CashPoint

CashPoint auf dem Prüfstand

Wie zu Beginn des Tests bereits erwähnt, handelt es sich beim Wettanbieter CashPoint keinesfalls um eine unbekannte Randfigur auf dem Markt. Das Unternehmen wird von der Cashpoint (Malta) Limited betrieben und kann schon von Haus aus mit einer enorm langen Tradition überzeugen. Seit 2005 hat das Unternehmen aber noch einmal ganz neuen Schwung bekommen, denn seit jenem Jahr gehört der Anbieter vollständig zur Gauselmann Gruppe. Die Konzerngruppe ist besonders für ihre Entwicklungen in den Spielotheken und Spielhallen bekannt, die insbesondere durch die Merkur-Games vorangetrieben wurden. Schon seit mehreren Jahren setzt der Konzern aber auf Diversifizierung und ist seither auch enorm erfolgreich als Anbieter für Sportwetten tätig.

Der prominente Ruf in Deutschland und dem deutschsprachigen Raum existiert aber nicht nur durch den hervorragenden Background, sondern auch die aktiven Tätigkeiten des Anbieters. So betreibt CashPoint mehr als 5.000 Wett-Annahmestellen in Deutschland, Österreich, Dänemark und Großbritannien und kann daher neben dem Online-Geschäft auch auf die klassischen „Terminal-Wetten“ bauen. Zusätzlich geprägt wurde die Popularität durch die Sponsoring-Aktivitäten des Anbieters, der neben dem Cashpoint SCR Altach auch den Bundesliga-Verein vom VfL Wolfsburg als Partner unterstützt.

[importanthint title="Achtung"]
Für alle Fans der Kombi-Wetten bietet CashPoint einen speziellen „X-Treme Bonus“, mit dem bis zu 30 Prozent höhere Gewinn eingefahren werden können!
[/importanthint]