Norisbank Aktiendepot

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 37,5%

Würdest du das Norisbank AKTIENDEPOT weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Ordergebühren Inland
  • Ordergebühren Int.
  • Kundensupport
50 50 50
JETZT BEWERTEN

37,5%
JA

Norisbank Aktiendepot Test - Deine Erfahrungen & Meinungen zählen

Die Norisbank ist seit 2006 eine Tochter der Deutschen Bank, doch das Finanzierungshaus gibt es bereits seit den 50er Jahren. Bis heute hat die Bank eine enorme Entwicklung durchgemacht und viele Stationen und Zugehörigkeiten durchlebt. Unter anderem gehörte die Norisbank vor der Krise zur DZ Bank. Im Jahr 2008 begrüßte die Norisbank ihren 500.000 Kunden. Wie viele andere Direktbanken ist das Spezialgebiet der Norisbank das Privatkundengeschäft in den Bereichen Finanzierung, Girokonto und Geldanlage. Die Norisbank wurde von der Fachzeitschrift Focus Money in den Kategorien „Fairste Konditionen“, „Fairste Kundenberatung“ und „Fairster Autofinanzierer“ 2014, ausgezeichnet. Auch von der Stiftung Warentest erhielt die Norisbank die Auszeichnung als Bank mit dem Angebot für ein „kostenloses Girokonto ohne Bedingungen“. Doch wie sieht es mit dem Norisbank Aktiendepot aus?

Wir haben dieses auf Herz und Nieren geprüft und die Ergebnisse liest du auf den folgenden Seiten. Hast du auch das Norisbank Aktiendepot vielleicht schon getestet? Wenn ja, teile deine Erkenntnisse bei uns auf Qomparo.

Norisbank Aktiendepot: das sind die Leistungen

  • Kostenlose Depotführung
  • Trades ab 7,90€ pro Order
  • Mindestens 10 Top-Fonds mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  • 50 % Rabatt auf den regulären Ausgabeaufschlag bei ca. 5.250 Fonds
  • Außerbörslicher Handel
  • Depotkredit
  • Watchlist zum Testen verschiedener Anlagestrategien

 

Auf einen Blick:

Kosten Depot p.a.
Kostenlos
Kosten pro Order
2€ pro Order Xetra oder inländ. Börsen 3,50€ pro Order zzgl. 0,25% vom Kurswert(mindestens 7,90€, maximal 39,90€)
Kosten gesamt p.a.
keine
Verzins Verrechnungskonto
nein
Musterdepot (Demo)
ja
Regulierungsbehörde
BaFin
Mobiler Handel
ja
Mindesteinlage
Keine
Vergleiche "Norisbank" mit anderen Anbietern

Norisbank Aktiendepot gleicht dem der Deutschen Bank

Zunächst mal fällt auf, dass das Norisbank Aktiendepot, durch die Zugehörigkeit zur Deutschen Bank das gleiche Aktiendepot wie das der Deutschen Bank ist. Ist klar oder? Dieses wird nämlich durch den Online-Broker „maxblue“ bereitgestellt. Der Anbieter wurde mehrmals als der Top Online Broker ausgezeichnet.

Norisbank_Aktiendepot2

Die Konditionen des Norisbank Aktiendepots (Maxblue) fallen nicht in jedem Fall günstig aus. Die Orderkosten belaufen sich wie gewöhnlich auf 0,25% pro Order zuzüglich Börsenplatzentgelt. Die Mindestgebühr für eine Order liegt bei 7,90€ was aus unserer Sicht ein gutes Angebot ist. Die meisten Wettbewerber setzen den Mindestbetrag schon mal deutlich über diesen Betrag an. Die Maximalgebühr liegt bei 39,90€ pro Order. Das Börsenplatzentgelt für die elektronische Wertpapierbörse Xetra bemisst sich auf 2,00€, was auch der Normalität entspricht, obgleich es einige wenige Anbieter gibt, die hier das Börsenplatzentgelt entfallen lassen. Doch nicht in den Orderkosten allein liegt oft der Vorteil. Interessenten sollten auch auf die Limitorderbepreisung, sowie Änderungen und Löschungen achten. Bei dem Norisbank Aktiendepot sind die Änderungen und Löschungen mit 4,90€ bemessen. Leider auch hier nicht ganz konkurrenzfähig. Die Telefonische Order bewegt sich im höheren Bereich und zwar bei 9,90€ pro Auftrag.

Xetra

Grundpreis

Provisionssatz

Mindestprovision

Maximalprovision

2,50€

0,25% vom Kurswert

7,90€

39,90€

Inländische Börsen

Grundpreis

Provisionssatz

Mindestprovision

Maximalprovision

3,50€

0,25% vom Kurswert

7,90€

39,90€

US- Börsen

Grundpreis

Provisionssatz

Mindestprovision

Maximalprovision

15,00€

0,25% vom Kurswert

7,90€

39,90€

Sonstige Börsen

Grundpreis

Provisionssatz

Mindestprovision

Maximalprovision

29,00€

0,25% vom Kurswert

7,90€

39,90€

Hinweis

Für langfristige Anleger ist die Kostenstruktur bei der Norisbank bestens geeignet, allerdings sollten die Anleger die einen aktiven Handel bevorzugen, die Kosten genau im Blick behalten.

