Lottohelden.de

Die Idee hinter Lottohelden.de ist recht simpel. Die Gründer, Jens Hartwig, Marc Peters und Matthias Höfer, wollten einen Lotto-Kiosk für das Internet schaffen. Daher entstand im Jahr 2012 die Plattform. Damit war Lottohelden.de einer der ersten privaten Lottoanbieter. Ziel war und ist es, dass Kunden hier rund um die Uhr verschiedene Lottospieler, wie 6 aus 49, EuroJackpot, Glücksspirale oder Keno spielen können. Die Ausgabe der Spielscheine erfolgt direkt online oder über die entsprechende Lottohelden.de App.

Für die Gründer Jens Hartwig und Matthias Höfer war Lotto kein absolutes Neuland. Sie als ehemalige Mitarbeiter von Tipp24.com. Mit Marc Peters war sogar der Gründer von Tipp24.com an ihrer Seite. Tipp24.com war der erste Anbieter für Online-Lotto und hat es geschafft innerhalb weniger Jahre über 2,5 Millionen Kunden zu generieren. Dabei schafften sie 2008 ein Volumen von über 335 Millionen. Diese Zahlen sollten die Gründer von Lottohelden.de toppen und machten sich auf zu neuen Ufern.

Das Ziel des Unternehmens ist es, die Leute endlich wieder für das traditionelle deutsche Lotto zu begeistern und sie zudem mit dem Spielen im Internet Vertraut zu machen. Zeitgleich soll das Spiel auch einen guten Zweck erfüllen und mit den Erträgen gemeinnützige Organisationen unterstützt werden. Aus den erwirtschafteten Erlösen der Gewinnspiele führte die deutsche Lottogesellschaft im Jahr 2012 insgesamt 2,56 Milliarden Euro an Lotteriesteuer für gemeinnützige Einrichtungen ab. Zu Gunsten kamen diese Mittel unter anderem karitativen Einrichtungen, dem Sport, sozialen Institutionen, Umwelt und Denkmalschutz sowie Kunst und Kultur. Ohne das Lotteriespiel, auch bei Lottohelden.de wäre dieses Engagement nicht möglich.

Bei Lottohelden.de wurden bereits über 115 Spieler zu Millionären. Dabei war das Gros der Gewinne siebenstellig. Allein beim Lottospiel Klassiker 6 aus 49 wurden 52 Millionäre gekürt.

Die Zielgruppe von Lottohelden ist klar definiert. Die Spieler sind älter als 30 Jahre und vornehmlich Männer, denn sie haben eine höhere Affinität zu Glücksspielen. Doch auch immer mehr Frauen finden Gefallen an dem Lottospiel.