LBB - Landesbank Berlin Kreditkarte

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 66,1%

Würdest du die LBB - Landesbank Berlin KREDITKARTE weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Kosten & Gebühren
  • Servicequalität
  • Leistungs-angebot
50 50 50
JETZT BEWERTEN

66,1%
JA

Kreditkarte der LandesBank Berlin im Test – Deine Erfahrungen & Meinungen zählen

Die LandesBank Berlin ist die im Bundesland Berlin ansässige Landesbank mit den üblichen Verpflichtungen einer Landesbank. Die LandesBank Berlin ist für verschiedene Veröffentlichungen gerade für das Bundesland Berlin verantwortlich und gibt neben eigenen Zertifikaten auch Kreditkarten heraus. Neben eigenen Kreditkarten betreibt das Unternehmen auch sogenannte Co-Branding-Kreditkarten für Unternehmen wie ADAC, Amazon oder Air Berlin.

Wir haben die Kreditkarten der LandesBank Berlin unter die Lupe genommen. Unser Testergebnis möchten wir mit deiner Hilfe vervollständigen. Dazu kannst du hier auf Qomparo kostenlos eine Bewertung abgeben und weitere Anmerkungen online Stellen.

Die Kreditkarte der LandesBank Berlin – das sind die Leistungen

  • Drei verschiedene Kreditkarten-Angebote bei der LBB
  • Prepaid-Kreditkarte ohne Schufa–Auskunft und Bonitätsprüfung
  • LBB-Kreditkarten-Doppel aus Visa-Karte und MasterCard
  • Kreditkartengebühren von 39 bis 99 Euro
  • Kreditkarten-Banking weltweit immer den Überblick behalten
  • Prepaid Handy-Karten im Kreditkarten-Banking aufladen
  • Rabatt auf Buchungen über den Reise-Buchungs-Service

 

Auf einen Blick:

Kartenart
Visa Card mit/ ohne Verfügungsrahmen
Bargeld abheben
aus Guthaben kostenlos im In- und Ausland, aus Verfügungsrahmen 3 %, mindestens 7,50 Euro
Guthabenzinsen
ja
Dispolimit-/zins
bonitätsabhängig, Jahreszins 16,77 %
Zusatzleistungen
Tankrabatt und weitere Bonus
Standardlimit
1.000 EUR
Nebenkosten & Gebühren
Entgelt für Auslandseinsatz 1,75% vom Umsatz, Euro-Umsätze frei
Anforderung Antragsteller
Ohne oder Positive Schufa, Festeinkommen, Bonität
Vergleiche "LBB - Landesbank Berlin" mit anderen Anbietern

LBB_Kreditkarte_Anbieter1

Als Landesbank des Landes Berlin hat die Bank in erster Linie überwachende Aufgaben. Dennoch offeriert die LandesBank Berlin eigene Kreditkarten und Kreditkarten für Partnerunternehmen. 

Bei den eigenen Kreditkarten stehen die klassische VisaCard als Prepaid-Karte zur Verfügung, als auch das Kreditkarten-Doppel aus Visa- und MasterCard. Aktuell in scheint die Prepaid-Karte mit Wunschmotiv zu sein, denn auch die LandesBank Berlin bietet diese Option an. 

Insgesamt bietet die LandesBank Berlin drei verschiedene Karten mit unterschiedlichen Leistungen an: 

  • LBB VISA Card prepaid
  • LBB-Kreditkarten-Doppel
  • LBB-Goldkarten-Doppel 

Betrachtet man die Konditionen und das Service-Angebot der LandesBank Berlin, so kann man sehr schnell feststellen, dass es sich bei dem Unternehmen um eine große Bank handelt. Im Gegensatz zu Unternehmen, die Kreditkarten nur in Kooperation mit Banken anbieten, erhält man bei der LandesBank Berlin die klassischen Kreditkarten mit sämtlichen Leistungen, die man von je her kennt. 

