Kreditkarte ohne Limit 2020 | Wo bekommt man sie?

Kreditkarte ohne Limit: Qomparo klärt dich auf

  • Qomparo Ratgeber: kreditkarte

Top-3

Unser Tipp - Die besten Kreditkarten Angebote

icon_LupeWer eine Kreditkarte beantragt, möchte von den Vorteilen einer Kreditkarte auch profitieren. Im Allgemeinen bedeutet das, dass mit der Kreditkarte auch ein Kreditrahmen bzw. ein Verfügungsrahmen gewünscht ist. Denn unsere moderne Lebensweise erfordert es häufig, kurzfristig auch auf finanzielle Gegebenheiten zu reagieren. Flexible und einfache Zahlungsmöglichkeiten passen in unsere globale Welt und lassen einen hohen Grad an Unabhängigkeit zu. Was sagt ein Kreditkartenlimit eigentlich aus und wovon hängt es ab? Gibt es wohlmöglich auch Kreditkarten mit uneingeschränktem Limit?

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Kreditkartenlimits schützen nicht nur das Kreditkarteninstitut, sondern auch den Kreditkarteninhaber.
  • Jede Zahlung, die über den Kreditrahmen einer Kreditkarte erfolgt, muss auch zurückgezahlt werden.
  • Wird der Kredit nicht innerhalb der gesetzten Frist zurückgezahlt, fallen teure Sollzinsen an und die Karte wird ggf. gesperrt.
  • Nach Ausschöpfung des Verfügungsrahmens ist eine Zahlung mit der Kreditkarte nicht mehr möglich.
  • Eine Kreditkarte ohne Limit ist ebenfalls von den persönlichen wirtschaftlichen Verhältnissen des Karteninhabers abhängig.

Direkt zum Kreditkarten Vergleich

Was bedeutet das Limit bei einer Kreditkarte?

icon_informationKlassische Kreditkarten oder auch Charge Cards enthalten ein Kartenlimit, das von deinem Kreditkartenanbieter festgelegt wird. Das Limit besagt, bis zu welchem Betrag du deine Kreditkarte benutzen kannst. Einmal im Monat erhältst du eine Abrechnung über deine Ausgaben, die du dann wahlweise in einem oder mehreren Teilbeträgen zurückzahlen kannst. Die Rückzahlungsfrist beträgt häufig 30 Tage. Zurückzahlen musst du allerdings in jedem Fall, da sonst sehr hohe Zinszahlungen fällig werden. Ist der Verfügungsrahmen deiner Kreditkarte ausgeschöpft, wird eine Zahlung in der Regel von dem Kreditkarteninstitut auch abgelehnt, so dass diese auch nicht mehr als Zahlungsmittel benutzbar ist. Erst wenn die Rückzahlung des in Anspruch genommenen Kredits erfolgt ist, kannst du wieder über deinen Kreditrahmen frei verfügen. Grundsätzlich gilt: Jede Zahlung, die du mit deiner Kreditkarte innerhalb deines Kartenlimits tätigst, muss auch nach Rechnungsstellung zurückgezahlt werden. Guthabenzahlungen sind hiervon selbstverständlich ausgenommen.

Nicht ohne Grund setzen Banken oder auch Kreditkartenanbieter ein Kartenlimit fest. Zum einen dient es dem eigenen Schutz, um nicht auf den Kosten, die andere verursacht haben, sitzen zu bleiben. Zum anderen dient es auch dem Wohl des Kreditkarteninhabers. Gäbe es kein Limit für seine Ausgaben, geriete der ein oder andere sicher schnell in die Überschuldung.

Ist das Limit deiner Kreditkarte erreicht, bestehen verschiedene Optionen zur weiteren Vorgehensweise zur. Eine Möglichkeit besteht darin, auf dein Kreditkartenkonto einen Guthabenbetrag einzuzahlen, über den bei Buchung sofort verfügen kannst und damit einer weiteren Nutzung deiner Kreditkarte nichts im Wege steht. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Kreditkartenlimit durch die Bank oder den Anbieter erhöhen zu lassen. Ohne weiteres ist eine Erhöhung deines Limits allerdings nicht möglich. Sowohl die Einräumung als auch die Erhöhung eines Kartenlimits ist von deiner Kreditwürdigkeit, der sog. Bonität abhängig.

Interessant zu wissen

Das Kreditkartenlimit legt die Summe fest, bis zu der eine Kreditaufnahme und damit Zahlungsflexibilität möglich ist. Dieses Limit schützt nicht nur Banken vor etwaigen Verlusten, sondern gleichzeitig auch den Kreditkarteninhaber vor Überschuldung. Jede Inanspruchnahme des Verfügungsrahmens muss auch innerhalb der vereinbarten Frist zurückgezahlt werden. Teure Sollzinsen werden erhoben, sofern dies nicht geschieht. Ist das Kreditlimit ausgeschöpft, ist eine weitere Nutzung der Kreditkarte grundsätzlich auch nicht mehr möglich.

infografik_kreditkarte

Direkt zum Kreditkarten Vergleich

Wovon ist das Kartenlimit abhängig?

icon_einstellungenBevor du von deiner Bank oder dem Kreditkarteninstitut überhaupt ein Kartenlimit erhältst, wird deine Kreditwürdigkeit zunächst geprüft. Wichtigster Aspekt dabei ist ein regelmäßiges monatliches und sicheres Einkommen. Hierbei gilt es zu erfahren, ob du wirtschaftlich überhaupt in der Lage bist, ausstehende Zahlungen auch wieder auszugleichen. Weiterhin stellen die Einholung einer SCHUFA-Auskunft und das Kredit-Scoring obligatorische Handlungen seitens der Bank und Kreditkartenanbieter dar. Das Scoring ist ein analytisches Verfahren, das die Bonität einer Person mittels vorhandener Daten mathematisch einschätzen kann.

