VIABUY aufladen 2018: Ist eine VIABUY Bareinzahlung möglich?

  • Qomparo Ratgeber: kreditkarte

Zum Anbieter VIABUYWenn du dich für die VIABUY Prepaid MasterCard interessierst und dir die Leistungen zusagen, solltest du dich ausführlich mit möglichen Gebühren befassen. Zudem liegen VIABUY Limits vor, die bei Bargeldabhebungen und Aufladung des Guthabens relevant sind. Es steht dir eine große Auswahl an Zahlungsmethoden zur Verfügung, mit denen du das Guthaben auf deinem VIABUY Kartenkonto aufladen kannst. Dabei können Aufladegebühren anfallen. Doch bei welchen Zahlungsmethoden ist dies der Fall? Im Folgenden möchten wir dir einen Überblick über das Angebot von VIABUY verschaffen.

5 wichtige Punkte in der Übersicht

  • VIABUY Prepaid MasterCard funktioniert auf Guthabenbasis
  • Onlinebanking mit dem Kartenkonto möglich
  • weltweit bezahlen an MasterCard Akzeptanzstellen
  • kein Nachweis der Bonität
  • bis zu drei Partnerkarten zur Hauptkarte

Welche Vorteile hat das Kartenkonto bei VIABUY?

Du bist Student oder Azubi? Dann kannst auch du von dem VIABUY Kartenkonto auf Guthabenbasis profitieren. Die VIABUY Prepaid MasterCard kann bei Volljährigkeit beantragt werden. Dazu wird kein Nachweis der Bonität verlangt. Zudem wird keine Schufaanfrage bezüglich der Bonität des Antragstellers gestellt. Das ist keinesfalls selbstverständlich, denn die meisten Anbieter von Kreditkarten setzen entsprechende Einkommensnachweise voraus. Bei der VIABUY MasterCard ist das aber auch gar nicht nötig, denn sie funktioniert auf Guthabenbasis, sodass Nutzer auch nur so viele ausgeben können, wie sie vorher aufgeladen haben. Das ermöglicht noch dazu eine optimale Kostenkontrolle. Bei Aufenthalten im Ausland zeigen sich die Vorteile des bargeldlosen Bezahlens mit der Karte besonders auf. Als Kunde kannst du an mehr als 36 Millionen MasterCard Akzeptanzstellen mit der Karte bezahlen. Wenn du Bargeld benötigst, ist auch das kein Problem. Eine Abhebung von Bargeld ist an über 2 Millionen Geldautomaten weltweit möglich, sodass du auch im Urlaub mit VIABUY Geld abheben kannst.

Das Guthaben bei VIABUY aufladen, ist mit einer großen Auswahl an Zahlungsmethoden möglich. Im Gegensatz zu den klassischen Kreditkarten verfügt die Prepaid MasterCard von VIABUY nicht über einen Kreditrahmen, sondern funktioniert auf Guthabenbasis. Die Karte kann ohne Vorkasse bestellt werden. Jedoch ist eine erste Mindestaufladung von 90 Euro zu leisten. Nach Abschluss der Bestellung wird die Karte innerhalb von 24 Stunden verschickt, sodass du deine neue VIABUY Prepaid MasterCard zeitnah nutzen kannst. Das Design der Karte präsentiert sich ansprechend und wird von der Hochprägung unterstrichen. Durch die Hochprägung auf der Karte ist diese nur schwerlich von einer gängigen Kreditkarte zu unterscheiden, wie die VIABUY Prepaid MasterCard Erfahrungen zeigen.

Du kannst eine Farbauswahl zwischen Schwarz und Gold treffen, in der deine Karte gehalten werden soll. Welche Variante du auch bevorzugst: Hinsichtlich der Funktion gibt es hier keine Unterschiede, daher spielt es im Hinblick auf die Kosten oder den Nutzen selbst keine Rolle, welche Variante du wählst.

Die VIABUY Prepaid MasterCard gibt es in zwei Ausführungen.
VIABUY Prepaid MasterCard: in zwei Ausführungen erhältlich

Sicherlich sind auch dir die Vorteile, die das Online-Banking mit sich bringt, bekannt. Das Kartenkonto von VIABUY ist mit einer Online-Banking Funktion ausgestattet, mit der du auch von unterwegs aus Zugriff auf dein Konto hast, auch wenn es sich hier nicht um eine VIABUY App handelt. Dazu können entsprechende mobile Endgeräte, wie Smartphone oder Tablet genutzt werden. Du kannst die umfangreichen Funktionen zum Verwalten deines Kartenkontos nutzen. Ein Überblick über die Kartenumsätze ist ebenso möglich, wie das Tätigen von Überweisungen. Noch offene Rechnungen kannst du somit zeitsparend anweisen, auch wenn du dich nicht gerade zu Hause aufhältst. Insgesamt bietet diese Möglichkeit viel Flexibilität, die von vielen Kunden gerne in Anspruch genommen wird. Zudem liegt ein Kartenmonitor vor, mit dem du die Kosten im Blick behalten kannst, nachdem du die VIABUY Karte aktiviert hast.