Dazu gehören 24 Stundenhotline, flexibler Rechnungsausgleich und Kreditkarten-Banking. 

Bei der VISA Card Prepaid ist keine Schufa-Auskunft und keine Bonitätsprüfung notwendig, da nur das Geld ausgegeben werden kann, was auch zuvor eingezahlt worden ist. Jedoch wird das Guthaben wie bei dem Kreditkarten-Doppel verzinst. Bei der VISA Prepaid ist ein persönliches Wunschmotiv möglich. 

Ein Motiv nach eigenen Vorstellungen ist beim LBB-Kreditkarten-Doppel zwar nicht möglich, dafür wird aber ein Tankrabatt von 2% bei der normalen Kreditkarte, beziehungsweise 3% beim Goldkarten-Doppel bei Benutzung der Karten gewährt. Darüber hinaus wird ein eingezahltes Guthaben verzinst, wobei der Zinssatz variabel ist und von der Guthabenhöhe abhängig ist. So beginnt der Zinssatz bei 0,5% und kann bei Summen über 25.000€ bis auf 1,50% bei dem LBB-Goldkarten-Doppel steigen. 

Und die Karten bieten noch weitere Vorteile, die man bei anderen Anbietern lange suchen muss:

  • Erstattung von Sitzplatzreservierungen bei Zug und Fluzeug
  • Bonus-Programm LBB-Punkte an Shell-Stationen
  • Auslandreise-Krankenversicherung
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
  • Reise-Unfallversicherung
  • Assistance Service
  • Karten- und Dokumentenschutz bei Verlust oder Diebstahl
  • Flexibler Rechnungsausgleich / Zahlungsschutz
  • Kostenlose Notfallkarte 

Jetzt direkt zur LandesBank Berlin

Videos zu Landesbank Berlin

Unser Fazit zu den Kreditkarte-Leistungen der LBB 

icon_aktieDas Kreditkartenangebot der LBB ist hervorragend. Weniger das Angebot von verschiedenen Kartentypen besticht, als vielmehr das Leistungsangebot der Karten. Von der einfachen Prepaid-Karte bis hin zum Goldkarten-Doppel bieten die Karten ein durchgängig empfehlenswertes Bild. Besonders die Guthabenverzinsung bei der Prepaidkarte ist kein alltägliches Angebot. 24-Stunden-Hotline, flexible Rückzahlung und kostenlose Notfallkarte sind in der Preisklasse ebenfalls nicht selbstverständlich. 

Bist du von den Konditionen der LBB Kreditkarte überzeugt oder hast du einen Tipp für eine Kreditkarte mit sehr guten Konditionen? Wir freuen uns auf deine Meinung, die du jetzt kostenfrei einfach auf Qomparo einstellen kannst. 

Anbieter bewerten

Die Kosten der LBB Kreditkarte im Fokus

Auch die Landesbank Berlin erhebt Gebühren für ihre Kreditkarten, wobei die Prepaid-Karte mit 39 Euro relativ teuer ist. Die beiden anderen Kreditkarten-Doppel sind dagegen im Vergleich günstiger. 

Kreditkarte

Jahresbeitrag

Weitere Kosten

LBB VISA Card prepaid

39,00 Euro

 

LBB-Kreditkarten-Doppel

44,00 Euro

Zusatzkarten: 24,00 Euro

LBB-Goldkarten-Doppel

99,00 Euro

Zusatzkarten: 55,00 Euro

Soll die Kreditkarte mit einem Wunschmotiv versehen werden, werden weitere Kosten in unterschiedlicher Höhe fällig. So kostet ein Bild aus der Galerie 9,99€, wohingegen ein hochgeladenes Motiv schon 14,99€ kostet. 

