Sportwettenanbieter Bonus » Jetzt kostenlos sichern

Sportwettenanbieter Bonus: Jetzt kostenlos Bonus sichern

  • Qomparo Ratgeber: wettanbieter

Top-3

Unser Tipp - Die besten Wettanbieter Angebote

Die meisten Spieler wünschen sich von ihrem Buchmacher einen Sportwettenanbieter Bonus, mit dem auf Kosten des Betreibers Wetten platziert werden können. Die Online Wettanbieter haben natürlich längst realisiert, wie attraktiv solche Bonusangebote für ihre Kunden sind. Daher denken sie sich immer wieder neue Aktionen aus, um Neukunden zu gewinnen oder die Begeisterung der bestehenden Kunden zu erhalten. Bei den Angeboten handelt es sich entweder um einen Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung – auch als Freebets bekannt – oder einen Einzahlungsbonus. Mit weniger Risiko als bei einem Bonus können keine Wetten platziert werden. Wer der beste Sportwettenanbieter Bonus im Vergleich ist, entscheiden bei Qomparo die Nutzer mit ihren Bewertungen. In diesem Ratgeber erklären wir, wie man den Bonus erhalten kann und wie er im Anschluss freigespielt wird.

Die wichtigsten Fakten zum Sportwettenanbieter Bonus:

  • Die üppigsten Boni erhalten Neukunden
  • Es gibt 2 verschiedene Arten: Freebets oder Einzahlungsbonus
  • Vor einer Auszahlung sind die Bonusbedingungen zu erfüllen
  • Um das Umsatzziel zu erreichen, muss die Mindestquote beachtet werden

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Wie erhält man einen Sportwettenanbieter Bonus?

BonusDie Anforderungen zum Erhalt eines Sportwettenanbieter Bonus hängen vom jeweiligen Angebot ab. Vor allem mit einem Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung sind oft nur minimale Hürden verbunden. Hierbei handelt es sich nämlich vorrangig um Willkommensangebote für Neukunden in Form von Bonusguthaben oder Freebets. Diese dienen dazu, das Angebot des Buchmachers zu testen. Die einzige Bedingung, die in diesem Fall an den Bonus geknüpft ist, besteht in einer Anmeldung. Damit verhält es sich hier ähnlich wie auch bei den Gratis Spins ohne Einzahlung. Die Spieler müssen sich zu Beginn also durch den Registrierungsvorgang klicken, um ein Spielerkonto zu eröffnen. Allerdings lässt sich das innerhalb weniger Minuten erledigen. Einige Anbieter senden Dir daraufhin einen Code auf Dein Smartphone, welcher zum Bestätigen bzw. Aktivieren Deines Wett-Accounts dient. Dieser muss nämlich in das dafür zur Verfügung stehende Feld eingetragen werden. Unmittelbar danach ist das Spielerkonto aktiv und meist auch bereits der Bonus verfügbar. Bei vereinzelten Buchmachern muss der Bonus jedoch erst beim Kundendienst angefordert werden. Im Sportwettenanbieter Bonus Vergleich zeigt sich zudem, dass teilweise auch extra ein Bonuscode eingegeben werden muss, bevor das Guthaben verfügbar ist.

mybet Sportwetten Bonus ohne Einzahlung
Bei mybet erhalten Neukunden 10 Euro gratis, um sich beim Tippen zu probieren

Bei einem Einzahlungsbonus muss über die Anmeldung hinaus noch eine Einzahlung getätigt werden, um einen Bonus zu erhalten. Bekannt ist hier vor allem der Sportwettenanbieter 100 Euro Bonus, welchen gleich mehrere Anbieter bereitstellen. Der Bonusbetrag ist dabei abhängig von der Höhe der Einzahlung. Diese Art von Bonusangebot steht oftmals auch für die Bestandskunden eines Buchmachers bereit.

Alle User, die einen Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung in Anspruch nehmen, werden schnell merken, dass dieser teilweise nur für eine begrenzte Auswahl an Wetten bzw. Wettoptionen genutzt werden kann. Wer ein spezielles Angebot nutzen möchte wie bspw. Live Fußball Wetten, sollte sich erst den Informationstext zum jeweiligen Bonusangebot durchlesen. Hier wird genau beschrieben, welche Partien zum Wetten genutzt werden können und welche Wettoptionen dabei zur Verfügung stehen.

Wie sich in einem Sportwettenanbieter Bonus Vergleich zeigt, können sich die Kunden bei zahlreichen Buchmachern über zusätzliche Sonderaktionen freuen. So gibt es immer wieder Wetten, deren Gewinn vom Anbieter für einen temporären Zeitraum verdoppelt wird. Da die Buchmacher mittlerweile neben ihrer Website auch auf Email-Newsletter und Social Media Kanäle zurückgreifen, um Bonusangebote bekannt zu machen, gibt es immer wieder auch Freebets für Bestandskunden.

