Consorsbank Demokonto 2019 » Musterdepot Tipps & Strategien

Consorsbank Demokonto im Test 2019: Was taugt das Consorsbank Musterdepot?

Consorsbank AKTIENDEPOT

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 51,2%

Würdest du das Consorsbank AKTIENDEPOT weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Ordergebühren Inland
  • Ordergebühren Int.
  • Kundensupport
50 50 50
JETZT BEWERTEN

51,2%
JA

  • Qomparo Ratgeber: aktiendepot

ConsorsbankDie in Nürnberg beheimatete Direktbank Consorsbank ist einer der bekanntesten Online-Broker Deutschlands mit Banklizenz. Mit dem Consorsbank Demokonto man Funktionen von Konten und Depot testen. Das Consorsbank Musterdepot zielt vor allem auf Wertpapieraffine Anleger ab. Die Universalbank bietet Privat- und Geschäftskunden die meisten üblichen Bankdienstleistungen sowie Wertpapierdepots an. 

 

Jetzt zum Consorsbank Testbericht

Das Consorsbank Demokonto auf einen Blick

  • Ohne Kontoeröffnung Zugriff auf den Konto- und Depotbereich
  • Funktionen und Aufbau von Konten und Depot kennenlernen
  • Echtes Testen mit Anlagestrategie wie beim Consorsbank Musterdepot nicht möglich

Online-Bank – Spezialist beim Handel mit Wertpapieren

icon_Daumen_hochDer Online-Broker bietet seinen weit über 1 Million Kunden die volle Palette an Bankdienstleistungen. Eine der zentralen Kompetenzen des Online-Brokers ist der Handel mit Wertpapieren. An über 20 internationalen Börsen können Anleger Wertpapiere kaufen und verkaufen. Kunden können zur Aktienauswahl Analysteneinschätzungen und umfangreiche Informationen zu mehreren Tausend internationalen Aktien nutzen. Über 10.000 Fonds stehen Kunden beim Fondskauf zur Verfügung. Für regelmäßiges Sparen mittels Fondssparpläne werden viele aktiv gemanagte Fonds und ETFs angeboten. Die Consorsbank bietet für den außerbörslichen Handel neben Aktien, Anleihen und Fonds auch Zertifikate und Optionsscheine. Ein kostenloses Demokonto ist eine gute Gelegenheit, die Funktionen kennenzulernen und diese zu testen.

Consorsbank Musterdepot
In nur 3 Schritten zum Consorsbank Depot

Videos zu Consorsbank

Wodurch unterscheiden sich das Consorsbank Musterdepot und Demokonto?

icon_handelsgebuehrenUnter einem Demokonto ist im Börsenhandel ein Handelskonto gemeint, welches ausschließlich Demonstrationszwecken dient. Häufig taucht in diesem Zusammenhang der Begriff Musterdepot auf. Zwischen beiden Begrifflichkeiten ist zu unterscheiden. Potenzielle Anleger können mit einem häufig kostenlosen Musterdepot das Anlegen von verschiedenen Wertpapieren umfassend und zeitlich  kaum beschränkt üben. Das kann ein Demokonto kaum oder nur für wenige Funktionen in einem vergleichbaren Umfang bieten.

Bevor sich ein Anleger für einen Broker festlegt, sollte er ihn intensiv einer Prüfung unterziehen. Produktvielfalt, Kosten und Gebühren sowie sonstiger Service sind dabei wesentliche Kriterien. Auch die Erfahrungen und Bewertungen Dritter oder das Üben mit einem Musterdepot sind hilfreich. Der Zweck eines Demokontos ist es sicherlich nicht, Anlegern mit dem Grundwissen für den Wertpapierhandel auszustatten.

Tipp

Ein kostenloses Demokonto des Brokers Consorsbank ist eine gute Gelegenheit, sich über einzelne Funktionen zu informieren und diese zu testen. Grundwissen für den Wertpapierhandel müssen sich Anleger an geeigneter Stelle aneignen. Das Demokonto reicht hier nicht aus.

Jetzt direkt zur Consorsbank

Wie funktioniert das Consorsbank Demokonto?

icon_einstellungenDer Online-Broker verspricht seinen potenziellen Anlegern: Mit dem Consorsbank Demokonto bzw. dem Consorsbank Musterdepot kann man selbst testen, wie unkompliziert es sein kann, Aktien und andere Wertpapiere zu kaufen oder zu verkaufen. Man kann zudem einen Blick auf das kostenlose Online-Archiv werfen. Dort findest du Wertpapierabrechnungen, Kontoauszüge und mehr.