Jetzt direkt zur Norisbank

Videos zu norisbank

Unser Fazit zu den Konditionen des Norisbank Aktiendepots

icon_aktieWir befinden die Konditionen des Norisbank Aktiendepots für durchschnittlich was die Orderkosten angeht. Allerdings ist der Mindest-und Maximalbetrag im unteren Bereich im Vergleich zu anderen Anbietern angesetzt. Positiv ist die Unterscheidung auf Grundpreisebene zwischen US-Börsen und sonstigen internationalen Börsen. An dieser Stelle berechnen einige andere Anbieter pauschal und zwar mit dem höheren Betrag für internationale Börsen. Der Grundpreis für US-Börsen liegt hier 100% unter dem Grundpreis für internationale Börsen. Die Kosten für Orderlöschungen und –Änderungen weichen den positiven Effekt jedoch etwas auf, denn diese werden mit 4,90€ abgerechnet. Viel-Trader, die sich öfters mal umentscheiden, werden hier zur Kasse gebeten.

Was meinst du zu den Konditionen? Hier auf Qomparo kannst du sie teilen und eine Bewertung abgeben!

Anbieter bewerten

Norisbank_Aktiendepot1

Norisbank Aktiendepot im Test: Konditionen und Service im Detail

Was die Orderkosten betrifft, bewegt sich der Anbieter im durchschnittlichen Bereich. Die Stärke des Brokers ist allerdings woanders zu finden. Nämlich in dem hauseigenen Research, Weiterbildung und professionellen Trading-Tools sowie Informationen.

Norisbank Aktiendepot

Börsenhandel

Der börsliche Handel ist gemäß den oben genannten Konditionen problemlos durchführbar. Das Norisbank Aktiendepot bietet alle an den globalen Börsen handelbaren Produkte an. Bevor der Kunde jedoch mit dem Anlegen loslegen kann, hat er zusätzlich die Möglichkeit über ein Demokonto den Handel einzuüben. Dafür steht ihm die Transaktionsplattform der Deutschen Bank zur Verfügung.

Außerbörslicher Handel

„Direct Trade“ ist der außerbörsliche Handel, der über das Norisbank Aktiendepot und der hauseignen Plattform getätigt werden kann. Dazu stehen dem Kunden eine Menge an direkten Handelspartnern zur Verfügung. Der Direkthandel ist allgemein günstiger als der Börsenhandel, denn das Börsenplatzentgelt entfällt hier. Auch die Handelszeiten sind nicht börsengebunden.

Fonds

Da das Norisbank Aktiendepot, das dem Depot der Deutschen Bank entspricht, stehen alle handelbaren Fonds zum Handel bereit. Auf ausgewählte Fonds gibt es jedoch einen Rabatt von 100% auf den Ausgabeaufschlag.

  • Keine Ausgabeaufschlag bei den zehn Top Fonds
  • Keine Mindestanlage
  • Zehn Qualitätsfonds

Das Ganze bietet das Norisbank Aktiendepot auf Basis der Top Ten Fonds Aktion an, die aktuelle bis zum 31.12.2014 läuft. Im Rahmen dieser Aktion werden die Fonds von den Fonds-Experten der Deutschen Bank ausgesucht. Aktuelle Werte sind beispielsweise „Allianz Nebenwerte Deutschland“ oder der Fonds „DWS Invest Commodity Plus“ Darüber hinaus werden 50% Rabatt bei mehr als 6.300 weiteren Fonds auf den Ausgabeaufschlag vergeben.

Norisbank Aktiendepot

Service

icon_PersonDer Service des „Deutschen Bank“ bzw. Norisbank Aktiendepots ist natürlich konkurrenzlos. Hier wird die Stärke der Investmentbank ersichtlich. Kunden haben Zugang zu einer Datenbank mit professionellen Informationen zu allen Märkten. Außerdem können Demokonten und Watchlisten erstellt werden. Eine positive Leistung ist unter anderem auch die Gewähr eines Depotkredites. Der Zinssatz liegt aktuell bei 3,55% pro Jahr.

Mit dem maxblue DepotKredit schaffen Sie sich zusätzliche Möglichkeiten bei Ihren Anlageentscheidungen, damit Sie auf aktuelle Börsentrends reagieren und Chancen jederzeit nutzen können.

Eine grosse Auswahl an Wertpapiersparplänen sorgt für die richtige Kapitalanalage ob in Fonds, ETFs oder Zertifikaten. Der Mindestanalagebetrag liegt bei 50€, dabei sind die Sparraten flexibel und individuell bestimmbar. Eine Aktion beinhaltet den Rabatt von 50% auf den Ausgabeaufschlag bei Erwerb von Fonds über einen Sparplan.

Guter Tipp!