Die Leistungen der Kreditkarte im Überblick 

LBB VISA Card prepaid

LBB VISA Card prepaid

LBB-Goldkarten-Doppel

Rabatt auf Buchungen über den Reise-BuchungsService

 

Keine Schufa-Auskunft und Bonitätsprüfung

 

Guthabenverzinsung

 

Bargeldservice

 

Kreditkarten-Banking

 

24-Stunden-Service-Hotline

Rabatt auf Buchungen über den Reise-BuchungsService

 

5% Rabatt auf Aufladungen an der Handytankstelle

 

Guthabenverzinsung

 

Kostenlose Notfallkarte

 

Flexibler Rechnungsausgleich / Zahlungsschutz

 

Bargeldservice

 

Kreditkarten-Banking

 

24-Stunden-Service-Hotline

Rabatt auf Buchungen über den Reise-BuchungsService

 

5% Rabatt auf Aufladungen an der Handytankstelle

 

Guthabenverzinsung

 

Kostenlose Notfallkarte

 

Flexibler Rechnungsausgleich / Zahlungsschutz

 

Kreditkarten-Banking

 

24-Stunden-Service-Hotline

 

Auslandreise-Krankenversicherung

 

 

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

 

Reise-Unfallversicherung

 

Assistance Service

 

Jetzt direkt zur LandesBank Berlin

Unser Fazit zum Kreditkarten-Angebot der LandesBank Berlin 

icon_aktieDie unterschiedlichen Leistungen der Kreditkarten sind auf den jeweiligen Webseiten der Kreditkarten sehr übersichtlich und anschaulich dargestellt. 

Bist du mit den Leistungen der Kreditkarte der LandesBank Berlin zufrieden? Lass uns an deiner Meinung teilhaben und bewerte die Leistungen und den Service jetzt auf Qomparo.. 

Anbieter bewerten

Hinweis

Die LandesBank Berlin definiert die Leistungen ebenso klar, wie die jährlichen Gebühren, die erhoben werden. Der Kunde erhält so einen schnellen Überblick und kann sich über die Unterschiede zwischen den Karten gut informieren.

LBB_Kreditkarte_Anbieter2

Die Prepaid-Kreditkarte der LBB genauer unter die Lupe genommen 

icon_LupeDie Prepaidkarte muss wie alle anderen Prepaidkarten auch über ein Konto aufgeladen werden. Ohne Einkommensnachweis und Bonitätsprüfung kann jeder Bürger, der mindestens 18 Jahre alt ist, die Karte online beantragen. Ein festes monatliches Einkommen ist dafür nicht erforderlich, sodass auch Schüler und Studenten in den Genuss der VISA Karte kommen können. Diese Kreditkarte ist eine reguläre Karte ohne Einschränkung, sodass diese ebenso weltweit einsetzbar ist, wie eine non-prepaid-Karte. Besonders hervorzuheben ist, dass mit dieser Karte auch Geld am Automaten abhebbar ist. Das ist nicht bei allen prepaid-Karten der Fall. Hinzu kommt, dass die VISA Karte beliebig oft aufgeladen werden kann und keine Kosten hierfür anfallen. 

Das Guthaben kann bei der Prepaid-VISA ganz einfach per Online-Überweisung eingezahlt werden. Als Alternative steht eine Handytankstelle zur Verfügung. Das bedeutet, dass das Guthaben auch einfach vom Handy aufgeladen werden kann und der Betrag bequem mit der nächsten Handyrechnung eingezogen wird. 

Zur Prepaid-Karte dazu gebucht werden kann übrigens ein SMS-Paket, über welches man sich Nachrichten über verschiedene Aktivitäten zuschicken lassen kann: 

  • bei Vorlage einer neuen Abrechnung
  • bei Limitausschöpfung
  • mit aktuellem wöchentlichen Kontostand
  • bei der Buchung neuer Umsätze 

Die Kreditkarten-Doppel richten sich im Gegensatz zu der Prepaidkarte eher an Menschen, die die Karte flexibler für Käufe oder für größere Anschaffungen nutzen wollen. Passend dazu wird ein Flexibler Rechnungsausgleich / Zahlungsschutz angeboten. Das heißt, dass man eine Ratenzahlung für die Rückzahlung der Kreditkartenabrechnung vereinbaren kann. Für Menschen, die viel unterwegs sind und/oder mit dem Auto reisen, bietet sich das Kreditkarten-Doppel in Gold an. Neben einer 3%-Vergütung der Tankrechnung sind Auslandreise-Krankenversicherung, Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, Reise-Unfallversicherung und ein Assistance Service mit im Preis inbegriffen. 