VIABUY aufladen – Kosten kontrollieren und sicher bezahlen

Wenn du viel im Internet mit Karte bezahlst, kann die VIABUY Prepaid MasterCard eine attraktive Alternative für dich sein. Mit dieser Karte kannst du anonym im Internet bezahlen. Dabei kannst du mit der Karte von VIABUY im iTunes Store oder im Google Play Store bezahlen. Auch das Bezahlen bei beispielsweise Playstation Network ist möglich. Wenn du mit deiner Karte von VIABUY im Internet bezahlst, tauchen die Abrechnungen nicht auf dem Bankkonto auf, da dieses nicht mit dem Kartenkonto verbunden ist. Dies trägt nicht nur zum anonymen Bezahlen bei, sondern schützt zudem vor Missbrauch.

Die VIABUY Prepaid MasterCard zeigt viele Vorteile auf, dazu zählt auch die Kontrolle von Kosten. Eine klassische Kreditkarte ist mit einem Kreditrahmen versehen, der vom Karteninhaber ausgeschöpft werden kann. Bei der Karte von VIABUY können Kunden lediglich das Guthaben auf dem Kartenkonto ausgeben. Somit kannst du deine Kosten kontrollieren. Wenn du Bargeld am Geldautomaten abheben möchtest, solltest du die VIABUY Limits beachten. Eine Partnerkarte hat den Vorteil, dass keine Altersbeschränkung vorgegeben ist. Bei der Weitergabe einer Partnerkarte solltest du bedenken, dass Zahlungen auch mit dieser Karte vom Kartenkonto der Hauptkarte abgehen.

Direkt zu VIABUY

Wie kann das Guthaben aufgeladen werden?

Um mit der VIABUY Prepaid MasterCard bezahlen zu können, musst du das Kartenkonto mit einem entsprechenden Guthaben bestücken. Das VIABUY Guthaben aufladen, kannst du umkompliziert über eine der aufgeführten Zahlungsmethoden. Dabei solltest du beachten, dass nicht alle aufgeführten Zahlungsmethoden frei von Aufladegebühren sind. Wenn du dich für das Aufladen des Guthabens per SEPA-Überweisung, MyBank oder Instant Transfer entscheidest, werden keine Aufladegebühren fällig. Das Guthaben bei VIABUY bar aufladen ist möglich. Hierbei bietet VIABUY Bareinzahlung bei einem Bankinstitut als Alternative zu den genannten Zahlungsmöglichkeiten. Die Karte bei VIABUY mit PayPal aufladen, ist nicht in der Auswahl aufgezeigt. Das verwundert etwas, da Paypal heute schon fast Standard ist und zudem noch zeitsparender und damit kundenfreundlicher ist. Leider ist auch unklar, ob VIABUY künftig die Einzahlung via Paypal ermöglichen wird. Jedoch kannst du zwischen verschiedenen Direktzahlungsmethoden wählen. Zur Auswahl zählen folgende Möglichkeiten:

  • SOFORT Überweisung
  • giropay
  • iDeal
  • Verkkopankki
  • Bancontact/MisterCash
  • eps
VIABUY: Schnell & einfach Geld aufladen.
Die VIABUY Aufladung ist schnell & einfach möglich.

Darüber hinaus kannst du dich auch für eine Aufladung per Internationale Überweisung entscheiden. Zudem sind Kreditkarte und Prepaid Karte als mögliche Zahlungsmethode aufgelistet. Wenn du mit Teleingreso oder TrustPay dein Guthaben bei VIYBUY aufladen möchtest, kannst du dies umsetzen. Eine Aufladung per Paysafecard ist lediglich außerhalb von Deutschland möglich.

Wenn du dein Guthaben schnell aufstocken möchtest, solltest du bedenken, dass es bis zur Gutschrift einige Tage in Anspruch nehmen kann. Daher solltest du dich entsprechend der gewählten Zahlungsmethode über die Dauer bis zur Gutschrift erkundigen. Du hast dich für die Zahlungsart Instant Transfer entschieden? Dann kannst du von einer sofortigen Aufladung profitieren.

Gebühren, auf die Du achten solltest!

