AS Monaco Wetten? » Was Du wissen solltest

AS Monaco Wetten – So sicherst Du Dir die besten Quoten

  • Qomparo Ratgeber: wettanbieter

Top-3

Unser Tipp - Die besten Wettanbieter Angebote

Wie viele Fußball- und Wettfans bereits wissen, hat der kleine Stadtstaat Monaco keine eigene Liga, und gehört daher der französischen Liga an. Nur aus diesem Grund ist es dem weltbekannten Sportverein möglich, an der Europa League oder auch der Champions League teilzunehmen. Natürlich interessieren sich viele Wettfreunde daher für das Thema AS Monaco Wetten. In diesem Ratgeber werden wir den exotischen Fußballverein einmal ganz genau unter die Lupe nehmen und herausfinden, wie Du die besten Wettergebnisse erzielen kannst.

Der AS Monaco im Überblick

  • Wurde am 1. August 1919 gegründet
  • Offizieller Name: Association Sportive de Monaco Football Club
  • Hat keine eigene Liga
  • Gehört jedoch der französischen Liga an
  • 8 Meistertitel und 5 Pokaltitel in Frankreich

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

AS Monaco – Die Geschichte des monegassischen Clubs

Beim Fürstentum Monaco handelt es sich um einen südeuropäischen Stadtstaat, der knapp 38.400 Einwohner zählt. Der kleine Staat wurde bereits im 13. Jahrhundert gegründet und stellt heute ein Steuerparadies dar, das auch von vielen wohlhabenden Ausländern gerne genutzt wird. Monaco wird gleich nach Katar als zweitreichstes Land der Welt gehandelt und bringt es auch ein BIP von 115.200 USD. Derzeit wird der Staat von Fürst Albert II. regiert.

Der AS Monaco wurde vor fast 100 Jahren, am 1.August 1919 gegründet und galt bis ins Jahr 1948 als Amateurverein. Somit ist der Fußballverein bereits viel länger „im Geschäft“ als vergleichbare Mannschaften wie beispielsweise Paris Saint Germain. Im Jahr 1961 holte das Team dann den ersten französischen Meistertitel und konnte auch auf gesamteuropäischen Gebiet überzeugen und landete öfter im Finale der Champions League. Jedoch lief nicht immer alles reibungslos: Zwei Jahre lang, von 2011 bis 2013, musste sich der AS Monaco mit einer Rolle in der zweiten Liga begnügen.

Damit der Verein wieder in die erste Liga aufsteigen konnte, waren diverse Investitionen nötig. Der russische Milliardär Rybolowlew kaufte sich über Kapitalgesellschaften in den Fußballverein ein – unter der Prämisse, die Interessen des kleinen Fürstentums zu wahren.

AS Monaco
AS Monaco Wetten können sich durchaus lohnen – nicht nur für die Buchmacher.

https://www.shutterstock.com/image-photo/panoramic-view-princes-palace-monte-carlo-367170923?src=JOC-DJzuMHqgwqKv-fZTqA-1-0

AS Monaco – Unfaire Steuerpraktiken?

Was jeder Fußballfreund vielleicht als Hintergrundwissen „mitnehmen“ sollte ist, dass das Team durch seinen Sitz in Monaco diverse steuerrechtliche Vorteile erhält, während andere Vereine sich mit einer erheblich höheren Steuerlast „herumplagen“ müssen. Dies führt immer wieder zu Protesten der anderen französischen Teams, da diese selbstverständlich wissen, dass der AS Monaco dadurch mehr liquide Mittel hat, um auf Top-Spieler zu setzen und diese nach allen Regeln der Kunst zu fördern. Viele neue Wettanbieter haben dies längt verstanden und bieten alle Spiele des Klubs als Tipp-Optionen an.

Vor einigen Jahren wurde daher beschlossen, dass jeder Sportverein, der der ersten oder zweiten Liga zugehörig ist, seinen Steuersitz in Frankreich haben muss. Gegen diesen Vorschlag konnte der AS Monaco erfolgreich Einspruch einlegen. Doch es trat eine weitere Entscheidung in Kraft: Die Monegassen müssen jährlich 50 Millionen Euro an die französische Liga zahlen, die dann an die anderen Vereine in dieser verteilt werden. Trotzdem ist dies vielen Teams immer noch nicht genug. Es bleibt also zu sehen, ob der monegassische Club künftig noch höhere Abgaben zahlen muss und sich damit vielleicht sogar das Leistungspotenzial des Teams verändert.

AS Monaco Wetten – Worauf Du achten solltest

Der AS Monaco hat den Ruf, eine zumeist stabile Leistung zu zeigen. Dies macht es auch für Wettfans einfacher, ihre Wetten entsprechend zu setzen. Im Jahr 2016 verpasste der Verein beispielsweise nur knapp die Vizemannschaft und wurde dafür französischer Meister – ohne wirklich aus Frankreich zu stammen. Wie Du sehen kannst, nimmt dieser Verein eine Sonderstellung ein.  Wichtig ist auf jeden Fall, dass Du Dich stets über den aktuellen Leistungsstand der Mannschaft informierst und Dir entsprechendes Hintergrundwissen anliest. Dies kann entweder durch die Sportpresse oder auch durch Internetportale geschehen. Auch lohnt es sich immer wieder, vergangene Partien des Vereins zu analysieren und Stärken und Schwächen der Spieler zu beurteilen.

Durch seinen Sitz in Monaco genießt der AS natürlich starke steuerliche Vorteile, die jedoch immer wieder für Diskussionen sorgen. Noch ist der Verein jedoch in der Lage, genügend Investitionen in hochrangige Spieler und deren Entwicklung zu tätigen. Sollte dies eines Tages jedoch nicht mehr der Fall sein, kann dies ähnlich wie bei anderen Vereinen zu einer Gesamtleistungsveränderung führen, die Du bei deinen Wettentscheidungen berücksichtigen solltest. Dies ist jedoch erst einmal noch Zukunftsmusik.

Da Du Spiele der französischen Liga bei fast allen Anbietern finden kannst, wirst Du bei den meistern Buchmachern die Chance haben, auf den monegassischen Club zu wetten. Achte darauf, dass Du faire Wettquoten nutzt, denn auch wenn dieser Verein an sich keine „echte“ Ligen Zugehörigkeit hat, so ist er doch schon lange kein Geheimtipp mehr und präsentiert sich immer wieder mit Erfolg auf der internationalen „Fußballbühne“.

AS Monaco Wetten im Überblick

  • AS Monaco Wetten bei vielen Anbietern möglich
  • Bessere Investitionen durch geringere Steuerlast
  • Defensive Mannschaft mit geringem Tor-Niveau
  • Hintergrundwissen und Intuition verbessern Erfolgschancen
bwin AS Monaco
Auch der Anbieter bwin bietet beispielsweise Partien mit dem AS Monaco an.

AS Monaco – Welche Wetten lohnen sich?

Wie bereits erwähnt handelt es sich beim AS Monaco um einen Fußballverein, der eine Vielzahl von Vorteilen genießt und diese auch zu nutzen weiß. Doch wie kannst Du als Wettfan am besten davon profitieren? Als Erstes solltest Du wissen, dass es sich beim AS Monaco um einen eher defensiven Verein handelt, sodass Deine Tipp-Orientierung eher in Richtung weniger Tore und knapper Siege gehen sollte.

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Natürlich kannst Du generell die Wettformen nutzen, die Du allgemein vom Fußballwetten-Segment kennst. An dieser Stelle möchten wir Dir die geläufigsten Wett-Arten vorstellen. Als Erstes möchten wir zwischen den grundlegenden Wettarten unterscheiden. Dabei handelt es sich um die Einzelwette, die Kombiwette und die Systemwette.

