Wie funktionieren Sportwetten? » Infos einen Blick

Wie funktionieren Sportwetten? – Alle Infos im Überblick

  • Qomparo Ratgeber: wettanbieter

Top-3

Unser Tipp - Die besten Wettanbieter Angebote

Sportwetten werden immer beliebter. Während sich das Wetten auf Sportereignisse früher auf Wettlokale konzentrierte, hat sich dies bis zum heutigen Tag sehr gewandelt. Online Wettanbieter geben den Ton an und werden täglich mehr. Doch längst nicht allen Menschen ist klar, wie Sportwetten funktionieren und warum diese sich so großer Beliebtheit erfreuen. Die große Frage ist daher – wie funktionieren Sportwetten? Was kann ich als User dabei gewinnen und welche Vorteile erwarten mich? Wo liegen vielleicht auch die Gefahren? Wir haben uns das Thema Sportwetten einmal ganz genau angeschaut und herausgefunden, worauf Du bei dieser spannenden Art des Glücksspiels achten solltest.

Wie funktionieren Sportwetten? Das Wichtigste im Überblick

  • Wettanbieter legt Quote fest
  • Verschiedene Wettarten möglich
  • Live Wetten werden während der Matches abgegeben
  • Rechnerischer Vorteil liegt beim Wettanbieter

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Sportwetten – Ein Match zwischen Kunden und Buchmachern

Generell ist das Konzept von Sportwetten schnell erklärt – es handelt sich sozusagen um ein Match zwischen dem Wettkunden und dem Wettanbieter. Die Quote, zu der gewettet wird, wird vom Wettanbieter angegeben. Dann entscheidet der User, ob er diese Quote annehmen möchte oder nicht. Das Prozedere sieht wie folgt aus:

  1. Der Wettanbieter legt eine Wertung auf ein Sportevent fest und rechnet aus, welche Quote auf welches Wettergebnis zu erwarten ist.
  2. In dieser Quote ist auch der zu erwartende Gewinnrahmen für den Buchmacher enthalten.
  3. Der User tätigt seinen Einsatz und erhält entsprechend seinen Gewinn.

Egal, ob es sich dabei um Eishockey Wetten oder Basketballwetten handelt – das Vorgehen ist immer dasselbe.

Sportwetten im Überblick

  • Der User „tritt“ gegen den Buchmacher an
  • Wettanbieter berechnet Gewinnmarge in seine Quoten ein
  • Wettanbieter hat mathematische Überhand

Wie funktionieren Online Sportwetten?

Wie bereits erwähnt, ist der Online Sportwetten Markt heutzutage gar nicht mehr aus den Köpfen der meisten Wettfans wegzudenken. Die Vorteile liegen einfach auf der Hand – der User muss nicht mehr das Haus verlassen, um seine Wette zu tätigen, hat den Zugriff auf Wettmärkte rund um die Welt und kann praktisch 24 Stunden täglich wetten. Doch wie funktionieren Online Sportwetten eigentlich?

Vom Prinzip her funktioniert diese Art der Wette genauso wie die reguläre Sportwette. Du trittst sozusagen gegen den Buchmacher an und hast – wenn Fortuna auf Deiner Seite ist – die Chance, schöne Gewinnsummen abzusahnen. Doch wie funktionieren Online Sportwetten im Detail? Hier ein kleiner Schritt-für-Schritt Überblick:

  1. Als Erstes rufst Du die Webseite auf und meldest Dich an. Häufig findest Du den Hinweis „Jetzt registrieren“ oder „Jetzt anmelden“ auf der Homepage des Buchmachers. Wenn Du auf diesen Hinweis klickst, öffnet sich eine Anmeldemaske, in die Du Deine persönlichen Daten eingeben kannst.
  2. Sobald Du dies erledigt hast, musst Du in Dein Email-Postfach schauen. Der Buchmacher sendet Dir eine Bestätigungsmail, die einen Aktivierungslink enthält. Wenn Du diesen anklickst, ist Dein Konto bestätigt und Du kannst Dich mit Deinen Zugangsdaten einloggen.
  3. Nachdem Du auch dies geschafft hast, kannst Du Dir nun die Wetten aussuchen, die Dich interessieren und einfach fröhlich „drauflos“ wetten. Mehr ist nicht dabei.
Tipico Online Sportwetten
Wie funktionieren Sportwetten? Tipico bietet beispielsweise auch Online Wetten an.

