365invest

Der STP-Broker 365invest gehört zu Fidelisco Capital Markets Ltd mit Firmensitz auf Zypern. Die Lizenz erhielt das Unternehmen von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CySEC, die auch für die Regulierung zuständig ist. Daneben ist 365invest über Fidelisco Capital Markets Ltd auch bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Deutschland registriert.

Der Handel bei 365invest

Ein Handelskonto können Trader bei 365invest ab 200 Euro eröffnen und zwischen mehr als 80 Währungspaaren wählen; die Spreads beginnen in der Regel bei 1,1 Pips. Für den CFD-Handel stehen unter anderem 25 globale Indizes, acht Rohstoffe sowie acht Edelmetalle zur Verfügung. Kunden haben die Möglichkeit, einen maximalen Hebel von 1:200 zu nutzen, sollten hierbei jedoch stets bedenken, dass dies auch mit einem höheren Risiko einhergeht.

365invest bietet Händlern verschiedene Plattformen für den Handel an. Neben dem MetaTrader 4 kann das Trading auch über den eigens entwickelten WebTrader des Brokers erfolgen. Dieser ist mit den gleichen Indikatoren ausgestattet wie der MetaTrader 4. Zudem ist die Handelsplattform mit dem MT4 kompatibel, sodass Trader beide Softwares nutzen können – sämtliche Daten werden gespeichert und können synchronisiert werden. Die Trading Plattformen ermöglichen technische Analysen, und Kunden des Brokers 365invest haben jederzeit einen Überblick über aktuelle Kurse und können alle Kontoinformationen online einsehen.

Um seinen Kunden noch mehr Flexibilität beim Handel zu ermöglichen, stellt 365invest zudem eine Trading App zur Verfügung, die für Apple- und Android-Geräte entwickelt wurde. Mit der 365invest App haben Händler überall und jederzeit Zugriff auf die Finanzmärkte und können ebenfalls technische Analysen durchführen oder Charts erstellen.

Kundensupport und Weiterbildungsmöglichkeiten bei 365invest

Der Kundensupport von 365invest ist rund um die Uhr erreichbar und das Unternehmen stellt seinen Kunden einen persönlichen Accountmanager zur Verfügung. Zudem besteht auch ohne vorherige Einzahlung die Möglichkeit, ein Demokonto zu nutzen, für das der Broker ein virtuelles Guthaben in Höhe von $ 50.000 bereitstellt. Damit können Trader den Handel bei 365invest zunächst ausprobieren und sich unter realen Handelsbedingungen mit der Plattform und dem Angebot des Brokers vertraut machen. Wer bereits bei dem Anbieter registriert ist, kann ebenfalls von dem Demokonto profitieren und dieses parallel zum Live-Account nutzen. So lassen sich beispielsweise neue Handelsstrategien ausprobieren, ohne eigenes Kapital investieren zu müssen. Bei 365invest finden Interessierte auch Möglichkeiten zur Weiterbildung, so etwa allgemeine Tipps zum Handelsstart, eBooks sowie Informationen zur technischen Analyse und Fundamentalanalyse.