SWK direkt

SWK direkt gehört zur SWK Stadtwerke Krefeld AG, bei der es sich um ein kommunales Versorgungs- und Verkehrsunternehmen für Krefeld und teilweise auch für angrenzende Teile des Niederrheins handelt, das als hundertprozentige Tochter der Stadt Krefeld agiert.

Der komplette SWK-Konzern ist dabei eine regional ausgerichtete Unternehmensgruppe, die nicht nur im Bereich Strom, sondern auch in anderen Geschäftsfeldern wie Wasser, Entsorgung, Verkehr und Dienstleistungen tätig ist. Diese Gruppe bietet Infrastrukturdienstleistungen für private Haushalte und Unternehmen in Krefeld und der Region. Der Konzern teilt sich dabei allerdings in diverse Tochtergesellschaften auf:

  • SWK Energie
  • SWK Netze
  • SWK Setec
  • SWK Aqua
  • SWK Mobil
  • SWK Fahrservice
  • SWK Kompakt
  • SWK EGN

Die Stromversorgung geht dabei über SWK Energie vonstatten, was sich wiederum in die einzelnen Bereiche Strom, Erdgas und Wärme aufteilt. SWK Energie ist dabei bereits seit über 150 Jahren tätig – und seitdem hat das SWK Energie als Tochterunternehmen der Stadtwerke Krefeld von einem kommunalen zu einem mittlerweile bundesweiten Energieversorger entwickelt.

Vor mehr als 150 Jahren wurde dementsprechend der Grundstein für die heutigen SWK in Krefeld gelegt. Die Entwicklung des Unternehmens ist dementsprechend untrennbar mit der der Heimatstadt verbunden – und sie verlief scheinbar sehr positiv: Heute handelt es sich bei der SWK bzw. der geschäftsleitenden Holding SWK Stadtwerke Krefeld AG um eine regional ausgerichtete Unternehmensgruppe, die ihren Schwerpunkt nicht nur auf die Energieversorgung mit Strom und Gas, sondern auch auf die Bereiche Wasser, Entsorgung und Verkehr gelegt hat. Dabei versucht SWK auch etwas an die „Geburtsstadt“ zurückzugeben: Als selbstständiges kommunales Unternehmen leistet SWK als Arbeitgeber, Investor und Auftraggeber für die heimische Wirtschaft seinen Betrag. Darüber hinaus gibt SWK auch durch die Ausschüttung von Dividenden und die Zahlung von Steuern und Abgaben sowie durch Sponsoring- und Spendenaktionen etwas an die Bürger von Krefeld weiter.