Ein Sportwettenanbieter Bonus macht jeden zu einem Gewinner

Ein Sportwetten Bonus ohne Einzahlung ist für Neukunden relativ leicht zu erlangen. Er ist dazu gedacht, das Angebot des Buchmachers ohne Risiko auszutesten und kann direkt nach einer Anmeldung beansprucht werden. Bei einem Einzahlungsbonus ist die Höhe des Bonusbetrages von der Höhe der Einzahlung abhängig. Darüber hinaus stellen Buchmacher immer wieder Sonderaktionen bereit, um die Spieler mit höheren Gewinnen oder Freebets zu mehr Aktivität zu verleiten.

Den Sportwettenanbieter Bonus freispielen

Bevor das erspielte Bonusguthaben für eine Auszahlung bereit ist, müssen die Bonuskriterien des Anbieters erreicht werden. Wie sich im Sportwettenanbieter Bonus Vergleich zeigt, müssen im Normalfall 2 Kriterien beachtet werden. Dies ist sowohl bei einem Einzahlungsbonus der Fall als auch bei einem Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung.

Einerseits gilt es, einen vom Buchhalter festgelegten Mindestumsatz zu erreichen, andererseits steht dafür nur ein begrenzter Zeitraum zur Verfügung. Die Anforderungen unterscheiden sich dabei von Anbieter zu Anbieter und teilweise sogar von Bonusangebot zu Bonusangebot. Die Fristen liegen in der Regel zwischen 1 und 2 Wochen. Um das Umsatzziel zu erreichen, ist bei einigen Buchmachern eine 3x Umsetzung des Bonusbetrages notwendig, bei anderen sogar eine 5x Umsetzung. Wer vom Wettanbieter also 100 Euro erhält, muss bei einer 4x Umsetzung ganze 400 Euro (100 Euro x 4) im Wettbereich umsetzen, bevor eine Auszahlung möglich ist. Oftmals gibt der Buchmacher für den Wettbonus außerdem gewisse Mindestquoten vor, die beachtet werden sollten. Wer sich nicht an die Quote hält, dessen Wetten tragen nicht zum Umsatzziel bei.

bwin Sportwetten
Beim Buchmacher bwin stehen Dir mehr als 50.000 Wetten bereit, um einen Bonus zu nutzen

Warum sind die Anforderungen teilweise so schwer zu erreichen?

Vor allem bei einem Sportwettenanbieter No Deposit Bonus sind die Bonusbedingungen oftmals nur schwer umzusetzen. Allerdings sollten die Spieler daran denken, dass sie die Wettangebote ohne jegliches finanzielles Risiko wahrnehmen können. Für das Casino verhält es sich genau umgekehrt. Doch auch wenn ein Bonus nicht zur Auszahlung gebracht werden kann, bringt das kostenlose Wetten eine Menge Spaß.

Damit Dir das Freispielen des Sportwettenanbieter Bonus ohne Probleme gelingt, folgt hier eine Übersicht mit den wichtigsten Kriterien:

  • Um einen Bonus zu erhalten, muss eine Anmeldung vorgenommen werden.
  • Nach der Erstellung eines Spielerkontos erhältst Du oftmals einen Bestätigungscode.
  • Dieser muss eingetippt werden, um den Account zu verifizieren.
  • (ggf. muss eine Einzahlung getätigt werden)
  • Jetzt ist der Bonus auf Deinem Konto und kann zum Wetten benutzt werden.
  • Die Umsatzanforderungen müssen innerhalb der festgelegten Frist erfüllt werden.
  • Sind alle Bonuskriterien erreicht, kann das Bonusguthaben ausgezahlt werden.

Keinen Sportwetten Bonus erhalten?

Manchmal kommt es vor, dass sich eine Person ein Spielerkonto erstellt und keinen Bonus erhält. In anderen Fällen können Boni, die eigentlich bereits freigespielt sind, trotzdem nicht ausgezahlt werden. Für beide Situationen gibt es zahlreiche Gründe, die dafür verantwortlich sein können. Nachfolgend erörtern wir die häufigsten Ursachen.

Viele Bonusaktionen wie der Sportwettenanbieter 100 Euro Bonus sind lediglich für Neukunden eines Buchmachers bestimmt. Jeder, der bereits zu einem früheren Zeitpunkt ein Konto bei dem Online Wettanbieter besaß, kann keinen Willkommensbonus mehr für sich beanspruchen. Zusätzlich gelten Bonusangebote in den meisten Fällen nur ein Mal pro Haushalt, Endgerät oder IP. Wer also in einer WG wohnt, in der mehrere Personen Sportwetten platzieren, geht unter Umständen leer aus.

