DKB - Deutsche Kreditbank Girokonto

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 82,4%

Würdest du das DKB - Deutsche Kreditbank GIROKONTO weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Kosten & Leistung
  • Onlinebanking
  • Zinsniveau
50 50 50
JETZT BEWERTEN

82,4%
JA

DKB im Test – Deine Erfahrungen zählen

Die Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft, kurz DKB genannt, hat ihren Hauptsitz in Berlin und ist als eine hundertprozentige Tochter der Bayerischen Landesbank anzusehen. Filialen gibt es innerhalb von Deutschland nur in begrenzter Zahl. Stattdessen wird bei der DKB auf eine Kundenbetreuung über das Internet gesetzt. Die DKB steht sowohl Privat- als auch Firmenkunden zur Verfügung. Das Angebot für die Privatkunden wird im großen Rahmen in Form einer Direktbank betreut und vermittelt. Es gibt eine Auswahl an verschiedenen Konten und Karten sowie Sparanlagen und Finanzierungsmöglichkeiten. 

Wir haben die DKB-Deutsche Kreditbank und das Girokonto intensiv getestet. Viel wichtiger ist aber Deine persönliche Erfahrung mit der DKB und dem Girokonto. Teile anderen Nutzern hier auf Qomparo mit wie deine Erfahrungen in der Vergangenheit waren! Ganz einfach, ohne Anmeldung und kostenlos.

Das Girokonto der DKB und seine Leistungen

  • Kostenfreie Kontoführung mit oder ohne Gehaltseingang
  • Kostenfreie Kreditkarte wird zur Verfügung gestellt
  • Guthabenzins für das Girokonto wird angeboten
  • Guthabenzins für das Kreditkartenkonto wird angeboten
  • Cashback und Prämien möglich

 

Auf einen Blick:

Art des Girokontos
Girokonto für Privat- und Businesskunden
Kreditkarte/EC-Karte
GiroCard, Visa Card
Bargeld abheben
Kostenlos weltweit
Guthabenzinsen
0,2%, für Guthaben auf VisaCard 0,9% p.a.
Dispokredit/Dispozins
Bonitätsabhängig/ 6,9%
Boni/Prämien
DJB-Club
Nebenkosten
Keine, 1,75 EUR Fremdwährungsgebühren
Anforderung Antragsteller
Positive Schufa, Bonität, Wohnsitz Deutschland
Vergleiche "DKB - Deutsche Kreditbank" mit anderen Anbietern

Die DKB bietet zwei Girokonten für die Privatkunden an. Das DKB Cash sowie das DKB Cash u18 sind auf zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Kunden unter 18 Jahren oder ab einem Alter von 18 Jahren. Die Konten unterscheiden sich vor allem in ihrem Zinsniveau, ansonsten sind die Konditionen ähnlich.

Mit dem Abschluss von einem DKB-Girokonto bist du direkt im DKB-Club Mitglied. Das bedeutet, du kannst unterschiedliche Prämien erhalten und Deine Karten auch für den Einsatz bei Cashback nutzen. Hieraus entstehen keine Nachteile. Nutzt du die DKB-Clubmitgliedschaft nicht, entstehen ebenfalls keine Nachteile. Das Girokonto ist auch dann kostenfrei, wenn du keinen monatlichen Geldeingang in Form des Gehaltes auf das Konto überweisen lässt.

Das DKB Girokonto: Kosten- und Leistungsverhältnis im Check

Für den schnellen Vergleich zwischen Kosten und Leistungen haben wir die Leistungen für das Girokonto der DKB in einer Tabelle zusammengefasst:

Leistung

Preis

Kontoführung

Kostenfrei

Girocard

Kostenfrei

Online-Banking mit Postbox und Daueraufträgen

Kostenfrei

Dispositionszins

6,9% aktuell p.a.

Überziehungszins

6,9% aktuell p.a.

Visa-Karte

Kostenfrei

Guthabenzins

0,2% aktuell p.a.

Im Juli 2014 hat die DKB für ihre Girokonten den Zinsaufschlag für die Überziehung abgeschafft. Das bedeutet, der aktuelle Zinssatz von 6,9% gilt sowohl für den Dispositionskredit als auch für den Überziehungskredit. Der Vorteil dabei liegt klar auf der Hand. Der Kunde muss hier nicht mit höheren Kosten rechnen, wenn das Konto auch über den Dispositionskredit hinaus überzogen wird. Die Abrechnung der Zinsen erfolgt in einem vierteljährlichen Abschnitt.

