comdirect Geld einzahlen 2020 » Einzahlung: Bargeld einzahlen?

comdirect Geld einzahlen 2020: So einfach bei der comdirect Bargeld einzahlen

comdirect bank GIROKONTO

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 68,3%

Würdest du das comdirect bank GIROKONTO weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Kosten & Leistung
  • Onlinebanking
  • Zinsniveau
50 50 50
JETZT BEWERTEN

68,3%
JA

  • Qomparo Ratgeber: girokonto

comdirectMitunter steht der Kunde der comdirect vor der Frage, wo er Geld einzahlen kann. Eine comdirect Einzahlung als solche ist nicht ohne Weiteres machbar. Wer bei der comdirect Bargeld einzahlen will, kann dabei auf die Filialen der Commerzbank zurückgreifen.

Da sich die Ansprüche von Kunden an eine Bank in den vergangenen Jahren geändert haben, mussten Finanzinstitute ihre Serviceangebote entsprechend anpassen. Nicht alle Kundengewohnheiten lassen sich von heute auf gänzlich ändern. Es gibt nicht wenige Kunden, die den Service einer Filialbank zu schätzen wissen, viele andere sehen eine Direktbank als zeitsparende und bequeme Alternative. 

Jetzt zum comdirect Bank Testbericht

Wichtiges zum Geld einzahlen bei der comdirect auf einen Blick:

  • Kostenlos Bargeld über Filialen der Commerzbank einzahlen
  • Die ersten drei Einzahlungen im Jahr kostenlos
  • Danach pauschal 1,90 Euro je Einzahlung
  • Einzahlungen über den Automaten der Commerzbank Filiale in Quickborn sind immer gebührenfrei
  • Nächste Bankfiliale mit der Filialsuche auf Webseite  oder mithilfe der mobile App finden
  • Gebührenpflichtig kann bei Filialbanken und Sparkassen Geld eingezahlt werden
  • Alternativ Drittkonto für Einzahlungen  nutzen
Comdirect Girokonto Zufriedenheit
Du erhältst sogar Geld, wenn du nicht zufrieden bist

Bei comdirect Bargeld einzahlen: Ablauf generell bei Direktbanken

icon_geldsackDirektbanken und Online-Banken bieten ihren Kunden einen preiswerten Service deshalb an, weil sie auf ein extra Filialnetz, was hohe Kosten verursacht, verzichten. Bei den meisten Direktbanken haben Kunden oftmals mehrere Tausend Möglichkeiten, an Geldautomaten im In- und Ausland kostenfrei Bargeld abzuheben. Als Kunde von comdirect kannst du mit der Girocard an rund 9.000 Geldautomaten der CashGroup im Inland Geld abheben. Im Ausland, aber noch innerhalb der Euro-Zone kannst du mit deiner Girocard an jedem Geldautomaten gebührenfrei Geld abheben. Und mit der VISA-Kreditkarte kannst du an Geldautomaten mit VISA-Zeichen im Ausland (außerhalb der Euro-Zone) Geld ohne extra Gebühren abheben – von der Fremdwährungsgebühr abgesehen. Allerdings hast du längst nicht bei jeder Direktbank mangels Filialen die Gelegenheit, ohne Gebühren Bargeld einzuzahlen.

Du müsstest dich dann an eine Fremdbank wenden, wenn du bei der comdirect Bargeld einzahlen willst (Keine Angst, wir zeigen dir in diesem Artikel auch Alternativen, wie du noch bei der comdirect Bargeld einzahlen kannst). Postbank, Sparkassen, Deutsche Bank oder auch jede andere Filialbank gehören dazu, wobei sie sich den Service gut honorieren lassen. Für den Einzahler fallen erhebliche Bankspesen in Höhe von im Schnitt zehn bis 15 Euro an. Zum Teil wird auch ein fester Prozentsatz erhoben. Solltest du also höhere Summen einzahlen, kann schnell eine hohe Gebühr fällig werden.

Comdirect Kundenservice
Wenn du Fragen zum comdirect Girokonto oder de Leistungen hast, kannst du dich direkt an den Kundenservice wenden, der 24/7 für dich da ist.

Videos zu Comdirect

Als Kunde von comdirect bist allerdings in der sehr komfortablen Lage, dass du deine Bankgeschäfte bei einem Tochterunternehmen der Commerzbank abwickelst. So kannst du in einigen Fällen den Filialservice zum Teil kostenlos in Anspruch nehmen!

Die comdirect wurde in den 1990er-Jahren von der Commerzbank als eigene Direktbank gegründet. Sie hält etwa 80 Prozent der Anteile. Rechtlich gesehen sind sie zwei getrennte Banken, dennoch teilen sie sich gewisse technische Ressourcen. Die Commerzbank besitzt rund 1.200 Filialen, bei der du die Auszahlung von größeren Beträgen erledigen oder Geld einzahlen kannst. Auszahlungen am Schalter der Commerzbank Filialen sind für dich als comdirect Kunde immer gebührenfrei, egal wie viele Auszahlungen du pro Jahr vornimmst. Ebenfalls kostenlos sind Auszahlungen mit der girocard an allen Commerzbank Geldautomaten.

Hinweis

Die Commerzbank-Tochter comdirect bietet ihren Kunden nicht nur bequemes zeitgemäßes und preisgünstiges Online Banking. Denn die Commerzbank-Filialen lassen sich auch für Auszahlungen und Einzahlungen nutzen. Kosten entstehen dabei bis zu einem gewissen Umfang nicht! Drei Einzahlungen im Kalenderjahr kannst du kostenlos in den Commerzbank Filialen vornehmen, danach werden 1,90 Euro je Einzahlung fällig – unabhängig ob am Schalter oder über einen Einzahlautomaten.

Jetzt direkt zur comdirect bank 

Comdirect Geldautomatensuche
Auf der Comdirect Webseite findet man auch eine Geldautomaten-Suche

Kostenlos Bargeld bei comdirect einzahlen – So funktioniert es

icon_einstellungenMöchtest du bei der comdirect Bargeld einzahlen, wendest du dich am besten an die nächste Commerzbank Filiale. Denn dort musst du für die Einzahlung nicht extra bezahlen, zumindest nicht für die ersten drei Einzahlungen im Kalenderjahr, egal ob am Schalter oder über den Autmaten. Danach fallen pauschal 1,90 Euro pro Einzahlung an. Dauerhaft kostenfrei ist der Einzahlautomat der Commerzbank Filiale in Quickborn. Das liegt daran, dass die comdirect bank in Quickborn ihren Hauptsitz hat.

Grundsätzlich hast du zwei Möglichkeiten, deine Einzahlungen vorzunehmen. Innerhalb der Öffnungszeiten kannst du Geld am Schalter und am Einzahlungsautomat in einer Commerzbank-Filiale einzahlen. Außerhalb der Schalterzeiten bleibt dir immer noch der Einzahlungsautomat. Neben Banknoten kannst du in beiden Fällen auch Münzen einzahlen.

Am Einzahlungsautomaten gehst du wie folg vor: Bankkarte/Girocard einschieben, danach im Menü Geld einzahlen “Bargeld und Münzen“ wählen. Geld in den Schacht einlegen und bestätigen. Es kommt noch weitere Anfrage, beispielsweise ein Verwendungszweck. Du musst die Einzahlung noch einmal bestätigen.

Du wirst im Weiteren gefragt, ob du mit Münzen einzahlen fortfahren möchtest. Für Münzen gibt es einen extra Münzschacht. Die Münzen werden automatisch gezählt. Du musst sonst lediglich die Bestätigungen vornehmen. Für den Nachweis, dass deine Einzahlungen verbucht sind, erhältst du eine Quittung. Überprüfen kannst du alles nach einem Aufruf des Persönlichen Bereiches im Online Banking.

comdirect geld einzahlen gebühren
Drei Mal im Jahr kannst du kostenlos in allen Commerzbank Filialen Geld auf dein comdirect Konto einzahlen. Danach werden 1,90 Euro fällig.

Nimmst du eine Bareinzahlung am Kassenbereich vor, musst du Kontonummer und Namen angeben. Damit soll sichergestellt werden, dass die Einzahlung dein Konto erfolgt. Eine besondere Legitimierung verlangt die Commerzbank nicht. Die Girocard reicht dafür bereits aus.

Wenn du eine Einzahlung über Fremdbanken abwickelst, wird normalerweise eine Kopie deines Ausweises angefertigt. Dieses Prozedere entfällt für dich als comdirect-Kunde in den Filialen der Commerzbank. Außerdem sind die ersten drei Einzahlungen im Kalenderjahr für dich gratis.

Hinweis

Geld einzahlen als comdirect-Kunde lässt sich in einer Bankfiliale der Commerzbank einfach und vor allem kostenlos abwickeln. Kostenlos sind jedoch nur die ersten drei Einzahlungen je Kalenderjahr. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob du die Einzahlung an einem Schalter oder über einen Einzahlautomaten vornimmst. Einzahlungen über den Automaten der Commerzbank Filiale in Quickborn sind immer gebührenfrei. Dort kannst du kostenlos so viele Einzahlungen vornehmen wie du möchtest. Die Girocard reicht für eine Legitimierung aus.

Jetzt direkt zur comdirect bank 

Alternativen zur comdirect Einzahlung

Drei comdirect Einzahlungen im Jahr kannst du kostenfrei tätigen. Danach werden 1,90 Euro je Einzahlung fällig. Für die meisten Nutzer dürfte das völlig ausreichend sein. Und solltest du dennoch mal einen größeren Betrag bekommen und dein Kontingent bereits ausgeschöpft haben, so sind die Gebühren mit 1,90 Euro sicherlich verkraftbar. Wenn du allerdings häufiger mit Bargeld zu tun hast und das auf dein Konto einzahlen möchtest, ist die comdirect vielleicht nicht die richtige Wahl. In diesem Fall solltest du dir eine Online Bank suchen, die mehr Einzahlungen pro Kalenderjahr zulässt. 

Filialbanken bieten diesen Service zum Teil gebührenfrei, aber da das wiederum häufig mit einer Kontoführungsgebühr verbunden ist, ist das keine echte Alternative. Eine bessere Alternative ist zum Beispiel die norisbank. Als Tochtergesellschaft der Deutschen Bank kannst du an allen Einzahlautomaten der Deutschen Bank – Bundesweit gibt es circa 700 davon – kostenlos Geld einzahlen. Eine Beschränkung hinsichtlich der Anzahl der kostenfreien Einzahlungen gibt es nicht. Die norisbank bietet ansonsten ähnliche Vorteile wie die comdirect bank.

Ebenfalls empfehlenswert ist die Online Bank ING (ehemals ING-DiBa). Die ING verfügt zwar über keine eigenen Filialen, allerdings arbeitet sie mit der Reisebank zusammen, die wiederum ein Filialnetz unterhält. In jeder Filiale der Reisebank kannst du Beträge zwischen 1.000 Euro und 25.000 Euro auf dein ING Konto kostenlos einzahlen. Auch hier gibt es keine Beschränkung in Verbindung mit der Anzahl der jährlichen Einzahlungen. 

Eine weitere Alternative besteht darin, dass du das Geld einem Verwandten oder Freund gibst, der ein Konto bei einer Filialbank hat. Er zahlt das Geld zunächst auf seinem Girokonto ein und überweist dir es im Anschluss. 

comdirect gebührenfrei geld einzahlen
Über den Einzahlautomaten der Commerzbank Filiale in Quickborn (Hauptsitz der comdirect) kannst du immer gebührenfrei Geld einzahlen.

Was ist bei der comdirect sonst noch interessant?

icon_informationDu kannst eine kostenlose comdirect Einzahlung nur auf dein comdirect Girokonto vornehmen. Ausnahmen gibt es beim Junior-Depot. Denn hier können auch beispielsweise die Eltern Geld  in Bar bei der Commerzbank einzahlen, ohne dass extra Gebühren berechnet werden.

Du kannst Bargeld in Höhe von nur einem Cent einzahlen. Das sollte in der Praxis kaum vorkommen, weil es nicht gerade sinnvoll ist. Aber möglich ist es! Die comdirect Einzahlung wird dabei sofort auf deinem Konto gutgeschrieben.

Sobald du die Quittung über die Einzahlung in deinen Händen hältst, ist das Geld auf deinem Konto eingegangen und von der Commerzbank-Filiale verbucht. Nach dem Filialbesuch könntest du umgehend eine Überweisung via Mobile Banking tätigen.

Möchtest einen Scheck zugunsten deines comdirect-Kontos einreichen, kannst du dafür nicht die Commerzbank-Filialen nutzen. Schecks sendest du per Post, wobei du das unter Verwendung des entsprechenden Formulars für die Scheck-Einreichung erledigen musst. Das Formular gibt es unter folgendem Link: www.comdirect.de/formulare/scheckeinreichung.

Jetzt direkt zur comdirect bank 

Wenn du wissen möchtest, wo die nächste Commerzbank-Filiale ist, kannst du die mobile App der comdirect und den dort enthaltenen Filialfinder nutzen. Eine zweite Möglichkeit bietet dir die Webseite der Commerzbank via Filialsuche. Schließlich kann auch Google deinen Standort bzw. die IP-Adresse dazu verwenden, dir eine Filiale in der Nähe vorzuschlagen. Du musst dazu lediglich Commerzbank Filiale in den Webbrowser eingegeben und auf die Ok-Taste drücken.

Comdirect Service
Rund um die Uhr Erreichbarkeit bei der comdirekt Bank

Fazit zum Geld einzahlen bei der comdirect – einfach und gebührenfrei

icon_aktieIm Gegensatz zu zahlreichen anderen reinen Onlinebanken kann die comdirect ihren Kunden einige kostenlose Leistungen in den Commerzbank-Filialen zur Verfügung stellen. Geld einzahlen gehört bis zu einem gewissen Grad dazu. Die ersten drei Einzahlungen pro Kalenderjahr sind von Gebühren befreit, egal ob am Schalter oder über den Einzahlautomaten. Für die meisten Kunden dürfte das auch ausreichend sein. Ab der vierten Einzahlung wird ein Festpreis von 1,90 Euro je Einzahlung fällig. Nur den Einzahlautomaten der Commerzbank Filiale in Quickborn kannst du dauerhaft gebührenfrei nutzen.

 

Jetzt direkt zur comdirect bank 

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>