PSG Wetten » Tipps & Tricks im Detail

PSG Wetten – Was Du bei Sportwetten auf PSG beachten solltest

  • Qomparo Ratgeber: wettanbieter

Top-3

Unser Tipp - Die besten Wettanbieter Angebote

Paris Saint Germain – kurz PSG genannt – gehört zu den größten Fußballclubs Europas. Der Verein ist nach einem Vorort der französischen Hauptstadt benannt und dafür bekannt, große Summen in seine Spieler und deren Entwicklung zu investieren.  Paris Saint Germain gehört seit jeher der ersten Liga an und hat den Meistertitel bereits viermal gewonnen. Im Jahr 1996 holte die seit 1970 aktive Mannschaft sogar den Europapokal. In diesem Artikel werden wir beleuchten, was Du beachten musst, wenn Du PSG Wetten tätigen möchtest und wie Du das Meiste aus deinen Wetten herausholst.

Paris Saint Germain im Überblick

  • Wurde am 12. August 1970 gegründet
  • Offizieller Name: Paris Saint Germain Football Club
  • Gehört zur französischen Ligue 1
  • Eigentümer: Qatar Sports Investments
  • 4 Meistertitel in Frankreich und 1 Europapokal
  • Es werden unheimlich viele PSG Sportwetten angeboten

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Paris Saint Germain – Die Geschichte des Vereins

Der französische Fußballverein Paris Saint Germain mag zwar erst im Jahr 1970 offiziell gegründet worden sein, geht jedoch aus dem Vorstadtclub Saint-Germain-en-Laye hervor, der bereits seit 1904 aktiv war. Der Fußballclub schaffte es fast aus dem Stand in die erste Liga, wurde aber Aufgrund einer rechtlichen Problematik mit dem Fußballverband FFF in die dritte Liga „strafversetzt.“ Nach mehreren namentlichen Umbenennungen schaffte es PSG wieder zurück in die Ligue 1 und behielt diesen Platz seither auch.

Die bisherigen Highlights der Mannschaft beinhalten den Gewinn des Europapokals 1995/1996, vier französische Meistertitel sowie diverse Vize-Meisterschaften. Umstritten ist die Tatsache, dass der Verein seit dem Jahr 2011 von einer Investorengruppe aus Katar finanziert wird. Diese sorgt in regelmäßigen Abständen dafür, dass hochexklusive Spieler in den Kader des Klubs aufgenommen werden. Die UEFA hat ein besonderes Auge auf den Klub, da Financial Fair Play eine wichtige Rolle spielt. .

Paris Saint Germain: Die Geschichte im Überblick

  • Verein geht aus Vorstadtclub Saint-Germain-en Laye hervor
  • Kurzzeitig in 3. Liga strafversetzt
  • Gewinner des Europapokals 1995/96
  • Investorengruppe aus Katar ist Financier

Was Du bei Paris Saint Germain beachten solltest

Der Klub mit den blau-roten Vereinsfarben versucht selbstverständlich jedes Mal aufs Neue, an den französischen Meistertitel zu kommen. Beim Tippen auf PSG Sport solltest Du im Hinterkopf behalten, dass die Konkurrenz nicht schläft und Punktverluste stets einkalkuliert sein sollten. Wenn Du also einen Online Tippschein abgeben möchtest, solltest Du miteinbeziehen, dass Paris Saint Germain gerade im Heimstadion die größten Erfolge verbucht. Anders sieht es wiederum bei Auswärtsspielen aus – hier spielt der Verein häufig auf Unentschieden oder muss auch einmal einen Misserfolg verbuchen. Achte also gut auf die aktuelle Leistungshistorie, bevor Du einen Tipp für den Verein abgibst, und lese Dir genug Hintergrundwissen an, falls Du noch nicht genügend Informationen über die Ligue 1 hast. Auch lohnt es sich, sich die Mitbewerber genau anzuschauen, denn gerade die Spitzenclubs stehen in Frankreich leistungsmäßig sehr dicht beieinander, sodass oftmals wirklich Fortuna über Erfolg oder Misserfolg entscheidet.

PSG Sportwetten
PSG Sportwetten gibt es bei vielen Anbietern.

