Tipico Bonus freispielen | Mit Beispiel den Tipico Bonus verstehen »

Tipico Bonus freispielen: Ohne Zeitdruck Betrag 3-mal umsetzen

Tipico WETTANBIETER

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 73,9%

Würdest du das Tipico WETTANBIETER Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Angebot
  • Abwicklung
  • Mindesteinlage
50 50 50
JETZT BEWERTEN

73,9%
JA

  • Qomparo Ratgeber: wettanbieter

150x106_tipicoTipico belohnte Neukunden bei der Anmeldung mit einem stattlichen Bonus von maximal 100 Euro. Um diesen Tipico Bonus Freispiele zu können, sind nicht viele Dinge zu beachten. Auch hier zeigt sich der Buchmacher sehr kundenfreundlich und setzt keine zeitliche Limitierung für die Umsetzung der Bonusbedingungen. Voraussetzung hierfür ist lediglich, dass der Bonus insgesamt 3-mal vollständig umgesetzt wird. Noch einfacher geht es nicht. Hier ist lediglich die Anmeldung bei Tipico notwendig. Diese Vorgehensweise ist bei allen guten und seriösen Buchmachern gleich, daher zeigt sich hier auch die Qualität von Tipico. Ähnlich handhabt es auch Betway bei seinen Kunden.

  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Bonus: 100% Bonus
  • Keine Zeiteinschränkung für Umsetzung
  • Umsatzbedingung: 3-mal Bonus umsetzen
  • Zusatzoptionen: Freispiele bei Sportwetten

Jetzt zum Tipico Test

Tipico Bonus für Anmeldungen annehmen: So geht’s

Prinzipiell ist der Tipico Bonus für Neukunden eine „Kann“-Leistung. Das bedeutet, dass man den Bonus annehmen kann, es allerdings nicht muss. Tätigt man eine Mindesteinzahlung von 10 Euro auf dem Kundenkonto, wird prinzipiell ein Bonus in Höhe von 100 Prozent der Einzahlungssumme gewährt. Das bedeutet bei der Einzahlungssumme von 10 Euro eine zusätzliche Gutschrift von 10 Euro, sodass insgesamt ein Betrag von 20 Euro auf dem Wettkonto zur Verfügung steht. Maximal wird eine Bonussumme von 100 Euro gewährt. Um also den vollständigen Tipico Bonus ausschöpfen zu können, sollte man 100 Euro als erste Einzahlung tätigen.

Bonus ablehnen ist auch problemlos möglich

Gibt man den einzuzahlenden Betrag an, hat man stets die Möglichkeit, den Wettbonus zu wählen oder auch abzulehnen. Hierfür gibt es in dem Tipico Einzahlungsfenster ein separates Kästchen, welches mit einem Häkchen versehen werden muss, wenn die Zahlung des Bonus abgelehnt wird. Ist der Bonus allerdings aktiviert, so wird er automatisch nach dem eingehen der Zahlung auf dem Kundenkonto gutgeschrieben. Nun geht es darum, die Bonusbedingungen zu erfüllen. Dass dies alles mit rechten Dingen zugeht, dafür birgt die Aufsicht und die Regulierung durch die Behörden im Bundesland Schleswig-Holstein. Kunden haben hier die Sicherheit, dass die Abwicklungen bei Tipico ordnungsgemäß stattfinden und es sich hierbei nicht um Betrug handelt. Hier zeigt sich einmal mehr, dass die Anzahl der schwarzen Schafe in der Branche in den letzten Jahren stetig gesunken ist. Gegenwärtig gibt es im deutschsprachigen Raum nur noch seriöse Buchmacher, die den Markt dominieren.

Tipico Bonus freispielen
Bonus flexibel freispielen

 

