DKB Cash Erfahrungen – DKB Cash Konto im Test

DKB Cash Erfahrungen – DKB Cash Konto im Test

DKB AKTIENDEPOT

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 68,8%

Würdest du das DKB AKTIENDEPOT weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Ordergebühren Inland
  • Ordergebühren Int.
  • Kundensupport
50 50 50
JETZT BEWERTEN

68,8%
JA

  • Qomparo Ratgeber: girokonto

Ihr Privatkundengeschäft betreibt die Deutsche Kreditbank AG als Direktbank. Die damit einhergehenden niedrigen Betriebskosten gibt die Bank an die Kunden weiter. Testsieger ist vor allem das DKB Cash Girokonto, das eine Vielzahl von Leistungen für sage und schreibe null Gebühren bietet, darunter kostenfreie Karten, niedrige Dispozinsen, Cashback und überdies 0,20 % p.a. Zinsen auf Guthaben bis 100.000 Euro. Letzteres gilt für Guthaben sowohl auf dem Kreditkartenkonto als auch auf dem zugehörigen DKB Tagesgeldkonto. Wer mehr als 700 Euro monatlich als Geldeingang vorweisen kann, gilt als Aktivkunde und kann von allen Vorzügen profitieren.

  • Kontoeröffnung in drei Schritten
  • Vollkommen kostenfreie Kontoführung und Karten
  • Weltweit kostenlos Bargeld
  • 0,2% p.a. Guthabenzins bis 100.000 Euro

Jetzt direkt zum DKB Testbericht

Das DKB Cash Konto – leistungsstarkes Girokonto mit vielen Vorzügen

Girokonten sind echte Alleskönner. Seit den fünfziger Jahren wurden sie flächendeckend eingeführt, zunächst vor allem für Lohn- und Gehaltszahlungen. Damit verdrängte das Girokonto die früher übliche „Lohntüte“, hat sich aber längst zu einer Allround-Schnittstelle für die persönlichen Finanzen entwickelt. Der Kontoinhaber kann nicht nur Zahlungen empfangen, sondern selbst tätigen, dabei regelmäßige Zahlungen bequem durch Daueraufträge oder Lastschriftverfahren automatisieren. Zum Girokonto gehören in der Regel angeschlossene Tagesgeldkonten oder Wertpapierdepots ebenso wie die Girocard und eine oder mehrere Kreditkarten. Für einen persönlichen Kreditrahmen sorgt der Dispositionskredit, und Bargeld erhalten die Inhaber von Girokonten am Geldautomaten, am Schalter der Filialbank und seit einer Weile sogar in Ladengeschäften. Das DKB Cash Girokonto verbindet eine Vielzahl von Vorzügen in einem Kontomodell:

  • Vollkommen kostenfreie Kontoführung
  • Kostenfreie DKB-VISA-Card mit Guthabenverzinsung von 0,2% p.a. bis 100.000 Euro
  • Sehr günstiger Dispo-Zins von 6,9%
  • Geld einzahlen und abheben gratis weltweit für Aktivkunden mit 700 Euro Mindestgeldeingang monatlich
  • DKB Cashback für Aktivkunden und DKB Cash im Shop
  • Über DKB StarMoney Finanzsoftware mit Rabatt kaufen


Videos zur DKB

DKB – das Unternehmen

Die DKB entstand als Deutsche Kreditbank AG als erste Privatbank der ehemaligen DDR im Jahr 1990. Nach einer kurzzeitigen Verwaltung durch die Treuhand wurde die Bank dem Bundesfinanzministerium unterstellt und 1995 von der Bayerischen Landesbank aufgekauft. Die Bank ist sowohl als Geschäftsbank mit Finanzierungen für Kommunen und Unternehmen aktiv als auch im Privatkundengeschäft. Hier agiert sie als Direktbank, die dadurch niedrig gehaltenen Betriebskosten gibt sie in Form guter Konditionen weiter an die Kunden. Aber nicht nur die Kosten und Konditionen sorgen dafür, dass die DKB eine der beliebtesten Direktbanken Deutschlands ist. Das Unternehmen zeichnet sich auch dadurch aus, dass es, weder Investment- noch Offshore Banking anbietet und auch kein Asset-Management betreibt. Ein Marktführer ist die DKB mit den hohen Maßstäben, die bei der Kreditvergabe angelegt werden. Die Bank engagiert sich sozial und ökologisch und vergibt bevorzugt Kredite für Projekte in den Bereichen Energieeffizienz, Gesundheit und Bildung. Hier ist die DKB auch mit einer eigenen Stiftung aktiv und hat sich der Förderung des Nachwuchses verschrieben.

