IQ Option

IQ Option: Hintergrundinfos zum Broker

Bevor man mit dem Handel über einen Binäre Optionen Broker oder über den Testsieger aus dem Vergleich beginnt, sollte man sich zunächst mit dessen Hintergrund vertraut machen. Dazu gehört in erster Linie ein genauer Blick auf den Werdegang des Brokerhauses, ebenso wie ein genauer Überblick über dessen Regulierungsumfeld und über eventuell vorhandene Auszeichnungen. Wir haben einen Blick hinter die Kulissen von IQ Option geworfen und verraten hier, ob es sich beim zypriotischen Unternehmen um einen seriösen Partner handelt.

Hinweisbox Binaere Optionen

Regulierungen & Lizenzierungen unter der Lupe

Ein zuverlässiges rechtliches Umfeld besteht in erster Linie aus einer vertrauenswürdigen Regulierung, die durch eine bekannte EU-Behörde erfolgen sollte. Allerdings muss man dabei als Kunde beachten, dass erhebliche Unterschiede zwischen einer Regulierung und einer Lizenzierung bestehen: Während bei einer Regulierung eine dauerhafte Prüfung des Unternehmens durch die Behörde gewährt wird, befasst sich eine Lizenzierung ausschließlich mit der Zurverfügungstellung einer Lizenz, mit welcher der Broker seine Arbeit im jeweiligen Staat aufnehmen kann.

Unser Test hat gezeigt, dass IQ Option der Regulierung durch die zypriotische Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) untersteht. Nachdem diese von Experten zunächst kritisch betrachtet wurde, konnte sie sich im Laufe der Jahre in der Branche einen Namen machen und sich das Vertrauen der Trader verdienen. Immerhin handelt es sich auch hierbei um eine EU-Behörde, die den Regelungen der MiFID untersteht und die damit nahezu dieselbe Absicherung bieten kann wie andere EU-Behörden.

Auch die Gelder werden bei IQ Option abgesichert

IQ Option kann nicht nur Regulierungen und Lizenzierungen, sondern auch eine Einlagensicherung vorweisen. Die Einlagensicherung schützt die Gelder der Kunden im Falle einer Insolvenz – aus diesem Grund sollte man hierauf besonders großen Wert legen beim Anbietervergleich. Bei IQ Option werden die Kundengelder in erster Linie getrennt vom Firmenkapital auf speziellen Bankkontos verwahrt – darüber hinaus wird auch durch die Teilnahme von IQ Option am Kompensationsfonds bzw. am Investor Compensation Fund eine zusätzliche Absicherung der Kundengelder gewährleistet. Nähere Informationen zur Einlagensicherung finden Trader in den AGB von IQ Option unter https://eu.iqoption.com/en/terms-and-conditions.

Auszeichnungen für IQ Option

Im Laufe seines jahrelangen Bestehens konnte der zypriotische Broker bereits die eine oder andere Auszeichnung von bekannten Institutionen entgegennehmen. Zu den Prämierungen gehört unter anderem eine Auszeichnung des britischen Magazins „Global Brands Magazine“ als „Die am schnellsten entwickelnde Marke der Binäre Optionen“ – darüber hinaus wurde IQ Option 2015 auch mit den IFM Awards für „die beste Mobile Trading Plattform“ und „die innovativste Plattform der Binären Optionen“ ausgezeichnet. 2015 wurde der Ruhmeshalle des Brokers darüber hinaus auch eine Auszeichnung der internationalen Beobachter Global Banking & Finance Review als „der beste Broker der Binären Optionen in Europa 2015“ und eine IAIR Auszeichnung für die Arbeit des Brokers und seine App hinzugefügt.

Risikohinweis IQ Option