Sparpläne über den Handel von ETFs und ETCs sind bei maxblue besonders günstig und für ausgewählte Anbieter (db X-Trackers, ComStage) sogar ohne jegliche Transaktionskosten. In dieser Hinsicht startet das Norisbank Aktiendepot eine Aktion, die unserer Ansicht nach unschlagbar ist.

Jetzt direkt zur Norisbank

Unser Fazit zu den Konditionen und dem Service des Norisbank Aktiendepots

icon_aktieDie Konditionen und der Service konnten uns letztendlich doch überzeugen. Selbst wenn das Norisbank Aktiendepot nicht das günstigste bezüglich der Orderkosten ist, so überwiegen die Vorteile jedoch im Service. Dieser erfüllt nämlich alle Wünsche sowohl des passiven Händlers, des Sparers als auch des Traders. Das Analyseboard ist sehr umfangreich, Expertenvideos und das Research sind eine willkommene und kompetente Hilfe in den Bereichen Finanzen und Handel. Auch der Support war jederzeit schnell erreichbar und beantwortete alle Fragen zügig und kompetent.

Deine Erfahrungen zum Service der norisbank und speziell mit dem Aktiendepot würden wir gern kennenlernen. Bewerte das Depot hier auf Qomparo!

Anbieter bewerten

Norisbank_Aktiendepot4

Fragen und Antworten zum Norisbank Aktiendepot

Frage Nummer 1.: Wie hoch ist die Provision pro Trade?

Die Provision beträgt 0,25% vom Kurswert, mindestens 7,90€ und maximal 39,90€ pro Trade. Die Transaktionskosten entfallen auf ETFs und ETCs der Anbieter db-X Tracker und ComStage.

Frage Nummer 2.: Wann entfällt die Grundgebühr?

Die Grundgebühr entfällt beim Handel über DirectTrade. Im Direkthandel wird nur der Provisionssatz (0,25%) vom Kurswert berechnet. Die Börsenentgelte entfallen komplett.

Frage Nummer 3.: Kann man den Handel beim dem Norisbank Aktiendepot auch testen?

Ja. Das Norisbank Aktiendepot bietet zum einen die Möglichkeit über ein Demo-Konto die Transaktionssoftware der Deutschen Bank zu testen. Aber auch eine virtuelle Watchlist kann nach Belieben angelegt werden.

Bei weiteren Fragen kannst Du einfach den Support von maxblue kontaktieren. Dieser ist unserer Meinung nach jederzeit dazu bereit Dir kompetent zur Seite zu stehen.

Sollten Probleme mit dem Support auftauchen, zögere nicht deine Erfahrungen mit dem Support hier auf Qomparo.de mitzuteilen. Du hilfst jedem weiteren Interessenten damit.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zur Norisbank

Norisbank_Aktiendepot3

Unser Fazit zum Norisbank Aktiendepot

icon_aktieUnser Fazit zum Norisbank Aktiendepot bzw. dem Online-Brokerage Unternehmen maxblue, dass zur Deutschen Bak gehört, ist durchwegs positiv. Der Broker legt den Fokus auf kompetente Leistungen. Man sieht, dass der Anbieter weiss worauf es ankommt und überlädt seine Kunden nicht mit unwichtigen Features und Tools sowie Angeboten. Die Konditionen sind von gut bis günstig. Abhängig vom Handelsstil stehen dem Kunden jede Menge Input-Möglichkeiten zur Verfügung. So gesehen könnte man das umfangreiche Angebot, schon als eine Art Beratung ansehen, die viele in so einer Form aber nicht kostenfrei anbieten. Trotzdem bleibt maxblue sich als Online-Broker treu und verlangt keine Unsummen an Transaktionskosten oder Provisionen.

  • Exklusiver Zugriff auf Analysen und Publikationen aus den Research-Abteilungen der Deutschen Bank.
  • Umfangreiches Newsletter-Angebot und professionelle Online-Tools.
  • Kursbenachrichtigungen per Email und SMS im virtuellen Depot, kostenlose Realtime-Kurse.

Den Auszeichnungen als Top-Anbieter im Bereich Wertpapiersparpläne, bester Online-Broker und als Top Online-Broker wird maxblue somit allemal gerecht und ist empfehlenswert.

Teste auch du jetzt das Norisbank Aktiendepot und vielleicht sprechen Dich die aktuellen Angebote an, wie etwa die Rabatte auf den Ausgabeaufschlag bei Fonds oder die Freetrade-Aktion für exotische Optionsscheine oder einfach der Wertpapiersparplan. Oder kennst du möglicherweise jemanden, der nach einem Wertpapierdepot sucht? Dann kannst du nämlich von der „Kunde empfiehlt Kunde“- Aktion profitieren und sicher Dir eine attraktive Prämie.

Anbieter bewerten

Guter Tipp

Übertragen Sie jetzt mindestens 5.000 € Ihres Depotvolumens von einer anderen Bank oder Fondsgesellschaft auf Ihr maxblue Depot und sichern Sie sich so eine Wechselprämie in Höhe von 0,5 % des übertragenen Depotvolumens (maximal 2.500 €)

Zum Aktiendepot Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Aktiendepot Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden