O2 Dsl

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 39,5%

Würdest du das O2 DSL Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • DSL-Angebot
  • monatl. Kosten
  • Flexibilität
50 50 50
JETZT BEWERTEN

39,5%
JA

o2 DSL All-in Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationBei o2 handelt es sich um einen Anbieter von Internet- und Mobilfunktarifen, der ebenfalls einen Online-Shop für Smartphones mit und ohne Verträge anbietet. Im nachfolgenden Test soll es nicht um das Gesamtangebot sondern um einen bestimmten Aspekt gehen und zwar wollen wir und mit dem All-in Tarif von o2 befassen und nicht nur die Konditionen sondern auch den Kundensupport sowie die Beantragung unter die Lupe nehmen.

Hast du bereits Erfahrungen mit o2 DSL All-in sammeln können? Bewerte dieses Angebot und hilf mit deiner Meinung zu o2 DSL All-in den anderen Community-Mitgliedern bei der Suche nach guten DSL Tarifen. Alle Angebote bei Qomparo sind kostenlos und können unverbindlich genutzt werden.  

Das Angebot von o2 in der Übersicht:

  • Vier All-in Pakete verfügbar
  • Kombination aus Internet, Mobilfunk und Festnetz-Tarifen
  • Aktionspreis von 14,99 Euro für alle Pakete in den ersten 3 Monaten
  • Geschwindigkeiten zwischen 8 Mbit/s und 100 Mbit/s
  • Laufzeiten von 24 Monaten und ohne feste Laufzeiten
  • 24/7 Support und Online-Hilfebereich

 

Auf einen Blick:

DSL Pakete
o2 DSL All-in S,M,L und XL
Einrichtungsgebühr
49,99 Euro
Preise pro Monat
Nach Ablauf der Aktionsmonate Gebühren zwischen 24,99 Euro und 39,99 Euro
Kundenservice
24/7 per Chat, Telefon und Mail
Vertragslaufzeit/ Kündigu
24 Monate/3 Monate
Weitere Angebote (TV etc.
Mobilfunktarife, Online-Shop für Smartphone- und Tablet-Verkauf
Auszeichnungen
keine
Neukundenbonus
Monatsgebühren von 14,99 Euro für alle Tarife in den ersten 3 Monaten
Vergleiche "O2" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu o2 DSL

Videos zu O2 DSL

 Die Konditionen von o2: Vier Tarife mit Aktionspreis

Im Rahmen unserer o2 DSL All-in Erfahrung haben wir uns zunächst mit den Konditionen rund um die DSL-Pakete befasst und konnten entdecken, dass es sich dabei um eine Kombination aus Internet, Festnetz und Mobilfunk handelt und bei jeder Variante sowohl Verträge mit fester Laufzeit gewählt werden können und solche ohne Laufzeiten. Den Unterschied machen dabei in erster Linie die Surf-Geschwindigkeiten aus.

All-in Tarife von o2
Bei o2 sind vier verschiedene All-in Tarife verfügbar

 

  • O2 DSL All-in S: Hier kann man mit bis zu 8 Mbit/s surfen und das bis zu einem Datenvolumen von 100 GB. In den ersten drei Monaten zahlt der Nutzer für diesen Tarif 14,99 Euro. Ab dem 4. Monat steigt die Grundgebühr auf 24,99 Euro an.
  • O2 DSL All-in M: Hier kann man mit bis zu 16 Mbit/s surfen und bekommt ein monatliches Datenvolumen von 300 GB. Die Gebühr von 14,99 Euro gilt auch hier für drei Monate und anschließend werden pro Monat 29,99 Euro fällig.
  • O2 DSL All-in L: Ab dem 4. Monat gilt hier eine Gebühr von 34,99 Euro und der Kunde kann mit bis zu 50 Mbit/s surfen. Das zugehörige Datenvolumen beträgt 300 GB.
  • O2 DSL All-in S: Hier surft der Kunde am schnellsten und zwar mit bis zu 100 Mbit/s und zahlt dafür ab dem 4. Monat 39,99 Euro. Hier bekommt man ein monatliches Volumen von 500 GB.

Zwischenüberschrift: Mit und ohne feste Laufzeiten

icon_UhrWer sich für eines der DSL-Pakete von o2 entscheidet, kann sich für einen Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten entscheiden oder er verzichtet auf eine Mindestlaufzeit und kann den eigenen Vertrag jeden Monat kündigen. Den Unterschied zur Mindestlaufzeit machen die fehlenden Extras aus, aber alles in allem gelten die gleichen Konditionen. Was die Telefontarife angeht, so bekommt der Kunde eine Flat in alle deutsche Festnetze und neuerdings auch eine Flatrate in alle Mobilfunknetze.

Fazit zu den DSL Konditionen

Der o2 DSL All-in Test hat gezeigt, dass Kunden hier die Wahl zwischen vier Tarifen haben, wobei der Unterschied in der Surf-Geschwindigkeit sowie in den Extras zu finden ist. Eine Datenflatrate ist bei keinem der Tarife zu finden und maximal kann der Kunde 500 GB mit maximaler Geschwindigkeit verbrauchen. Aktuell liegen die monatskosten bei allen Tarifen bei 14,99 Euro, aber die Gebühren steigen ab dem 4. Monat je nach Paket auf bis zu 39,99 Euro an. Der Kunde kann sich dabei zwischen einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten entscheiden oder gänzlich auf eine Mindestlaufzeit verzichten.

Welche Erfahrungen konntest du mit den Konditionen der All-in Tarife von o2 sammeln? Bei Qomparo zählen nur die Meinungen der Nutzer und auch du kannst dabei behilflich sein, ein transparentes Bild der DSL Anbieter zu erschaffen. Bewerte die Konditionen von o2 in wenigen Augenblicken, kostenlos und ohne Anmeldung.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu o2 DSL

Der Kundenservice von o2: Rund um die Uhr Support

icon_Gespraech2Der Kundensupport von o2 steht rund um die Uhr und an jedem Tag in der Woche zur Verfügung und zwar per Telefon, Mail und Live Chat. Zu welcher Zeit auch immer unsere Testanrufe erfolgte, wir mussten nicht lange in der Warteschleife ausharren und wurden innerhalb von einer bis zwei Minuten zu einem Ansprechpartner durchgestellt. Auch beim Chatten gab es keine langen Wartezeiten und auch wenn in einem Fall die Verbindung nicht zustande kam, waren die anderen Versuche erfolgreich und die Verbindung wurde innerhalb einer Minute hergestellt.

Die Beratung verlief professionell und individuell und es wurde ersichtlich, dass die Servicemitarbeiter Wert auf eine zufriedenstellende Beantwortung aller Fragen legen. Zu keinem Zeitpunkt entstand der Eindruck, es würde sich um ein Verkaufsgespräch handeln. Die Antwort auf schriftliche Anfragen ließ ein wenig länger auf sich warten und nach etwa zwei Stunden kam die Antwortmail.

Großer Online-Hilfebereich

Wer sich nicht persönlich mit dem Kundensupport in Verbindung setzen möchte, kann die Antwort auf die eigenen Fragen eventuell im Online-Hilfebereich von o2 finden und hat mehrere Möglichkeiten. So kann man beispielsweise den FAQ Sektor durchstöbern oder eine Frage an die Experten und Moderatoren der Online Community befragen.

Online-Hilfebereich von o2
Bei o2 kann man sich auch Hilfe in der Community holen

 

Zu jedem Bereich der Angebotspalette finden sich zahlreiche Fakten und Informationen und im hauseigenen Blog kann sich der Kunde oder Interessent regelmäßig über neue Entwicklungen aus der Welt des Internets und des Mobilfunks informieren.

Fazit zum Kundensupport bei o2

Rund um die Uhr und an jedem Tag in der Woche kann man sich als Kunde oder Interessent an den Support wenden und das per Live Chat, Telefon oder Mail. In unserem o2 DSL All-in Test konnten wir ein professionelles Beratungsangebot entdecken sowie einen großen Online-Hilfebereich.

Wie sieht es mit deinen o2 DSL All-in Erfahrungen aus? Kannst du den Kundenservice weiterempfehlen oder eher davon abraten. Bewerte den Support bei o2 und hilf dabei, Transparenz in den DSL Anbieter Markt zu bringen.   