Hinweis

Während es die LBB VISA Card prepaid Schufa–frei gibt, erfolgt beim LBB-Kreditkarten-Doppel / LBB-Goldkarten-Doppel eine umfassende Bonitätsprüfung!

Jetzt direkt zur LandesBank Berlin

Unser Fazit zu den Leistungen der Kreditkarte der LandesBank Berlin 

icon_aktieDie Kosten und Leistungen der Kreditkarten der LandesBank Berlin sind vollkommen transparent dargestellt und versprechen keine verdeckten Kosten. Neben diversen Übersichten der Karten im direkten Vergleich, gibt es einige Unterseiten die auf die einzelnen Leistungen der unterschiedlichen Karten eingehen. 

Bist du mit den Leistungen der Kreditkarte der Landesbank Berlin zufrieden? Lass uns an deiner Meinung teilhaben und bewerte die Leistungen und den Service jetzt auf Qomparo.

Anbieter bewerten

Welchen Service bietet die LBB ihren Kunden?

icon_PersonDen Kunden der LandesBank Berlin stehen diverse Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme zur Verfügung. So gibt es ein Kontaktformular für jeden Zweck. Sowohl Kunden die eine Kreditkarte der LandesBank Berlin besitzen haben ein eigenes Kontaktformular, als auch die Kunden die eine sogenannte Co-Branding-Kreditkarte besitzen. So bietet die LandesBank nicht nur Unterstützung für Ihre direkten Kunden an, sondern auch für die Kunden ihrer Partner. ADAC, Air Berlin oder auch Besitzer von Kreditkarten des Online-Versandhauses Amazon werden hier fündig. 

LBB_Kreditkarte_Anbieter3

Darüber hinaus kann man Ansprechpartner der LandesBank Berlin per Email erreichen oder 24-Stunden über den Telefon-Support. Neben dem Support, der dir bei Fragen oder technischen Problemen weiterhilft, bietet die LandesBank Berlin auch das Kreditkarten-Banking als Service an. Das bedeutet, dass der Kontostand der Kreditkarte stets und ständig abgerufen werden kann und du nicht bis zum Monatsende auf eine Kreditkartenabrechung warten musst. So ist es beispielsweise möglich: 

  • den Kontostand abzufragen
  • das eingeräumte Limit und den aktuell verfügbaren Betrag zu erfahren
  • die Umsätze seit der letzten Kreditkartenabrechnung zu verfolgen
  • deine Kreditkartenabrechnungen der letzten 12 Monate online einsehen, ausdrucken oder auf deinem PC zu speichern
  • unberechtigte Umsätze bis zu 6 Wochen nach Rechnungsstellung zu reklamieren
  • eine Änderung Ihrer Adresse vornehmen 

Ein weiterer Service, der jedoch nur bei dem Kreditkarten-Doppel möglich ist, ist der flexible Rechnungsausgleich. Die Vorteile diese Ratenzahlung auf einen Blick: 

  • Niedrige Zinsen: Nur 1,30% je Monat (ergibt anfänglicher, effektiver Jahreszins: 16,77%)
  • Rückzahlung ist variabel: Ab 100 Euro bzw. 10% des Saldos pro Monat
  • Keine Bearbeitungsgebühren: Keine weiteren Kosten
  • Flexibilität: Änderungen oder Sonderzahlungen sind jederzeit verfügbar
  • Kontrolle: Monatsabrechnung bietet größtmöglichen Überblick

Bringe deine eigene Meinung zu der Kreditkarte der Landesbank Berlin jetzt mit ein und lasse andere Kunden an deinen Erfahrungen hier auf Qomparo teilhaben.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zur LandesBank Berlin

