1&1

Nun weißt du, welche Angebote im Bereich der DSL Tarife zu finden sind, wie sieht es aber mit dem übrigen Angebot aus und welches Unternehmen steht hinter den DSL Angeboten, mit denen wir uns befasst haben?

  • 1988: Das Unternehmen 1&1 SE wird in Monatabaur gegründet und zwar von Ralph Dommermuth.
  • 1992: 1&1 positioniert in Kooperation mit der Telekom das Angebot „T-Online“, das zum größten Online-Dienst Europas aufsteigt.
  • 1996: Start des eigenen Internet-Dienstes von 1&1 im Wettbewerb zu T-Online.
  • 1998: Beteiligung am Webhosting-Unternehmen Schlund+Partner.
  • 1999: Inbetriebnahme des ersten eigenen Rechenzentrums von 1&1 in Karlsruhe. Zu diesem Zeitpunkt ist die Speicherkapazität der Webseiten auf fünf Terabyte begrenzt.
  • 2000: Einstieg in den deutschen DSL Markt sowie in die Hosting-Märkte in Großbritannien und Frankreich.
  • 2003: Inbetriebnahme des zweiten Rechenzentrums in Karlsruhe. Einstieg in den US-Amerikanischen Webhosting-Markt.
  • 2005: 1&1 bietet erstmals eine Phone-Flat für DSL-Telefonie in Deutschland an. Zum Jahresende sind es 1.000.000 Rufnummern, die für diesen Dienst freigeschaltet wurden.
  • 2007: Als erster großer Hosting-Anbieter stellt 1&1 alle europäischen Rechenzentren auf Strom aus erneuerbaren Quellen um.
  • 2008: Kooperationsvertrag zwischen 1&1 und der Deutschen Telekom für Highspeed-VDSL mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s.
  • 2010: März: MVNO Vertrag zwischen 1&1 und Vodafone, der 1&1 ermöglicht, eigene Mobilfunk-Produkte anzubieten. Juli: Start des 1&1 Mobilfunk-Angebots mit einer Flat in alle deutschen Handy-Netze sowie ins Festnetz und einer Flat fürs Mobile Internet.
  • 2013: Vereinbarung über eine Zusammenarbeit bei Mobilfunkleistungen zwischen 161 und E-Plus.
  • 2014: 1&1 bietet den Kunden Mobilfunkt-Produkte zusätzlich zum D-Netz auch über das E-Plus Netz an.
  • 2015: Vorstellung des neuen Cloud-Servers für kleine und mittelständische Unternehmen. Angebot von DSL Tarifen für Geschäftskunden.
[caption id="attachment_5147" align="aligncenter" width="633"]1&1 als langjährig erfahrener Anbieter Das Unternehmen 1&1 kann auf eine langjährige Geschichte zurückblicken[/caption]

Das Produktangebot abseits der DSL Tarife

Wie Test zeigen konnte, hat das Unternehmen weitaus mehr zu bieten als DSL Tarife und es finden sich unterschiedliche Produkte aus dem Bereichen Handy-Tarife, HomeServer, Videothek sowie Fernsehen.

[caption id="attachment_5148" align="aligncenter" width="633"]Großes Produktangebot bei 1&1 Bei 1&1 ist ein vielseitiges Angebot zu finden[/caption]

Im Bereich des Mobilfunks sind unter anderem Flatrate-Angebote für Smartphones, Tablets und Notebooks zu finden und das ab einem Monatspreis von 4,99 Euro. Bei den Server-Diensten kann sich der Kunde zwischen einem Cloud Server und einem Dedicated Server entscheiden und das ebenfalls ab einer monatlichen Gebühr von 4,99 Euro. Bei 1&1 kann man auch eine eigene Domain registrieren lassen oder sich eine der neuen Domain-Endungen sichern.

https://youtu.be/2ha3dL6VKbc?list=PL4Fl2ATn4VR4YCNsWvG4mlb3jX9oExX0s

Weiterhin sind auch eShop Lösungen zu finden sowie weitere Produkte rund um die eBusiness-Sparte. Mail- und Office-Lösungen bietet das Unternehmen ebenfalls an und das ab 1,99 Euro im Monat. Im Bereich des Hosting kann man Angebote ab 0,99 Euro im Monat finden und das für Linux, Windows und WordPress.