bet365 Konto » In 3 Schritten den Account löschen (mit Muster)

bet365 Konto: Wie kann man den Account löschen?

bet365 WETTANBIETER

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 66,7%

Würdest du das bet365 WETTANBIETER weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Angebot
  • Abwicklung
  • Mindesteinlage
50 50 50
JETZT BEWERTEN

66,7%
JA

  • Qomparo Ratgeber: wettanbieter
bet365 Konto: Wie kann man den Account löschen? INHALTSVERZEICHNIS
1.3 empfehlenswerte Buchmacher als Alternative zu bet365
>
2.Fazit: Kontolöschung sehr leicht möglich
>

150x106_bet365Der Anbieter bet365 zählt zu den weltweit führenden Buchmachern, wird durch die Regierung von Gibraltar lizenziert und durch die Gibraltar Gambling Commissioner reguliert. Dazu beschäftigt der Anbieter über 3.000 Mitarbeiter und kann von über 21 Millionen Kunden weltweit sprechen. Dennoch kann es Gründe geben, durch die man das bet365 Konto löschen möchte. In diesem Artikel zeigen wir daher, wie dies gelingt und was man dabei beachten sollte. Zudem erklären wir die Vor- und Nachteile einer solchen Kontolöschung und stellen drei Alternativen zu bet365 vor, dabei möchten wir an dieser Stelle auch auf den Bonus Code VIPBONUS hinweisen.

Die 5 wichtigsten Fakten zum bet365 Konto:

  • schriftliche Kontolöschung per E-Mail machbar
  • vor der Löschung sollte das Guthaben abgehoben werden
  • Kontosperrung in einigen Situationen empfehlenswert
  • Account Löschung auch seitens bet365 möglich
  • Bitte um Löschung der persönlichen Daten erforderlich

Jetzt zum bet365 Test

bet365 Konto schließen: So gelingt's

Um das bet365 Konto schließen zu können, sollte auf jeden Fall mit dem Kundenservice des Buchmachers Kontakt aufgenommen werden. Dabei sollten folgende drei Schritte befolgt werden:

  1. Zunächst einmal sollte eine E-Mail geschrieben werden. In dieser gibt man seinen Spielernamen an und nennt den Grund für die gewünschte Account Löschung. Zugleich setzt man auch eine angemessene Frist zur Kündigung und bittet um eine Bestätigung. Selbstverständlich muss man hier jedoch nicht zwangsläufig eine E-Mail schreiben. Stattdessen kann der Support auch per Post kontaktiert werden. In jedem Fall sollte die Kündigung jedoch schriftlich und nicht nur mündlich eingereicht werden.
  2. Im nächsten Schritt erfolgt schließlich auch schon die Kontolöschung. Denn in der Regel ist bet365 sehr kundenfreundlich und hält sich an die gesetzte Frist.
  3. Falls dies dennoch nicht der Fall sein sollte, sollte am besten noch einmal Kontakt mit dem Support aufgenommen werden.
bet365 Konto Löschung per E-Mail möglich
Wer das bet365 Konto löschen möchte, sollte dies am besten per E-Mail oder Post machen

 

Wichtig ist allerdings nicht nur, dass man das bet365 Konto löschen lässt. Denn auch um die Löschung der persönlichen Daten sollte man den Kundendienst bitten. Auch hier sollte man auf eine Bestätigung vom Wettanbieter bestehen. Beachtet werden sollte dabei allerdings auch, dass die Datenlöschung erst erfolgen kann, sobald die gesetzliche Ablauffrist eingehalten wurde.

Vor der Kontolöschung sollte zudem auf jeden Fall eine Auszahlung getätigt werden. Hierfür hält bet365 verschiedene Zahlmethoden, wie beispielsweise Banküberweisung, PayPal und Debit- sowie Kreditkarte, bereit, durch die das Geld abgehoben werden kann. Dazu sollte man schließlich noch wissen, dass, sofern das bet365 Konto im Minus ist, die jeweiligen Beträge sofort anfallen. Denn erst wenn diese Beträge beglichen sind, kann das Konto geschlossen werden.

 

Videos zu bet365

bet365 Kontoschließung: Was spricht dafür & was spricht dagegen?

In einigen Fällen kann eine bet365 Kontoschließung auf jeden Fall sinnvoll sein. Wenn man beispielsweise spielsüchtig ist bzw. die Gefahr einer Spielsucht vorhanden ist, wird die Kontolöschung die beste Wahl sein. Doch auch in anderen Situationen kann es durchaus ratsam sein, das bet365 Konto zu löschen.

Ist man beispielsweise unzufrieden mit dem Buchmacher oder hat kein Interesse bzw. keine Zeit mehr für Sportwetten, kann eine Kontolöschung auf jeden Fall in Frage kommen. Dennoch sollte vor der Kontolöschung beachtet werden, dass, sobald der Account komplett deaktiviert wurde, keinerlei Möglichkeiten mehr existieren, das Wett- sowie das Bonusangebot zu nutzen. Für den Fall, dass man bei anderen Anbietern weiterhin wetten möchte, kann es also durchaus auch sinnvoll sein, das Konto nicht komplett zu löschen. Denn bei der einen oder anderen Wette bietet möglicherweise bet365 die besseren Quoten.

Darüber hinaus sollte auch beachtet werden, dass die Daten nicht direkt nach der Kontodeaktivierung gelöscht werden. Dadurch ist es nicht möglich, das Konto innerhalb kürzester Zeit wieder zu aktivieren. Auch aus diesem Grund sollte eine bet365 Account Löschung gut bedacht werden. Sinnvoll ist dies jedoch in jedem Fall bei einer Spielsucht bzw. bei der Gefahr einer Spielsucht.

Das Sportwetten Angebot von bet365 im Blick
Sofern man sich für die Kontolöschung entscheidet, kann man das gesamte Sportwetten Angebot von bet365 nicht mehr nutzen

Wettanbieter

Jetzt direkt zu bet365

Was kann man machen, wenn der eigene Account von bet365 gelöscht wurde?

Beachtet werden sollte schließlich auch, dass selbstverständlich auch der Anbieter bet365 das Konto sperren oder schließen kann. Dies passiert jedoch in der Regel nur unter bestimmten Umständen. Zu diesen zählen unter anderem:

  • Sofern sich das Konto im Minusbereich befindet und der Kunde den Betrag nicht bezahlen kann, kann das Konto geschlossen werden.
  • Auch bei betrügerischen, illegalen und/oder gesetzes- bzw. sittenwidrigen Absichten wird das bet365 Konto vom Buchmacher gelöscht.
  • Dasselbe kann passieren, wenn die Fairness Regeln nicht beachtet werden.
  • Ebenso wird das Konto gesperrt oder gelöscht, falls das Konto zugunsten Dritter verwendet wird.
  • Doch auch wenn der Account als inaktiv gilt und zugleich kein Kontoguthaben vorliegt, wird das bet365 Konto gelöscht.
  • Falls bet365 von der Polizei, einer Regulierungsbehörde oder einem Gericht zur Kontolöschung aufgefordert wird, wird das Konto selbstverständlich ebenfalls gelöscht.

Wenn eines der genannten Punkte eintrifft und das Konto schließlich geschlossen wird, hat der Buchmacher bet365 auch die Möglichkeit, das Kontoguthaben zurückzuhalten und/oder einzubehalten. Deshalb sollte dies auf jeden Fall vermieden werden. Falls das bet365 Konto also gelöscht wird, wird dies in der Regel einen bestimmten Grund haben. Dennoch kann es auch lediglich ein Missverständnis sein. Daher sollte auf jeden Fall der Kundenservice des Wettanbieters kontaktiert werden.

3 empfehlenswerte Buchmacher als Alternative zu bet365

Möchte man das bet365 Konto löschen, weil man mit dem Buchmacher unzufrieden ist, kann man selbstverständlich nach einem alternativen Wettanbieter Ausschau halten. Aus diesem Grund stellen wir an dieser Stelle drei Alternativen zu bet365, die allesamt durch die Malta Gaming Authority (MGA) lizenziert sind, vor.

Tipico

Einer der Alternativen zu bet365 ist Tipico. Dieser Buchmacher hält ebenfalls ein recht umfangreiches Sportwetten Angebot bereit. Zwar stehen hier nicht ganz so viele Sportarten, wie beim Anbieter bet365, bereit, dennoch kann man auch hier auf diverse Sportereignisse wetten. Der Fokus liegt dabei verstärkt auf die beliebte Sportart Fußball. Dennoch sind auch andere Sportarten verfügbar. Diese reichen von Basketball, Volleyball und Handball bis hin zu weiteren Bereiche, wie beispielsweise Badminton, Cricket und Golf. Wer letzten Endes hier ein Konto eröffnet, kann allerdings nicht nur von dem umfassenden Wettangebot profitieren, sondern erhält zugleich einen 100 Prozent Willkommensbonus, durch den man bis zu 100 Euro erhalten kann.

Tipico ist eine gute Alternative zu bet365
Der Wettanbieter Tipico hält ein umfangreiches Sportwetten Angebot sowie viele weitere Vorteile bereit

 

Mobilbet

Mobilbet hält ebenfalls ein gelungenes Sportwetten Angebot bereit, bei dem der Fokus, genau wie bei bet365 und Tipico, auf dem Sportbereich Fußball liegt. Die weiteren Sportarten reichen schließlich von Eishockey über Volleyball bis hin zu Rugby. Auch Live-Wetten können hier abgeschlossen werden. Dennoch gibt es bei Mobilbet auch ein sehr gutes Bonusangebot. So erhält man hier als Neukunde bereits einen 400 Prozent Willkommensbonus sowie einen Bonus ohne Einzahlung im Wert von zehn Euro.

betway

Auch das Wettangebot von betway ist recht umfangreich. So sind hier ebenfalls viele beliebte Sportarten, wie beispielsweise Fußball und Eishockey, sowie weitere Sportbereiche, wie zum Beispiel Skispringen oder Rugby, vorhanden. Dazu ist hier selbstverständlich gleichzeitig auch ein ziemlich gutes Live-Wetten Angebot verfügbar. Zudem bietet der Buchmacher betway, genau wie der Wettanbieter Tipico, einen 100 Prozent Einzahlungsbonus, von dem neue Kunden profitieren können.

Fazit: Kontolöschung sehr leicht möglich

Zusammengefasst können wir schließlich sagen, dass das bet365 Konto insgesamt sehr einfach gelöscht werden kann. Denn hierfür ist lediglich eine E-Mail, die zum Kundensupport des Buchmachers gesendet werden muss, notwendig. In dieser sollte man selbstverständlich einige Daten angeben und zugleich um die Datenlöschung bitten. Vor der Kontolöschung sollte jedoch auf jeden Fall die Auszahlung beantragt werden. Dabei ist die Löschung des bet365 Accounts teilweise durchaus sinnvoll. Wenn man beispielsweise spielsüchtig ist, sollte man am besten jedes Wettkonto sperren oder löschen lassen. Sofern man jedoch das bet365 Konto löschen möchte, weil man mit diesem Sportwetten Anbieter unzufrieden ist, kann man viele verschiedene Alternativen zu bet365 finden.

Jetzt direkt zu bet365

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>