Online Tippschein abgeben » Schritt für Schritt zur Wette

Online Tippschein abgeben: So einfach wird’s gemacht

  • Qomparo Ratgeber: wettanbieter

Top-3

Unser Tipp - Die besten Wettanbieter Angebote

Einen Online Tippschein abgeben ist nicht nur für diejenigen relevant, die Lotto online spielen wollen. Stattdessen lässt sich ein Tippschein bekanntlich auch bei den Sportwetten platzieren – und genau darum geht es in diesem Fall. Unzählige Buchmacher stellen ihre Dienste und Angebote zur Verfügung, überall locken die Möglichkeiten für die Abgabe eines eigenen Wettscheins. Doch wie genau lässt sich ein Online Tippschein abgeben? Genau das haben wir im folgenden Ratgeber genauer untersucht. Gleich zu Beginn können wir festhalten: Die Online Wetten sind auch für Menschen ohne Erfahrung in diesem Bereich interessant.

Online Tippschein abgeben: Die wichtigsten Infos im Blick

  • Wettabgabe bei zahlreichen Wettanbietern möglich
  • Nur seriöse Buchmacher sollten genutzt werden
  • Abgabe des Tippscheins ohne Erfahrung und Vorkenntnisse möglich
  • Bonusangebote können den Start erleichtern

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Schritt für Schritt: Online Tippschein abgeben leicht gemacht

Obwohl auf dem Markt der Buchmacher heutzutage unzählige Wettanbieter ihre Dienste anbieten, ist der Ablauf fast immer gleich, wenn Du Deinen Online Tippschein abgeben möchtest. Ein paar Kleinigkeiten unterscheiden sich natürlich. Im Großen und Ganzen sind die Abläufe bei den Bookies im Wettanbieter Vergleich aber ziemlich identisch. Die Frage: „Wie kann ich einen Online Tippschein abgeben?“ lässt sich daher auch recht allgemein beantworten. Genau aus diesem Grund haben wir im Folgenden für Dich einmal eine Schritt-für-Schritt-Anleitung aufgeführt, mit der Dir das Abgeben deines Wettscheins deutlich leichter fallen dürfte:

  1. In das Wettkonto beim Buchmacher einloggen: Die Grundvoraussetzung wenn du Deinen Online Tippschein abgeben möchtest, ist ein eigenes Wettkonto beim Buchmacher. Hast Du dieses erstellt und einen gewissen Betrag auf deinem Konto, kannst Du Deine Wetten platzieren. Zunächst einmal musst Du Dich natürlich in Dein Wettkonto einloggen. Hierfür ist das Besuchen der Buchmacher-Webseite erforderlich, wo die entsprechenden Login-Daten dann eingetragen werden. Viele Buchmacher stellen ihre Dienste mittlerweile auch per Smartphone oder Tablet bereit, so dass Du Dich zum Beispiel mit Hilfe einer App einloggen kannst.
Tipico Startseite
Der Login-Bereich ist meist direkt auf der Startseite zu finden.
  1. Passende Quoten aufspüren: In welchem Bereich Du Deine Sportwetten platzieren möchtest, ist natürlich ganz allein Dir überlassen. Durchsuchen kannst Du die Angebote der Wettanbieter per Mausklick, in dem Du Dich durch die verschiedenen Kategorien auf der Webseite klickst. Oftmals steht auch eine Suchfunktion bereit, mit der Du noch schneller nach bestimmten Partien und Veranstaltungen suchen kannst. Sagt Dir eine Quote zu, kannst Du diese durch einen Mausklick auf Deinem Wettschein „ablegen“.
Tipico Wettschein
Alle gewünschten Quoten werden auf dem Wettschein gesammelt.
  1. Einsatz festlegen und Wette platzieren: Sind Deine Gewinnquoten vollständig auf dem Tippschein zu finden, musst Du lediglich noch Deinen Spieleinsatz bzw. Wetteinsatz bestimmen. Bei den meisten Buchmachern wird dir jetzt sofort angezeigt, mit welcher Gewinnsumme Du im Erfolgsfall rechnen kannst. So lohnt es sich unter Umständen, auch einen höheren Einsatz zu platzieren. Hast Du Dich für eine bestimmte Summe entschieden, kann der Wettschein durch einen Mausklick abgegeben werden. Um den Tippschein im Anschluss noch einmal zu prüfen, kannst Du diesen bei vielen Anbietern über Dein Spielerkonto aufrufen.