Einen großen Vorteil besitzt das Consorsbank Demokonto. Du erhältst Zugriff ohne Anmeldung beim Broker. Du musst kein Depot eröffnen, um dich mit wichtigen Funktionen vertraut zu machen. Der Nachteil des Consorsbank Musterdepot ist, dass von dir gemachte Veränderungen spätestens beim Schließen der Webseite rückgängig gemacht werden. Da im Demokonto die meisten Funktionen nicht verfügbar sind, eignet es sich lediglich für einen Einblick.

In der Kontenansicht sind die vorhandenen Verrechnungs- und Währungskonten aufgeführt. Angegeben sind Kontostände beziehungsweise Werte der vorhandenen Wertpapiere. Nach dem Zusammenfassen der Salden besitzt man einen genauen Überblick über das eigene Vermögen.

Consorsbank handelbare Produkte
Die Consorsbank bietet eine große Auswahl an handelbaren Produkten an

In der Depotübersicht siehst du die von Herrn/Frau Mustermann angelegten Aktien. Alle Aktien im eigenen Bestand sind alphabetisch sortiert. Du kannst selbstverständlich die Sortierungen mit ein paar Klicks deinen Wünschen als Depotnutzer anpassen.

Wenn du die Registrierung für ein Tagesgeldkonto mit Wertpapierdepot absolvierst oder bereits ein Verrechnungskonto bei der Consorsbank besitzt, kannst du noch weitere Dinge ausprobieren. Du kannst die Depotansicht individuell gestalten und konfigurieren. Auch extra Spalten lassen sich zur Übersicht hinzufügen. Im Bereich Depot lässt sich die Wertentwicklung der einzelnen Wertpapiere in einer separaten Ansicht aufrufen. Du wirst mit sehr vielen Informationen konfrontiert, die in wenigen Tabellenspalten verteilt sind.

Über Depot und Rating  gelangst du zur Aufstellung der bestehenden Aktienwerte im Depot. Nur angedeutet sind Fondsratings sowie Einschätzungen zu Chance und Risiko einzelner Aktienwerte zu erkennen. Bei einem aktiven Depot lassen sich bei Fonds aktuelle Ratings von ausgewählten Ratinghäusern abrufen. Die Consorsbank nutzt für eine Einschätzung von Chance und Risiko bei bestimmten Aktien den Aktieninspektor.

Im Online-Archiv werden alle wichtigen Dokumente aufgeführt. Erfasst werden Gutschriften, Kauf, Kontenauszüge, Streichungen und Vormerkungen. Bei mehreren Kontoinhabern werden neue Dokumente über die Auswahl eines gewünschten Kontoinhabers angezeigt.

Hinweis

Das Consorsbank Demokonto besitzt den Vorteil, dass man Zugriff ohne Anmeldung beim Broker erhält. Mit wichtigen Funktionen kann man sich eine extra Depoteröffnung vertraut machen.

Jetzt direkt zur Consorsbank

In Webinar über Trading-Software informieren

icon_webinarDas Consorsbank Demokonto ist nur eine von mehreren Gelegenheiten, sich über den Aufbau und Funktionen von Konten und Depot zu informieren. In thematisch gestalteten Webinaren können sich Anleger wichtige Bereiche und  Funktionen der Webpräsenz live zeigen.  In mehreren Webinaren kannst du die Funktionsweise Handelssoftware ActiveTrader Schritt für Schritt entdecken. Die steht jedem Depotinhaber kostenlos zur Verfügung.

Im Webinar lernst du die Benutzeroberfläche der Handelssoftware für den Handel mit Wertpapieren kennen. Außerdem wird grundlegendes vermittelt, wie mit dem ActiveTrader zu handeln ist. Gezeigt wird auch, wie das Tool konfiguriert werden kann.

Consorsbank Seminare und Webinare
Auch Webinare und Seminare gehören zum Angebot der Consorsbank

Fazit: Das Consorsbank Demokonto zum Kennenlernen von Funktionen / Aufbau von Konten / Depot

icon_aktieDas Demokonto von der Consorsbank bietet Anlegern die Möglichkeit, sich über die Funktionen und den Aufbau von Depot und Konten zu informieren. Es ist nicht geeignet, das Handeln von Wertpapieren oder das Anlegen von Aktien über einen längeren Zeitraum zu üben. Transaktionen ähnlich wie bei einem Musterdepot sind nicht möglich.

Jetzt direkt zur Consorsbank

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>