Basketball Wetten » Infos im Check

Basketballwetten – So sicherst Du Dir die besten Optionen

  • Qomparo Ratgeber: wettanbieter

Top-3

Unser Tipp - Die besten Wettanbieter Angebote

In diesem Ratgeber geht es um das Thema Basketballwetten, welche in den letzten Jahren auch in Deutschland immer beliebter geworden sind. Sicherlich sind Basketballspieler wie der Deutsche Dirk Nowitzki, der in der amerikanischen NBA große Erfolge feiern konnte, ebenfalls ein wichtiger Teil dieser Entwicklung. Wo eine populäre Sportart ist, finden sich natürlich auch entsprechende Wetten. Neben Partien der NBA sind bei den meisten Buchmachern auch Angebote der deutschen Basketballliga im Wettportfolio.  Daher haben wir uns in diesem Ratgeber angeschaut, was es mit dem Thema Basketballwetten auf sich hat und wie Du Dir hier die besten Optionen sichern kannst.

Basketballwetten – Das Wichtigste im Überblick

  • Wichtigste Basketballliga: die amerikanische NBA
  • Verschiedene Wettformen möglich
  • Wettboni verfügbar
  • Entsprechendes Sportwissen wird vorausgesetzt

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Basketball – Was Du über die Sportart wissen solltest

Wer in Basketball Sportwetten investieren möchte, sollte erst einmal genau wissen, worum es bei diesem Spiel eigentlich geht. Um es einfach zu sagen: Beim Basketball ist es das Ziel, den Ball in den Korb des Gegners zu platzieren – natürlich nur mit den Händen. Für die Punktzahl ist es wichtig, wie der Ball im Korb gelandet ist. Wird er außerhalb der 3-Punkte-Linie geworfen, gibt es drei Punkte, wird er innerhalb dieser Linie versenkt, sind es zwei Punkte und wird ein Freiwurf zu einem Treffer, gibt es immerhin noch einen Punkt. Es stehen fünf Spieler pro Mannschaft auf dem Spielfeld, die jedoch während der Partie immer wieder ausgetauscht werden können. Auf der Bank dürfen bis zu sieben Spieler sein. Die Spieldauer beträgt vier Viertel – jedes Viertel dauert zwölf Minuten.

Gelenkt wird das Basketballmatch von zwei Schiedsrichtern, die dasselbe Entscheidungsvermögen haben. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie von ihrer Position einen anderen Blick über das Spielgeschehen haben. Die Kampfrichter halten den Punktestand fest und beginnen das Match durch den Anpfiff.

Bwin Basketballwetten
Auch bwin bietet beispielsweise Basketballwetten an.

Basketballwetten – Unterschiedliche Wettformen im Überblick

Ob Eishockey Wetten oder Basketball Sportwetten – natürlich gibt es immer diverse Wettformen, die Du als User nutzen kannst. In diesem Ratgeber stellen wir die unterschiedlichen Wettarten vor, sodass Du Dir selbst ein Bild davon machen kannst, welche Wettart am besten zu Dir passt.

