwettenboni und -Gutscheine >> Was bringt mir er Bonus Code?

Willkommensbonus mit Gutschein zum Start beim Wettanbieter

  • Qomparo Ratgeber: wettanbieter-bonus

Wettfreunde, die sich bei einem Wettanbieter anmelden, dürfen in der Regel zum Start einen knackigen Wettbonus in Empfang nehmen. Oft gibt es auch einen Gutschein bei Affiliate-Partnern oder einen Bonuscode der bei der Einzahlung eingeben werden muss, um sich den Bonus zu sichern.

 

  • Bonusgutschein für die besten Wettanbieter holen
  • Bonuscode bei der Einzahlung eingeben und Startguthaben erhöhen
  • Treuebonus ohne Gutschein in Anspruch nehmen

 

Bonus mit Gutschein

Natürlich machen Wettanbieter auch Werbung für sich. Oft bedienen sie sich dafür Partnerwebseiten, die die Aufgabe übernehmen, die Werbetrommel zu rühren. Wenn sich Wettfreunde über eine solche Partnerwebseite anmelden, stehen die Chancen nicht schlecht das auch ein Gutschein mit einem Bonuscode für einen saftigen Willkommensbonus angeboten wird.

 

Die Partnerwebseiten bekommen dafür vom Wettanbieter eine Provision. Es gibt aber auch viele Wettanbieter die einen Bonus zum Start anbieten, der auf der eigenen Webseite veröffentlicht wird.

 

Oft handelt es sich dabei um einen Bonus, der mit der ersten Einzahlung beim Wettanbieter gewährt wird. Nicht selten kann das eingezahlte Wettguthaben mit oder ohne Bonuscode dabei mehr als verdoppelt werden. Einige Wettanbieter offerieren ihren neuen Mitgliedern auch eine Free Bet zum Beispiel über 5 € oder ein kleines Wettguthaben zum Start, ohne dass dafür eine Einzahlung erforderlich ist.

 

Manchmal gibt es anstatt des Bonusgeldes auch Gutscheine mit Free Bets oder einen Quoten-Boost für ein bestimmtes Spiel. Bei einem Quoten-Boost können die Neukunden ihrer ersten Wette anstatt der regulären Quote zu einer traumhaft erhöhten Quote abgeben. Der Gewinn wird allerdings meist in Gratis Wetten anstatt in Bargeld ausgezahlt.

 

Was muss bei einem Bonuscode beachtet werden?

Wenn der Bonuscode für einen Bonus mit der ersten Einzahlung gewährt wird, müssen Wettfreunde neben dem Einzahlungsbetrag und der gewünschten Zahlungsmethode im entsprechenden Feld für Angebote den Bonuscode eingeben. Das sollte sehr sorgfältig erfolgen, damit der Bonus nicht verloren geht. Zu beachten ist auch, dass manchmal bestimmte Fristen vorgegeben werden, um die erste Einzahlung vorzunehmen und den Bonuscode zu verwenden. Viele Bonuscodes beziehen sich auch auf Promotionen, die zeitlich beschränkt sind. Daher sollte nicht gezögert werden, wenn der Bonus nicht verpasst werden soll. Bei einigen Wettanbietern gibt es auch Einschränkungen bei den Zahlungsmethoden. Es kommt nicht selten vor, dass bei den eWallets wie Neteller oder Skrill kein Bonus gewährt werden kann. Wettfreunde sollten dann eine andere Zahlungsmethode wählen. Es kann also nicht schaden, sich die entsprechenden Bonusbedingungen vorher einmal genau durchzulesen.

 

Bonusbedingungen bei einem Bonus mit Gutschein

Bevor sich Wettfreunde, die sich einen Bonus mit Bonuscode zum Start gesichert haben, den Bonus auszahlen können, müssen die Bonusbedingungen erfüllt werden. Hierfür ist der Bonus meistens mehrfach in Sportwetten umzusetzen, wobei in der Regel auch eine Mindestquote beachtet werden muss. Außerdem muss beachtet werden, dass die Wetten, die zum Bonusumsatz zählen sollen, nicht in Systemwetten eingebunden werden. Auch für Kombiwetten gelten meist spezielle Regelungen.

Eine vorzeitige Auswertung der Wetten während des Spiels mit der vielfach angebotenen Cash Out-Funktion ist ebenfalls nicht zulässig.

 

Treuebonus für Stammspieler

Die besseren Wettanbieter bieten ihren Mitgliedern auch einen Treuebonus an, wenn sie regelmäßig ein paar Einsätze oder Einzahlungen machen. Das funktioniert im Grunde genommen wie bei Payback. Für jeden Einsatz im Sportwettenangebot werden dabei Bonuspunkte gutgeschrieben. Ein Bonuscode wird hierfür meistens nicht benötigt. Manchmal müssen sich Mitglieder allerdings für das Treueangebot anmelden. Wenn anschließend genügend Bonuspunkte gesammelt wurden, können diese in Cash auf dem Wettkonto, Freiwetten oder sogar in hochwertige Gadgets eingetauscht werden.

0% des artikels gelesen