Quelle: https://www.scoring-wissen.de/de/home/

Kreditkarte

Vorhandene Daten sind beispielsweise:

  • Wohnort (bankintern)
  • Beruf (bankintern)
  • Sicherheiten (bankintern)
  • Dauer der Kundenzugehörigkeit(bankintern)
  • Anzahl der Kreditaktivitäten (SCHUFA-Daten)
  • Zahlungsausfälle (SCHUFA-Daten)
  • Erfahrungsdauer mit Kreditgeschäften (SCHUFA-Daten)

Die einzelnen Daten werden nach bestimmten Mustern bankintern und durch die SCHUFA bewertet. Letztlich ergibt sich aus den externen und internen Werten ein aussagekräftiger Score-Wert. Je höher der Score-Wert ist, desto besser die Prognose und desto niedriger die Ausfallwahrscheinlichkeit.

icon_SicherheitNegative Einträge im SCHUFA-Verzeichnis aus Gründen der Nichtbegleichung von Rechnungen oder des Vorliegens eines Insolvenzverfahrens weisen eine schlechte Kreditwürdigkeit aus. Das bedeutet in der Regel, dass ein Kreditrahmen nicht erteilt wird. Bei einer positiven SCHUFA-Auskunft und Bonitätsbeurteilung wird der Kreditkartenanbieter einen Verfügungsrahmen einräumen und die Höhe an der jeweiligen Einkommenssituation orientieren. Generell spricht auch nichts dagegen, einen Kreditrahmen erhöhen zu lassen, solange es die Einkommenssituation zulässt und der Kreditkarteninhaber sich in seinem Zahlungsverhalten vorbildlich zeigt. Das bedeutet, dass es für eine Erhöhung des Verfügungsrahmens auch darauf ankommt, die Kreditkartenrechnung stets pünktlich zu bezahlen und den verfügbaren Kreditrahmen nicht zu überschreiten.

Gut zu wissen

Ähnlich dem Verfahren einer Kreditaufnahme spielt auch bei der Bereitstellung eines Kreditkartenrahmens die Kreditwürdigkeit eine zentrale Rolle. Die Formel ist kurz: Negative SCHUFA-Auskünfte erlauben in der Regel keinen Verfügungsrahmen auf der Kreditkarte. Fällt die Bonitätsprüfung hingegen positiv aus, bemisst sich die Höhe des Verfügungsrahmens an der Höhe des regelmäßigen monatlichen Einkommens.

American Express – Gibt es eine Kreditkarte ohne Limit?

icon_fragezeichenDie Kreditkarteninstitute MasterCard und Visa legen die Kartenlimits selbst nicht fest. Nur die Kreditkartengesellschaft American Express ist in der Lage, den Kreditrahmen seiner Kunden selbst festzulegen. American Express gehört zu den führenden und bekanntesten Kreditkartenanbietern weltweit.

American Express bietet seinen Kunden in Abhängigkeit ihrer Kreditwürdigkeit – also ihrer persönlichen finanziellen Möglichkeiten – ein unbegrenztes Kredit- bzw. Ausgabenlimit an. Weiterhin wird der Verfügungsrahmen von der Häufigkeit des Einsatzes bestimmt. Das bedeutet also: Je öfter die Kreditkarte von American Express eingesetzt wird, desto höher kann das Kreditlimit ausfallen.

Weitere Informationen zu American Express Green:

  • Jahresgebühr von 55 Euro
  • Kein festgelegtes Ausgabenlimit
  • Diverse Versicherungen wie Verkehrsmittel-Unfallversicherung, Flug- und Gepäckverspätungsversicherung, Krankenhaus-Tagegeldversicherung u.v.m.
  • Bonusprogramm (Membership Rewards) für 30 Euro/Jahr: Prämienflüge, Reisen, Sachprämien u.v.m.

Quelle: http://www.amex-kreditkarten.de

  • Informations- und Hilfsdienst weltweit
  • Online-Reiseservice
  • Gold Sixt Card
Interessant zu wissen

Schlussendlich ist auch die American Express Card Green keine Kreditkarte ohne Limit. Hier wird vielmehr der Verfügungsrahmen bzw. das Ausgabenlimit nicht von vornherein begrenzt und bietet so unbegrenzte Flexibilität je nach Einkommensverhältnissen und Häufigkeit der Kartennutzung. Eine individuelle Anpassung der Höhe des Verfügungsrahmens kann hier aber jederzeit vorgenommen werden. An der Einhaltung von standardisierten Mindestvoraussetzungen und einer Bonitätsprüfung, wie bei allen anderen Kreditkarten mit Limit auch, führt auch bei American Express kein Weg dran vorbei.

Direkt zum Kreditkarten Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>