Quelle: https://www.shutterstock.com/de/image-photo/bangkok-thailand-september-24-2014-logo-219606622?src=TPbVMILHYpSGSVwF2zetFg-1-5

PSG Wetten: Unsere Wett-Tipps auf einen Blick

Gerade Anfänger versuchen häufig, auf Favoritensiege zu setzen. Allerdings solltest Du auch immer darauf achten, ob sich diese Strategie auch für den jeweiligen Klub, auf den du setzen möchtest (in diesem Fall Paris Saint Germain) lohnt. Gerade bei dem Pariser Erstligisten liegen Risiko und Gewinnchancen nicht immer ideal. Die Quoten für einen Heimerfolg des Vereins sind häufig sehr niedrig, wobei Du allerdings trotzdem auch ein Unentschieden einkalkulieren musst.

Solltest Du also unter Umständen bei allen 19 Heimspielen auf einen Sieg der Pariser setzen, bist Du bereits im Nachteil, wenn der Verein zweimal unentschieden „einfängt“. Anders sieht dies bei Auswärtsspielen aus – hier ist die Chance auf einen Sieg der Mannschaft geringer. Dadurch sind die Quoten um Einiges vorteilhafter. Auch Torwetten sind in diesem Fall interessant: Wette doch beispielsweise einfach darauf, dass Paris Saint Germain in einem Auswärtsspiel ein Gegentor (oder auch mehrere) kassiert. Gerade, wenn das Team gegen andere Teams spielt, die auf Augenhöhe sind, kann dies schnell passieren. Zu empfehlen sind bei diesem Verein auch sogenannte Handicap-Wetten. Auf diese Weise kannst Du bessere Heimsieg-Quoten erhalten, gerade auch bei neuen Wettanbietern.

Wie Du siehst solltest Du bei Paris Saint Germain Wetten darauf achten, dass Du auch die Umstände der jeweiligen Partie mit in Deine Überlegungen beziehst und nicht einfach blind „drauflos“ wettest, da Du Dir sonst tolle Gewinnchancen entgehen lassen könntest.

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

PSG Wetten: Besondere Tipps

  • Auf Heimsieg setzen bringt geringe Quoten
  • Remis oder Niederlage bei Auswärtsspielen möglich
  • Heimsiegquote durch Handicap verbessern
  • Leistungsstand der Mannschaft im Auge haben
Paris Saint Germain Stadion
Paris Saint Germain gewinnt die meisten Heimspiele.

https://www.shutterstock.com/de/image-photo/paris-france-august-14th-2012-the-236154943?src=TPbVMILHYpSGSVwF2zetFg-1-33

PSG Sportwetten – Welche Wetten machen Sinn?

Ähnlich wie bei Basketballwetten oder auch Eishockeywetten ist es auch bei Fußballwetten sehr wichtig, sich stets den aktuellen Leistungsstand der Mannschaft vor Augen zu halten. So kann es zwar sein, dass es sich um eine an sich sehr erfolgreiche Mannschaft handelt, diese jedoch derzeit nicht den besten Leistungsstand hat. Auch solltest Du die Spielhistorie der Mannschaft analysieren: Wo feiert diese ihre größten Erfolge – auswärts oder im Heimstadion? Wie kannst Du einfache Weise das Beste aus Deiner Wettquote herausholen? Hier einige bekannte Wettarten im Überblick:

  • Die 3-Weg-Wette – Die typische Fußballwette im Check

Die 3-Weg-Wette wird bei Fußballspielen besonders häufig eingesetzt und zeigt an, dass es drei unterschiedliche Wettergebnisse gibt, auf die Du setzen kannst. Neben einem Heimsieg ist auch ein Unentschieden oder ein Auswärtssieg möglich. Die Darstellung erfolgt folgendermaßen: Der Tipp auf den Sieg der Heimmannschaft wird mit der Zahl „1“ dargestellt, der gegenteilige Wettausgang mit der Zahl 2. Die 0 oder das X zeigen an, dass es sich um ein Unentschieden handelt.

  • Die 2-Weg-Wette: Nicht nur im Fußball beliebt

Egal, ob es sich um Live Fußball Wetten oder Rugby Wetten handelt – die 2-Weg-Wette wird ebenfalls von vielen Usern genutzt und gibt vor, dass Du auf einen festen Sieger des Matches setzen musst. Ein Unentschieden ist in diesem Szenario nicht möglich.

  • Spezialwetten: Verschiedene Sonderformen möglich

Diese Art der Wette hat unterschiedliche Bedeutungen und kann auf unterschiedliche Art und Weise ausgeführt werden. Zum einen gibt es beispielsweise die Wette auf den Torschützenkönig, die Wette darauf, welcher Spieler das erste Tor schießen wird oder wie die Gesamtpunktzahl am Ende der Saison aussehen wird. Auch Wetten auf die Anzahl der gelben Karten, Eckbälle, Freistöße etc. sind möglich – der Wett-Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt!

Die bekanntesten Wettarten im Check

  • 3-Weg-Wette
  • 2-Weg-Wette
  • Spezialwetten

PSG Sportwetten: Wettformen im Überblick

Den unterschiedlichen Wettarten sind unterschiedliche Ausprägungen untergeordnet. Diese sehen wie folgt aus:

  • Einzelwette: Dies ist wahrscheinlich die gängigste Form der Wette. Du setzt einen Tipp auf den Ausgang eines Spiels, was wahrscheinlich die einfachste Variante der Wette ist.
  • Kombinationswette: Bei dieser Art der Wette werden die Tipps mit den entsprechenden Wettquoten multipliziert. All dies zusammengerechnet bewirkt die Gesamtquote der Kombinationswette. Die wird mit Deinem Wetteinsatz multipliziert, falls alle Deine Spielvorhersagen richtig lagen.
  • Systemwette: Systemwetten stellen eine weitere Wettmöglichkeit dar. Bei dieser Art der Wetten werden ebenfalls mehrere unterschiedliche Wetten zusammengerechnet, allerdings darfst Du Dir hierbei auch einmal einen falschen Tipp erlauben. Der Wetteinsatz ist bei der Systemwette deutlich höher.
PSG
Paris Saint Germain setzt auf internationale Spieler.

Quelle: https://www.shutterstock.com/de/image-photo/kyiv-ukraine-november-21-goalkeeper-salvatore-121325080?src=TPbVMILHYpSGSVwF2zetFg-1-47

PSG Wetten – Wie finde ich einen seriösen Buchmacher?

Die gute Nachricht zuerst –  die meisten großen und bekannten Buchmacher bieten PSG Wetten an, da die französische Liga auch unter vielen deutschen Wettfans als interessant gilt. Doch worauf solltest Du achten, wenn Du Dir einen neuen Wettanbieter aussuchst? Wir haben uns einmal angeschaut, auf welche Kriterien Du achten solltest, wenn Du einen neuen Buchmacher Deines Vertrauens finden möchtest.

  • Seriosität: Wir können es gar nicht oft genug betonen – Seriosität ist eines der wichtigsten Dinge, wenn es um Sportwetten geht. Wie Du herausfinden kannst, ob ein Buchmacher seriös ist? Achte darauf, ob dieser eine gültige Lizenz besitzt und wo diese ausgestellt wurde. Typische Ausstellungsorte die Malta, Gibraltar und manchmal auch Schleswig-Holstein.
  • Datenschutz: Gerade das Thema Datenschutz sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden, denn neben Deinen Zahlungsinformationen gibst Du auch viele persönliche Daten an den Buchmacher weiter. Damit Dritte keinerlei Zugang zu diesen Daten haben, sollte sich ein entsprechender Hinweis auf der Webseite befinden.
  • Zahlungsanbieter: Ein seriöser Buchmacher sollte auf jeden Fall nur mit seriösen Zahlungsanbietern zusammenarbeiten. Im Idealfall bietet der Wettanbieter seinen Usern einen Mix aus klassischen Zahlungsmethoden (Banküberweisung, Kreditkarte) und modernen, elektronischen Zahlungsmöglichkeiten an.
  • Kundendienst: Der Kundendienst ist ebenfalls ein sehr wichtiges Kriterium – wie gut ist dieser erreichbar und welche Kommunikationswege gibt es? Dies ist besonders im Rahmen eines Wettanbieter Neukundenbonus. Denn gerade in diesem Kontext entstehen häufig die unterschiedlichsten Fragen.