Die Wettabgabe für die Tippscheine ähnelt sich online bei den Wettanbietern sehr. Mit einer Anleitung ist Dir als Spieler auf jeden Fall geholfen, da diese Ansätze für alle Buchmacher genutzt werden können.

Platziert werden die Tippscheine in unterschiedlichen Varianten

Solltest Du Dich schon einmal mit den Angeboten der Wettanbieter auf dem heutigen Markt beschäftigt haben, dürfte Dir aufgefallen sein, dass die Wettscheine in ganz unterschiedlichen Varianten angeboten werden. Kein Spieler muss sich mehr mit einem Tippschein auf eine Wette fixieren, sondern kann zum Beispiel auch mehrere Wetten auf einem Tippschein kombinieren. In diesem Fall ist die Rede von einer Kombinationswette, da die Quoten auf dem Schein als Kombinationen platziert werden. Für Dich bedeutet das: Die Quoten werden miteinander multipliziert und ermöglichen somit eine deutlich höhere Gesamtquote. Der Vorteil: Mit einem kleineren Einsatz lassen sich große Gewinne erspielen. Der Nachteil ist wiederum, dass der Wettschein bei nur einer einzigen falschen Wette verloren ist. Das genaue Gegenteil dieser Kombinationswetten sind die Einzelwetten. Hier wird der Einsatz lediglich auf eine Wette platziert, wodurch die Verlustgefahr geringer gehalten werden kann.

Falls Du Dich trotz des höheren Risikos nicht von dem Gedanken der Kombinationen verabschieden möchtest, solltest Du Dir die Systemwetten ansehen. Bei diesen Wetten handelt es sich um eine Art Erweiterung der Kombiwetten, mit denen die Verlustgefahr ein wenig begrenzt werden kann. Je nach System dürfen auf Deinem Wettschein mehrere Fehler erlaubt sein – und Du kannst Dich trotzdem noch über einen Gewinn freuen. Gespielt werden die Systemwetten in ganz unterschiedlichen Varianten.

Einen online Tippschein abgeben ist in unterschiedlichen Varianten möglich. Hierzu gehören die Einzelwetten, die Kombinationswetten und die Systemwetten. Jede einzelne Wettart bringt ihre eigenen Stärken und Schwächen mit sich.

Sportwetten online: Wo kann ich einen Online Tippschein abgeben?

Grundsätzlich genießt Du bei der Wahl eines Buchmachers eine große Auswahl und kannst Dich auf unzählige Anlaufstellen einstellen. Doch selbstverständlich ist es so, dass die Angebote nicht alle gleichermaßen stark oder seriös sind. Einen Online Tippschein abgeben solltest Du allerdings immer nur da, wo Dir auch ein hohes Maß an Sicherheit und Schutz garantiert werden kann. Achten solltest Du bei einem Buchmacher daher immer auf die notwendigen Lizenzen. Nur wenn ein Wettanbieter derartige Nachweise vorlegen kann, sollte dieser überhaupt für Deine Sportwetten in Frage können. Die Suche nach einem seriösen Buchmacher kannst Du Dir aber auch durch einen Blick auf den Hintergrund des Anbieters vereinfachen. Handelt es sich um einen traditionellen Wettanbieter mit langer Erfahrung, kannst Du in der Regel bedenkenlos Deinen Online Tippschein abgeben und Dich darauf verlassen, dass Du als etwaiger Gewinner auch Deinen gewinn kassierst. Welche Kriterien neben der Seriosität bei einem Buchmacher ebenfalls noch relevant sind, zeigen wir Dir hier:

  • Auswahl im Wettangebot
  • Abwicklung der Ein- und Auszahlungen
  • Erreichbarkeit des Kundensupports
  • Niveau der Wettquoten
  • Fairness bei Promotionen und Bonusangeboten