Welche Wettergebnisse kann es geben?

Es gibt unterschiedliche Wettergebnisse, auf die Du tippen kannst. Folgende Bezeichnungen zeigen an, wie diese aussehen können:

  • 1 – steht für Heimsieg
  • X oder 0 – stehen für Unentschieden
  • 2 – steht für Auswärtssieg
  • 1X – steht für doppelte Chance (Heimsieg oder Unentschieden)
  • X2 – steht für doppelte Chance (Auswärtssieg unentschieden)
  • 12 – doppelte Chance (Heim – oder Auswärtssieg)

Um erfolgreich tippen zu können, ist es mehr als sinnvoll, diese Kürzel zu kennen, damit Du Deine Wette entsprechend Deiner Wünsche abgeben kannst.

Wie kann ich mit Erfolg wetten?

Um erfolgreich auf Sportwetten zu tippen, kannst Du Einiges tun. Du solltest jedoch nicht vergessen, dass es sich hierbei auch immer um ein Glücksspiel handelt, und der Spaß am Wetten nicht verloren gehen sollte. Als Erstes solltest Du stets informiert sein. Wie das geht? Ganz einfach: Lese entsprechende Onlineportale und den Sportteil in den Tageszeitungen. Informiere Dich über den Leistungsstand der Spieler oder Mannschaften, auf die Du tippen wirst.

Gerade am Anfang solltest Du Deine Wetten „einfach“ halten – egal, ob es um die Themen Pferdewetten live oder Rugbywetten geht. Meide Kombinationswetten oder andere komplizierte Wettformen. Höre außerdem immer auch auf Dein Bauchgefühl. Die Kombination aus Sportwetten und Instinkt ist häufig die beste Mischung, wenn es um das erfolgreiche Wetten geht.

betway portfolio
betway ist in allen Bereichen des Glücksspiels von Casino bis Poker aktiv

Wie bereits erwähnt gibt es dabei unterschiedliche Wettformen. Zum einen gibt es die Einzelwette, bei der Du einfach auf ein Wettergebnis setzt. Dann gibt es noch die Kombiwette, die beispielsweise bei Wetten auf mindestens zwei Fußballspielen vorkommen und zu zwei und 12 unterschiedliche Tipps umfassen kann. Wenn Du hier gewinnen möchtest, sollten alle Tipps korrekt sein.

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Eine weitere Form ist die Systemwette. Diese besteht aus einem Mix aus Kombination – und Einzelwetten. Dein Wettschein muss in diesem Fall mindestens drei und maximal acht Tipps beinhalten und besteht aus unterschiedlichen Kombi- und Einzelwetten. Um zu gewinnen, müssen bei dieser Art von Wette nicht alle Tipps richtig sein.

Eine besondere Wettform ist zudem die Livewette. Diese werden während des Matches gesetzt werden. Bei diesen Wetten in Echtzeit werden die Wettquoten ständig angepasst. Auch viele neue Wettanbieter biete diese Wettvariante an

Wettformen in der Übersicht

  • Einzelwette
  • Kombiwette
  • Systemwette
  • Livewette

Wie funktionieren Sportwetten bei Tipico?

Wie funktionieren Sportwetten bei Tipico – diese Frage kommt häufig auf. Um eine Sportwette bei Tipico zu tätigen, rufst Du die Seite des Buchmachers auf und siehst oben rechts den Hinweis „Jetzt registrieren“. Jetzt öffnet sich ein klassisches Anmeldeformular, in welches Du Deine persönlichen Daten eingibst. Hierzu gehören neben Name, Nachname und Adresse natürlich auch Dein Geburtsdatum sowie ein Username und ein individuelles Passwort. Danach erhältst Du eine Aktivierungsmail, die einen Bestätigungslink beinhaltet. Mit einem Klick auf diesen aktivierst Du Dein Konto und kannst Dich mit Deinen Zugangsdaten anmelden.

Wettanbieter

Jetzt geht es um die Einzahlung: Wähle den für Dich passenden Zahlungsdienst aus dem Drop-Down-Menü aus und lege die Einzahlungssumme fest. Achte jedoch darauf, dass diese den Mindesteinzahlungsbetrag nicht unterschreitet. Jetzt hast Du noch die Möglichkeit, einen Wettanbieter Neukundenbonus zu wählen. Wenn Du Dich für diesen entscheiden solltest, musst Du entsprechende Bonusbedingungen erfüllen – und dies innerhalb eines bestimmten Zeitraumes. Jetzt kannst Du – sofern die von Dir ausgesuchten Wetten zur Erfüllung der Umsatzbedingungen betragen – „drauflos“ wetten.

Sportwetten bei Tipico

  • Anmelden
  • Einzahlung tätigen
  • Optional Bonus wählen
  • Loswetten

Wie funktionieren Sportwetten bei bwin?

Auch bei bwin sieht der Ablauf nicht viel anders aus, weswegen die Frage „Wie funktionieren Sportwetten bei bwin“ recht schnell beantwortet ist.

  1. Melde Dich auf der Seite von bwin an. Oben rechts findest Du den gelb unterlegten Hinweis „Jetzt registrieren“. Wenn Du auf diesen Klickst, öffnet sich eine Anmeldemaske, in die Du ebenfalls Deine persönlichen Daten (Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum) eingibst.
  2. Nachdem Du dies erledigt hast, wird Dir eine Bestätigungsmail gesendet. Diese enthält einen Aktivierungslink. Dadurch wird das Konto freigeschaltet und Du kannst Dich mit Deinen Zugangsdaten einloggen.
  3. Jetzt geht es um die erste Einzahlung: Gehe in den Kassenbereich Deines Profils und suche Dir den Zahlungsdienst aus, der Dir am besten gefällt. Jetzt gibst Du die Summe ein, die Du setzen möchtest und sendest die Einzahlung ab.
  4. Außerdem hast Du auch bei bwin die Möglichkeit, einen Neukundenbonus zu wählen. Hierfür musst Du natürlich ebenfalls die entsprechenden Wetten erfüllen und die Bonussumme eine bestimmte Anzahl von Malen in der gegebenen Durchspielzeit umsetzen.
bwin Wettauswahl
Eine Beispielwettauswahl bei bwin.

Worauf solltest Du bei der Wahl Deines Wettanbieters achten?

Wenn Du Dich bei einem Wettanbieter anmelden möchtest, solltest Du in erster Linie darauf achten, dass es sich dabei um einen seriösen Anbieter handelt. Wie Du dies herausfindest? Ganz einfach. Als Erstes solltest Du überprüfen, ob der Buchmacher eine Lizenz besitzt und ob diese gültig ist. Die meisten Wettanbieter besitzen Genehmigungen aus Malta, Gibraltar oder auch (in seltenen Fällen) Schleswig-Holstein.

Dann solltest Du noch schauen, ob der Anbieter Hinweise zum Thema Datenschutz gibt und wie mit den empfindlichen Kundeninformationen umgegangen wird. Ein sehr positives Zeichen ist auch, wenn der Buchmacher an der Börse notiert wurde. Dies zeigt, dass es sich hierbei um einen seriösen „Kandidaten“ handelt, wobei dies kein Hauptkriterium sein muss.

Des Weiteren ist natürlich auch das Wettportfolio entscheidend: Passt die Auswahl der angebotenen Events zu Deinem Geschmack? Bietet der Buchmacher in Breite und Tiefe, das, was Du Dir vorstellst?  Besonders wichtig ist natürlich auch der Kundendienst: Ist dieser gut erreichbar? Ist er auf verschiedenen Wegen zu kontaktieren? Ist die Hotline deutschsprachig? Solltest Du alle diese Fragen mit „ja“ beantworten können, steht Deiner Anmeldung nichts mehr im Wege.

FAQ: Häufig gestellte Fragen im Blic

Wer darf an Sportwetten teilnehmen?

Bei Sportwetten handelt es sich ja um eine Glücksspielvariante, weswegen Du erst ab einem Alter von 18 Jahren teilnehmen darfst. Dies ist eine gesetzliche Regelung und trifft auf alle Wettanbieter zu. Falls Du noch an dem Bonusprogramm eines Anbieters teilnehmen möchtest, solltest Du sicherstellen, dass Du dieses zuvor noch nicht genutzt hast, da der Bonus pro IP-Adresse und Haushalt nur einmal angewendet werden darf.

Welche Wettstrategien sind die besten?

Dies ist von Fall zu Fall verschieden. Eine „magische Strategie“, die immer funktioniert, gibt es daher an sich nicht. Was Du allerdings auf jeden Fall beachten solltest ist, dass die Mischung aus einem guten Sportwissen und einer starken Intuition häufig zum Erfolg führt. Informiere Dich beispielsweise in Fachzeitschriften oder auch Onlineportalen, um Dir genügend Wissen anzueignen.

Kann ich auch als Anfänger Wetten abschließen?

Ja, das ist natürlich möglich. Im Idealfall sammelst Du erst einmal genug Fachwissen an, indem Du Dich „schlauliest“ und zum Experten für die Teams und Matches wirst, die Dich interessieren.  Am besten setzt Du dabei auf Einzelwetten und vermeidest komplizierte Kombi- oder Systemwettsystem, die Dich als Anfänger überfordern können. Und dann steht Deinem Wetterfolg an sich auch nichts mehr im Wege.

Welche Wettboni kann ich nutzen?

Das Schöne am Onlinewetten ist, dass fast alle Anbieter Wettboni vergeben. Wie hoch diese sind ist unterschiedlich und hängt vom jedem Buchmacher selbst ab. Ein Wettbonus bringt Dir eine gute „Portion“ Extra-Guthaben und ermöglicht es Dir damit, risikoreicher und mit mehr Mut zu spielen. Um an einen Wettbonus zu kommen, musst Du die entsprechenden Bonusbedingungen erfüllen. Diese sehen bei jedem Buchmacher anders aus.

Gelten Wettboni nur für Neukunden?

Mittlerweile haben viele Buchmacher verstanden, dass nicht nur Neu-, sondern auch Bestandskunden Boni verdient haben. Bestandskundenboni können ebenfalls Dein Wettguthaben um Einiges vergrößern und damit Deine Wetterfahrung um einiges verbessern.

Fazit: Wie funktionieren Sportwetten? Einfacher als gedacht!

Sicherlich hast auch Du Dir schon einmal die Frage „Wie funktionieren Sportwetten“ gestellt. Wie wir in diesem Bericht gesehen haben, ist dies gar nicht so schwer. Nach einer kurzen Anmeldung und der ersten Einzahlung stehen Dir viele Wege offen. Bei den meisten Wettanbietern ist eine Vielzahl von Wettoptionen möglich, egal, ob es nun um das Wettportfolio oder die Wettarten geht.  Wenn Du Dich dann noch die individuellen Regeln der Buchmacher hältst, bist Du schon einmal auf der richtigen Schiene.

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Über den Autor: Matthias Bösel

Seriöse Buchmacher, schwarze Schafe, tolle Bonusangebote: Seit elf Jahren verfolge ich Sportwetten im Internet intensiv. Euch will ich hier mit fundierten Texten, detaillierten Analysen und eigenen Erfahrungen helfen.

Autor: Matthias Bösel

Wettanbieter sind Vertrauenssache. Auf langjährige Erfahrung in der Wettbranche könnt ihr bei mir zählen.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>