Die beste Sportwetten Strategie auf den Außenseiter » 7 gute Tipps

Beste Sportwetten Strategie – Erfolgreich auf den Außenseiter wetten

  • Qomparo Ratgeber: wettanbieter
Beste Sportwetten Strategie – Erfolgreich auf den Außenseiter wetten INHALTSVERZEICHNIS
1.Zwei Strategien gegen den Favoriten
>
2.7 Tipps für erfolgreiches Wetten
>
3.Die Unentschieden-Kombiwette
>
4.Fazit: Wissen und Weitsicht sind unbezahlbar
>

Top-3

Unser Tipp - Die besten Wettanbieter Angebote

icon_LupeDer klassische Wettfreund setzt in der Regel auf das Team, welches die deutlich niedrigere Quote in einem Spiel mit klarem Favoriten aufweist. Das trifft jedoch nicht auf die Sportwetter zu, die strategisch vorgehen. Denn der strategische Wettfreund wirft nicht nur einen oberflächlichen Blick auf die Mannschaften. Er weiß ganz genau, dass der Favorit die Partie nicht gewinnen muss, nur weil er Favorit ist. Der strategische Wettfreund beachtet die Gewinnmöglichkeit, welche sich daraus ergibt, gegen den Favoriten zu setzen. Denn dabei darf sich der Spieler über runde Quoten freuen. Werden die Quoten langfristig sinnvoll ausgenutzt, kannst du dir ein beachtliches Vermögen aufbauen. Nachfolgend erklären wir dir, wie du anhand dieser Strategie auf der Jagd nach dem runden Leder auf dem Fußballplatz größere Erträge generieren kannst. Um besonders transparente Bewertungen und anfängerfreundliche Tipps zum Wetten liefern zu können, sind wir auf deine Mithilfe angewiesen. Wo wettest du, welcher Anbieter verdient den Titel Bester Wettanbieter und welcher Bonus staubt bei dir persönlich die Auszeichnung Bester Wettbonus ab? Ab damit in die Kommentare.

Das Wichtigste zu beste Sportwetten Strategie im Überblick:

  • Erfolg versprechendes Wettsystem
  • Auch für Anfänger geeignet
  • Setzt Informationen über die Mannschaft voraus
  • Bei allen Buchmachern verfügbar
  • Hohe Quoten

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Zwei Strategien gegen den Favoriten

Strategie 1

Weil Favoriten meistens gewinnen und die Mehrheit der Sportwetter auf sie setzt, bieten diese in der Regel absehbare Quoten. Wesentlich unberechenbarer gestalten sich dagegen die Quoten der Außenseiter. Wenn du einen Blick auf die letzten Matches wirfst und feststellst, dass es keine souveränen und grundsoliden Vorstellungen des Teams waren, kann es sinnvoll sein, eine Wette in Betracht zu ziehen.

Beste Sportwetten Strategie
Wettangebot von Buchmacher Interwetten

 

Andererseits wird auch eine Serie irgendwann reißen. Und selbst wenn die Mannschaft zehn Pflichtspielerfolge im Rücken hat, kann es im nächsten Match eine Pleite geben. Dementsprechend richten sich die Wettstrategien vor allem an Kenner der Fußballszene und Wetterfahrene, wenn es darum geht, gegen den Favoriten zu setzen. Denn wenn du den entsprechenden Weitblick hast und einschätzen kannst, ob das favorisierte Team in der nächsten Partie zu Fall kommen könnte, kannst du dir beim Setzen gegen die vermeintlich stärkere Mannschaft den einen oder anderen Euro dazuverdienen. Je mehr Wissen du aufgebaut hast, desto besser kannst du die Teams einschätzen. Wenn du über viel Erfahrung verfügst, wirst du feststellen, dass sich irgendwann eine gewisse Routine einstellt und dir die Einschätzungen darüber, welcher Favorit als nächstes eine Niederlage einstecken muss, immer leichter fallen. Buchmacher Tipico bietet mit dem Tipico Anmeldebonus ein Angebot, um diese Strategie auszuprobieren.

