Bausparkasse Schwäbisch Hall Tarife » Tarifübersicht `16!

Bausparkasse Schwäbisch Hall Tarife: Welcher ist der Richtige?

Bausparkasse Schwäbisch Hall BAUFINANZIERUNG

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 25,1%

Würdest du die Bausparkasse Schwäbisch Hall BAUFINANZIERUNG weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Konditionen
  • Kundenservice
  • Flexibilität
50 50 50
JETZT BEWERTEN

25,1%
JA

  • Qomparo Ratgeber: baufinanzierung
Bausparkasse Schwäbisch Hall Tarife: Welcher ist der Richtige? INHALTSVERZEICHNIS
1.Wie funktioniert Bausparen eigentlich?
>
2.Die Bausparkasse Schwäbisch Hall Tarife im Überblick
>
3.Welche Spezialtarife werden angeboten?
>

Bausparkasse Schwäbisch HallDie Bausparkasse Schwäbisch Hall gehört zu den größten Bausparkassen in Deutschland.Zukunftsvorsorge, Vermögens- und Wohneigentumsbildung sowie Baufinanzierungen bilden die Kernbereiche der Bausparkasse der Volks- und Raiffeisenbanken. Das Mitglied der genossenschaftlichen FinanzGruppeexistiert bereits seit 80 Jahren und berät bzw. unterstützt in ihren 12.000 Filialen Kunden hinsichtlich der Themen Baufinanzierung, Hausfinanzierung, Altersvorsorge, Eigenheimförderung, Baudarlehen u.v.m. Die Bausparkasse Schwäbisch Hall entwickelt aber nicht nur hierfür maßgeschneiderte Pläne, sondern ebenso für die Finanzierung eines Umbausund energetische Modernisierungsmaßnahmen des eigenen Heims. Aber auch über die staatlichen Fördermöglichkeiten weiß die Bausparkasse Schwäbisch Hall genau Bescheid. Zweifellos liegt die Kernkompetenz der Bausparkasse Schwäbisch Hall im Geschäftsfeld des Bausparens. Hier kann sie auf eine lange Tradition und Erfahrung zurückgreifen. Was aber bedeutet Bausparen genau und wie funktioniert es? Welche Schwäbisch Hall Tarife werden angeboten und für wen eignen sie sich? Einen Einblick in die Welt des Bausparens sowie der Tarife der Bausparkasse Schwäbisch Hall wollen wir dir auf dieser Seite von Qomparo geben.

Jetzt zum Bausparkasse Schwäbisch Hall Testbericht

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Beim Bausparen handelt es sich um eine Variante des gemeinschaftlichen Sparens.
  • Im Bausparvertrag werden eine bestimmte Mindestbausparsumme und die Sparzeit festgelegt.
  • Bausparen besteht aus drei Phasen: Ansparen, Zuteilung und Darlehen
  • Während die Guthabenverzinsung verhältnismäßig gering ausfällt, sind die Kreditzinsen bei Vertragsabschluss bereits festgelegt und in der Regel moderat.
  • Die Bausparkasse Schwäbisch Hall bietet eine große Tarifauswahl für die unterschiedlichen Anlegeransprüche und –bedürfnisse.

Videos zu Schwäbisch Hall

Wie funktioniert Bausparen eigentlich?

icon_einstellungenBeim Bausparen handelt es sich zunächst und ganz allgemein um eine Sparvariantefür das eigene Heim.Das Besondere beim Bausparen ist allerdings, dass diesem Zwecksparenein kollektiver Grundgedanke immanent ist. Im Bausparvertrag werdeneine bestimmte Bausparsumme und eine Laufzeitfestgelegt. In dieser Laufzeit – in der Regel etwa zehn Jahre – werden die regelmäßigen Sparbeträge an die Bausparkasse gezahlt. Für das eingezahlte Guthaben wird häufig eine Guthabenverzinsung gewährt, die sich derzeit auf einem niedrigen Niveau befindet, da der Leitzinssatz durch die Europäische Zentralbank (EZB) auf ein Rekordtief von 0,05 Prozent abgesenkt wurde. Demgegenüber steht allerdings auch gleichzeitig der niedrige Zinssatzauf einen Bausparkredit nach Ende der Sparlaufzeit. Denn grundsätzlich geht es bei einem Bausparvertrag am Ende der Laufzeit darum, das Recht erworben zu haben, ein günstiges Baudarlehenüber den Restder Bausparsumme zu erhalten. In den meisten Fällen wird die Hälfte der Bausparsumme angespart und der Rest als Darlehen zu den zu Beginn vereinbarten festen und günstigen Zinsen ausgezahlt.