Tipico Bonus freispielen: Das ist zu beachten

Wurde der Tipico Bonus gewährt, muss er über die Wetteinsätze und Wettscheine freigespielt werden, um zur Auszahlung zu kommen. Jeder gewährte Bonus ist an Tipico Bonusbedingungen geknüpft, die sich nicht nur in den AGBs, sondern auch in den separaten Bonusbedingungen finden lassen. Hierzu zählt, dass der Bonus insgesamt 3-mal für Sportwetten oder Livewetten umgesetzt wird. Dabei darf man allerdings die Mindestquote von 2.0 nicht unterschreiten. Punkten können alle Einsätze bei den Sportwetten, um die Bonusbedingungen zu erreichen. Einige Wettanbieter setzen den Neukunden eine zeitliche Limitierung, wenn es um die Erfüllung der Bonusbedingungen geht. Das ist bei Tipico nicht der Fall. Hier hat man als Neukunde unbegrenzt Zeit, um den Tipico Bonus freispielen zu können. Allerdings ist es auch ohne zeitliche Begrenzung ratsam, wenn man sich eine entsprechende Strategie bei den Wetteinsätzen zurechtlegt. Nur dann ist es möglich, die gewährte Bonuszahlung effektiv einsetzen zu können.

 

 

Videos zu Tipico

 

Auch für Anfänger gut geeignet

Im Vergleich ist aber festzustellen, dass die Bedingungen für den Bonus moderat und auch von Anfängern realisierbar sind. Die Mindestquote bei den Einsätzen ist mit 2.0 zwar nicht gering, aber das lediglich3-malige Umsetzen des Betrages macht das wieder wett. Damit haben auch die Neulinge beim Wettanbieter die Option, die Wetten ohne größere Verluste kennenzulernen und von den Bonuszahlungen zu profitieren. Sind sie dann länger aktiv, winken auch hier für die Bestandskunden immer wieder wechselnde Angebote und Aktionen bei den Wetten. Auch hiermit lassen sich dann Freiwetten generieren oder zusätzliche Gewinnoptionen in Anspruch nehmen.

Jetzt direkt zu Tipico

Anfänger sollten sich auch beim Wetten trauen

Gerade für Anfänger ist es empfehlenswert, dass sie sich auf Wetten konzentrieren, die nicht eine allzu lange Laufzeit haben und bei denen die Quoten noch nicht allzu hoch sind. Der Mindesteinsatz pro Wette liegt bei 1 Euro. Aus diesem Grund ist es nur dann empfehlenswert Wetten mit hohen Quoten zu tippen, wenn man über ein größeres Budget verfügt. Werden Verluste bei den Wetteinsätzen eingefahren, kann man so dennoch bedenkenlos weitere Einsätze tätigen. Für eine gute Risikoverteilung sollte daher bei den Einsätzen gesorgt sein. Wie kann man die Einzahlungen für die Einsätze und den Bonus platzieren? Wahlweise über Banktransfer, e-Wallet Anbieter, PayPal oder auch Kreditkarte. Welche Karte ist dabei die Geeignete? Hier geht es zum Kreditkarten Vergleich.

Einzahlungen für Bonus flexibel
Auch PayPal als Einzahlung

Wettanbieter

Tipico Bonus mobil freispielen?

Generell ist es auch bei Tipico möglich, den Bonus über die mobile Anwendung freispielen zu können. Dafür bietet der Buchmacher eine entsprechende App. Die Bonusbedingungen bleiben auch hier gleich. Wird eine Wette über die mobilen Endgeräte platziert, fließt auch sie in die Umsatzbedingungen für den Bonus mit ein. Vor allem die mobile Nutzung hat für zahlreiche Neukunden immer mehr Vorteile. Sie haben stets und ständig ihr kleines Wettportal im Hosentaschenformat dabei und können jederzeit interessante und lukrative Einsätze machen. Damit erhöht sich auch die Gewinnmöglichkeit um ein Vielfaches. Zudem hat man unterwegs stets seine aktuellen Wetteinsätze oder interessante Angebote im Blick. Auf diese Weise ist es noch schneller möglich, die angestrebten Bonusbedingungen zu realisieren.

Schnelle Übersicht bei Wetten und Bonus durch gute Seitengestaltung

Mittels einer vereinfachten Menüführung lassen sich auch mobil attraktive Wettoptionen mit den angestrebten Mindestquoten von 2.0 herausfinden. Mit dieser einfachen Übersicht lassen sich alle infrage kommenden Wetten schnell finden und ebenso mobil tippen. Dank der guten Menüführung können die einzelnen Angebote auch über die kleineren Displays von iPhone, iPad oder Android-Geräten aufrufen. Mit diesem mobilen Angebot zählt Tipico zu einem der guten Wettanbieter am Markt. Noch mehr Angebote der Spitzenklasse gefällig? Hier geht es zu dem ein oder anderen Testsieger aus anderen Bereichen.

Bonus für Sportwetten nutzen
Sportwetten für jedermann

 

Jetzt direkt zu Tipico

FAQ Tipico Bonus freispielen

Sind Auszahlungen des Bonus jederzeit möglich?

Nein, der Tipico Einzahlungsbonus kann nicht jederzeit ohne Einschränkungen ausgezahlt werden. Grund hierfür ist die Erfüllung der Bonusbedingungen. Diese besagen, dass der gewährte Bonusbetrag insgesamt 3-mal umgesetzt werden muss. Dafür ist auch eine Mindestquote bei den Sportwetten von 2.0 entscheiden. Erst, wenn diese Kriterien erfüllt sind, erlangt der Bonusbetrag eine Auszahlungsreife.

Wird der Bonus automatisch ausgezahlt, wenn er freigespielt ist?

Im eigenen Kundenbereich kann man jederzeit einsehen, ob der gewährte Bonus bereits zur Auszahlung bereitsteht. Hier verstellt Tipico eine extra Information im Bereich „Nichtauszahlbarer Betrag“ zur Verfügung. Hier kann man auf einen Blick sehen, welcher Betrag gegenwärtig noch an den Bonus gekoppelt ist. Wurden die Bonusbedingungen erfüllt, ist dies auch klar im Kundenkonto erkenntlich. Dann kann der komplette Bonusbetrag, mitsamt den erzielten Gewinnen über das Ausformungszahlungsformular auf das Referenzkonto transferiert werden.

Welche Auszahlungsoptionen gibt es?

Tipico zeigt sich bei den Auszahlungsoptionen auch sehr kundenfreundlich. Man hat beispielsweise die Möglichkeit über die Kreditkarte, PayPal, die Banküberweisung oder auch weitere Auszahlungsoptionen dem Bonusbetrag auf das Referenzkonto überweisen zu lassen. Allerdings gibt es bei den einzelnen Möglichkeiten verschiedene Voraussetzung für den Mindestauszahlungsbetrag. Bei der Kreditkarte und bei PayPal beträgt dieser 10 Euro. Bei den Anbietern Neteller und Skrill liegt die Mindestauszahlung bei 1 Euro. Möchte man die Banküberweisung nutzen, muss man mindestens 25 Euro zur Auszahlung anvisieren.

Was ist die maximale Höhe des Tipico Bonus für Neukunden?

Neukunden können bei Tipico einen maximalen Bonus von 100 Euro für die erste Einzahlung erhalten. Dieser Betrag entspricht 100 Prozent der Einzahlungssumme. Da der Neukunden Bonus nur einmalig gewährt wird ist es ratsam, den vollen Bonusbetrag auszuschöpfen und 100 Euro auf das Kundenkonto einzuzahlen.

Was für ein Bonus erwartet Bestandskunden?

Bestandskunden können von einem umfangreichen und wechselnden Bonusangebot profitieren. Sie erhalten beispielsweise Freiwetten oder besonders lukrative Quoten bei einzelnen Partien.

Fazit: Tipico Bonus einfach freizuspielen

Tipico gewährt seinen Neukunden einen Bonus von stattlichen 100 Euro, wenn sie eine erste Einzahlung auf das Kundenkonto vornehmen. Um sich den Bonus komplett auszahlen zu lassen, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein. Diese sind ebenso moderat kundenfreundlich gestaltet, wie die Bonusaktion an sich. Eine zeitliche Begrenzung gibt es für die Umsetzung nicht. Es muss lediglich eine Mindestquote von 2.0 für die Sportwetten gegeben sein. Der gesamte Bonusbetrag muss insgesamt 3-mal umgesetzt werden, um zur Auszahlung bereit zu stehen. Zu beachten ist auch, dass andere Bereiche, wie beispielsweise des Casinos, nicht in die Erfüllung der Bonusbedingungen mit einfließen. Sind die Bonusbedingungen noch nicht vollumfänglich erfüllt, kann Tipico die Auszahlung verweigern. Im Kundenbereich erfährt man, wie viel des Bonus noch umgesetzt werden muss, um die Auszahlungsreife zu erlangen. Wurde der Bonusbetrag freigespielt, kann er über das Auszahlungsformular abgerufen werden.

Jetzt direkt zu Tipico

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>