Strategie 2

icon_webinarZu den beliebtesten Methoden beim Wetten gehört der sogenannte „Querdenker“. Dabei wettest du gegen alles, worauf die Mehrheit wettet. Diese Strategie basiert darauf, dass die Masse eher falsch liegt. Denn je mehr sich die Masse auf eine Seite fokussiert, desto wahrscheinlicher ist, dass die Masse falsch liegt. Warum diese Strategie aufgehen kann, erklärt folgendes Indiz: Würde die Masse immer richtig liegen, dann hätte jeder Buchmacher ein großes Problem, sich weiterhin auf dem Markt etablieren zu können. Diese Strategie funktioniert deshalb, weil es viele Sportwetter bevorzugen, auf den Favoriten zu setzen. Die meisten Menschen steigen in das Wettgeschäft ein, weil sie große Fans von Sport-Events sind. Und es gibt wohl kaum einen Fan, der nicht auf die Mannschaften steht, welche eine erfolgreiche Vereinshistorie vorzuweisen haben. Das System lässt sich jedoch nicht auf alle Sportarten gleichermaßen gut anwenden. Deshalb ist es ratsam, wenn du nach Sportarten Ausschau hältst, bei denen sich in der Regel klare Trends entwickeln. Am besten probiert man die Tipps mit einem Wettbonus ohne Einzahlung aus, da das Guthaben ja sowieso „geschenkt“ ist.

7 Tipps für erfolgreiches Wetten

Viele Sportwetter wundern sich nach einer verlorenen Wette, wie es dazu kommen konnte. Schien der Gewinn doch so sicher gewesen zu sein. Deshalb wollen wir dir im Folgenden ein paar Tipps an die Hand geben, damit der Gewinn deiner Wette wahrscheinlicher ist als der Verlust:

Tipp 1: Du solltest keinesfalls auf eine Quote von weniger als 1,20 wetten. Das hat den einfachen Hintergrund, dass eine Quote bis 1,20 oft als sicheres Wettereignis lockt. Spielt der Favorit auswärts und weist eine Quote von 1,20 auf, macht ein solches Match in der Regel den Spielschein kaputt, wenn es dann doch noch zu einem Remis kommt.

Live-Wetten-Angebot von Buchmacher Mobilbet
Live-Wetten bei Mobilbet können überzeugen

Wettanbieter

Tipp 2: Du solltest nur dann auf einen Favoriten wetten, wenn dieser zu Hause spielt. Denn aus der Statistik geht hervor, dass Favoriten auswärts nur zu 70 Prozent unentschieden spielen.

Tipp 3: Wenn du auf mehr als vier Spiele setzt und dabei hohe Einsätze machst, dann nur mit System. Denn hohe Einsätze sollten nur bei Spielen gemacht werden, die einen ganz klaren Favoriten haben. Allerdings weiß jeder Spieler, dass im Prinzip auch der Underdog gewinnen kann. Deshalb sollten Einsätze ab 100 Euro nur als Systemtipp gemacht werden.

Tipp 4: Schau dir die vorherige Begegnung an. Bei den Mannschaften welche sich im mittleren und im unteren Drittel der Tabelle befinden, handelt es sich in der Regel um „Unentschieden-Mannschaften“, welche gegen den Favoriten zu 70 Prozent ein Remis erzielen.

Tipp 5: Wetten auf Unentschieden solltest du nur auf einem Systemschein platzieren. Das hat den Hintergrund, dass es wesentlich riskanter ist ein Unentschieden vorherzusagen, als einen Sieg oder eine Niederlage. Wenn du aus den Unentschieden-Quoten also alles herausholen willst, solltest du also mindestens System 3 aus 6 spielen.

Tipp 6: Wette gegen Außenseiter-Mannschaften mit Spieler-Ausfällen. Dieser Tipp bezieht sich auf die Analyse vor dem Spiel. Das Wichtigste beim Wetten ist, dass du dich vor dem Spiel informierst. Sind die Stammspieler der Außenseiter-Mannschaft nicht dabei oder die Hoffnungsträger nach gelben und roten Karten gesperrt, ist die Wette auf den Favoriten bereits zu 90 Prozent gewonnen.

Tipp 7: Platziere deine Siegwetten ausschließlich auf Favoriten-Mannschaften, wenn diese zu Hause spielen. Denn eine Siegwette ist nur dann interessant, wenn die favorisierte Mannschaft zu Hause gegen den Außenseiter spielt.

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Die Unentschieden-Kombiwette

icon_informationGerade im Fußball wird immer wieder deutlich, dass ein Spiel auch 0:0 ausgehen kann. Selbst wenn der Außenseiter auf den Favoriten trifft. Wenn du im Gefühl hast, dass ein Sportevent mit einem Remis endet, kannst du die Unentschieden-Kombiwette nutzen. Bei dieser Strategie suchst du dir 20 Begegnungen aus, welche wahrscheinlich unentschieden enden. Sobald du diese ausgewählt hast, schließt du zehn 2er.Kombiwetten ab. Mache dazu jeweils einen Einsatz von 2 Euro. Du wettest immer darauf, dass der Halbzeit- oder Endstand 0 ist. Dass es zur Halbzeit also immer unentschieden steht. Bei solchen Wetten liegen die Quoten in der Regel bei 5,0.  Eine gewonnene 2er-Kombiwette bringt somit einen Profit von 50 Euro. Folgende Mannschaften gelten als Tipp, wenn es darum geht, dass oft ein Remis gespielt wird:

  • Nürnberg
  • Frankfurt
  • Wolfsburg
  • Duisburg
  • Freiburg
  • Düsseldorf Aalen
  • Pauli
  • FC Bayern München
  • Aston Villa
  • Le Mans
  • Sedan
  • Cagliari
  • Empoli
  • Austria Wien
  • SV Ried
  • Grazer AK
  • Espanyol Barcelona
  • Real Sociedad
  • Ankaragücü
  • Antalyaspor

Wahrscheinlichkeiten schätzen und vergleichen

Grundsätzlich solltest du dir in Bezug auf Strategien zunächst eine ordentliche Portion Hintergrundwissen aneignen. Bevor du also deine Wette platzierst, solltest du dich über Folgendes informieren:

  • Verletzte Spieler
  • Stand in der Tabelle
  • Die letzten Spiele
  • Konstante oder schwankende Leistungen

Du solltest also nur auf Partien wetten, zu denen du genügend Informationen hast. Das betrifft in der Regel die großen Clubs aus höheren Ligen. Nun solltest du die Gewinnwahrscheinlichkeit schätzen. Ohne Übung ist das relativ schwierig. Jetzt kannst du selbst Quoten aufstellen und diese mit den Quoten von Wettanbietern vergleichen. Anschließend platzierst du deine Wette auf die Mannschaften, bei denen die Quoten der Anbieter höher sind als deine eigenen. Du kannst deinen Einsatz beliebig wählen. Es ist jedoch wichtig, dass du zunächst klein beginnst. Deine Einsätze können mit der Zeit immer größer werden. Je öfter du die Wette gewonnen hast. Behalte jedoch im Hinterkopf, dass Verlustphasen einfach dazu gehören, weshalb du immer auf dein Budget achten solltest.

Supportangebot von Tipico
Supportangebot von Buchmacher Tipico

 

Übrigens: Bei dieser Strategie werden ausschließlich Einzelwetten und niemals Kombiwetten abgegeben!

Fazit: Wissen und Weitsicht sind unbezahlbar

icon_aktieBeim Wetten gegen den Favoriten handelt es sich um ein Wettsystem, dass einige Spieler strikt verfolgen und damit auch Erfolg zu haben scheinen. Wir haben lediglich zwei Strategien für den Sofort-Start in diesem Artikel vorgestellt. Es gibt jedoch noch zahlreiche andere Wettstrategien, aus denen du die für dich passende Strategie auswählen kannst. Es kann auch sinnvoll sein, diese ein wenig abzuwandeln, je nach Situation, Wettereignis, Erfahrung und Risikobereitschaft. Denn es macht absolut keinen Sinn, wenn du ein bestimmtes Wettsystem einfach nur benutzt, ohne es zu verstehen beziehungsweise dahinterzustehen. Denn nur wenn die Mischung auf Gewinn und Spaß gegeben ist, wirst du dauerhaft bei einem Wettsystem bleiben und gewinnbringend deine Einsätze machen, was ja letztendlich das Ziel des Ganzen ist. Schließlich möchte kein Sportwetter auf Dauer mit Verlusten leben, weshalb das Wetten früher oder später aufgegeben wird.

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>