Das Guthaben bei VIABUY aufladen, kann mit Gebühren versehen sein. Dies hängt davon ab, für welche Zahlungsmethode du dich entschieden hast und muss kein Grund sein, VIABUY kündigen zu wollen. Dabei sind die aufgezeigten Direktzahlungsmethoden mit einer Aufladegebühr von 1,75 % versehen. Die VIABUY Karte aufladen mit Kreditkarte, Prepaid Karte oder Internationale Überweisung schlägt ebenfalls mit Aufladegebühren von 1,75 % zu buche. Die Bareinzahlung bei einer Bank, um das Guthaben aufzuladen, ist nicht mit Aufladegebühren belegt. Jedoch solltest du auf anfallende Fremdgebühren durch das Bankinstitut achten, sodass du nicht von diesen Kosten überrascht wirst.

Insgesamt bietet VIABUY eine transparente Übersicht über die Gebühren, die bei einer Aufladung entstehen können. Die Zahlungsart Teleingreso ist mit 4,75 % an Aufladegebühren versehen und bei TrustPay fallen 2,75 % an. Um unnötige Kosten zu vermeiden, solltest du dich genau über die Aufladegebühren informieren, wenn du VIABUY aufladen möchtest. Vor- und Nachteile einer Zahlungsmethode können somit besser abgeschätzt werden. Das VIABUY aufladen, gestaltet sich bequem und unkompliziert.

Wo können weitere Kosten entstehen?

Nicht nur beim VIABUY Karte aufladen, können Kosten entstehen. Bevor du eine Karte bestellst, sollte die gesamte Gebührenstruktur überblickt werden. Nachdem du deine Bestellung abgeschlossen hast, erhältst du eine Hauptkarte, die mit einer Ausgabegebühr von 89,70 Euro belegt ist. Du kannst dir bis zu drei Partnerkarten zur Hauptkarte dazu holen. Die Ausgabe der Partnerkarten ist nicht mit Gebühren versehen. Jedoch beläuft sich die jährliche Gebühr pro Partnerkarte auf 14,90 Euro. Eine Partnerkarte oder auch Zweitkarte ist eine sinnvolle Möglichkeit. Du solltest dir jedoch darüber im Klaren sein, dass Zahlungen, die mit der Partnerkarte getätigt werden, auch vom Kartenkonto der Hauptkarte abgehen. Daher solltest du die Ausgaben im Blick behalten, bevor das Guthaben auf deinem Kartenkonto aufgebraucht ist.

Als Neukunde entstehen für dich in den ersten drei Jahren keine Gebühren für die VIABUY Prepaid MasterCard, was sich ab dem 4. Jahr ändert. Ab dann fallen Jahresgebühren von 29,90 Euro an. Diese Gebühren zeigen sich im Vergleich als gängig. Du kannst mit der Karte weltweit, ohne die Zahlung von Nutzungsgebühren einkaufen. Es können Nutzungsgebühren in Höhe von 2,75 % für den Fremdwährungseinsatz anfallen. Wenn du Bargeld am Geldautomaten abheben möchtest, hast du dazu weltweit zahlreiche Möglichkeit. Für Bargeldabhebungen am Automaten im In- und Ausland sind Gebühren von 5 Euro zu leisten, die du einkalkulieren solltest.

Positive Testergebnisse und Erfahrungen zu VIABUY
VIABUY – positive Testergebnisse und Erfahrungen

VIABUY Limits – Einzahlen und Geld abheben

Um deine Identität auf einfache Weise bestätigen zu können, arbeitet VIABUY mit speziellen Verifizierungssystemen. Dabei liegen laut Auflistung drei Level vor. Welches VIABUY Aufladelimit du in deinem Level hast, kannst du auf der Webseite von VIABUY nachlesen. Dabei liegt die maximale Aufladung deines Guthabens per Kreditkarte bei 10.000 Euro. Wenn du deine VIABUY Karte per SEPA aufladen möchtest, gilt eine maximale Höhe von 50.000 Euro. Die VIABUY Limits für Aufladungen können sich aufgrund der gewählten Zahlungsmethode und des Levels unterscheiden.

Zudem solltest du die VIABUY Limits für Aufladungen am Tag kennen. Dabei kannst du bis zu drei Aufladungen am Tag für deine VIABUY Karte vornehmen. Die maximalen Möglichkeiten zur Aufladung pro Monat werden mit 60 aufgezeigt. Aber nicht nur bei der Anzahl der Aufladungen sind Limits gesetzt. Auch bei Abhebungen am Geldautomaten solltest du dich mit den VIABUY Limits auskennen. Du kannst Bargeld am Geldautomaten dreimal pro Tag durchführen. Das VIABUY Limit für eine Transaktion beträgt 800 Euro. Somit kannst du höchstens 2.400 Euro am Tag in bar von deinem Kartenkonto abheben. Möchtest du höhere Zahlungen in bar tätigen und diese von deinem VIABUY Kartenkonto abheben, spielen die Limits eine relevante Rolle.