Wird ein Bausparvertrag abgeschlossen, werden Zahlungshöhe sowie die Zahlungshäufigkeit vereinbart und individuell bestimmt. Aufgrund des bereits angesprochenen Kollektivgedankens zahlenalleBausparer zunächst in einen gemeinsamen „Topf“ ein, aus dem nach Ablauf der Mindestsparzeitund bei Erreichen der Mindestsparsumme eine Zuteilung an die entsprechenden Bausparer erfolgt. Das aus der gemeinsamen Zuteilungsmasse stammende Guthaben setzt sich ferner aus den Guthabenzinsen und eventuell gezahlten Prämien zusammen. Bevor es allerdings zur Auszahlung kommt, müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein:

  • regelmäßige Einzahlung der Sparraten
  • Erreichen des Mindestguthabens (häufig 40 bis 50 Prozent)
  • Ablauf der Mindestvertragslaufzeit
  • Erreichen der Mindestbewertungszahl

Die Bewertungszahlen spielen bei der Zuteilung an die einzelnen Bausparer eine wesentliche Rolle, denn der Bausparvertrag mit der höchsten Bewertungszahlerhält bei der Zuteilung, die in der Regel mit einer Wartezeit einhergeht, den Vorrang. Die Bewertungszahlergibtsichaus den eingezahlten Beiträgen, den Zinsen und der Vertragslaufzeit.

infografik_baufinanzierung

Jetzt direkt zur Bausparkasse Schwäbisch Hall 

Hat sich der Bausparer entschieden, im Anschluss an die Zuteilung ein Bauspardarlehen in Anspruch zu nehmen, kann er ab diesem Zeitpunkt über die gesamte Bausparsumme verfügen.Sollzinsen werden dann nach dem bei Vertragsabschluss bestimmten Zinssatz erhoben. Bei der Tilgung besteht die Möglichkeit, die Darlehenssumme in einem oder in mehreren Teilbeträgen zurückzuzahlen.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, sich die ersparte Summe zum Vertragslaufzeitende auszahlen zu lassen oder den Bausparvertrag weiterhin als Sparanlage zu verwenden. Für die Nichtinanspruchnahme des Darlehens winken meist Treueprämien. Weiterhin werden Bausparanlagen staatlich gefördert und/oderbezuschusst.Mit der Arbeitnehmersparzulage, Wohnungsbauprämie sowie der Riester-Förderung sind zusätzliche Bausparanreize geschaffen. So ist ein Bausparvertrag für mehrere Verwendungszwecke und aus vielerlei Gründen attraktiv:

  • Zukünftige Bauvorhaben, Umbaumaßnahmen, Modernisierungen, Renovierungen
  • Zukünftiges Hauskaufvorhaben
  • Alternative Sparanlageform
  • Altersvorsorge
  • Ablösung von anderen Verbindlichkeiten

Bausparen ist grundsätzlich in die Anspar-, Zuteilungs- und Darlehensphase unterteilt. Wie Bausparen funktioniert, zeigt der Erklärfilm der Bausparkasse Schwäbisch Hall noch einmal anschaulich und zusammenfassend:

Bausparkasse_Schwaebisch_Hall_Tarife1

Interessant zu wissen

Letztlich sprechen viele Gründe für einen Bausparvertrag. Der Grundgedanke des kollektiven Sparens und die genossenschaftliche Struktur macht Bausparen unabhängig von Banken und anderen Geldinstituten. Zinsentwicklungen auf dem Finanzmarkt spielen nach Abschluss des Vertrages keine wesentliche Rolle, da mit der Vertragsunterzeichnung eine Zinsgarantie für den Darlehenszins nach Ende der Laufzeit abgegeben wurde. So ist ein Bausparvertrag nach wie vor eine sichere und stabile Anlageform zur Finanzierung von Eigenheimen oder für andere Investitionen. Die Guthabenverzinsung fällt nicht besonders hoch aus, ist aber in der Regel gleichzeitig mit einem niedrigen Kreditsollzinssatz verbunden. Staatliche Förderungen, Arbeitgeberzuschüsse, Steuervorteile oder Prämien sind weitere Vorteile eines Bausparvertrages. Lange Wartezeiten aufgrund des Zuteilungsverfahrens und der Höhe der gesamten gemeinsamen Zuteilungsmasse können mitunter vorkommen.

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall Tarife im Überblick

Als Markenzeichen der Bausparkasse Schwäbisch Hall fungiert ein Fuchs, so dass es wenig verwundert, dass auch die BausparkasseSchwäbisch Hall Tarife auch nach diesem benannt sind:

Fuchs Langzeit

icon_UhrFür Anleger, die langfristig planen und geringe Beträge regelmäßig einzahlen möchten, empfiehlt die Bausparkasse Schwäbisch Hall ihren Fuchs Langzeit Tarif. Zudem werden in der Darlehensphasegünstigere Sollzinsen angeboten. Die Mindestbausparsumme beträgt 10.000 Euro, von dieser die Hälfte eigens angespart werden muss. Bei einer monatlichen Einzahlung von fünf Promille der Bausparsumme beträgt die Laufzeit bis zum Erreichen der Mindestsparsumme 8,5 Jahre. Das Guthaben wird mit 0,25 Prozent verzinst, während die Sollzinsen für das eventuell beanspruchte Darlehen bei 2,25 Prozent p.a. und effektiv bei 2,50 Prozent p.a.liegen. Die Rückzahlungsdauer des Darlehens ist mit neun Jahrenund drei Monaten festgelegt. Für den Abschluss des Bausparvertrages fällt eine Gebühr in Höhe von einem Prozentder Bausparsumme an.

Jetzt direkt zur Bausparkasse Schwäbisch Hall 

Fuchs Vierpromille

Dieser Tarif bietet Bausparern die Möglichkeit, monatlich geringe Sparbeträge einzuzahlen und zudem auch für die Darlehensphase niedrige Rückzahlungsraten zu vereinbaren. Damit erhöht sich zwar die Rückzahlungszeit insgesamt, belastet den Darlehensnehmer monatlich aber geringer. Wesentlicher Unterschied ist hierbei, dass nur vier Promille der Bausparsumme regelmäßig monatlich eingezahlt werden müssen, was dazu führt, dass das Mindestsparguthaben von mindestens 50 Prozent nach etwa 10,5 Jahren erreicht ist. Sollzinsen werden bei der Darlehenstilgung in Höhe von 2,95 Prozent im Jahr bei einem effektiven Jahreszins von 3,14 Prozent verlangt. 3,5 Promille der Bausparsumme müssen monatlich in der Darlehensphase getilgt werden. Vollständig zurückgezahlt ist der Kredit dann nach etwa 14 Jahrenund neun Monaten. Die Guthabenverzinsung beträgt auch in diesem Tarif 0,25 Prozent im Jahr.Ein Prozent der Bausparsumme als einmalige Gebühr werden bei Abschluss des Bausparvertrages erhoben.

Fuchs Mindestsparguthaben

Für Bausparer, die bereits wissen, wann sie ihr Bauspardarlehen beanspruchen wollen, eignet sich der Tarif Fuchs Mindestsparguthaben. Die eigene Sparleistung beträgt hierbei im Gegensatz zu den anderen Tarifen nur 40 Prozent, wohingegen der Darlehensanspruch steigt. Die Mindestbausparsumme beträgt hierbei allerdings 25.000 Euro.Fünf Promille der Bausparsumme müssen monatlich eingezahlt werden, wonach nach sieben Jahren bereits das Mindestsparguthabenerreicht ist. Die Verzinsung des Darlehens ist mit 2,95 Prozent bei einem effektiven Jahreszins von 3,17 Prozent festgelegt. Wenn fünf Promille der Bausparsumme monatlich als Tilgung abgetragen werden, endet die Rückzahlungsverpflichtungnach etwa elf Jahren und elf Monaten. 0,25 Prozent Guthabenverzinsung ist auch in diesem Tarif gewährleistet sowie die Zahlung einer einmaligen Gebühr bei Vertragsabschluss von einem Prozent.

Fuchs Spezial

Mit dem Fuchs Spezial Tarif profitiert der Bausparer von sehr günstigen und festen Sollzinsen in Höhe von 1,5 Prozent p.a. bei einem effektiven Jahreszinssatz von 1,84 Prozent im Jahr. Mindestens ist die Hälfte der Bausparsumme hierbei anzusparen, wobei dieMindestbausparsumme 10.000 Euro beträgt. Fünf Promille sind monatlich für die Einzahlung verpflichtend, sodass nach 8,5 Jahren das Mindestsparguthaben angespart wurde. Eine schnelle Entschuldung wird dadurch erreicht, dass der Darlehensnehmer sieben Promille monatlich auf die Bausparsumme tilgt.Bereits nach sechs Jahren und drei Monaten ist dann Schuldenfreiheit hergestellt. Wie bei allen anderen Tarifen auch wird das Guthaben jährlich mit 0,25 Prozentverzinst und eine ein-prozentigeVertragsabschlussgebühr erhoben.

Fuchs Standard

Der Fuchs Standard kommt für all diejenigen in Frage, die sich noch zu keinen expliziten Bau- oder Kaufvorhaben entschlossen haben oder bereits Eigentümer eines Eigenheims sind, die beispielsweise zukünftig Modernisierungs- und Renovierungsmaßnahmen einplanen. Dieser Tarif enthält eine Treueprämie, die zum Tragen kommt, wenn nach Erreichen der Mindestsparzeit eine Auszahlung oder eine Inanspruchnahme des Darlehens nicht gewünscht ist. Ferner beträgt die Mindestsparsumme ebenfalls 10.000 Euro, wobei auch hier 50 Prozent selbst angespart werden müssen. Die monatliche Regeleinzahlung ist mit sechs Promille festgelegt, was ein Erreichen des Mindestsparguthabens nach etwa sieben Jahren gewährleistet. Bei einer Zins- und Tilgungsrate von sechs Promillemonatlich, werden Sollzinsen von 2,75 Prozent p.a. bei einem effektiven Jahreszins in Höhe von 3,06 Prozent pro Jahr fällig. Nach etwa sieben Jahren und neun Monaten ist das Darlehen dann bereits zurückgezahlt.Die Abschlussgebühr wird auch hier verlangt, die ein Prozentder Bausparsumme beträgt. Der Guthabenzinssatzist wiederum mit 0,25 Prozentp.a.festgesetzt.

Allen gemeinsam ist die staatliche Förderung:

Bausparkasse_Schwaebisch_Hall_Tarife2
Bei der Swäbisch Hall kannst du von der Rieseter Sparzulage profitieren

Gut zu wissen

Insgesamt bieten die Bausparkasse Schwäbisch Hall Tarife eine umfassende Auswahl für unterschiedliche Bedarfe der Anleger. Vom Langzeitsparen über niedrige Kreditraten bis hin zu deutlich niedrigeren Sollzinsen oder soliden Standardverträgen findet sich alles im Bausparangebot der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Während auf der einen Seite Guthabenverzinsungen bei nur 0,25 Prozent liegen, können auf der anderen Seite Prämienzahlungen oder andere staatliche Förderungen in Anspruch genommen werden.

Welche Spezialtarife werden angeboten?

Über vorstehende Tarife hinaus bietet die Bausparkasse Schwäbisch Hall weitere zusätzliche Tarife an:

Fuchs Junge Leute

icon_homeBausparer unter 25 Jahren haben Anspruch auf eine Bonuszahlungvon bis zu 300 Euro, wenn sie eine Mindestbausparsumme von 30.000 Euro vereinbaren. 200 Euro beträgt die Bonuszahlung bei einer vereinbarten Mindestbausparsumme von 20.000 Euro. Und 100 Euro Bonus werden gezahlt, wenn die Bausparsumme ab 10.000 Eurofestgelegt wurde. Die Bausparsumme setzt sich hier aus dem Bausparguthaben und dem Bauspardarlehen zusammen, die mindestens 10.000 Euro betragen muss. Die Mindestsparzeit ist mit sieben Jahren angegeben. Die Guthaben werden auf diesem Konto mit 0,5 Prozent verzinst und bei einem Verzicht auf das Bauspardarlehen ist sogar eine Treueprämie von etwa einem Prozentpro Jahr möglich. Um das Bauspardarlehen in Anspruch zu nehmen, müssen 45 Prozent der Bausparsumme selbst angespart werden. Nach 7,5 Jahren ist die Bausparsumme erspart, wenn fünf Promille monatlich eingezahlt werden. Sollzinsen auf das Darlehen werden mit 3,00 Prozent p.a. bei einem effektiven Jahreszins von 3,24 Prozent berechnet. Bei einer monatlichen Rückzahlung von fünf Promille kann das Darlehen dann nach zehn Jahrenund neun Monaten abgetragen sein.

Mit dem TarifFuchs WohnRenteprofitieren Anleger von der staatlichen Riester-Förderungin der Spar- und Kreditphase. Die Riester-Zulagen machen eine Entlastung bei der Eigensparleistung möglich. Guthaben werden im Jahrmit 0,25 Prozent verzinst und die Rückzahlung monatlich beträgt niedrige vier Promille auf die Bausparsumme. Auch die Zinsen fallen hier mit 2,50 Prozent p.a. bei einem effektiven Jahreszins von 2,76 Prozent pro Jahr moderat aus. Nach ca. zwölf Jahrenund einem Monat ist die Tilgung des Darlehens abgewickelt.

Der Tarif FuchsBau vereint eine kurze Sparzeitmit günstigen Kreditzinsen. Diese betragen ebenfalls 2,50 Prozent im Jahr– effektiv 2,76 Prozent p.a. Die Mindestbausparsumme beträgt hierbei allerdings 25.000 Euro, wobei aber nur 40 Prozent selbst angespart werden müssen. Bei einer monatlichen Einzahlung von fünf Promilleendet die Sparzeit bereits nach kurzen sechs Jahrenundneun Monaten. Bei Inanspruchnahme des Bauspardarlehens müssen monatlich sechs Promille getilgt werden.

Der Übersichtlichkeit halber sind nachfolgend alle Tarife der Bausparkasse Schwäbisch Hall noch einmal zusammengestellt:

Bausparkasse_Schwaebisch_Hall_Tarife3
Die Schwäbisch Hall bietet dir verschiedene Tarife für deinen Bausparvertrag

Bausparkasse_Schwaebisch_Hall_Tarife4
Gerade junge Leute profitieren besonders von günstigen Tarifen

Gut zu wissen

Auch die weiteren Tarife der Bausparkasse Schwäbisch Hall bieten hohe Flexibilität in der Auswahl des passenden Tarifs. Für junge Leute unter 25 Jahren und Bausparer, die alle Vorteile der Riester-Förderung nutzen oder einfach nur mit einem Bausparvertrag finanzieren wollen, werden bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall fündig. Bei der Auswahl des richtigen Tarifs ist es wichtig, sich umfassend über die Konditionen zu informieren. Die Internetpräsenz bietet hierüber einen detaillierten und umfangreichen Überblick. Mit ihren zahlreichen Geschäftsstellen und den Partnern der Volksbanken und Raiffeisenbanken findet sich auch vor Ort schnell die passende Beratung.

Jetzt direkt zur Bausparkasse Schwäbisch Hall 

Bilderquellen:
https://www.schwaebisch-hall.de/bsh/bausparen/bausparen-kennenlernen/bausparen-was-ist-das.php
https://www.schwaebisch-hall.de/bsh/produkte/bausparvertrag/tarif-fuchs-mindestsparguthaben.php
https://www.schwaebisch-hall.de/bsh/produkte/bausparvertrag/tarifuebersicht.php
https://www.schwaebisch-hall.de/bsh/produkte/bausparvertrag/tarifuebersicht.php

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>