  • Moneyline: Die sogenannte „Moneyline“-Wette ist eine der am häufigsten benutzen Wetten und besteht darin, dass Du auf den Sieger des Matches setzt. Hierbei ist es wichtig, wie das Gesamtergebnis des Spiels aussieht, sodass Du bei der Moneyline-Wette nicht auf unentschieden tippen kannst.
  • Siegwette: Etwas weniger populär als die die Moneyline-Wette ist die typische Siegwette, wie Du sie wahrscheinlich schon vom Fußball her kennst. Die Möglichkeiten, die hier vorhanden sind, sind der Heimsieg, das Unentschieden und der Auswärtssieg, wobei ein Unentschieden beim Basketball eher selten der Fall ist. Die hohen Quoten für ein potenzielles Unentschieden sind daher mehr als gerechtfertigt.
  • Spreadwette: Bei dieser Wette handelt es sich um eine Handicapwette. Der Wettanbieter gibt einen fiktiven Punkteverlauf vor und stellt auf diese Weise sicher, dass die Quoten der beiden Mannschaften identisch sind. Je nachdem, wie stark die Teams nun in der Realität sind, werden Punkte entweder abgezogen oder hinzugerechnet. Da diese Art der Wette unter Umständen etwas komplizierter sein kann, empfiehlt es sich, diese dann anzuwenden, wenn Du bereits etwas Erfahrung und Hintergrundwissen angesammelt hast – ähnlich wie bei dem Thema Live Fußballwetten.
Basketball BBL Wettarten Tipico
Viele verschiedene Wettarten bei Tipico sorgen für interessante Wetten im Basketball.
  • Punktevorsprungswetten: Ähnlich wie beispielsweise beim Eishockey handelt es sich beim Basketball um einen sehr schnellen Sport, bei welchem schnell mehr als 100 Punkte erzielt werden können. Daher hat sich eine andere Form der Wette etabliert: Die Punktevorsprungswette. Diese Art der Wette hat den Vorteil, dass sie deutliche vorteilhaftere Wettquoten bietet als bei den regulären anderen Wetten. Der Nachteil hierbei liegt darin, dass Du Deinen Einsatz auch schneller verlieren kannst. Diese Wettform ist zumeist auch bei neuen Wettanbietern möglich.
  • Wette auf die Gesamtzahl der Punkte: Wie bereits erwähnt, sind Basketballspiele häufig von hohen Punkteständen geprägt. Natürlich hast Du prinzipiell auch die Option, auf die Gesamtzahl der im Match erspielten zu wetten. Dies funktioniert so, dass der Wettanbieter bestimmte Gesamtpunktestände vorgibt, als Beispiel sagen wir in diesem Fall einmal auf 200 Punkte oder weniger. Danach gibst Du an, wie das Spiel Deiner Meinung nach enden wird: Beispielsweise 201-210 etc. Diese Festlegung erfolgt dann in Zehnerschritten.
  • Wetten auf den Halbzeit – /Endstand: Für viele User ist auch das Wetten auf den Halbzeit-/ oder Endstand interessant. Hier musst Du also den richtigen Spielstand voraussagen. Die Wettquoten sind an dieser Stelle zumeist auch recht vorteilhaft gehalten. Bei der Halbzeitwette gibst Du also vor, welche Mannschaft zum Ende des zweiten Viertels in Führung liegt, während die Endstandswette Deine Vermutung für den Punktendstand fordert. Gerade zur Halbzeit kannst Du natürlich auf ein Unentschieden setzen.
  • Player Props Wetten: Die Player Props-Wetten gehören zu den Basketballwetten, die sich gerade in den USA großer Beliebtheit erfreuen. Hier wird nicht auf den Gesamtpunktestand, sondern auf die Leistung einzelner Spieler gewettet. Du wettest also beispielsweise darauf, dass Spieler X mehr Punkte als Zahl Z erreichen wird.
Bet3000 Basketballwetten
Auch bei bet3000 finden sich immer wieder internationale Partien.

Basketball Wetten Tipps – Welche Strategien gibt es?

Natürlich möchten Wettfans nicht nur aus reiner „Spaß an der Freude“ wetten, sondern entsprechende Gewinne absahnen. Ein Wettanbieter Neukundenbonus kann dabei gute Dienste tun, da das Wettguthaben auf diese Weise schnell und einfach erhöht werden kann. Neben einem solchen Bonus ist die richtige Strategie ebenfalls ein wichtiger Faktor. Wir haben uns einmal unterschiedliche Basketball Wetten Tipps und Strategien angeschaut und möchten Dir die bekanntesten vorstellen.

Live Wetten Surebets: Sichere Gewinne

Diese Wette empfiehlt sich dann, wenn das favorisierte Team zur Halbzeit punktemäßig zurückfällt. Die Konsequenz ist, dass die Quote des favorisierten Teams steigt, da gehofft wird, dass diese das Ruder doch noch umreißen kann. Im nächsten Schritt setzt Du auf den Sieg der Gegner und hast Deinen Sieg somit fast sicher – daher auch der Name „Surebet.“

Außenseiter-Strategie: Hohe Quoten nutzen

Eine andere Form der Wette ist die Außenseiter-Strategie. In diesem Fall wettest Du auf den Außenseiter, noch bevor das Spiel begonnen hat, und setzt nach dem ersten Viertel auf den Favoriten. Der Grund hierfür ist der folgende: In der NBA verlieren die favorisierten Teams das erste Viertel zu mehr als 60 Prozent. Da Du die Außenseiter-Strategie in dieser Form nur bei einer Live-Wette durchführen kannst, setzt Du danach wieder auf den Favoriten, und hast in diesem Sinne wieder eine „Surebet“.

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Die Langzeitwette: Ein Blick in die Glaskugel wagen

Langzeitwetten sind häufig weniger beliebt als reguläre Wetten. Der Grund hierfür ist, dass die User für eine ganze Zeit lang nicht an Ihre Gewinne kommen können, da es sich dabei ja um eine Langzeit-Strategie handelt. Das Geld wird bis zu einem Jahr „geparkt“. Du wettest letztendlich als auf ein Jahresendergebnis, bei welchem der Buchmacher die Frage stellt, ob ein bestimmtes Team mehr oder weniger Punkte holen wird als Zahl X.

Wettanbieter

Weitere Basketball Wetten Tipps

Diese sind nur einige von vielen möglichen Strategien, die Dir auf dem Weg zum „goldenen Pott“ begegnen können. Allen Strategien zum Trotz solltest Du auf jeden Fall genug Hintergrundwissen sammeln, bevor Du Dich an eine Basketballwette machst. Außerdem ist es wichtig, dass Du Dir die Ergebnisse der vergangenen Partien ganz genau anschaust und diese für Dich analysierst.

Ein weiterer Faktor ist natürlich das Thema Geld: Wer erfolgreich wetten möchte, muss natürlich auch wissen, wo seine Grenzen sind. Es nützt natürlich nichts, blind „drauflos zu wetten“ und sein ganzes Monatsgehalt zu verspielen. Daher ist es unerlässlich, sich vor dem Match auf ein Wettbudget einzustellen, dass Dir zur freien Verfügung steht. Um Dein Startguthaben etwas aufzubessern, kannst Du natürlich einen Sportwetten Neukundenbonus nutzen, den die meisten Anbieter bereitstellen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang nur, dass Du die geforderten Umsatzbedingungen erfüllst, da Du ansonsten weder bis dato eingefahrenen Gewinne noch die Bonussumme erhältst. Der allerwichtigste Faktor in diesem Zusammenhang ist jedoch der Buchmacher – hier musst Du sicherstellen, dass dieser auch wirklich seriös ist.

Basketball Sportwetten – So findest Du einen seriösen Buchmacher

Basketball Sportwetten bringen natürlich Nervenkitzel und jede Menge Spaß. Im Idealfall gibt es auch noch tolle Gewinnsummen obendrauf. Trotzdem solltest Du immer darauf achten, bei wem Du Deine Wette abschließt – denn nur ein seriöser Buchmacher ist auch ein guter Buchmacher. Ganz egal, welche Bonussummen der Gewinne dieser verspricht. Um einen seriösen Wettanbieter zu finden, gibt es verschiedene Kriterien, welche Du auf jeden Fall überprüfen solltest, bevor Du Dich bei einem Buchmacher anmeldest. Diese Kriterien müssen immer stimmen – ganz egal, ob es sich dabei um Pferdewetten live oder Rugby Wetten handelt.  Zu diesen Punkten gehören die folgenden:

  • Lizenzen und Regulierung: Seriöse Buchmacher besitzen stets eine gültige Lizenz. Diese kann beispielsweise aus Malta, Gibraltar und manchmal sogar Schleswig-Holstein stammen. Die Lizenznummer ist zumeist im unteren Bereich angegeben. Des Weiteren gibt der Wettanbieter dort auch an, welche Regulierungsbehörde das Unternehmen regelmäßig überprüft. Darunter fällt beispielsweise die mga (Malta Gaming Authority.)
  • Kunden- und Datenschutz: Gerade wenn es um das Thema Glücksspiel geht, kann das Thema Datenschutz nicht oft genug betont werden. Denn schließlich geht es in diesem Sektor nicht nur um viel Geld, sondern auch empfindliche Kundendaten, die idealerweise verschlüsselt weitergegeben werden. Seriöse Anbieter betonen das Thema Datenschutz auf ihrer Webseite und geben an, auf welche Weise sie die Daten übermitteln.
  • Zahlungsanbieter: Buchmacher, denen Du vertrauen kannst, arbeiten natürlich ebenfalls nur mit vertrauenswürdigen Zahlungsanbietern zusammen. Zu diesen zählen unter anderem elektronische Zahlungsdienste wie PayPal, Skrill und Neteller, aber auch die Zahlungsmöglichkeit per Banküberweisung. Anbieter, die nur unbekannte Zahlungsdienste auf ihrer Webseite verzeichnet haben, sollten eher gemieden werden, da sie unter Umständen unseriös sein könnte.
  • Kundendienst: Ein ebenfalls sehr wichtiger Faktor ist das Thema Kundendienst, denn gerade am Anfang kann es sein, dass Du Fragen hast, die sich nicht mit einem Blick in die FAQs lösen lassen. Überprüfe daher am besten gleich, auf welchem Wege der Kundensupport kontaktierbar ist. Idealerweise ist der Wettanbieter per Telefon, Chat und E-Mail zu erreichen. Optimal ist es natürlich, wenn die Hotline des Anbieters kostenfrei und deutschsprachig ist, da sich nicht alle User damit wohl fühlen, komplexe Sachverhalte auf Englisch wiederzugeben.
  • Spielerschutz: Wie bereits erwähnt, soll Wetten natürlich Spaß machen. Doch gerade, wenn eine Sache sehr viel Nervenkitzel bietet, kann es natürlich – gerade auch im Zusammenhang mit möglichen Geldgewinnen sein, dass daraus schnell eine Sucht entstehen kann. Ein guter Wettanbieter weist auf das Thema verantwortungsvolles Spielen und Wetten hin und bietet Kontaktmöglichkeiten für gefährdete User an.

Fazit: Basketballwetten liegen voll im Trend

Während Basketballwetten vor einigen Jahren noch fest in amerikanischer Hand lagen, ist die Trendwelle nun auch noch Europa – und allen voran auch Deutschland – angekommen. Beim Basketball handelt es sich um ein Spiel mit leicht verständlichen Regeln und vielen möglichen Strategieoptionen. Wer sich etwas Hintergrundwissen angelesen hat, bisherige Spielverläufe verfolgt und sich per Tagespresse und Internet auf dem neuesten Stand hält, hat tolle Chancen, saftige Gewinne einzufahren. Wenn Du dann auch noch ein wenig auf Dein Bauchgefühl hörst und einen der vielen Neukundenboni nutzt, steht Deinem Erfolg fast nichts mehr im Wege.

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Über den Autor: Matthias Bösel

Seriöse Buchmacher, schwarze Schafe, tolle Bonusangebote: Seit elf Jahren verfolge ich Sportwetten im Internet intensiv. Euch will ich hier mit fundierten Texten, detaillierten Analysen und eigenen Erfahrungen helfen.

Autor: Matthias Bösel

Wettanbieter sind Vertrauenssache. Auf langjährige Erfahrung in der Wettbranche könnt ihr bei mir zählen.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>