Wettanbieter

PSG Sportwetten – Häufig gestellte Fragen

Wie erhalte ich einen Neukundenbonus?

Mittlerweile ist es so, dass fast jeder Buchmacher einen Wettanbieter Neukundenbonus für seine Kunden bereithält. Nachdem Du Dich bei dem Wettanbieter Deines Vertrauens angemeldet hast, tätigst Du Deine erste Einzahlung und machst Dich dann daran, die Umsatzbedingungen freizuspielen. Im Idealfall steht Dir dann neues Extraguthaben zur Verfügung.

Muss ich Profi sein, um erfolgreich wetten zu können?

Nein, das ist nicht unbedingt nötig. Wichtig ist jedoch, dass Du Dir genug Hintergrundwissen anliest und Dir die aktuelle Spielhistorie von PSG und dem Konkurrenzverein durchliest. Auch solltest Du gut überlegen, welche Wettform in diesem Fall die Beste für Dich wäre. Ein Grundwissen zum Thema Wettformen gehört also ebenfalls dazu.

Welcher Buchmacher ist der Beste?

Diese Frage lässt sich natürlich so nicht direkt beantworten, da dies eine sehr individuelle Sache ist. Schaue einfach danach, dass das Wettangebot zu Deinen Bedürfnissen passt, es sich um einen seriösen Buchmacher handelt und die Wettquoten stimmen.

Welche Wettform ist bei PSG Sportwetten die beste?

Auch dies ist eine ziemlich individuelle Sache, wobei wir schon sagen würden, dass es sich bei PSG lohnt, gerade beim Heimspielen auf Handicap-Wetten zu setzen, da diese die sonst eher niedrigen Quoten in die Höhe katapultieren können. Du musst also individuell für jedes Match des Teams schauen, welche Bedingungen vorherrschen und welche Wett-Art sich in diesem Fall lohnt.

Wie hoch ist ein PSG Wetten Bonus?

Wie hoch ein Sportwettenbonus ist, kommt immer auf den Anbieter selbst an. So gibt es beispielsweise so genannte No Deposit Boni, bei denen keine Einzahlung nötig ist, die Bonusbeträge jedoch sehr klein gehalten sind. Des Weiteren gibt es natürlich die regulären Neukundenboni, die zumeist ab ca. 20 Euro beginnen und oftmals bis zu 150 Euro betragen können. Mit einer Durchschnittsumme von 100 Euro kann dabei meistens gerechnet werden. Wichtig ist natürlich, dass Du auch die vorgegebenen Umsatzbedingungen erfüllen kannst, da Du Deinen Bonus nur dann erhalten kannst.

Fazit: PSG Wetten nur bei seriösen Buchmachern tätigen

Mittlerweile interessieren sich viele Wettfreunde für PSG Wetten. Der Grund dafür liegt klar auf der Hand. Der französische Erstligist hat bereits viele Meistertitel gewonnen und bietet einen Kader, der aus vielen internationalen Top-Spielern besteht. Wer auf PSG Sportwetten setzen möchte, sollte darauf achten, dass er den aktuellen Leistungsstand des Buchmachers analysiert und immer am Puls der Zeit bleibt. Da der Verein regelmäßig große Finanzspritzen von seinem Hauptinvestor, einer Investorengruppe aus Katar, erhält, bleibt damit zu rechnen, dass das Team auch weiterhin nationale und internationale Erfolge feiern wird.

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Über den Autor: Matthias Bösel

Seriöse Buchmacher, schwarze Schafe, tolle Bonusangebote: Seit elf Jahren verfolge ich Sportwetten im Internet intensiv. Euch will ich hier mit fundierten Texten, detaillierten Analysen und eigenen Erfahrungen helfen.

Autor: Matthias Bösel

Wettanbieter sind Vertrauenssache. Auf langjährige Erfahrung in der Wettbranche könnt ihr bei mir zählen.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>