Hanseatic Bank Kreditkarte kündigen`16 » Wichtige Tipps!

Hanseatic Bank Kreditkarte kündigen: So machst du es richtig

Hanseatic Bank KREDITKARTE

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 25,0%

Würdest du die Hanseatic Bank KREDITKARTE weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Kosten & Gebühren
  • Servicequalität
  • Leistungs-angebot
50 50 50
JETZT BEWERTEN

25,0%
JA

  • Qomparo Ratgeber: kreditkarte

Hanseatic BankDie Hanseatic Bank wurde 1969 als Teilzahlungsbank der Otto Group in Hamburg gegründet. Über sie sind die Warenkreditgeschäfte des Otto Konzerns abgewickelt worden. Seit dem Jahr 1976 verfügt die Hanseatic Bank über eine Vollbanklizenz und bietet Produkte, wie Kreditkarten, Darlehen und Geldanlagen an. Mittlerweile verfügt sie über 10 Filialen, unter anderem in Hamburg, Nürnberg, Berlin, Köln, Erfurt, Leipzig, Rostock, Schwerin, Stuttgart und Würzburg. Dieser Ratgeber von Qomparo informiert dich übersichtlich über die verschiedenen Kreditangebote der Hanseatic Bank und zeigt dir, wie du in nur wenigen Schritten eine Hanseatic Bank Kreditkarte beantragen kannst. Des Weiteren sagen wir dir, wie du deine Hanseatic Bank Kreditkarte kündigen kannst, solltest du keine Verwendung mehr für diese haben oder eine andere Kreditkarte in Anspruch nehmen wollen. Qomparo klärt dich auf.

Jetzt zum Hanseatic Bank Testbericht

Alle wichtigen Fakten auf einen Blick

  • Die Hanseatic Bank bietet ihren Kunden zwei Kreditkarten an.
  • Die GoldCard ist für eine Jahresgebühr von 45 Euro erhältlich.
  • Die GenialCard wird ohne die Zahlung einer jahresgebühr angeboten.
  • Beide können als Tagesgeldkonten mit Guthabenverzinsungen von bis 0,75 Prozent genutzt werden.
  • Rückzahlungen können in Teilbeträgen oder in einem Betrag geleistet werden.
  • Eine Entscheidung über den Kreditkartenantrag erhältst du sofort nach Antragstellung.
  • Der Verfügungsrahmen ist bonitätsabhängig und kann mitunter bereits bei Antragstellung 2.500 Euro betragen.
  • Die Kündigung der Hanseatic Kreditkarte ist jederzeit ohne die Einhaltung von Fristen schriftlich möglich.

Videos zu Hanseatic Bank

Jetzt direkt zur Hanseatic Bank

Die Hanseatic Bank Kreditkarten in Stichworten

Bei der Privatbank Hanseatic Bank aus Hamburg haben Interessierte die Wahl zwischen zwei Kreditkarten:

GoldCard

Die ColdCard Kreditkarte funktioniert auch ohne Girokonto bei der Hanseatic Bank. Du kannst deine Kreditkartenrechnung begleichen oder Einzahlungen auf die Kreditkarte vornehmen – bequem per Online-Banking über dein Girokonto bei deiner Hausbank. Ferner kannst du dich mit dieser Kreditkarte auch entscheiden, ob du deine Kartenabrechnung in einem oder in mehreren Teilbeträgen zurückzahlst. Für die Rückzahlung in Teilbeträgen ist es erforderlich, dass du mindestens drei Prozent des geschuldeten Betrages – mindestens aber 20 Euro – monatlich begleichst. Zinsen fallen hierfür wie folgt an:

Hanseatic_Bank_Kreditkarte_kuendigen1
Die Überziehungen der GoldCard unterliegen bestimmten Prozentsätzen

Des Weiteren können Guthaben auf die Kreditkarte über dein Konto bei deiner Hausbank gebucht werden. Ähnlich eines Tagesgeldkontos wird das Guthaben dabei variabel verzinst. Die Einzahlungshöchstgrenze beträgt dabei 25.000 Euro.

