ING-DiBa App 2019 | Test & Erfahrungen im Detail

ING-DiBa App für iPhone und Android für Bankgeschäfte unterwegs

ING GIROKONTO

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 90,0%

Würdest du das ING GIROKONTO weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Kosten & Leistung
  • Onlinebanking
  • Zinsniveau
50 50 50
JETZT BEWERTEN

90,0%
JA

  • Qomparo Ratgeber: girokonto

Zum Anbieter INGMobilität wird im Leben immer wichtiger. Das schließt Bank- und Wertpapiergeschäfte ein. Die Kunden der ING (ehemals ING-DiBa) können von unterwegs auf Girokonto und Depot zugreifen. Alle Transaktionen von Überweisungen bis zum Aktienkauf lassen sich mit einem Mobilgerät und dem Mobile Banking+ Brokerage der ING-DiBa wie am heimischen Rechner gewohnt durchführen. Zusätzlich zur mobilen Webseite gibt es die ING-DiBa App für iPhone- und Android-Nutzer.

Jetzt zum ING Testbericht

Das kann die ING-DiBa App für iPhone und Android

  • Optimierte Banking&Brokerage App für iPhone- und Android-Nutzer
  • Bank- und Wertpapiergeschäfte online und unterwegs abwickeln
  • Spezielle Funktionen für Nichtkunden
  • Alternative – Mobile Banking via Webbrowser ohne Download

Mobile ING-DiBa Webseite – für das Banking unterwegs

icon_Smartphone_ChartDie ING-DiBa gehört mit etwa 8 Millionen Kunden zu den größten Direktbanken in Deutschland. Kunden bietet sie alle banktypischen Produkte und Dienstleistungen. Zu den Kerngeschäftsfeldern zählen Sparanlagen, Baufinanzierungen, Verbraucherkredite, Wertpapiergeschäft und Girokonten für Privatkunden. Die Online-Bank besitzt kein Filialnetz. Via Internet und Telefon ist sie jederzeit für ihre Kunden erreichbar.

Videos zur ING

ING DiBa-Kunden können bereits seit einigen Jahren nicht nur am PC zu Hause, sondern auch von unterwegs auf Konten und Depot zugreifen und Orders zum Wertpapierkauf oder Verkauf erteilen. Anfangs konnten lediglich klassische Onlinebanking-Funktionalitäten genutzt werden. Die zum Einsatz kommende iPhone-App blieb den iPhone-Besitzern vorbehalten. Ab der App-Version 3.1 aus dem Jahr 2011 ist zum einen zusätzlich mobiles Trading möglich. Zum anderen gibt es die ING-DiBa App für iPhone, iPad und iPod touch und Android-Geräte. Alle anderen mobilen Geräte (Tablets und Smartphones) nutzen für Mobile Banking die ING-DiBa Webseite in der mobilen Version.

Hinweis

Die ING-DiBa App gibt es nur in der Variante für Android-Geräte und für das iPhone. Sie ist in der neuesten Variante mit iPad und iPod touch kompatibel.

Jetzt direkt zur ING

Wer ein Tablet mit einem weniger bekannten bzw. nicht geeigneten Betriebssystem besitzt, nutzt alternativ zum Mobilen Banking und Brokerage einfach die mobile Webseite der Direktbank. Die funktioniert auf jedem Gerät ohne Bedingungen und Einschränkungen..

icon_Daumen_hochMit Mobile Banking-Brokerage der ING-DiBa erledigt man seine Bankgeschäfte einfach von unterwegs, selbstverständlich kostenlos. Mobile Banking erlaubt den Überblick über bestimmte Konten und dazu gehörige Transaktionen und deren Verwaltung. Mobile Banking + Brokerage fähige Konten sind neben dem Girokonto, Extra-Konto, Direkt-Depot und Rahmenkredit.

Die Funktionen Mobile Banking für Girokonto, Extra-Konto und Rahmenkredit umfassen unter anderem Umsätze, Überweisungen, Kontensaldo und Terminüberweisungen. Beim Girokonto können auch Daueraufträge, beim Extra-Konto und Rahmenkredit Lastschriften verwaltet werden. Abrufbar sind alle Informationen zu allen bei der ING-DiBa geführten Konten unter „Meine Finanzen“.

Für die Depotverwaltung und Wertpapieranlage bietet Mobile Brokerage interessante Funktionen. Angezeigt werden der Depotbestand und Ordermanager sowie alle Transaktionen wie Kauf/Verkauf und Orderänderung/-streichung. Die Anwendung bietet zudem Börsen-Informationen für Anleger. News, Marktüberblick mit Realtime-Indikationen und Watchlist gehören dazu. Damit lassen sich bestens informiert von unterwegs Wertpapiere kaufen und verkaufen.

Wie Finanztransaktionen mit der ING-DiBa App mobil abwickeln?

icon_einstellungenDie mobile Webseite der ING-DiBa kann grundsätzlich von jedem Smartphone- oder Tabletbesitzer mit entsprechendem Internetanschluss genutzt werden. Für Geräte mit dem Betriebssystem Android und iPhone-Smartphones, iPad und iPod touch gibt es zusätzlich eine extra App.

So funktioniert's mit dem Tablet

Das mobile Internetbanking + Brokerage der ING-DiBa ist speziell für die Nutzung mit Tablets optimiert. Aufgerufen wird die Anwendung direkt über die Website m.ing-diba.de. Ein extra Software oder App Download ist nicht erforderlich. Man muss sich lediglich mit der Internetbanking PIN und DiBa Key einloggen. In Verbindung mit einem Handy/Smartphone kann man das mTAN-Verfahren nutzen.

So funktioniert's mit dem Smartphone

Um Bankgeschäfte unterwegs bequem zu erledigen, erhält mit der ING-DiBa Mobile Banking + Brokerage App die perfekte Anwendung. Der Login erfolgt via Internetbanking PIN und DiBa Key. Das mTAN-Verfahren ist im Mobile Banking + Brokerage nicht einsetzbar.

Die Banking App können iPhone-Nutzer mit einem Gerät ab iOS 5.1.1 verwenden. Kompatibel ist die App mit iPad und iPod touch. Optimiert ist App Version 3.3.1 für iPhone 5. Android-Nutzer benötigen ein Mobilgerät mit einer Android-Version ab 4.1. Beide Apps sind kostenlos im Google Play Store bzw. AppStore erhältlich. Nach dem Herunterladen und der Installation sind sie sofort nutzbar.

Jetzt direkt zur ING

Hinweis

Auch als Nichtkunde der ING-DiBa bietet die App Zugriff auf Börseninformationen und eine Geldautomatensuche. Man kann sich über alle Produkte der Direktbank umfassend informieren.

Neue Wege beim Mobile Banking

icon_PuzzleDie ING-DiBa geht beim Mobile Banking neue Wege. Sie kooperiert exklusiv mit dem IT-Spezialisten Gini aus München. Deutschlands drittgrößte Direktbank investiert in zukunftsweisende mobile Technologie. Ab sofort präsentiert die Bank gemeinsam mit der Gini GmbH die App Gini Pay. Diese App ermöglicht das Bezahlen von Rechnungen. Das Besondere dabei ist, dass Kunden keine Überweisungsdaten selbst abtippen müssen. Mittels Gini Pay können Nutzer von Apple-Geräten ihre Rechnungen mit einem Mobilgerät fotografieren und die entsprechenden Beträge umgehend von ihrem Bankkonto überweisen. Gini Pay erkennt auf dem Foto alle für die Überweisung relevanten Daten. Leider ist die Anwendung nicht für Android-Nutzer am Markt.

Fazit: ING-Diba-App eine nützliche Anwendung für mobiles Banking

icon_aktieDie Gratis ING-DiBa-App „Mobile Banking + Brokerage“ kann neben Online-Banking auch für Brokerage genutzt werden. Nur wenige Schritte benötigen Kunden, um Überweisungen zu tätigen, Daueraufträge anzulegen oder Wertpapiere zu handeln. Man kann sich über die aktuelle Börsenlage informieren oder eine Watchlist für Aktien und andere Wertpapiere anlegen. Die Diba-App ist für ING-DiBa-Kunden eine nützliche Anwendung, um gängige Bankgeschäfte mobil abzuwickeln. Nichtkunden können sich über die Bankprodukte und das Depot informieren. Sie können kostenlos Einblicke in die Börsenwelt erhalten. Die Geldautomatensuche mit übersichtlicher Kartendarstellung für App-Nutzer rundet das Gesamtpaket Mobile Banking ab.

Jetzt direkt zur ING

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>