Consorsbank App ´16 | Mobiles Trading einfach gemacht!

Consorsbank-App: Mobiles Banking & Trading einfach & sicher?

Consorsbank AKTIENDEPOT

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 51,2%

Würdest du das Consorsbank AKTIENDEPOT weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Ordergebühren Inland
  • Ordergebühren Int.
  • Kundensupport
50 50 50
JETZT BEWERTEN

51,2%
JA

  • Qomparo Ratgeber: aktiendepot

ConsorsbankDu möchtest, wo auch immer du bist – auf Reisen oder daheim im Garten – jederzeit einen Überblick über deine Finanzen und Wertpapiergeschäfte haben? Mobile Applikationen verschiedener Banken für Smartphones und Tablets versprechen dir einen Zugriff auf all deine Konten und Depots von überall aus auf der Welt und zu jeder Zeit. Aber wie einfach funktionieren diese Apps tatsächlich und welche Finanzhandlungen kannst du mit ihnen überhaupt ausführen? Mobiles Banking & Trading – mit der Consorsbank-App einfach und sicher? Qomparo stellt sie dir vor.

Jetzt zum Consorsbank Testbericht

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Mit der Consorsbank-App hast du Zugriff auf all deine Konten und Depots.
  • Für mobile Überweisungen benötigst du den TAN-Generator von der Consorsbank.
  • Für das mobile Trading stehen viele Handlungsoptionen zur Verfügung.
  • Mobile Banking & Trading unterliegen hohen Sicherheitsstandards.
  • Persönliche Sicherheitsvorkehrungen im Umgang mit dem mobilen Internet treffen.

1. Mobiles Banking – so geht’s

Die Consorsbankicon_einstellungen stellt für das mobile Banking seine App für iPhone, iPas, Android-Geräte sowie Blackberry zur Verfügung. Mit deinen Zugangsdaten für das Online-Banking kannst du dich auch auf der App anmelden. Hier ist es dir dann möglich, deine Umsätze zu überprüfen und Sofort- oder Terminüberweisungen – auch SEPA-Überweisungen – auf deine oder fremde Konten zu tätigen. Um die Überweisungen auch abschließen zu können, benötigst du allerdings den Consorsbank TAN-Generator. Eine Legitimation per mobiler TAN ist beim Mobile Banking nicht möglich. Für die Übertragung der mobilen TAN benötigst du ein gewöhnliches Mobiltelefon, über das dir deine TAN-Nummern für deine Finanzhandlungen am Computer übermittelt werden.

Videos zu Consorsbank

Jetzt direkt zur Consorsbank

Der TAN-Generator ist ein kleines Gerät, das sicher Transaktionsnummern – die sog. TANs – generiert. So sind deine mobilen Überweisungen noch besser vor Betrug geschützt. Deinen TAN-Generator kannst du bei der Consorsbank direkt bestellen und erlaubt nur dir den Zugriff. Aus Sicherheitsgründen ist die mobile TAN-Nummer nicht für das mobile Banking vorgesehen, denn das Legitimationsverfahren per TAN verlangt eine Trennung der genutzten Geräte. Das bedeutet, dass dein Konto bei deinen Überweisungen, die du mobil ausführst, durch den Einsatz zweier Geräte noch einmal mehr vor Missbrauch geschützt ist. Ein sogenannter Medienbruch soll die Gefahr vor Betrug und Missbrauch mindern.

Überweisungen und Kontostandsabfragen sind mit der mobilen App der Consorsbank genauso auszuführen wie auch an deinem Computer Zuhause. Allerdings ist aus Sicherheitsgründen für Überweisungen der TAN-Generator zu benutzen. Eine Trennung der genutzten Geräte für Überweisungen soll die Gefahr von Missbrauch oder Betrug zusätzlich eindämmen.

2. Mobiles Trading – Handeln, wann und wo immer du willst?

icon_Smartphone_ChartMit der Consorsbank-App kannst du selbstverständlich auch mobil traden. Egal, ob du mit Aktien, Fonds, Zertifikaten, Devisen oder anderen Finanzprodukten handelst – mit der App kannst du alles direkt auf deinem Smartphone ausführen. Mit ihr erfährst du alles über die aktuellen Entwicklungen auf den Finanzmärkten einschließlich aller Kurse und Charts. Du erhältst sowohl Listen über die aktuellen Gewinner und Verlierer als auch Text- und Videonachrichten. Je nachdem welche Märkte und Nachrichten du beobachten willst, kannst du dir deine Marktübersichtsseite nach deinen Präferenzen gestalten.

Mit deiner Watchlist kannst du über das Ablegen interessanter Wertpapiere hinaus, auch mit simulierten Orders virtuell traden, Anlagestrategien entwerfen und auch die Gebühren einsehen, die für den entsprechenden Handel real anfallen würden. Über die App hast du allerdings auch Zugriff auf deine Web-Watchlist, die du so auch mobil nutzen kannst. Dein Depot ist selbstverständlich auch mobil jederzeit einsehbar undaus dem du heraus sogar deine Wertpapiere handeln kannst.