Direkt zu VIABUY

Kundenservice und Prämien

Wenn du dich über die Leistungen und Konditionen von VIABUY erkundigen möchtest, findest du auf der Webseite des Anbieters Antworten auf häufig gestellte Fragen. Dabei sind die Fragen übersichtlich in verschiedenen Kategorien unterteilt, sodass du die passende Antwort einfach finden kannst. Falls deine Frage nicht dabei sein sollte, kannst du auch den Kundenservice kontaktieren. Dazu stehen E-Mail-Adresse und Kontaktformular bereit. Zudem zeigt die Webseite die Funktion „Sie haben eine Frage?“ über die das Anliegen direkt gestellt werden kann. Eine Hotline für Anliegen rund um das Angebot ist leider nicht aufgeführt.

Auch in den AGB und den aufgezeigten Preisen kannst du wichtige Punkte nachlesen. Gerade im Bereich von Gebühren solltest du eine vollständige Informationseinholung umsetzen, damit zusätzliche Kosten mit einkalkuliert werden können. Sollest du deine VIABUY Prepaid MasterCard verlieren oder sollte diese gar gestohlen worden sein, kannst du die entsprechende Hotline anrufen. Die Hotline ist nur für Anrufe bezüglich des Verlustfalls der Karte ausgelegt und kann rund um die Uhr kontaktiert werden. Die Karte wird umgehend gesperrt und du erhältst zeitnah eine neue Karte. Dein Bankkonto ist nicht mit dem Kartenkonto bei VIABUY verbunden, sodass dies bei Verlust nicht betroffen ist. Zudem hat dies den Vorteil, dass deine Kontoverbindung nicht aufgeführt wird.

Schufafreie MasterCard: VIABUY hat sie im Angebot
VIABUY bietet eine MasterCard ohne SCHUFA-Check.

Wenn du mit dem VIABUY Prepaid MasterCard Angebot zufrieden bist, kannst du deine Zufriedenheit an Freunde und Familie weitergeben. Eine attraktive Werbemaßnahme von VIABUY ist „Kunden werben Kunden“, wo du eine Prämie von 25 Euro für die erfolgreiche Werbung eines Neukunden profitierst. Der Prämienbetrag wird auf deinem Kartenkonto gutgeschrieben und steht sodann zu deiner Verfügung. Die Teilnahme an weiteren Aktionen kann zu Sonderprämien führen.

Du bist dir trotzdem noch nicht sicher, ob VIABUY der richtige Anbieter ist? Es kann Kreditkartenvergleich genauer anzusehen. Dieser steht auf Qomparo auch noch einmal separat für Kreditkarten ohne Schufa oder Prepaid-Kreditkarten bereit, sodass du hier sicherlich ein passendes Angebot findest. Je nachdem, was du suchst, findest du bei unseren anderen Vergleichen ein passendes Angebot, und auch der Testsieger ist natürlich unbedingt einen Blick wert.

Fazit: VIABUY aufladen – bequeme Aufladung

Du kannst das VIABUY aufladen deiner Karte mit Zahlungsmethoden umsetzen, die nicht mit Aufladegebühren versehen sind. Dazu zählen SEPA-Überweisung, Bareinzahlung und MyBank. Bei Bareinzahlungen können Gebühren, die von der Fremdbank erhoben werden auf dich zu kommen, daher solltest du diese im Vorfeld abklären. Zudem kannst du per Instant Transfer ohne Aufladegebühren dein Guthaben füllen. Dabei zeigt diese Zahlungsmethode den Vorteil auf, dass die Gutschrift unmittelbar erfolgt, sodass du zeitnah darüber verfügen kannst.

Die aufgeführten Direktzahlungsmethoden sind mit 1,75 % an Ausgabegebühren versehen. Dabei hat VIABUY PayPal als Zahlungsart nicht im Angebot. Für welche Zahlungsmethode du dich also entscheidest, sollte gut bedacht werden. Sicherlich zeigen die verschiedenen Zahlungsmethoden unterschiedliche Vor- und Nachteile auf. Weiter solltest du die VIABUY Limits kennen, die für Barabhebungen und für das Aufladen der Karten bestehen.

Falls die Antworten auf häufig gestellte Fragen, die du auf der Webseite findest, nicht ausreichen, um dein Anliegen zu klären, kannst du den Kundenservice kontaktieren. Es stehen dir die Kontaktmöglichkeiten E-Mail und Kontaktformular zur Verfügung. Mit der Karte von VIABUY kannst du anonym bezahlen, was zahlreiche Nutzer, die häufig im Internet mit Karte zahlen, als besonders vorteilig erachten. Zudem können somit persönliche Daten vor Missbrauch geschützt werden.

Direkt zu VIABUY

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>