mybet Bonusbedingungen » Übersicht: So gibt es bis zu 100 € Bonus! »

mybet Bonusbedingungen & Details im Überblick

Mybet WETTANBIETER

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 66,7%

Würdest du das Mybet WETTANBIETER Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Angebot
  • Abwicklung
  • Mindesteinlage
50 50 50
JETZT BEWERTEN

66,7%
JA

  • Qomparo Ratgeber: wettanbieter

150x106_mybetIn diesem Artikel beschäftigen wir uns insbesondere mit den mybet Bonusbedingungen. Dennoch zeigen wir selbstverständlich auch, welchen Bonus der Buchmacher überhaupt bereithält. Zugleich erklären wir jedoch auch, wie man diesen Bonus erhalten und auch auszahlen lassen kann. Dabei wird mybet selbst durch die Firma PEI Ltd betrieben. Dieses Unternehmen besteht bereits seit 2002 und besitzt sowohl eine europäische Wettlizenz als auch eine europäische Casino- und Pokerlizenz.

5 wichtige Fakten zu den mybet Bonusbedingungen:

  • 100 Prozent Neukundenbonus
  • maximaler Bonus von 100 Euro
  • Einzahlung von mindestens fünf Euro notwendig
  • vor Erfüllung der Umsatzanforderungen keine Auszahlung möglich
  • neunfacher Bonusumsatz erforderlich

Jetzt zum Mybet Test

Der 100 Prozent Neukundenbonus im Überblick

Als neuer Kunde kann man beim Buchmacher mybet unter anderem auch von dem 100 Prozent Neukundenbonus profitieren. Durch diesen kann man nämlich nach der Kontoeröffnung und ersten Einzahlung bis zu 100 Euro ergattern. Wichtig ist nur, dass mindestens fünf Euro eingezahlt werden. Anschließend wird der jeweilige Einzahlungsbetrag verdoppelt.

Zahlt man demnach beispielsweise 50 Euro ein, erhält man auch 50 Euro als Bonus. Wenn man jedoch einen Betrag über 100 Euro einzahlt, wird man dennoch nur 100 Euro bekommen. Dies liegt daran, dass der Einzahlungsbonus auf maximal 100 Euro begrenzt ist.

mybet Bonusbedingungen sollten in jedem Fall beachtet werden
Bei mybet kann man als neuer Kunde unter anderem von einem 100 Prozent Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro profitieren

 

Videos zu Mybet

 

mybet Bonusbedingungen: Welche Umsatzanforderungen sollte man beachten?

Allerdings möchten wir in diesem Artikel nicht nur die Details zum Bonus verraten, sondern auch die mybet Bonusbedingungen und insbesondere die Umsatzanforderungen vorstellen. Denn diese sind sehr wichtig, da der Bonusbetrag sonst nicht ausgezahlt werden könnte. Somit ist es notwendig, den mybet Bonus freizuspielen. Erst danach kann eine Auszahlung beantragt werden.

So sollte der Einzahlungsbetrag einmal umgesetzt werden. Der Bonusbetrag muss hingegen bereits neun Mal umgesetzt werden. Wenn man also beispielsweise 10 Euro einzahlt, muss man insgesamt 100 Euro in Wetten investieren. Dabei hat man hierfür jedoch 60 Tage lang Zeit. Werden die Bedingungen innerhalb dieser Zeitspanne erfüllt, können der Bonus sowie die daraus erzielten Gewinne abgehoben werden. Sofern die Umsatzanforderungen jedoch nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit erfüllt werden, wird man damit rechnen müssen, dass der Bonus und auch sämtliche daraus resultierten Gewinne eingezogen werden.

Die Umsatzanforderungen zählen jedoch nicht bei jeder beliebigen Wette. Denn einsetzbar ist der mybet Bonus zwar auf sämtliche Sportwetten, dennoch müssen diese Wetten stets eine Mindestquote von 2.00 besitzen. Falls hingegen eine Wette mit einer Quote von unter 2.00 abgeschlossen wird, zählt diese nicht zu den Umsatzbedingungen.