Hanseatic_Bank_Kreditkarte_kuendigen2
Du kannst bei der Hanseaticbank aber auch Guthabenzinsen für dein Kapital auf der Karte bekommen

Bargeldabhebungen sind kostenfrei im In- und Ausland vorzunehmen. Allerdings wird bei Einkäufen im Ausland vor Ort oder bei Internet-Einkäufen in einer anderen Währung eine Fremdwährungsgebühr in Höhe von zwei Prozent erhoben. Die Jahresgebühr beträgt 45 Euro.

Kreditkarte

Enthalten ist weiterhin ein umfangreiches Versicherungspaket:

  • Reiserücktritts- und Abbruchversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Flug- und Gepäckverspätungsversicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • SicherSmartphone-Versicherung

Eine Partnerkarte ist für 25 Euro jährlich ebenso dazu zu buchen. In ausgewählten Online-Shops kannst du darüber hinaus von Cashback-Rabatten von bis zu 15 Prozent profitieren.

GenialCard

Bei der GenialCard handelt es sich um eine jahresgebührenbefreite VISA-Kreditkarte derHanseatic Bank, mit der eine flexible Rückzahlungsmöglichkeit in Teilbeträgenebenfalls gegeben ist. Drei Prozent des Rückzahlungsbetrages bzw. 20 Euro müssen monatlich mindestensgezahlt werden. Die Sollzinsen hierfür unterscheiden sich allerdings von der GoldCardin ihrer Höhe.

Hanseatic_Bank_Kreditkarte_kuendigen3
Viele verschiedenen Einzelhandelsunternehmen sind an die GenialCard angeschlossen

Wenn du über das Partnerunternehmen „Urlaubsplus“ eine Reise mit der GenialCard der Hanseatic Bank buchst, wird dir ein Nachlass des Reisepreises in Höhe von fünf Prozent bei Pauschalreisen, Ferienhäusern, Kreuzfahrten und Mietwagen gewährt. Die Möglichkeit, Guthaben auf deine Kreditkarte zu überweisen, steht dir auch bei derGenialCard zur Verfügung. Verzinst wird dieses ebenfalls. Cashback-Rabatte, Internet-Banking, und der sichere Schutz vor Kartenmissbrauch werden dir auch mit dieser Karte geboten. Außerdem kann dir bereits ab Beginn derGenialCard-Kartennutzung – je nach Bonität – ein Verfügungsrahmen von 2.500 Euro eingerichtet werden. Frühestens nach fünf Monaten, nach Erhalt der Kreditkarte, kann eine Erhöhung des Kreditrahmens beantragt werden.

Jetzt direkt zur Hanseatic Bank

Gut zu wissen

Mit den beiden Kreditkarten der Hanseatic Bank kannst du alle Vorteile einer Kreditkarte nutzen. Weltweit bargeldlos bezahlen, Bargeld abheben, Kreditrahmen je nach Bonität nutzen und von einem zinslosen Darlehen bis zum Abrechnungszeitpunkt profitieren. Flexible Rückzahlungsmöglichkeiten in Teilbeträgen sind darüber hinaus möglich. Die GoldCard enthält im Gegensatz zur GenialCard einen umfangreichen Versicherungsschutz auf Reisen. Die Tagesgeldsparfunktion kann mit beiden Karten in Anspruch genommen werden. Während die Nutzung der GoldCard 45 Euro im Jahr beträgt, wird die GenialCard kostenfrei angeboten.

Schritt für Schritt die Hanseatic Bank Kreditkarten beantragen

icon_FazitDie Hanseatic Bank Kreditkarten können sowohl online als auch telefonisch beantragt werden. Voraussetzung ist ein dauerhafter Wohnsitz in Deutschland und die Vollendung des 18. Lebensjahres.

Wenn du online den Antragausfüllen möchtest, sind deine persönlichen Angaben sowie deine wirtschaftlichen Verhältnisse anzugeben. Ferner ist es notwendig, ein Referenzkonto einzutragen. Auch muss die Form der Rückzahlung hier bereits angegeben sowie eine Zustimmung zur Auskunftseinholung und Datenverarbeitung bei der SCHUFA abgegeben werden.

Hanseatic_Bank_Kreditkarte_kuendigen4
Wie du zurückzahlen möchtest kannst du bis auf ein paar Ausnahmen frei bestimmen

Nachdem du alle Informationen und Genehmigungen erteilt hast, kannst du den Antrag online absenden. Sofort erhältst du eine Entscheidung der Hanseatic Bank, da der Antrag bereits onlinegeprüft wurde. Ist eine positive Entscheidung getroffen worden, teilt dir die Hanseatic Bank auch direkt deinen persönlichen Verfügungsrahmen mit.

Anschließend ist der Antrag auszudrucken und zu unterschreiben. Gemeinsam mit dem beigefügten PostIdent-Coupon, mit dem du dich mit deinem Personalausweis gegenüber einem Mitarbeiter der Deutschen Post legitimierst, ist der Antrag kostenfrei an die Hanseatic Bank zu übersenden. Alternativ können die Antragsunterlagen auch per Post an den Antragsteller verschickt werden.

Ist der Antrag unterschrieben und zusammen mit dem PostIdent-Coupon bei der Hanseatic Bank angekommen, erhältst du bereits nach wenigen Tagen deine Kreditkarte zugesandt. Aus Sicherheitsgründen erhältst du schon einmal vorab mit getrennter Post deine PIN-Nummer. Solltest du von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen wollen, so hast du hierfür 14 Tage Zeit.

Jetzt direkt zur Hanseatic Bank

Hinweis

Ein Antrag für den Erhalt einer Hanseatic Bank Kreditkarte ist ganz einfach und bequem online in wenigen Schritten zu stellen. Persönliche und wirtschaftliche Angaben zu deiner Person müssen eingetragen werden. Unterlagen zur Bonitätsprüfung müssen nicht eingereicht werden, da diese bereits online ausgeführt wird und so nach Abschluss der Kreditkartenanfrage bereits eine Entscheidung feststeht. Sind die Unterlagen und der PostIdent-Coupon bei der Hanseatic Bank eingegangen, dauert es nur noch wenige Tage, bis du deine neue Kreditkarte erhältst.

Wie kannst du deine Hanseatic Bank Kreditkarte kündigen?

icon_fragezeichenDa die Hanseatic Bank Kreditkarte über keine Mindestlaufzeit verfügt, ist es dir gestattet, diese jederzeit und ohne Einhaltung von Fristen zu kündigen. Allerdings muss eine Kündigung schriftlich bei der Hanseatic Bank eingehen.Gründe, weshalb du die Hanseatic Bank Kreditkarte kündigen möchtest, müssen nicht angegeben sein. Dennoch sollte ein Kündigungsschreiben die nachfolgenden Informationen enthalten:

  • Name des Kreditkartenbesitzers und Anschrift
  • Kreditkartennummer
  • Gültigkeitsdauer der Kreditkarte
  • Kündigungstermin mit genauem Datum oder
  • Kündigung zum nächstmöglichen Termin
  • Widerruf der Einzugsermächtigung

Nicht zu vergessen, ist deine Unterschrift unter der Kündigung, damit sie auch ihre Rechtsgültigkeit erhält. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du dir den Erhalt der Kündigung quittieren lassen und um eine Bestätigung der Kündigung – unter Umständen mit Nennung des Kündigungstermins – bitten. Sollte auf der Kreditkarte noch ein Saldo bestehen,wird dieser mit der Kündigung sofort zur Zahlung fällig.

Gut zu wissen

Um deine Hanseatic Bank Kreditkarte zu kündigen, ist nicht viel zu tun. Da sie an keine Laufzeit gebunden ist, bestehen auch keine Kündigungsfristen. Somit ist sie formlos schriftlich jederzeit kündbar. Einige Pflichtangaben und deine Unterschrift erfordert ein formloses Kündigungsschreiben trotzdem. Die Angabe von Gründen für die Kündigung ist wiederum nicht erforderlich. Um sicher zu gehen, dass die Kündigung auch bei der Hanseatic Bank eingegangen ist, ist es ratsam, sich den Erhalt quittieren zu lassen.

Jetzt direkt zur Hanseatic Bank

Bilderquellen:
https://www.hanseaticbank.de/uploads/tx_sbdownloader/Zinsuebersicht_Kreditkarten.pdf
https://www.hanseaticbank.de/kreditkarte/genialcard/antrag.html

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>