Sportwettenanbieter Bonus bet365
bet365 schenkt Neukunden bis zu 100 Euro auf ihre erste Einzahlung

Du kannst Dir den Bonusbetrag erst dann auf Dein Konto überweisen, wenn alle Bonusanforderungen erfüllt sind. Hier gilt es, den Mindestumsatz innerhalb des festgelegten Zeitraums zu erreichen. Werden die Bonusbedingungen nicht umgesetzt, werden der Bonus sowie daraus erspielte Gewinne nach Ablauf der Frist storniert. Um das Umsatzziel zu erreichen, solltest Du außerdem die Mindestquote für Wetten beachten.

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Vor einer Auszahlung des Bonus ist das Umsatzziel zu erreichen

Bevor der Bonusbetrag zur Auszahlung bereitsteht, gilt es das Umsatzziel des Anbieters im entsprechenden Zeitraum zu erfüllen. Meist wird nicht mehr als eine 5x Umsetzung des Bonusbetrages gefordert. Es gibt jedoch auch Anbieter mit niedrigeren Umsatzzielen. Dabei sollten Spieler beachten, dass bestimmte Bonusangebote lediglich an Neukunden gerichtet sind. Wer den Bonus freispielen möchte, sollte außerdem die Mindestwettquoten im Hinterkopf behalten.

Wie läuft die Auszahlung des Sportwettenanbieter Bonus ab?

Der Bonusbetrag ist auszahlungsfähig, sobald alle Bonuskriterien erfolgreich abgearbeitet wurden. Im Kassenbereich des Buchmachers ist sowohl die Ein- als auch die Auszahlung von Wettguthaben möglich. Je nach Anbieter unterscheidet sich das zur Verfügung stehende Zahlungsmittelportfolio etwas. Tendenziell gilt: Je mehr unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten bestehen, desto besser. Neben traditionellen Zahlungsmethoden wie Bank– oder Sofortüberweisungen und EC– bzw. Kreditkarten finden sich bei vielen Online Wettanbietern auch E-Wallets wie PayPal oder Neteller.

Auszahlungsmethoden bei ComeOn Sportwetten
ComeOn bietet mit Neteller und Skrill auch E-Wallets als Auszahlungsmethode an

Bei der Wahl eines Buchmachers kommt es jedoch nicht nur auf das Zahlungsmittelportfolio an. Ebenfalls von Bedeutung ist die Frage nach eventuell vorhandenen Transaktionskosten. Allerdings verlangen die meisten Online Wettanbieter von ihren Kunden zum Glück keine Gebühren für Ein- oder Auszahlungen. Teilweise haben die Spieler pro Woche auch eine bestimmte Anzahl an kostenlosen Auszahlungen zur Verfügung. Wird diese überschritten, fallen für jede weitere Transaktion Gebühren an.

Wettanbieter

Darüber hinaus sollte dem Mindestauszahlbetrag Beachtung geschenkt werden. Dieser ist anbieterabhängig und liegt im Normalfall zwischen 5 und 20 Euro. Außerdem ist es wichtig, zu wissen, wie schnell oder langsam die Transaktionsdauer ist bzw. wann das Geld dann tatsächlich auf dem Konto ankommt. Hier kann es einerseits durch die Bearbeitungsdauer des Buchmachers zu Verzögerungen kommen, andererseits hängt die Dauer auch von der jeweils verwendeten Zahlungsmethode ab.

Wer bisher noch keine Auszahlung vorgenommen hat, muss unter Umständen seine Identität mit Dokumenten beweisen. Hierfür kann bspw. eine Kopie des Führerscheins oder einer Kreditkarte benutzt werden, aber ebenso eine stinknormale Haushaltsrechnung. Dem Spieler sollen in diesem Fall jedoch keine Steine in den Weg gelegt werden, vielmehr ist der Buchmacher gesetzlich dazu verpflichtet.

Ein breites Zahlungsmittelportfolio punktet

Mit PayPal bezahlenEin Sportwetten Bonus kann 2017 auf vielfältige Art und Weise ausgezahlt werden. Mittlerweile verfügen die meisten Buchmacher nämlich über ein breites Zahlungsmittelportfolio, welches in zunehmendem Maße auch moderne Überweisungsmethoden wie E-Wallets beinhaltet. Ebenfalls von Bedeutung sind im Zusammenhang mit einer Auszahlung mögliche Transaktionsgebühren, der Mindestauszahlungsbetrag sowie die Transaktionsdauer beim Auszahlen des Sportwettenanbieter Bonus.

Fragen & Antworten zum Sportwetten Bonus

Warum stellen Buchmacher einen Sportwetten Bonus zur Verfügung?

Der Online Glücksspielmarkt ist sehr hart umkämpft. Daher sehen sich viele Wettanbieter gezwungen, mit immer neuen Bonusangeboten interessant für ihre Kunden zu bleiben. Sportwetten Boni haben sich dabei als ein effizientes Marketinginstrument erwiesen. Einsteiger und Menschen, die das Online Wetten einmal ausprobieren möchten, erhalten die Möglichkeit, das Wettangebot des Buchmachers zu testen. Bei einem Bonus ohne Einzahlung trägt der Spieler nicht mal ein finanzielles Risiko, kann jedoch Profite mit den Wetten erwirtschaften. Bestandskunden sollen mit Bonusaktionen für ihre Treue belohnt und an das Unternehmen gebunden werden.

Welchen Vorteil bringt ein Sportwettenanbieter Bonus?

Ähnlich wie auch beim Spielautomatenbonus ohne Einzahlung handelt es sich um eine attraktive Gelegenheit, das Wettangebot des Buchmachers zu testen, ohne sich dabei in Unkosten stürzen zu müssen. Im besten Fall kann sich der Nutzer nach der Erfüllung der Bonuskriterien Echtgeld auf sein Konto überweisen. Doch auch ohne Geldgewinn bringt der Bonus Spaß und Spannung in sportliche Ereignisse.

Gibt es ein Mindestalter, um den Bonus nutzen zu können?

Ja! Wer in Deutschland ansässig ist, muss volljährig sein, um überhaupt Wetten bei einem Online Buchmacher platzieren zu dürfen. Um bspw. einen Sportwettenanbieter 100 Euro Bonus zu erhalten, beträgt das Mindestalter demzufolge 18 Jahre. Ähnlich wie Online Casinos oder Spielhallen ist ein Buchmacher durch die Glücksspielgesetze zum Überprüfen des Alters seiner Spieler verpflichtet.

Kann ein Sportwetten Bonus auch mobil beansprucht werden?

Der 100 Euro Sportwettenanbieter Bonus, den viele Buchmacher bereitstellen, kann selbstverständlich auch mit dem Smartphone oder anderen mobilen Endgeräten beansprucht werden. Dazu stellen immer mehr Online Wettanbieter ihren Kunden Applikationen zur Verfügung. Zusätzlich existiert oftmals noch ein sogenannter Instant Play Modus, mit dem ohne Download direkt auf die mobile Version der Website zugegriffen werden kann.

Sollte ein Buchmacher über eine Lizenz verfügen?

Ein Wettanbieter sollte nicht nur über eine Lizenz verfügen, er ist sogar dazu verpflichtet. Andernfalls wäre das Wettangebot nämlich illegal. Erst eine offizielle EU-Lizenz berechtigt ihn zum Anbieten von Wetten. Wenn ein Unternehmen auf seiner Webseite keine Angaben zu seiner Lizenz macht bzw. keine vorweisen kann, solltest Du Dir einen anderen Buchmacher suchen, um Tipps abzugeben. Dieser Grundsatz gilt nebenbei bemerkt, ebenso für Seriöse Online Casinos.

Fazit: Sportwettenboni erhöhen den Spielpaß und senken das Risiko

Mit einem Sportwettenanbieter Bonus können Neukunden das Wettangebot eines Buchmachers austesten. Im besten Fall kann sogar ohne eigene Einzahlung gewettet werden. Auch Bestandskunden kommen regelmäßig in den Genuss von Bonusaktionen. Bevor ein Bonusbetrag jedoch ausgezahlt werden kann, müssen alle Bonusbedingungen erfüllt sein. Hierbei gilt es, ein gewisses Umsatzziel innerhalb einer bestimmten Frist zu erreichen. Steht der Bonus dann zur Auszahlung bereit, kann häufig auf ein breites Zahlungsmittelportfolio zurückgegriffen werden. Ein Sportwetten Bonus ist nicht nur eine tolle Idee, um für noch mehr Spielspaß zu sorgen, er kann ebenso die Gewinne beim Wetten in die Höhe treiben.

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Über den Autor: Matthias Bösel

Seriöse Buchmacher, schwarze Schafe, tolle Bonusangebote: Seit elf Jahren verfolge ich Sportwetten im Internet intensiv. Euch will ich hier mit fundierten Texten, detaillierten Analysen und eigenen Erfahrungen helfen.

Autor: Matthias Bösel

Wettanbieter sind Vertrauenssache. Auf langjährige Erfahrung in der Wettbranche könnt ihr bei mir zählen.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>