Die Auswahl im Wettangebot sollte natürlich stets ansprechend ausfallen. Schließlich möchtest Du mit großer Wahrscheinlichkeit nicht nur auf ein Spiel, sondern auf mehrere Partien wetten. Dementsprechend ist es immer von Vorteil, wenn unterschiedliche Ligen, Wettbewerbe und Sportarten im Portfolio zu finden sind. Gleichzeitig solltest Du dabei das Niveau der Wettquoten im Blick behalten, um in einem Gewinnfall möglichst kein Geld aufgrund zu geringer Quoten zu verschenken. Um den Gewinn auch sicher in die eigene Tasche zu befördern, ist eine sichere und verlässliche Abwicklung der Zahlungen erforderlich. Achten solltest Du in diesem Zusammenhang im Online Wettbüro Test darauf, ob der Buchmacher Deine Daten bei den Transaktionen verschlüsselt. Tauchen einmal Fragen oder Unklarheiten auf, solltest Du Dich immer an einen kompetenten und hilfsbereiten Kundensupport wenden können. Besonders überzeugend ist es natürlich, wenn die Mitarbeiter auf mehreren Wegen erreichbar sind und im besten Fall rund um die Uhr zur Verfügung stehen.

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Nicht jeder Buchmacher auf dem Markt ist gleichermaßen seriös und attraktiv. Vor der Abgabe eines Wettscheins bzw. Eröffnung eines Wettkontos sollten verschiedene Kriterien beim Anbieter überprüft werden.

Vor dem Wettschein abgeben: Bonus nutzen!

Um einen eigenen Tippschein abgeben zu können, ist Kapital erforderlich. Dieses bringst Du durch Einzahlungen auf dein Wettkonto zum Buchmacher, wobei Du in vielen Fällen aber von speziellen Bonusangeboten profitieren kannst. Meldest Du Dich neu bei einem Wettanbieter an, wird Dir fast überall ein sogenannter Neukundenbonus zur Verfügung gestellt. Hierbei kann es sich zum Beispiel um einen Einzahlungsbonus handeln, den Du Dir durch eine qualifizierende Einzahlung auf Dein Wettkonto sichern kannst. Gleichzeitig lässt sich bei einigen Bookies aber sogar Guthaben ohne Einzahlung abgreifen, mit dem Du dann ohne Risiko deine Wetten platzieren kannst. Anmerkung: In welcher Form und mit welchem Wert die Bonusangebote von den Wettanbietern zur Verfügung gestellt werden, ist natürlich ganz den Bookies überlassen.

BetVictor Sportwettenbonus
Mit Bonusangeboten gelingt die Wettabgabe meist deutlich leichter

BonusNeben den Neukunden können sich immer häufiger aber auch die Bestandskunden der Wettanbieter über Bonusangebote oder spezielle Aktionen freuen. Typisch für die Portfolios sind zum Beispiel die sogenannten Kombi-Boni. In diesem Fall zahlt der Buchmacher Dir einen Bonus, wenn Du eine Kombiwette erfolgreich ins Ziel bringst. Auf den ohnehin schon großen Gewinn dieser Kombi wird dabei nicht selten ein Bonus von 50 Prozent oder mehr ausgezahlt. Eine ganz andere Art von Bonus ist hingegen eine sogenannte Versicherung. Bei derartigen Offerten handelt es sich um Cashback-Boni. Das bedeutet, dass Du Deinen Einsatz zurückerhältst, wenn Du diesen mit der Wette verloren hast. Selbstverständlich kann es aber natürlich auch sein, dass für die Bestandskunden Einzahlungsboni oder Freiwetten zur Verfügung gestellt werden. Der Kreativität der Wettanbieter sind in diesem Bereich schließlich keine Grenzen gesetzt.

Wettanbieter

Bonusangebote können oftmals hilfreich sein und sollten vor der Wettschein-Abgabe immer geprüft werden. Wichtig: Nicht alle Boni sind fair, daher ist ein Blick auf die Bedingungen und Konditionen ratsam.

Sehr genau sollten sich Sportwettenfans die Art der angebotenen Bonusaktionen anschauen. Die Unterscheidung zwischen Neukunden- und Bestandskundenbonus ist bezüglich der Buchmacher ein erster grober Anhaltspunkt. Praktisch relevant ist, ob es sich um Bonusgeld oder Gratiswetten handelt. Bonusguthaben sind – so der Eindruck, den Seiten wie wettenerfahrungen.com vermitteln – weitgehend dem Kreis der neuen Mitglieder bei den Buchmachern vorbehalten. Die Gratiswette taucht immer wieder auf, wenn es um Aktionen für Bestandskunden geht.

Was steckt genau dahinter? Wie die Bezeichnung bereits vermuten lässt, darf der Sportwetter einen Tippschein abgeben, ohne dafür das eigene Wettkonto belasten zu müssen. In der Praxis wird diese Form des Sportwettenbonus auch gern als Freebet oder Null-Risiko-Wette verkauft.