Für das Traden mit Wertpapieren über die Consorsbank-App benötigst du – ebenso wie bei Überweisungen – den TAN-Generator. Um eine reibungslose Funktionalität der App auf deinem iPhone zu gewährleisten, solltest mindestens die Software iOS 5 installiert haben. Für eine stabile Funktionsweise bei Android-Geräten ist mindestens die Version Android 2.0 notwendig.

Jetzt direkt zur Consorsbank

Viele andere Features hat die iPad-App nicht, dennoch ist sie etwas komfortabler in der Bedienung. In der Rubrik Kurse & Märkte kommen allerdings wichtige Wirtschafts- und Unternehmenstermine hinzu, interaktive Charts sowie Performance-Daten aus dem DAX.

Consorsbank App Chart
Ausführliche Chartdarstellungen erleichtern dir deine Handelsentscheidungen

Weitere Nachrichten erhältst du mit der iPad‑App von Dow Jones, Handelsblatt und vielen anderen mehr. Podcasts und Empfehlungen der Aktien-Community Hopee sind ebenfalls inklusive.

Die Consorsbank-App für mobiles Trading lässt dich auch unterwegs einen Überblick über all deine Depots bewahren und sogar aus ihnen handeln. Alle Entwicklungen auf den Finanzmärkten inklusive aller Kurse und Charts kannst du in Echtzeit beobachten und dir darüber hinaus Gewinner und Verlierer des Tages anzeigen lassen. Die bequeme Suchoption der App, mit der du die kategorisierten Ergebnisse direkt handeln oder zunächst in deine Watchlist aufnehmen kannst, bietet auf allen Endgeräten den gleichen Komfort. Allein die Eingabe der WKN/ISIN genügt, um erste Ergebnisse anzuzeigen.

3. Wie sicher sind die Apps für mobiles Banking und Trading?

icon_Sicherheitdie Consorsbank und viele andere Banken haben hohe Sicherheitsstandards, um sich selbst und Ihre Kunden vor unberechtigten Zugriffen oder Angriffen zu schützen. Aus diesem Grunde werden bei der Consorsbank alle Webseiten verschlüsselt übertragen, was in der Eingabezeile des Browsers an „https://…“ zu erkennen ist.

Darüber hinaus kann bei der Consorsbank ein SMS‑Benachrichtigungsservice eingerichtet werden, der automatisch darüber informiert, wenn Überweisungen von über 1.000 Euro getätigt werden. Ferner können Überweisungen, die von einem Smartphone ausgeführt werden, nicht mit der mobilen TAN zu legitimiert werden. Sicherer ist es, sich von einem zweiten Geräte – dem sog. TAN-Generator – TAN-Nummern erstellen zu lassen.

Ansonsten sind die allgemeinen Sicherheitsvorkehrungen und Maßnahmen im Umgang mit dem mobilen Internet – gerade im Mobile Banking & Trading-Bereich – zu beachten:

  • Achte darauf, dass deine Software auf deinem Smartphone immer aktuell ist.
  • Achte darauf, dass Software, die du auf dein Smartphone installieren möchtest, auch sicheren Quellen stammt.
  • Geräte, die durch Eingriffe wie Jailbreaken oder Rooten beeinflusst wurden, stellen keine sicheren Geräte dar und sind so für das Online-Banking ungeeignet.
  • Die Consorsbank oder auch andere Banken fordern ihre Kunden niemals per E-Mail oder SMS auf, ihre PIN oder TAN einzugeben. Deshalb ist es zu deinem eigenen Schutz wichtig, nie auf derartige Aufforderungen zu reagieren, sondern umgehend deine Bank zu informieren.
  • Speichere niemals deinen PIN oder TAN auf deinem Computer ab und gib deine Zugangsdaten niemals aus der Hand.

Die Consorsbank ersetzt dir sogar finanziellen Schaden, der dir unberechtigterweise entstanden ist, wenn:

  • der Schaden nicht vorsätzlich verursacht wurde.
  • der Betrug oder Missbrauch bei der Polizei angezeigt wurde.
  • bei Überweisungen der Medienbruch (Gerätetrennung) stattgefunden hat
  • der SMS-Service für ausgehende Überweisungen über 1.000 Euro eingerichtet war und
  • die Consorsbank unmittelbar darüber Nachricht erhalten hat.

Im Zusammenspiel der von den Banken installierten Sicherheitsmaßnahmen auf höchsten Sicherheitsstandards, den von ihnen zusätzlich zur Verfügung gestellten Sicherheitsfeatures und den persönlichen Sicherheitseinstellungen ist Mobile Banking & Trading eine äußerst sichere, schnelle und komfortable Anwendung von überall dort, wo du gerade bist. 

Jetzt direkt zur Consorsbank

Bilderquellen:
https://www.Consorsbank.de/ev/Service-Beratung/Mobile-Apps/iPhone-App
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.consors.android.de

 

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>