Barclaycard App 2018 | Test & Erfahrungen der App

So holst Du das Beste aus der Barclaycard App heraus!

Barclaycard KREDITKARTE

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 71,5%

Würdest du die Barclaycard KREDITKARTE weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Kosten & Gebühren
  • Servicequalität
  • Leistungs-angebot
50 50 50
JETZT BEWERTEN

71,5%
JA

  • Qomparo Ratgeber: kreditkarte

BarclaycardBei Barclaycard handelt es sich um die erste Kreditkarte Europas. Die Karte wurde im Jahr 1966 von dem Unternehmen Barclays herausgegeben und erfreute sich von Beginn an großer Beliebtheit. Barclaycard Deutschland stellt eine Unternehmenseinheit der Barclays Bank PLC dar, einem britischen Unternehmen mit mehr als 300 jähriger Geschichte. Barclays betreut mehr als 48 Millionen Kunden in 50 Ländern und zählt zu den weltweit führenden Banken. Bei Barclaycard Deutschland findest Du neben elf verschiedenen Kreditkarten ebenfalls diverse Ratenkredite samt zugehörigen Versicherungen.

Im folgenden Ratgeber geht es nicht um die Produkte der Bank sondern um die Barclaycard App für iPhone und Android. Wir stellen Dir die Anwendung vor und zeigen, was die kostenlose Barclaycard App zu bieten hat.

Jetzt zum Barclaycard Testbericht

Das Wichtigste im Überblick

  • Die App ist für alle Kreditkarten-Inhaber entwickelt worden
  • Frage Deinen Kontostand ab und schau Dir die Umsätze an
  • Lass Dir Deine historischen Kontoübersichten anzeigen und nimm schnell Kontakt zum Kundenservice auf
  • Die Barclaycard App für Android und iPhone ist kostenlos und im jeweiligen App-Store erhältlich
  • Um die App nutzen zu können, benötigst Du einen Zugang zum Online-Kundenservice

Videos zu Barclaycard

Was hat die mobile Anwendung zu bieten?

Mit der Barclaycard App hast Du immer und zu jeder Zeit einen Überblick über Dein Kreditkartenkonto. Alles, was Du benötigst ist eine Internetverbindung und Dein Mobilgerät. Die Anwendung ist kostenlos und sowohl für Smartphones als auch für Tablets geeignet. Du findest die App im entsprechenden App-Store.

Barclaycard Smartphone App
Die Barclaycard App bietet dir auf einfache aber umfangreiche Weise die Möglichkeit dein Kapital zu verwalten

Jetzt direkt zu Barclaycard

Das kannst Du mit der Barclays App tun

Wenn Du die mobile Anwendung nutzt, kannst Du zu jeder Zeit Deinen aktuellen Kontostand und auch den verfügbaren Kreditrahmen abfragen. Du findest zudem eine Anzeige aller gebuchten Umsätze und Transaktionen seit der letzten Auskunft. Zudem kannst Du Dir die letzten zwölf Kontoübersichten im PDF-Format anzeigen lassen und auch ausdrucken. Du findest ebenfalls einen FAQ-Bereich, der Dir Antworten rund um die App beantwortet. Willst Du Kontakt zum Kundenservice aufnehmen, kannst Du das via Direktwahl in die Tat umsetzen.

Barclaycard App Screens
Du kannst schnell erkennen, wie viel Kapital dir noch zur Verfügung steht

Hinweis

Die Barclaycard App für iPhone und Android ermöglicht Dir die Übersicht über Dein Kreditkartenkonto. Schau Dir Deine Kontostände und alle Umsätze an und das zu jeder Zeit und auch unterwegs. Die Anwendung ist im App-Store Deines Mobilgerät-Herstellers zu finden und ist kostenlos.

So kannst Du Zugang zu den App-Funktionen erhalten

icon_einstellungenNach dem Herunterladen der App, wirst Du nach Deinen Login-Daten gefragt. Nutzt Du bereits den Online-Kundenservice bei Barclaycard, dann kannst Du Dich mit diesen Daten anmelden. Hast Du noch keinen Zugang zu diesem Bereich, dann ist zunächst eine Registrierung notwendig.

So registrierst Du Dich beim Online-Kundenservice bei Barclaycard

Wenn Du Dich beim Online-Kundenservice registrieren möchtest, benötigst Du Deine Barclaycard Kreditkarte, Deine Barclaycard Kontonummer, die Du auf jedem Kontoauszug findest und Dein Mobiltelefon. Starte die Registrierung und fülle das entsprechende Formular vollständig aus. Anschließend wählst Du einen Benutzernamen und legst ein Passwort fest. Anschließend ist Dein neuer Account sofort angelegt und Du kannst Dich mit Deinen Zugangsdaten ebenfalls in der App anmelden. Bist Du noch kein Barclaycard Kunde, musst Du zunächst eine Kreditkarte beantragen.

Hinweis

Bevor Du die Barclaycard App für Android und iPhone nutzen kannst, benötigst Du einen Zugang zum Online-Kundenservice. Hierzu musst Du Dich registrieren und der Vorgang ist in wenigen Schritten abgeschlossen. Wenn Du bei Barclaycard noch keine Kreditkarte besitzt, kannst Du keinen Zugang zum Online-Bereich erhalten.

Jetzt direkt zu Barclaycard

Die Barclaycard App: Dein Kreditkarten-Konto immer mit dabei

icon_Daumen_hochWenn Du auch unterwegs Dein Kreditkarten-Konto immer im Auge behalten möchtest, dann solltest Du Dir die Barclaycard App herunterladen. Diese mobile Anwendung ist sowohl für iOS- als auch für Android Geräte verfügbar und zwar für Smartphones und Tablets. Die App erhältst Du im entsprechenden Store und das völlig kostenlos.

Mit der mobilen Anwendung von Barclaycard kannst Du jederzeit die Kontostände Deiner Kreditkarten abrufen, alle Umsätze und Transaktionen sehen und Dich in Sekunden mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Für den Zugang zu den Funktionen der App, benötigst Du die Daten Deines Online-Service Accounts. Besitzt Du noch keinen solchen Account, ist eine Registrierung notwendig. Diese ist schnell abgeschlossen und schon steht Dir die Welt der Barclaycard App zur freien Verfügung. 

Jetzt direkt zu Barclaycard

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>