Neben all diesen mybet Bonusbedingungen sollten letzten Endes jedoch noch drei weitere beachtet werden:

  • Zum einen sollte man nämlich auch wissen, dass der Bonus pro Person nur einmal vergeben werden kann. Doch auch für jede Familie, für jeden Haushalt, für jede Wohnadresse sowie für jede Lebensgemeinschaft wird nur ein Bonus gewährt. Hinzu kommt, dass ebenfalls pro E-Mail-Adresse, pro IP-Adresse, pro Computer und pro Kreditkarte der mybet Neukundenbonus lediglich einmal erhalten werden kann.
  • Zum anderen sollte auch beachtet werden, dass diese Promotion Aktion nur für Freizeitspieler gedacht ist. Das heißt, professionelle Spieler können diesen Bonus nicht in Anspruch nehmen.
  • Darüber hinaus gilt laut den mybet Bonusbedingungen zudem jede Einzahlungsart, die für das jeweilige Land angeboten wird. Somit kann man die Einzahlung mit einer beliebigen Zahlmethode durchführen und erhält stets den Bonusbetrag gutgeschrieben.

Bonus Auszahlung: Wie funktioniert's?

Sofern man das Bonusguthaben erhalten möchte, muss man sich zunächst einmal anmelden. Dies gelingt, indem man seine persönlichen Daten im Online Formular angibt und hier gleichzeitig den Benutzernamen sowie ein Passwort anlegt. Anschließend erhält man eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung, der selbstverständlich angeklickt werden muss, um die Anmeldung abzuschließen.

Kontoeröffnung und Ersteinzahlung vor der Bonusgutschrift notwendig
Bevor man den mybet Bonus erhalten kann, muss man ein Konto eröffnen und eine erste Einzahlung tätigen

Wettanbieter

Nachdem erfolgreich ein Konto eröffnet wurde, kann schließlich eine Einzahlung getätigt werden. Hierfür stehen ganz verschiedene Zahlmethoden zur Verfügung. Wie bereits erwähnt, können dabei sämtliche Zahlarten genutzt werden, sofern diese für das jeweilige Land verfügbar sind. Wichtig ist nur, dass der Einzahlungsbetrag bei mindestens fünf Euro liegt.

Im nächsten Schritt erfolgt letztendlich auch die Bonusgutschrift. Dies passiert in der Regel ganz automatisch, sodass man sich vorab nur anmelden und eine Einzahlung tätigen muss. Anschließend kann der Bonusbetrag allerdings noch nicht direkt ausgezahlt werden. Denn vorher muss dieser freigespielt werden. Dies gelingt, indem der Einzahlungsbetrag einmal und der Bonusbetrag neun Mal innerhalb von 60 Tagen umgesetzt werden.

Danach kann auch eine Auszahlung des Bonusguthabens sowie der Gewinne beantragt werden. Beachtet werden sollte dabei, dass die Auszahlungsmethode stets von der Einzahlungsmethode abhängig ist. Zahlt man also beispielsweise per Banküberweisung ein, wird man sein Geld auch per Banküberweisung abheben können.

Jetzt direkt zu Mybet

Das Sportwetten Angebot von mybet: Vielseitig & umfangreich?

Während unserer mybet Erfahrungen schauten wir uns jedoch nicht nur an, wie man den Bonus ergattern kann. Stattdessen informierten wir uns auch über das Sportwetten Angebot. Festgestellt haben wir hierbei, dass dieses sehr umfangreich aufgestellt ist. So kann man aus ca. 20 verschiedenen Sportarten, die von Fußball über Tennis bis hin zu Eishockey reichen, wählen.

Dabei bietet der Buchmacher mybet pro Woche viele verschiedene Sportveranstaltungen und hält zudem sogar ständig bis zu 14.000 klassische Sportwetten und Live-Wetten bereit. Dazu sind schließlich auch viele Sonderwetten vorhanden. So können beim Wettanbieter unter anderem auch Torwetten, Halbzeit Wetten sowie Doppelte Chance Wetten abgeschlossen werden.

Das mybet Wettangebot in der Übersicht
Im Sportwetten Angebot von mybet findet man etwa 20 verschiedene Sportarten

 

FAQs zu den mybet Bonusbedingungen

Welche Einzahlungsmethoden stehen zur Verfügung?

Wer bei mybet eine Einzahlung durchführen möchte, wird viele verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten vorfinden können. Zu diesen zählt unter anderem auch die Zahlmethode Banküberweisung. Darüber hinaus kann jedoch auch per Kreditkarte eingezahlt werden. Hier akzeptiert der Wettanbieter die beiden bekannten Karten Visa und MasterCard. Weiterhin stehen jedoch auch die Zahlarten PayPal, Skrill, Neteller, Paysafecard, Giropay und Sofortüberweisung zur Verfügung.

Wie sehen die weiteren Prämien Angebote für Neukunden aus?

Möchte man als Neukunde neben dem 100 Prozent Einzahlungsbonus von einem weiteren Promotion Angebot profitieren, kann auch der Bonus ohne Einzahlung in Anspruch genommen werden. Durch diesen erhält man nach der Kontoeröffnung eine Gutschrift von fünf Euro. Hierfür ist allerdings keine Einzahlung notwendig, sodass man dadurch den Buchmacher risikofrei austesten kann.

Gibt es auch Promotion Aktionen für bestehende Kunden?

Laut unseren Erfahrungen gibt es nicht nur für neue Kunden, sondern auch für bestehende Kunden mehrere Bonusaktionen. Unter anderem können Bestandskunden beispielsweise von einem Kombibonus profitieren. Durch diesen kann man nämlich zehn Prozent mehr Gewinn erhalten. Daneben gibt es schließlich auch einen Werbebonus, durch den man 40 Euro pro erfolgreich geworbenen Neukunden bekommt, sowie mehrere weitere Prämien Angebote.

Kann der Einzahlungsbonus auch im Casino eingesetzt werden?

Der mybet Einzahlungsbonus kann nicht im Casino eingesetzt werden. Stattdessen kann man ihn nur dazu verwenden, um Sportwetten abzuschließen.

Wie sieht das Kundensupport Angebot von mybet aus?

Wenn man einmal Hilfe benötigt, eine Frage hat oder ein Problem aufkommt, kann man sich bei mybet selbstverständlich an den Kundensupport wenden. Dieser ist freundlich, kompetent und gleichzeitig recht gut zu erreichen. So kann der Kundendienst nämlich nicht nur per Mail und Telefon kontaktiert werden, sondern auch per Fax, Kontaktformular und Live-Chat. Dabei ist der Support täglich von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr verfügbar. Beachtet werden sollte hierbei lediglich, dass ein Anruf 20 Cent kostet.

Fazit: Faire Bedingungen vorhanden

Zusammengefasst können wir zunächst einmal von einem attraktiven Neukundenbonus sprechen, durch den der Buchmacher den ersten Einzahlungsbetrag verdoppelt. Doch auch die mybet Bonusbedingungen sind sehr fair, sodass der Bonus unter anderem auch gut freigespielt werden kann. Denn hierfür räumt der Buchmacher mit 60 Tagen genügend Zeit ein. Zudem muss der Bonusbetrag lediglich neun Mal und der Einzahlungsbetrag nur einmal umgesetzt werden. Auch dies ist ziemlich fair gestaltet. Wichtig ist nur, dass zusätzlich auch beachtet wird, dass die Quoten hierbei mindestens 2.00 betragen müssen.

Jetzt direkt zu Mybet

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>