Der Einsatz einer solchen Wette macht sich in der Praxis schnell bezahlt – aber nur, wenn Wettfans sich auch mit den Bonusbedingungen auseinandersetzen. Zu klären ist beispielsweise die Frage, inwiefern die Gratiswette bezüglich der Quote Beschränkungen unterliegt oder ob für die Auszahlbarkeit der gemachten Gewinne Sonderregeln gelten. Leider zeigt die Praxis, dass genau hier Ärger und Frust eine Ursache haben. Achtung: Wer sich den Gewinn aus einer Gratiswette auszahlen lassen will, kann in den Bonusbedingungen auf eine Überraschung stoßen. Der Wert der Gratiswette wird vom Gewinn abgezogen.

 

FAQ zu den Online Wettscheinen

Wo kann ich Online Tippscheine abgeben?

Die Wettabgabe ist heutzutage bei unzähligen Buchmachern im Internet möglich. Wer nur kurze Zeit sucht, wird eine ganze Reihe von Angeboten entdecken und kann sich einen oder mehrere Anbieter aussuchen.

Ist jeder Wettanbieter für die Abgabe geeignet?

Nicht alle Buchmacher können im Vergleich mit der Konkurrenz überzeugen. Das Wichtigste ist, dass sich die Tipper einen Wettanbieter suchen, der mit Seriosität und Vertrauen überzeugen kann. Weitere Kriterien sind das Wettangebot, der Kundensupport, die Bonusangebote, die Abwicklung der Ein- und Auszahlungen und die Wettquoten.

Wie funktioniert die Wettschein-Abgabe online?

Wer sich in sein Wettkonto beim Buchmacher eingeloggt hat, kann die Sportarten und Disziplinen nach den gewünschten Quoten durchsuchen. Sind diese gefunden, muss lediglich noch der Wetteinsatz bestimmt werden, ehe der Tippschein abgegeben werden kann.

Was ist bei der Wettabgabe zu beachten?

Die wichtigsten Hinweise für die Wettabgabe werden in aller Regel vom jeweiligen Buchmacher angezeigt. Zu beachten sind aus Sicht der Wett-Fans aber auf jeden Fall das geltende Limit und das Minimum. Jeder Buchmacher legt einen Mindesteinsatz und einen Maximaleinsatz für die Wetten fest.

Welche Unterschiede bei den Wettscheinen gibt es?

Platzieren lassen sich die Wettscheine bei den Buchmachern in unterschiedlichen Varianten. So gibt es zum Beispiel Einzelwetten mit nur einer Wettquote auf dem Tippschein. Gleichzeitig können aber auch Kombiwetten abgegeben werden, wo mehrere Quoten miteinander kombiniert werden. Die dritte Variante stellen die Systemwetten da. Hierbei handelt es sich um eine Erweiterung der Kombiwetten, in die Fehler eingebaut werden dürfen.

Fazit: In kurzer Zeit zum eigenen Wettschein

Einen Online Tippschein abgeben ist keine schwere Angelegenheit, sondern lässt sich selbst ohne Erfahrung innerhalb kürzester Zeit erledigen. Die Wettanbieter machen es Dir ziemlich einfach und sorgen mit zahlreichen Unterstützungen für eine schnelle Platzierung der Wetten. Bereits im Vorfeld Deiner Wettabgabe solltest Du Dich jedoch mit den Hintergründen des Anbieters beschäftigen – und Deine Wetten anschließend nur dort platzieren, wo ein sicherer Rahmen geboten werden kann. Grundsätzlich lässt sich aber festhalten, dass die meisten Buchmacher als fair und seriös bezeichnet werden können. Dementsprechend genießt Du für deinen Tippschein fast die freie Auswahl und kannst die für Dich besten Wettanbieter auswählen.

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Über den Autor: Matthias Bösel

Seriöse Buchmacher, schwarze Schafe, tolle Bonusangebote: Seit elf Jahren verfolge ich Sportwetten im Internet intensiv. Euch will ich hier mit fundierten Texten, detaillierten Analysen und eigenen Erfahrungen helfen.

Autor: Matthias Bösel

Wettanbieter sind Vertrauenssache. Auf langjährige Erfahrung in der Wettbranche könnt ihr bei mir zählen.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>