Sowohl die Kontoführung als auch das Onlinebanking sind kostenfrei. Als positiv ist zu bewerten, dass bei der DKB kein monatlicher Geldeingang für die kostenfreie Nutzung vorgeschrieben wird. Auch die Überziehungszinsen für das junge Konto für Nutzer unter 18 Jahren unterscheiden sich derzeit nicht von dem klassischen Girokonto.

Jetzt direkt zur DKB

Videos zu DKB

Unser Fazit zu den Konditionen des Girokontos der DKB

Das Girokonto der DKB Bank ist übersichtlich gestaltet und transparent gehalten. Angesprochen werden hier sowohl Kunden auf der Suche nach einem Gehaltskonto, als auch Kunden, die nur ein Zweitkonto wünschen. Von Vorteil sind die kostenfreie Kontoführung und Kreditkarte, die sowohl für das junge Konto als auch für das klassische Girokonto angeboten werden. Auch ein Guthabenzins ist mit enthalten.

Bist du von den Konditionen des Girokontos der DKB überzeugt oder hast du einen anderen Tipp für ein günstiges und effektives Girokonto? Teile uns gerne Deine Meinung mit, indem du das Girokonto der DKB hier auf Qomparo kostenlos und unverbindlich bewertest!

Anbieter bewerten

Hinweis!

Ob Gehaltskonto oder Zweitkonto spielt bei der DKB für die kostenfreie Nutzung keine Rolle. Mit dem Guthabenzins auf dem Girokonto kannst du mit Deinem Guthaben sogar noch Gutschriften erwirtschaften und das Girokonto so auch als Sparkonto nutzen.

Kundenservice und Onlinebanking-Qualität beim Girokonto der DKB

Bei dem Kundenservice steht die DKB für ihre Privatkunden vor allem online zur Verfügung. Es gibt zwei Möglichkeiten für Dich, ein Girokonto als Neukunde bei der DKB zu eröffnen. du kannst den klassischen Antrag nutzen oder den Antrag mit dem neuen Personalausweis.

Der klassische Antrag ist so aufgebaut, dass hier nur ein paar Minuten Zeit zum Ausfüllen benötigt werden. Gefragt wird nach Deinen klassischen Daten, wie Name und Adresse, sowie nach Deinem Nettoeinkommen. Außerdem kannst du angeben, ob du das Konto allein oder mit einem zweiten Kontoinhaber führen möchtest. Nach dem Ausfüllen des Antrages wird er online an die DKB übertragen. Bevor die Kontoeröffnung jedoch erfolgt, musst du Dich mit den Unterlagen, die Dir von der DKB zugeschickt werden, noch legitimieren.

Die Legitimierung entfällt, wenn du Dich mit dem neuen Personalausweis anmeldest. Über die sogenannte AusweisApp ist es möglich, das Konto ohne Legitimierung zu eröffnen. Dafür benötigst du jedoch ein Lesegerät sowie den neuen Ausweis mit der Online-Ausweisfunktion. Dieser Service sorgt dafür, dass die Eröffnung innerhalb einer kurzen Zeit durchgeführt werden kann.

Onlinebanking bei der DKB

Die Betreuung des Kontos erfolgt bei der DKB über das Onlinebanking. In dem Onlinebanking hast du die Möglichkeit, Deine Überweisungen zu tätigen, Daueraufträge zu erstellen sowie Deine Kontoauszüge abzuholen. du hast einen Einblick in Deine Kreditkartenumsätze und bekommst in der Postbox immer aktuelle Informationen zu Deinem Konto.

Einen weiteren Service bietet die DKB Dir mit der Möglichkeit, kostenfrei ein Depot zu eröffnen. Auch dieses Depot wird dann über Deinen Onlinebanking-Zugang betreut. Hier kannst du Dir einen Marktüberblick verschaffen, den Kauf und Verkauf durchführen, Fondssparpläne zusammenstellen und Dein Depot betreuen.

Der DKB-Club mit Deinen Punkten ist ebenfalls über das Onlinebanking einsehbar. Auch der Versicherungsstatus, wenn du Dich für eine oder mehrere der Versicherungen bei der DKB entschieden hast, lässt sich hier gut überprüfen. Damit bietet Dir das Onlinebanking einen schnellen Überblick über alles, rund um Deine abgeschlossenen Verträge. Zusätzliche Kosten fallen für Dich nicht an.

Jetzt direkt zur DKB

Unser Fazit zum Kundenservice der DKB

Gerade im Bereich der Privatkunden setzt die DKB auf eine Betreuung über das Internet und legt Wert darauf, die Abwicklung von Abschlüssen und Anfragen möglichst schnell und einfach durchzuführen. Durch die Möglichkeit, das Konto mit dem neuen Personalausweis zu eröffnen, kannst du noch mehr Zeit sparen. Das Onlinebanking selbst ist so konzipiert, dass hier die Übersichtlichkeit im Vordergrund steht. Neben der Betreuung und Nutzung von Deinem Girokonto ist es auch positiv zu bewerten, dass andere Produkte der DKB hier ebenfalls eingesehen und immer wieder überprüft werden können. Somit setzt die DKB auf eine übersichtliche und einheitliche Nutzung des Onlinebankings.

Bist du mit den Konditionen des Girokontos der DKB zufrieden? Lass uns an Deiner Meinung teilhaben und bewerte die Konditionen jetzt auf Qomparo.

Anbieter bewerten

Hinweis

Eine einfache und schnelle Kundenbetreuung steht bei der DKB im Vordergrund. Die Eröffnung des Girokontos wird innerhalb kurzer Zeit durchgeführt. Anschließend steht Dir direkt das Onlinebanking zur Verfügung.

Das Zinsniveau des Girokontos der DKB

Neben den Zinssätzen für den Dispositionskredit und die Überziehung des Kontos, bietet die DKB für das Cash-Konto und das Cash-Konto u18 auch einen Guthabenzins an. Zudem gibt es eine Guthabenverzinsung für Dein Kreditkartenkonto. Um einen Vergleich mit anderen Banken ziehen zu können, haben wir uns die Dispositionszinsen, die Überziehungszinsen sowie den Guthabenzins im Vergleich angesehen.

Bank

Dispositionszinsen p.a.

Überziehungszinsen p.a.

Guthabenzins p.a.

1822direkt

7,74%

7,74%

0%

DAB Bank

7,5% / 10,5%

10,45%

0,1%

DKB Bank

6,9%

6,9%

0,2%

Netbank

8%

11%

0%

ING Diba

7,85%

7,85%

0%

.comdirect

8,95%

13,45%

0%

Ein besonders großer Vorteil bei der DKB Bank ist der Fakt, dass sowohl der Überziehungszins als auch der Dispositionszins die gleiche Höhe haben. Dies ist, wie der Vergleich deutlich macht, heute zwar keine Seltenheit mehr, aber dennoch positiv zu erwähnen. Mit der derzeitigen Höhe von 6,9% liegt die DKB zudem durchaus im unteren Mittelfeld und kann damit als günstig angesehen werden.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Verzinsung von Guthaben. Nach wie vor handelt es sich bei der Guthabenverzinsung auf dem Girokonto um einen Zusatz, den nur wenige Banken bieten. Mit einem Zinssatz von 0,1% sorgt die DKB dafür, dass du bei einem Plus auf Deinem Konto auch noch Zinsen erhalten kannst.

Guthabenzins für das Kreditkartenkonto

Besonders interessant ist die Guthabenverzinsung auf Deinem Kreditkartenkonto. du hast die Möglichkeit, Guthaben auf Deine VISA-Card zu überweisen. Das funktioniert über das Onlinebanking. Bei dem Konto liegt die Guthabenverzinsung bis zu einem Guthaben von 100.000 Euro bei 0,6% und bei Beträgen über 100.000 Euro bei 0,3%. Damit bietet die DKB auf dem Kreditkartenkonto eine teilweise höhere Verzinsung als beim Termingeld. Hier hat die Bank derzeit Guthabenzinsen in Höhe von 0,2% bei einer kurzen Laufzeit von 9 Monaten.

Wenn du darüber nachdenkst, mit dem Girokonto der DKB zu sparen, dann ist die Guthabenverzinsung auf der Kreditkarte sicher eine interessante Alternative für Dich. Hier überzeugt die DKB mit Flexibilität. Die Zinsen sind jedoch variabel und können jederzeit angepasst werden. Die Informationen über die aktuellen Zinsen findest du im Onlinebanking.

Jetzt direkt zur DKB

Unser Fazit zu dem Girokonto der DKB

Der Gesamtüberblick macht deutlich, dass die DKB mit dem Girokonto für Privatkunden eine große Bandbreite an Kunden ansprechen möchte. Die DKB wurde 2016 zum 5. Mal als „Fairste Direktbank“ von Focus Money ausgezeichnet. Beim Vergleichstest von Focus Money und n-tv konnte das DKB-Cash als gebührenfreies Girokonto mit kostenfreier Kreditkarte & Partnerkarte überzeugen. Die Konditionen sind übersichtlich zusammengefasst und durchaus als positiv im Vergleich mit anderen Banken zu bewerten. Neben dem kostenfreien Konto gibt es auch die kostenfreie Kreditkarte und die Möglichkeit der Guthabenverzinsung auf dem Konto. Zudem bietet die DKB das Girokonto auch schon für Kunden unter 18 Jahren an, ebenfalls mit einer Kreditkarte, die lediglich in ihrem Verfügungsrahmen eingeschränkt ist. Besonders interessant für Sparer dürfte die Guthabenverzinsung auf dem Kreditkartenkonto bei der DKB sein.

Hinweis

Eine transparente Auflistung der Konditionen für das Girokonto bei der DKB sowie gute Konditionen und faire Zinsen sprechen für sich. Die Eröffnung des Girokontos kann ebenso schnell wie unkompliziert über das Internet bei der DKB erfolgen.

Bringe Deine eigene Meinung zu dem Girokonto der DKB ein und lasse andere Kunden an Deinen Erfahrungen mit Deiner Bewertung auf Qomparo teilhaben.

Anbieter bewerten

Zum Girokonto Vergleich 

Über den Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel war nach Ihrer Bankausbildung mehrere Jahre im Bereich der Vermögensverwaltung tätig. Zusätzlich zu Finanzthemen ist sie aktiv und beratend im E-Commerce zu Hause. 

Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel verfügt über lange Erfahrung im Bankbereich, ihr Schwerpunkt liegt mittlerweile im Onlinehandel – beratend & aktiv.

0% des artikels gelesen
Zum Girokonto Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
1 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Die Unternehmensbiografie: Die DKB als erfolgreiche Direktbank

Die Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft, kurz DKB genannt, hat ihren Hauptunternehmenssitz in Berlin, agiert jedoch als Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank. Mit einem gering gehaltenen Filialnetz und einer stark ausgebauten Internetpräsenz, agiert die DKB heute vor allem als Direktbank über das Internet. Es erfolgt die Betreuung von Privatkunden ebenso wie von Geschäftskunden.

Die Meilensteine der DKB im Überblick:

  • 1990: Gründung der DKB als Aktiengesellschaft und erste Privatbank der DDR.
  • 1993: Staatsbank der DDR wurde Eigentümer der DKB.
  • 1995: Verkauf an die Bayerische Landesbank.

Das Produktportfolio der DKB ist breit gefächert. Angeboten werden Finanzierungen im Bereich der Privatkredite aber auch des Immobilienkaufes. Investitionen in Wertpapiere sind bei der DKB ebenso möglich wie die Eröffnung von Kundenkonten sowie die Nutzung verschiedener Sparanlagen. Die aktuell geschätzte Mitarbeiterzahl der DKB beläuft sich auf rund 1.700 Mitarbeiter. Die DKB arbeitet mit einer Bilanzsumme von rund 69 Mio Euro. Im Jahr 2013 betreute die DKB Bank eine Anzahl von geschätzten 2,5 Millionen Kunden und gibt an, einen stetigen Zuwachs zu verzeichnen.

Gut zu wissen

Derzeit bietet die DKB für Kunden, die einen Darlehensvertrag abschließen, einen einheitlichen effektiven Jahreszins für eine Laufzeit von bis zu 84 Monaten an. Der Jahreszins ist unabhängig von der Bonität.