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu o2 DSL

Die Beantragung bei o2 im Test

icon_FazitWie es auch bei anderen DSL Anbietern der Fall ist, wird vor der Beantragung auch bei o2 zunächst ein Verfügbarkeitscheck durchgeführt. Einfach die eigene Anschrift in die entsprechende Maske eingeben und einige Sekunden warten. Das Angebot von o2 ist in den meisten Regionen des Landes verfügbar und im Gegensatz zu Anbietern wie ewe werden die meisten Menschen einen der o2 Tarife in Anspruch nehmen können. 

Ist der Verfügbarkeitscheck erfolgreich, werden noch einmal alle Details zum gewählten Tarif angezeigt und man hat die Möglichkeit, sich ggf. anders zu entscheiden oder eine der Zusatzoptionen zu wählen. Auch hat man gleich in ersten Schritt die Wahl zwischen zwei Endgeräten, wobei HomeBox kostenlos ist und für die FRITZ!Box einmalig 79,99 Euro fällig werden.

Nach einer Zusammenfassung aller Kostenpunkte, kann man auch mit der Beantragung beginnen und nimmt hierzu eine vollständige Registrierung vor. Ist das Online-Formular ausgefüllt, wird es per Mausklick abgeschickt und nach einer kurzen Überprüfung der Angaben erfolgt die Zusendung der fertigen vertragsunterlagen. Dies geschieht in der Regel per Mail und der Vertrag wird daraufhin ausgedruckt und unterschrieben. Im letzen Schritt gehen alle Unterlagen an o2 und wenn diese abschließend bearbeitet sind, erfolgt die Freischaltung des Anschlusses und die Vereinbarung des Termins für die Installation. 

Fazit: Online-Beantragung in wenigen Schritten

Alles in allem kann man bei o2 von einem reibungslosen und professionellen Ablauf ausgehen und die Beantragung kann weitestgehen online erfolgen. Verfügbarkeit prüfen, Antrag ausfüllen sowie unterschreiben und die Bearbeitung der Unterlagen abwarten. In etwa zwei Wochen nach der Antragstellung ist alles erledigt und das Angebot steht in vollem Umfang zur Verfügung.

Hast du bereits einen Tarif bei o2 beantragt und kannst etwas über die Abläufe sagen? Warst du mit der Abwicklung zufrieden oder gab es etwas zu beanstanden? Gib eine Bewertung auf Qomparo ab und hilf den anderen Nutzern bei ihrer Suche nach dem besten DSL Anbieter. Eine Bewertung ist schnell platziert, kostet nichts und es ist keine Anmeldung erforderlich.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu o2 DSL

Fazit: DSL mit bis zu 100 Mbit/s und das mit und ohne feste Laufzeiten

icon_aktieIm DSL Anbieter Vergleich hat sich herausgestellt, dass Kunden bei o2 aus vier verschiedenen All-in Tarifen wählen können und aktuell in den ersten drei Monaten einen monatlichen Aktionspreis von 14,99 Euro zahlen. Surf-Geschwindigkeiten liegen zwischen 8 Mbit/s und 100 Mbit/s und das ohne eine Datenflat. Kunden telefonieren dafür kostenlos in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins Festnetz. Der Kundensupport ist 24/7 verfügbar und die Beantragung kann weitestgehend online erfolgen.

Du konntest in der Vergangenheit bereits Erfahrungen mit dem DSL Angebot von O2 sammeln? Dann teile deine Meinung hier auf Qomparo mit anderen Nutzern und bewerte den Anbieter – ohne Kosten und anmeldefrei!

Anbieter bewerten

Zum DSL Vergleich

Über den Autor: Tilman Weigel

Der Ökonom, Dozent und Wirtschaftsjournalist Tilman Weigel hat für Spiegel Online, manager-magazin.de und die Süddeutsche Zeitung gearbeitet und befasst sich vor allem mit Finanz- und Verbraucherthemen.

Autor: Tilman Weigel

Tilman Weigel befasst sich mit Finanz- und Verbraucherthemen und arbeitete bereits für Spiegel Online, Süddeutsche Zeitung etc.

0% des artikels gelesen
Zum DSL Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
3 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden