InstaForex

InstaForex ist ein Online-Broker aus Russland, der im Jahr 2007 gegründet wurde und heute zu den größten Anbietern weltweit zählt. InstaForex gehört zur InstaFX Group, die ihren Sitz in Kaliningrad hat und somit von der russischen Finanzaufsicht kontrolliert und reguliert wird.

Der Broker ist weltweit aktiv, insbesondere aber in Osteuropa und Asien. Bei den „International Finance Awards“ wurde InstaForex sogar zum besten Broker Asiens gewählt.

Die Website wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und InstaForex betrachtet sich selber als globalen Online-Broker, dessen Dienste Kunden in der ganzen Welt zur Verfügung stehen.

Da die Lizenzierung russischer Herkunft ist und keine zusätzliche EU-Regulierung erfolgt, betrachten hierzulande viele Anleger das Angebot skeptisch. Zu ernsthaften rechtlichen Konflikten mit dem Broker ist es aber seit der Gründung nicht gekommen. Auszahlungen mögen manchmal etwas länger dauern, als bei vergleichbaren EU-Anbietern, werden letztendlich aber zuverlässig durchgeführt.

InstaForex überzeugt die Kunden vor allen durch ein großes Angebot und gute Konditionen. Trader handeln standardmäßig mit dem beliebten MetaTrader 4 und sogar die Nachfolgeversion, MetaTrader 5, steht bei InstaForex allen interessierten Kunden zur Verfügung. Der Anbieter ist dafür bekannt, stets die modernste Software anzubieten. Auch den MetaTrader 5 konnten die Kunden bei InstaForex früher nutzen, als bei den meisten anderen Anbietern.

Ein weiteres, immer beliebter werdendes Angebot ist das Social Trading. Hier können die Nutzer andere, erfolgreiche Trader kopieren und deren Anlagestrategien in Echtzeit umsetzen. Auch ein reger Austausch mit den Signalgebern ist beim Social Trading über InstaForex normal. Eine weitere Möglichkeit, Geld in andere Trader zu investieren sind die sogenannten PAMM-Konten. Hier stellen die Anleger einem erfolgreichen Trader einen Geldbetrag zur Verfügung und werden entsprechend ihrer Investition an den Gewinnen beteiligt.

Der Kundenservice von InstaForex steht 24 Stunden zur Verfügung, allerdings ist das deutschsprachige Angebot noch ausbaufähig. Auch über zahlreiche niedergelassene Vertretungen verfügt der Broker, diese befinden sich jedoch vorwiegend in Osteuropa und Asien. Eine deutsche Niederlassung gibt es zur Zeit noch nicht.

InstaForex operiert als sogenannter ECN-Broker. Dadurch haben die Kunden direkten Zugang zum Finanzmarkt und erhalten besonders gute Preise für ihre Anfragen. Da sich der Broker auch weiterhin im Wachstum befindet, kann davon ausgegangen werden, dass das Geschäft auch im deutschsprachigen Raum weiter ausgebaut wird und es möglicherweise auch hier im Laufe der Zeit eine Niederlassung und somit auch eine Regulierung durch die BaFin geben wird.

Neben guten Handelskonditionen bietet InstaForex auch immer wieder neue Bonusaktionen und Gewinnspiele für seine Trader an. Somit kann hier viel zusätzliches Handelsguthaben erworben werden, welches allerdings vor der Auszahlung mehrfach umgesetzt werden muss. Auch im Sponsoring ist InstaForex sehr aktiv. So wurde beispielsweise der FC Liverpool unterstützt und auch im Motorsport ist der Broker mit dem Dragon Racing Team in der Formula E aktiv.