mybet Willkommensbonus: 100 Euro für erste Wetteinsätze sichern

Mybet WETTANBIETER

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 66,7%

Würdest du das Mybet WETTANBIETER Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Angebot
  • Abwicklung
  • Mindesteinlage
50 50 50
JETZT BEWERTEN

66,7%
JA

  • Qomparo Ratgeber: wettanbieter

150x106_mybetNeukunden werden mit einem ganz besonderen Geschenk willkommen geheißen. Sie erhalten einen Bonus in Höhe von 100 Prozent auf ihre erste Einzahlungssumme. Allerdings ist dieser Betrag auf maximal 100 Euro limitiert. In Anspruch genommen werden kann er ausschließlich für Sportwetten. Um den Bonus zu erhalten, muss eine Mindesteinzahlung von 5 Euro erfolgen. Was sonst noch notwendig ist? JEDER kann sich einfach online anmelden, wenn er bisweilen noch keinen Account bei mybet hatte. Die Anmeldung funktioniert äußerst schnell über das Online Formular in nur wenigen Minuten. Einfacher geht es kaum, einen Bonus zu erlangen.

  • Zeitfenster: 60 Tage für Umsetzung
  • 100 Euro für Einzahlung
  • Mindestsumme: 5 Euro
  • Maximaler Bonus: 100 % auf Einzahlungssumme
  • Mindestquote 2.0

Jetzt zum Mybet Test

Willkommensbonus: 100 Euro mehr fürs Wetten

Neukunden erhalten einen besonders lukrativen Willkommensbonus von mybet. Dafür müssen sie noch nicht einmal viel tun, sondern lediglich eine Einzahlung von mindestens 5 Euro auf ihr Kundenkonto vornehmen. Voraussetzung hierfür ist natürlich eine Anmeldung beim Buchmacher. Ist dies noch nicht geschehen, muss zunächst ein Kundenkonto eröffnet werden. Anschließend wird eine erste Zahlung vorgenommen. Diese wird mit maximal 100 Prozent der Einzahlungssumme oder 100 Euro vergütet. Ein entsprechender Bonus Code ist für die Gewährung allerdings nicht notwendig. Noch nie war der Erhalt von einem Willkommensbonus so einfach. Die Gutschrift erfolgt automatisiert, wenn die erste Einzahlung auf dem Kundenkonto eingegangen ist.

mybet Willkommensbonus
100 Euro Plus für Anmeldung

 

Auszahlungsbedingungen für den Willkommensbonus

Nimmt man den Bonus in Anspruch, stimmt man auch automatisch den entsprechenden Bonusbedingungen zu. Diese beinhalten zahlreiche Anforderungen. Als Spieler hat man insgesamt 60 Tage Zeit, um die Bonusbedingungen zu erfüllen. Der gewährte Bonus ist allerdings nur im Bereich der Sportwetten nutzbar. Hierbei ist darauf zu achten, dass eine Mindestquote von 2.0 je Wette eingehalten wird. Auch bei Kombiwetten gilt diese Quote. Der gesamte Bonusbetrag muss insgesamt 9-mal umgesetzt werden. Kunden aus Deutschland, Luxemburg, Österreich, der Schweiz sowie Liechtenstein können von diesem Willkommensbonus profitieren, wenn sie sich beim Buchmacher neu anmelden.

 

 

Videos zu mybet

 

Was passiert, wenn die Umsatzbedingungen nicht geschafft werden?

Werden die Umsatzbedingungen nicht innerhalb des Zeitraumes geschafft, verfällt der gewährte Bonus. Auch die damit erzielten Gewinne werden dem Konto nicht zugeschrieben und nicht ausgezahlt. Allerdings sind die Bedingungen für den Erhalt des Bonus bereits im Vorfeld bekannt und zudem moderat gestaltet. Das sind die Regularien vom Wettanbieter. Mit dem Wissen können sich die Spieler bereits bei der Gewährung des Bonus eine Strategie zurechtlegen, dass die Bedingungen innerhalb des Zeitraumes erfüllt werden. Dennoch ist bei diesem Vorgehen nicht von unseriösem Handeln zu sprechen, denn mybet wird durch die Behörden in Schleswig-Holstein reguliert.  Mit diesem Angebot kann mybet punkten und zählt daher zu einem der guten Buchmacher. Welche Unternehmen es noch in die Riege der Testsieger in verschiedenen Bereichen geschafft habe? Wir zeigen es hier.