  • Einzelwette: Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um die Wette auf ein Endergebnis. Dabei ist es egal, ob es sich um Fußballwetten, Eishockeywetten oder Basketballwetten handelt – die Einzelwette zielt immer auf ein bestimmtes Ergebnis ab. Dabei kann es sich um eine Spielausgang oder ein Torergebnis handeln.
  • Kombiwette: Wer einen Online Tippschein abgeben möchte, der eine Kombiwette enthält, gibt Tipps aus verschiedenen Ligen und Sportarten auf einem Schein ab.
  • Systemwette: Die Systemwette ist eine Erweiterung der Kombiwette – hier werden verschiedene Kombiwetten auf einem Tippschein vereint.

AS Monaco Wetten – Welche Wettarten lohnen sich?

Nachdem wir geklärt haben, welche Wettformen es grundsätzlich gibt, möchten wir an dieser Stelle noch etwas tiefer in die Materie einsteigen und Dir aufzeigen, welche Wettarten Du für AS Monaco Wetten verwenden kannst:

Zwei-Weg-Wette: Eine gute Alternative zur Drei-Weg-Wette

Die Zwei-Weg-Wette ist relativ klar gestaltet, denn bei dieser Wettform kannst Du nur auf Sieg oder Niederlage tippen. Die Grundfrage hier ist: „Welche Mannschaft kommt weiter?“ Natürlich ist die Zwei-Weg-Wette nicht spezifisch für den Fußball bestimmt, sondern kann auch auf andere Sportarten ausgeweitet werden.

Wettanbieter

Siegwette: Nicht nur bei Fußballwetten

Die Siegwette ist der Zwei-Weg-Wette nicht unähnlich, denn hier soll bestimmt werden, welche Mannschaft siegreich aus der Partie gehen soll. Die Siegwette ist – gerade, wenn sie als Einzelwette getippt wird – eine der einfachsten Wettformen und kann auch von Anfängern angewendet werden. Auch bei Pferdewetten live wird diese Wette beispielsweise gerne eingesetzt.

Dreiweg-Wette: Drei Ergebnisse möglich

Die Dreiweg-Wette wird häufig auch unter den Namen 1X2 Wette geführt und bietet die Möglichkeit, auf drei unterschiedliche Endergebnisse zu tippen. Dies bedeutet, dass Du darauf tippen kannst, dass die Heimmannschaft gewinnt, es zu einem Unentschieden kommt oder die Gastmannschaft den Sieg schafft. Die Zahl 1 wird hier als Platzhalter für die Heimmannschaft eingesetzt, das X für das Unentschieden und die 2 für den Sieg des Gastteams. Somit kannst Du hierbei auf alle möglichen Wettergebnisse setzen.

Erstes-Tor-Wette: Klare und einfache Regeln

Auch hier ist der Name Programm – Du setzt einfach auf das Team, dass das erste Tor erzielt. Je nach Teampaarung kannst Du hierbei von sehr vorteilhaften Wettquoten profitieren.

Torwette: Beliebte Sonderwette bei vielen Usern

Bei der Torwette handelt es sich ebenfalls um eine Sonderwette – bei dieser Wettform geht es darum, darauf zu tippen, wie viele Tore innerhalb eines Matches fallen werden.

Torschützenwette: Spannende und ungewöhnliche Sonderwette

Bei dieser Art der Wette tippst Du auf den Spieler, der die meisten Tore innerhalb einer Partie schießen wird. Häufig wird auch auf den Spieler getippt, der das erste Tor innerhalb des Matches schießen wird.

bet365 Fußballwetten
Fußballwetten sind auch bei bet365 sehr beliebt.

Fußballwetten im Check – Wie finde ich einen fairen Buchmacher?