Unser Fazit zur Kreditkarte der LandesBank Berlin

icon_aktieDer LandesBank Berlin vertrauen nicht umsonst Unternehmen wie der ADAC, Air Berlin oder Amazon und lassen die Kreditkarten über diese Bank laufen. Sowohl der umfangreiche und vorbildliche Service, als auch die Leistungen sprechen für sich. Die Kosten sind außer bei der Prepaidkarte gemessen am Leistungsumfang angemessen. Aufgrund der Guthabenverzinsung und der Erstattung diverser Kosten wie Sitzplatzreservierung oder Tankrabatt relativiert sich die Gebühr zusätzlich. Der flexible Rechnungsausgleich, sowie ein Zahlungsschutz der bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit greift, bieten eine sinnvolle Ergänzung. 

Wenn auch du Erfahrungen mit der Kreditkarte der LandesBank Berlin gemacht hast, würden wir uns über deine Meinung und eine Bewertung hier auf Qomparo freuen

Anbieter bewerten

Zum Kreditkarten Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Kreditkarten Vergleich
>

Top kommentare

  • Twintom am 12 Mai 2017

    LBB- Kreditkarte bei Amazon oder vom ADAC?? ich halte die Methoden der LBB-Kreditkartenbanking für äußerst problematisch und damit auch die der beiden Unternehmen, die diese vertreiben. Die letztgenannte Bank eröffnet den Kunden eine so genannte Schuldenfalle. Ich selbst habe erlebt, dass man, auch wenn pünktlich überwiesen wurde, horrende Zinsen und Gebühren erhoben werden. Noch an dem Tag, an dem die Frist abläuft, wird ein Inkassounternehmen beauftragt, obwohl der Betrag rechtzeitig überwiesen wurde. Kostenpunkt direkt 300€. Denn die Bank verlangt, dass der Kunde drei Tage früher überweist, denn solange braucht diese Bank für die Verrechnung und gemeint sind Werktage! Ich unterstelle miesen Service, keinerlei Kulanz, schlechte Kommunikation und die Methoden einer Drückerkolonne. Sucht euch lieber ein seriöses Unternehmen, ihr spart viel Geld, Zeit und Nerven.

    antworten
War der Artikel hilfreich?
0 x 1 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Die Unternehmensbiografie: Die LBB als Universalbank mit historischem Kern 

Die Landesbank Berlin AG, bekannt unter der Abkürzung LBB, fungiert als Universalbank und hat ihren Hauptsitz in Berlin. Sie wird unter der Landesbank Holding AG geführt, die als Muttergesellschaft des Unternehmens gilt. Die LBB selbst wurde erst im Jahr 1990 gegründet als eine Landesbank des Bundes von Berlin. Seit 2007 gehört die LBB zur Sparkassen-Gruppe. Die Meilensteine der Landesbank machen deutlich, dass die Geschichte jedoch schon viel länger zurück reicht:

  • 1921: Gründung der Girozentrale Berlin, die heute als Vorläufer der Landesbank Berlin gilt.
  • 1950: Die Sparkasse wurde zur Girozentrale für die Stadt Berlin.
  • 1990: Gründung der Landesbank Berlin als Girozentrale der Stadt.
  • 1994: Zusammenschluss LBB, Berliner Bank AG und Berliner-Hannoversche Hypothekenbank AG.
  • 2005: LBB wird zur Aktiengesellschaft.
  • 2007: Verkauf der LBB an die Sparkasse.

Heute hat die LBB eine Bilanzsumme von rund 102, 437 Mrd. Euro und beschäftigt rund 5.500 Mitarbeiter. Die Angebote der Landesbank Berlin beziehen sich nicht ausschließlich auf Privatkunden. Die Universalbank bedient auch Geschäftskunden, arbeitet im Kapitalmarktgeschäft sowie im Immobiliengeschäft.