Jetzt direkt zu mybet

Anmelden, um den Willkommensbonus zu erhalten: So einfach geht’s

Voraussetzung für die Gewährung des mybet Neukundenbonus ist eine Anmeldung bei mybet. Ist das Wettkonto noch nicht eröffnet, die die schnell und innerhalb von wenigen Minuten ganz bequem online. Kosten fallen hierfür nicht an. Über die Homepage kann das entsprechende Anmeldeformular aufgerufen werden. Hierbei ist es essenziell, dass die Angaben wahrheitsgemäß erfolgen. So lassen sich Schwierigkeiten bei einer späteren Auszahlung vermeiden. Wichtig für die Anmeldung sind neben dem Namen und der Anschrift auch das Geburtsdatum, die E-Mail-Adresse sowie die bevorzugten Zahlungsvarianten. Wurde das komplette Anmeldeformular vollständig ausgefüllt, schickt der Buchmacher einen entsprechenden Link zur Bestätigung aller Informationen. Im Postfach findet man dann eine entsprechende E-Mail vom Absender [email protected]. Dies ist kein Spam, sondern dient lediglich der Verifizierung des Kundenkontos. Klickt man darauf, ist die Anmeldung nahezu abgeschlossen und es kann eine erste Einzahlung erfolgen. Hin und wieder kommt es vor, dass die E-Mail aufgrund des Absenders im Spam Ordner landet. Daher sollte man auch hier nachschauen, wenn man innerhalb von 10 Minuten nach der Anmeldung immer noch keine E-Mail zur Bestätigung erhalten hat. Wurde der Link erfolgreich bestätigt, wird die erste Einzahlung vorgenommen, mit der auch der entsprechende Willkommensbonus gewährt wird.

Bonus fürs Wetten nutzen
Wetten mit Einzahlungsbonus

 

Einzahlungsmöglichkeiten für den mybet Willkommensbonus

Der Buchmacher offeriert verschiedene Möglichkeiten, um die Ersteinzahlung vornehmen zu können. Eine davon ist die Banküberweisung. Hierbei ist zu beachten, dass die Bearbeitung und die Gutschrift bis zu drei Werktagen in Anspruch nehmen können. Abhängig ist die Laufzeit von der gewählten Bank. Auch außerhalb von Deutschland kann man mittels Banküberweisung Einzahlungen tätigen. Hierfür muss allerdings die Option „internationale Banküberweisung“ gewählt werden. Eine weitere Alternative für die Einzahlung ist die Sofortüberweisung. Diese geht sehr schnell und der Betrag ist binnen weniger Minuten auf dem Kundenkonto gutgeschrieben. Grund hierfür ist die direkte Transaktion mit der Bank der Kunden. Gern in Anspruch genommen wird auch die Einzahlung über die Kreditkarten. Hierbei steht neben der Visa- auch die Mastercard zur Verfügung. Welches die beste Karte ist? Der Kreditkarten Vergleich zeigt es. Zahlt man über die Karten, steht der Betrag binnen weniger Sekunden als Gutschrift auf dem Wettkonto zur bereit. Ebenso seriös und schnell ist die Bezahlung via PayPal möglich. Dafür muss allerdings ein entsprechendes PayPal-Konto beim Spieler vorhanden sein. Auf das Guthaben kann man dann ebenfalls binnen weniger Sekunden zurückgreifen. e-Wallet Optionen, wie Skrill oder Neteller, werden ebenfalls von mybet als Einzahlungsoption angeboten. Sie sind seriös, schnell und sicher. Die Paysafecard kann ebenfalls von den Spielern genutzt werden, um ihre erste Einzahlung anonymisiert vornehmen zu können.

Anmeldung binnen Sekunden
Registrieren ab 18 Jahren

Wettanbieter

FAQ mybet Willkommensbonus

Wann ist der Einzahlungsbonus zur Auszahlung bereit?

Der Bonus steht dann zur Auszahlung bereit, wenn die entsprechenden Bedingungen erfüllt worden sind. Dazu muss der gewährte Bonusbetrag insgesamt 9-mal umgesetzt werden. Dies gilt allerdings nur für den Sportwettenbereich. Die Mindestquote beträgt hierbei 2.0. Für die Umsetzung haben die Kunden insgesamt 60 Tage Zeit. Sind die Bonusbedingungen erfüllt, wird der Bonus zur Auszahlung bereitgestellt. Gratiswetten gibt es aber mit dem Bonus nicht. Er wird lediglich als Bonus zum Wetten bereitgestellt.

Kann die Auszahlung des Bonus verwehrt werden?

Ja, der Bonus muss nicht zwangsläufig ausgezahlt werden. Der Buchmacher kann die Auszahlung verweigern, wenn die entsprechenden Bonusbedingungen innerhalb der Frist von 60 Tagen nicht erfüllt worden sind. Dann wird nicht nur die Auszahlung des Bonus, sondern auch die damit erzielten Gewinne verwehrt.

Gibt es eine Mindesteinzahlung Summe?

Um den Bonus überhaupt in Anspruch nehmen zu können, muss zunächst eine Einzahlung von mindestens 5 Euro erfolgen. Dann erhält man als Spieler eine Gutschrift von 100 Prozent auf diese Einzahlungssumme. Maximal ist der Betrag auf 100 Euro limitiert.

Kann man bewusst auf dem Bonus verzichten?

Ja, man kann auch ganz bewusst auf die Zahlung des Bonus verzichten. Allerdings muss man dies explizit bei der Einzahlung mit dem Kreuz im entsprechenden Feld bestätigen. Wurde der Bonus allerdings einmal in Anspruch genommen, ist eine weitere Stornierung im Nachgang nicht mehr möglich. In Einzelfällen kann man sich in so einer Situation an den Kundenservice von mybet wenden, um eine entsprechende Klärung herbeizuführen.

Wird ein Bonus Code benötigt?

Nein, um den Willkommensbonus zu erhalten, ist kein separater Bonus Code notwendig. Die Gutschrift und die Bereitstellung des Bonus erfolgen automatisch, wenn eine erste Einzahlung auf dem Kundenkonto eingegangen ist. Es gibt allerdings immer wieder verschiedene wechselnde Angebote, bei denen die Eingabe von einem Bonus Code notwendig ist. Dies sind allerdings temporäre und zeitlich begrenzte Aktionen des Buchmachers. Den entsprechenden Bonus Code findet man dann beispielsweise in der Werbemail vom mybet oder auf der Internetpräsenz des Buchmachers.

Fazit: Willkommensbonus kann Gewinne schnell in die Höhe treiben

Wird der Willkommensbonus geschickt eingesetzt, lassen sich hier schnell und ohne großen Aufwand 100 Euro zusätzlich generieren. Mit einer Mindesteinzahlung von 5 Euro ist man schon dabei. Der Buchmacher gewährt einen zusätzlichen Bonus bei der Anmeldung in Höhe von maximal 100 Prozent. Insgesamt stehen so im besten Fall 200 Euro für die ersten Wetteinsätze zur Verfügung. Mit diesen Summen lassen sich, wenn sie geschickt genutzt werden, schnell lukrative Gewinne bei den Sportwetten einfahren. Der Willkommensbonus ist allerdings nur auf den Wettbereich beschränkt. Für den Casinobereich gelten andere Bonusangebote für die Kunden. Wird der Bonus gewährt, kommt er aber nicht automatisch zur Auszahlung. Hierfür haben die Spieler innerhalb von 60 Tagen die Gelegenheit, die entsprechende mybet Bonusbedingung umzusetzen. Dafür müssen sie bei einer Mindestquote von 2.0 den Betrag insgesamt 9-mal einsetzen. Erst dann erlangt der Bonus seine Auszahlungsreife. Auch die damit gemachten Gewinne werden dann auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und können als Auszahlung angefordert werden.

Jetzt direkt zu mybet

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>