Fußballwetten gehören zu den beliebtesten Wettoptionen auf dem Markt. Trotzdem solltest Du nicht gleich blind jedem Trend folgen und bei jedem Wettanbieter aufspringen, der Dir interessante Quoten oder einen lukrativen Bonus bietet. Viel wichtiger ist nämlich, dass Du genau überprüfst, ob der von Dir ausgesuchte Buchmacher auch wirklich seriös ist. Wie Du dies herausfindest? Ganz einfach. Du klopfst den Wettanbieter auf bestimmte Kriterien hin ab und schaust, ob dieser die Aspekte auch wirklich erfüllt. Hier die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • Lizenzen: Gerade beim Thema Glücksspiel solltest Du stets die Augen offenhalten: Besitzt der von mir favorisierte Buchmacher eine gültige Lizenz? Die meisten Lizenzen stammen aus Malta, Gibraltar oder sogar Schleswig-Holstein und zeigen an, dass es bei einem Wettanbieter wirklich mit rechten Dingen zugeht.
  • Wettportfolio: Wenn Du Dich bei einem Wettanbieter anmeldest, möchtest Du natürlich sicher sein, dass dieser sowohl in der Breite als auch in der Tiefe genau die Wettoptionen anbietet, für die Du Dich auch interessierst. Überprüfe also, ob alle Wettmärkte, die für Dich von Interesse sind, in ausreichendem Maße vorhanden sind.
  • Datenschutz: Gerade bei den Themen Glücksspiel, Wetten und Co. werden immer wieder sensible Informationen – so wie beispielsweise Zahlungsdaten und persönliche Angaben – übermittelt. Stelle sicher, dass der Buchmacher Deines Vertrauens auch gewissenhaft mit Deinen persönlichen Daten umgeht und dass Dritte keinen Zugang zu diesen bekommen. Eine SSL-Verschlüsselung ist dabei unerlässlich.
  • Kundendienst: Ein guter Sportwettenanbieter ist stets für seine Kunden erreichbar. Gerade am Anfang können immer wieder Fragen auftauchen, die Du vielleicht auch durch ein ausgeklügeltes FAQ nicht alleine beantworten kannst. Im besten Fall ist Dein Buchmacher nicht nur per E-Mail, sondern auch per Live-Chat oder Hotline verfügbar und kann sich jederzeit Deinen Fragen widmen.
  • Wettbonus: Ein ansprechender Wettanbieter Neukundenbonus kann dafür sorgen, dass Dein Startkapital sich um Einiges erhöht und dass Du am Ende mit einer höheren Summe in das Wettgeschehen einsteigen kannst. Wichtig ist, dass Du Dir die Umsatzbedingungen des Buchmachers genau durchliest, um diese auch zu 100 Prozent erfüllen zu können. Denn nur dann ist Dein Bonus auch auszahlbar.

Fazit: AS Monaco Wetten können saftige Gewinne einbringen

Beim AS Monaco handelt es sich um einen monegassischen Verein, der keine eigene Liga hat, und daher der französischen Liga zugehörig ist. Die „Nationalelf des Stadtstaates Monaco“ gilt als erfolgreicher Fußballverein mit viel Prestige und konnte bereits mehrere Titel für sich entscheiden. Generell können wir sagen, dass sich AS Monaco Wetten auf jeden Fall lohnen können, wenn Du „Deine Hausaufgaben“ machst. Dazu gehört, dass Du Dir genügend Hintergrundwissen über den Verein anliest und den aktuellen Leistungsstand des Teams im Auge behältst. Mit etwas Glück und viel Intuition könntest Du bald schon tolle Wettgewinne einheimsen!

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Über den Autor: Matthias Bösel

Seriöse Buchmacher, schwarze Schafe, tolle Bonusangebote: Seit elf Jahren verfolge ich Sportwetten im Internet intensiv. Euch will ich hier mit fundierten Texten, detaillierten Analysen und eigenen Erfahrungen helfen.

Autor: Matthias Bösel

Wettanbieter sind Vertrauenssache. Auf langjährige Erfahrung in der Wettbranche könnt ihr bei mir zählen.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>