DKB Cash Test: alle Kosten, Gebühren und Leistungen

Mit PayPal bezahlenIm Wettstreit um die Gewinnung von Neukunden lassen sich Banken und Direktbanken einiges einfallen. So kann man mit der Wahl des richtigen Anbieters in vielen Fällen einen ganzen Korb voller Vorzüge nutzen. Abhängig vom Kerngeschäft oder Schwerpunkt der Bank kann dies kostenfreie Kontoführung, attraktive Kreditmodelle oder Kartenangebote enthalten. Was bietet die DKB ihren Kunden?

Kontoführung

0,0 Euro

Kreditkartenkosten0,0 Euro
Kostenfrei Bargeldweltweit einzahlen und abheben für Aktivkunden mit 700 Euro Mindestgeldeingang monatlich
Guthabenverzinsung0,2 % p. a. bis 100.000 Euro auf der DKB-VISA-Card und dem Tagesgeldkonto
Dispozinsen6,9 %
DKB CashbackprogramCashback mit mehr als 400 Partnershops und attraktiven Rabatten für Aktivkunden
DKB Cash im Shopin mehr als 11.000 Partnershops bis zu 300 Euro auszahlen lassen oder bis zu 999 Euro einzahlen, darunter auch Filialen von Rewe, Penny, Real oder DM.
Finanzsoftware mit RabattKunden der DKB können die Software StarMoney für die Verwaltung ihres Online Bankings mit Ermäßigung im DKB Onlineshop erwerben

Die kostenlosen Leistungen, die Guthabenzinsen und Dispozinsen und die zusätzlichen Angebote wie Cashback und Cash im Shop lassen bei der DKB eigentlich keine Wünsche offen.

Jetzt direkt zum DKB Testbericht

DKB Cash – die Voraussetzungen für die Kontoeröffnung

Wer ein DKB Cash Konto eröffnen will, muss einige Voraussetzungen erfüllen. Zunächst muss der Nutzer volljährig sein und auch über ein geregeltes Einkommen verfügen. Damit sind Antragsteller, die Rentner, Hausfrauen oder erwerbslos sind, nicht von vornherein ausgeschlossen, haben aber spätestens bei der Prüfung der Bonität einen schweren Stand. Auszubildende mit eigenem Einkommen können ein Girokonto eröffnen, benötigen hierzu aber eine schriftliche Einwilligung der Eltern, wenn sie noch nicht volljährig sind. Für Studenten, die ebenfalls oft kein Einkommen haben, gibt es ein eigenes Kontomodell. Antragsteller, die eingangs Bonitätsprobleme haben und an der Aufbesserung des Schufa-Scores arbeiten, könnten einige Wochen später mit der Kontoeröffnung Erfolg haben.

Während normalerweise für die Kontoeröffnung ein Wohnsitz und damit auch eine Steueransässigkeit in Deutschland erforderlich sind, kann man bei der DKB auch als Ausländer oder mit Wohnsitz im Ausland ein Konto eröffnen. Dabei kann für die Legitimierung in diesem Fall ein örtlicher Anwalt oder eine Bank hinzugezogen werden. Die Bank entscheidet im Einzelfall, leider kommt es meistens zu einem abschlägigen Bescheid.

DKB Cash Girokonto eröffnen in drei Schritten

Das DKB Cash Konto lässt sich recht schnell eröffnen, der Vorgang wird online eingeleitet und in der Regel durch eine Legitimierung per PostIdent abgeschlossen. Hier soll geschildert werden, wie die Kontoeröffnung abläuft und welche Dokumente dafür erforderlich sind. Dabei sind die Abläufe für das DKB Cash Konto, das DKB Gemeinschafts-Girokonto, aber auch für die Eröffnung eines Geschäftskontos fast die gleichen.

Schritt 1: Das Online-Formular ausfüllen

Die Kontoeröffnung kann direkt auf der Website der DKB eingeleitet werden. Es genügt, auf den Button „Zu DKB Cash“ zu klicken, der zunächst auf die Seite mit Informationen über das DKB Cash Konto führt. Klickt man nun auf „Jetzt DKB-Cash eröffnen“, wird das Online-Formular für die Kontoeröffnung aufgerufen. Hier sind Angaben zur Person, zum Wohnsitz und zum Beschäftigungsstand erforderlich. Außerdem informiert die Bank im Verlauf der Kontoeröffnung über die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise. Links führen zu den entsprechenden Informationen, die der Kunde lesen und akzeptieren sollte. Danach erhält man einen Überblick über die bisher gemachten Eingaben und kann eventuelle Korrekturen vornehmen. Ist alles korrekt und das Formular abgesendet, erhält der Kunde eine E-Mail mit Informationen zur Legitimierung.

DKB Cash Girokonto beantragen
In nur 3 Schritten das DKB Cash Girokonto beantragen

Schritt 2: Die Legitimierung

Nach Einsenden des Online-Formulars erhält der Neukunde in Kürze eine E-Mail, die ihm die Eröffnung des Kontos bestätigt. Außerdem werden Informationen über die nun erforderliche Legitimierung gegeben. Beim Legitimierungsprozess erfolgt ein Abgleich der persönlichen Daten des Kunden mit einem gültigen Ausweisdokument. Bei den meisten Direktbanken geschieht dies entweder durch das PostIdent Verfahren an einem Schalter in einer Filiale der Deutschen Post oder komfortabel über das VideoIdent Verfahren. Die DKB fordert normalerweise das PostIdent-Verfahren, der Kunde kann im Einzelfall jedoch auch um einen Link für das VideoIdent bitten. Hier sind eine stabile Internetverbindung und eine Webcam nötig, dann wird in einem kurzen Videochat mit einem Mitarbeiter ein Ausweisdokument per Webcam abgeglichen.

Schritt 3: Zugänge erhalten und Dokumente nachreichen

Nach der Legitimierung erhält der neue Kunde seine Zugangsdaten und auch die Girocard bzw. Kreditkarte auf dem Postweg, in der Regel innerhalb von zwei Wochen. In seltenen Fällen erbittet die Bank die Vorlage weiterer Dokumente, etwa eines Einkommensnachweises, aber normalerweise ist mit dem Erstantrag alles erledigt. So kann man innerhalb von zwei Wochen das DKB Cash Konto nutzen.

Jetzt direkt zum DKB Testbericht

DKB Cash Erfahrungen 1: Zweites Girokonto einrichten

Mancher Bankkunde nutzt gern ein zweites Girokonto, beispielsweise für die Bündelung bestimmter Ausgaben. Prinzipiell ist die Eröffnung eines zweiten Girokontos bei der DKB möglich und unkompliziert, alle Schritte laufen ab wie bereits geschildert. Kunden sollten aber damit rechnen, dass eventuell eine neuerliche Legitimierung notwendig ist. Darauf wird der Nutzer aber im Einzelfall durch eine E-Mail ausdrücklich hingewiesen. Auch ein Gemeinschaftskonto mit zwei Inhabern ist problemlos eingerichtet, hier wird schon im Schritt 1 der Kontoeröffnung die Möglichkeit gegeben, einen zweiten Kontoinhaber zu benennen. Im Anschluss kann man entsprechend auch ein zweites Gemeinschaftskonto anlegen.

DKB Cash Erfahrungen 2: Girokonto aus dem Ausland einrichten

Anders als viele deutsche Anbieter ermöglicht die DKB auch die Einrichtung eines Girokontos, wenn der Interessent seinen Wohnsitz im Ausland hat. Zumindest in der Theorie – bei der Kontoeröffnung kann der zukünftige Kunde aus einem Dropdown-Menü sein Wohnsitzland wählen und sogar das außereuropäische Ausland angeben. Ist das Formular für die Kontoeröffnung abgeschickt, erhält man allerdings zunächst eine E-Mail, dass der Antrag noch geprüft werde. Hier besteht die Gelegenheit, um einen Link zum VideoIdent zu bitten und die erforderliche Legitimierung im Videocall durchzuführen. All dies funktioniert einwandfrei, leider ist nach unseren DKB Cash Erfahrungen dann nach dem Durchlaufen aller Schritte mit einer allgemein formulierten Ablehnung durch die Bank zu rechnen.

Prämien und Aktionen im DKB Cash Test

Die DKB vergibt, anders als andere Direktbanken, keine Kontowechselprämien oder Startguthaben. Dennoch kann sich das Angebot der Bank sehen lassen, die zahlreichen kostenfreien Leistungen wiegen das Fehlen eines Startguthabens wieder auf. Neben Vorzügen wie den kostenlosen Karten und dem weltweit kostenfreien Bargeldservice für Aktivkunden fallen vor allem das Cashback, Cash im Shop, Freundschaftswerbung und Rabatte auf die Software StarMoney ins Auge.

  • Cashback mit über 400 Online-Partnershops
  • Cash im Shop in 11.000 Ladengeschäften
  • Freundschaftswerbungs-Prämien
  • StarMoney Banking Software ermäßigt erwerben

Das DKB Cashback-Programm

Aktivkunden mit 700 Euro Mindestgeldeingang monatlich können beim Einkauf in den Onlineshops der mehr als 400 Kooperationspartner das Cashbackprogramm nutzen. Es gibt in namhaften Onlineshops Ermäßigungen von bis zu 20%, die nach Ablauf der Widerrufsfrist gutgeschrieben werden und im Online-Banking überblickt werden können.

DKB Cashback Partnershops
Einige der vielen Partnershops die am DKB Cashback Programm teilnehmen

DKB Cash im Shop

Mit Cash im Shop ist das Einzahlen und Abheben von Bargeld an der Ladenkasse der mehr als 11.000 Partnershops möglich. Besonders hilfreich für alle, die keinen Geldautomaten in Reichweite oder kein Auto haben, bzw. in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Ein spezieller Barcode wird aus dem DKB Cash Online Banking oder der DKB Banking-App heraus erzeugt und an der Ladenkasse eingescannt, der Kunde kann bis zu 300 Euro auszahlen lassen und maximal 999 Euro einzahlen, letzteres mit einer Gebühr von 1,5% des Betrages.

Jetzt direkt zum DKB Testbericht

Freundschaftswerbungsprämien

Für Freundschaftswerbungen gibt es keine Geldprämien, sondern Gutscheine, die gegen Sachprämien eingelöst werden können. Unter den Angeboten finden sich Kinogutscheine für zwei Personen, Sport-Tickets, Sprachkurse und andere Angebote.

DKB StarMoney mit Rabatt

Wer seine Finanzen professionell überblicken und verwalten will, kann die bewährte Software StarMoney 11 im Onlineshop der DKB auf Rabatt kaufen. Der Nachlass gilt sowohl für die einmalige Lizenz als auch für das monatliche Abo. Die Banking-Software unterstützt über 2.000 Banken und Sparkassen und eignet sich für Giro- und Tagesgeldkonten, Depots, Bausparverträge, Kreditkarten, Sparbücher, Bonusprogramme und Kundenkonten bei eBay, Amazon, PayPal und anderen Anbietern. Der gesamte Zahlungsverkehr und die Finanzen können verwaltet werden. Die DKB stellt ihren Kunden sowohl die neueste Version der Software StarMoney 11 für bis zu drei Endgeräte als auch StarMoney Business 8 für den geschäftlichen Einsatz ermäßigt zur Verfügung.

DKB App
Das DKB Cash Girokonto lässt sich auch mit der Banking App verwalten

Fazit DKB Cash Erfahrungen: rundum positiv

Nach der eingehenden Prüfung aller Leistungen kann man tatsächlich sagen, dass das Cash-Girokonto der DKB zur Zeit eines der besten Konten im Markt ist. Nicht umsonst kann die DKB mit diesem Kontomodell zahlreiche positive Reviews, Testberichte und Auszeichnungen verbuchen. Der Finanzdienstleister bietet neben der kostenlosen Kontoführung eine kostenlose Girocard und Kreditkarte an. Kunden, die mehr als 700 Euro Mindestgeldeingang monatlich vorweisen können, erhalten den Status des Aktivkunden und können von weiteren Leistungen profitieren, darunter der Möglichkeit, weltweit kostenfrei Bargeld abheben und bezahlen zu können. Alle anderen Kunden können Leistungen wie Cash im Shop nutzen und Freundschaftswerbungsprämien erhalten. Die Verzinsung des Dispokredits bei der DKB kann sich sehen lassen, der Guthabenzins von 0,2% p. a. auf dem Kreditkarten- als auch auf dem Tagesgeldkonto erlaubt es sogar, zu sparen. Wer eine Banking-Software für die Verwaltung des Onlinebankings nutzen will, kann über die DKB die Software StarMoney zu ermäßigten Preisen erwerben. Wer also auf der Suche nach einem leistungsstarken Girokonto ist, kann auf der Website der DKB die Geschäftsbedingungen und den Leistungsumfang des von der Stiftung Warentest als sehr gut bewerteten Girokontos einsehen und sich selbst überzeugen. Nachteilig ist lediglich zu vermerken, dass Interessenten aus dem Ausland nicht per se ausgeschlossen werden, dann aber nach teils längerer Korrespondenz mit einer Ablehnung rechnen müssen.

Jetzt direkt zur DKB

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>