Sportwetten PayPal Bonus » einlösen bei den besten Wettanbietern

Sportwetten mit PayPal Bonus – Diese Buchmacher bieten PayPal an

  • Qomparo Ratgeber: wettanbieter

Top-3

Unser Tipp - Die besten Wettanbieter Angebote

icon_LupeWenn du dich bereits näher mit der Thematik Sportwetten und PayPal beschäftigt hast, dann hast du dir bestimmt schon einmal die Frage gestellt, ob es auch Sportwetten mit PayPal Bonus gibt. Hier stellt sich die Frage, ob es auch Anbieter gibt, die ihren Kunden spezielle Boni für die Nutzung von E-Wallets gewähren. Wir wollen in diesem Ratgeber erklären, warum sich der Anbieter PayPal besonders im Wettbereich anbietet, wo ein guter PayPal Bonus zu finden ist und welche Vorteile du von der Nutzung dieses E-Wallets hast. Hast auch du schon Erfahrungen mit PayPal gesammelt? Ab damit in die Kommentare.

Das Wichtigste zu Sportwetten mit PayPal Bonus im Überblick:

  • PayPal-Konto ideal für Bankroll-Management
  • Mit PayPal-Einzahlungen Bonus sofort freispielen
  • Kooperation ist Indiz für seriösen Wettanbieter
  • Aktuell keine PayPal Kooperation mit Buchmachern

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Mit dem PayPal Bonus Zusatzguthaben sichern

Sofern es eine goldene Regel für Wett-Neulinge gibt, würde diese besagen: Keine Wette ohne Bonus. Das bedeutet, dass der Spieler beim Wetten grundsätzlich versuchen sollte, sein Wettguthaben freizuspielen. Denn in der Regel spendiert der Buchmacher für die erste Einzahlung ein Bonusguthaben. Bevor du dir das Guthaben jedoch auszahlen lassen kannst, musst du bei dem jeweiligen Buchmacher zunächst einen bestimmten Umsatz generieren. Und da du vermutlich sowieso vorhast, Wetten zu platzieren, solltest du dir diese Option nicht entgehen lassen und ganz nebenbei dein Zusatzguthaben freispielen. Nun stellt sich natürlich die Frage, ob es Buchmacher gibt, die einen solchen Willkommensbonus offerieren, wenn die erste Einzahlung via PayPal getätigt wird.

Sportwetten mit PayPal Bonus
Interwetten bietet eine PayPal-Kooperation mit dem Wallet

 

Wo findet man Anbieter mit PayPal Bonus?

icon_berechnenIn der Vergangen waren im Internet immer wieder Buchmacher zu finden, welche die Nutzung von PayPal belohnten. Inzwischen trifft man diese Angebote nur noch selten an. Als sich PayPal einen Namen auf dem Markt machte, war das noch anders. Damals gab es zahlreiche Buchmacher, die spezielle Bonusangebote für die Nutzung des E-Wallets offerierten. Die Ambitionen der Buchmacher definierten sich darüber, den neuen Dienst zu promoten und dafür zu sorgen, dass die Kunden dieses Angebot auch nutzen. Etwas Ähnliches war vor einigen Jahren auch zu beobachten, als moderne Mobile Apps aufkamen. Damals offerierten die Anbieter ebenfalls Bonusangebote für Kunden, welche die App nutzten. Inzwischen hat sich PayPal jedoch soweit etablieren können, dass nur noch weniger Anbieter einen entsprechenden Bonus ermöglichen. Bis vor kurzem war der PayPal Bonus noch bei den Anbietern Bet-at-home und Betvictor zu finden. Mittlerweile bieten jedoch beide Buchmacher keinen PayPal Bonus mehr an. Zum Zeitpunkt unserer Recherche war bet3000 der einzige Online Buchmacher, welcher ein Angebot dieser Art offerierte.

Bonus freispielen und PayPal Vorteile nutzen

Aber auch wenn es aktuell lediglich einen speziellen Bonus für PayPal gibt, bedeutet das nicht, dass du bei klassischen Bonusprogrammen auf das E-Wallet verzichten solltest. Denn wenn du den Zahlungsdienstleister PayPal wählst, musst du nie mehr auf eine Gutschrift deines Guthabens warten. Und gerade im Bereich Online Wetten können schnelle Einzahlungen Gold wert sein. Denn schnelle Einzahlungen bedeuten, dass du kein wichtiges Event verpasst, weil deine Einzahlung noch nicht als Guthaben in deinem Spielerkonto ersichtlich ist. Wenn du dich in Bezug auf deine Einzahlungen also dennoch für PayPal entscheidest, hast du schon 15 Minuten später die Möglichkeit, deinen Umsatz-Rollover zu beginnen. Gerade die erste Bundesliga ist ideal für Wett-Neulinge, um erste erfolgreiche Wetten zu platzieren und einen Bonus freizuspielen. Weiterführende Infos zu Fußballwetten im Allgemeinen findest du im Fußballwetten-Ratgeber. Und die besten Fußballwettquoten findest du immer im Sportwetten Quotenvergleich für Fußball-Ratgeber. Bevor du eine PayPal-Einzahlung vornimmst, solltest du diese Ratgeber gelesen haben.

Tipico PayPal
Tipico besitzt auch eine PayPal-Kooperation mit dem Wallet

 

Sicherheit und Seriosität mit dem PayPal Bonus

Wenn du Einsteiger bist und dir noch keinen umfassenden Überblick über die gängigen Anbieter verschafft hast, dann hilft dir die PayPal-Kooperation auch dabei zu erkennen, welcher Anbieter seriös ist. Denn PayPal nimmt ausschließlich seriöse Anbieter ins Portfolio auf.

So geht es zum Bonus

Sobald du dir deinen passenden Buchmacher ausgesucht hast, besuchst du dessen Webseite und klickst auf den entsprechenden Button, welcher in der Regel mit „Registrieren“ oder „Neu anmelden“ deklariert ist. Anschließend öffnet sich eine Webmaske, welche es auszufüllen gilt. Du trägst dort deine persönlichen Daten ein. Alle Felder welche mit einem Sternchen markiert sind, sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Achte darauf, dass du eine gültige Email Adresse einträgst, da dir der Anbieter anschließend eine automatisch generierte Email übersenden, welche einen Link enthält. Diese Link musst du zur Bestätigung anklicken. Diese Email wird in der Regel innerhalb weniger Minuten erzeugt. Solltest du auch nach mehreren Stunden keine Email in deinem Postfach vorfinden können, ist es ratsam den Spam Ordner zu überprüfen. Sobald du den Link in dieser Email angeklickt und dein Konto verifiziert hast, kannst du deine erste Einzahlung mit PayPal vornehmen. Die Einzahlung wird nur wenige Minuten später als Guthaben in deinem Account sichtbar sein. Dann hast du sofort die Gelegenheit, deinen Bonus freizuspielen.

PayPal Kooperation Mybet
Auch Buchmacher Mybet hat PayPal an Bord

Wettanbieter

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

5 wichtige Fragen zu Sportwetten mit PayPal Bonus

  1. Fallen beim Buchmacher Gebühren für die Nutzung von PayPal an?

Grundsätzlich fallen keine Gebühren an. Sollte es doch einen Buchmacher geben, welcher die Nutzung des E-Wallets an Gebühren knüpft, dann werden diese entsprechend auf der Webseite angezeigt. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) deines PayPal Kontos findest du die Gebühren, welche etwa zwei Prozent + 25 Cent Pauschale betragen.

  1. Sind Anbieter ohne PayPal unseriös?

Nein. Zwar gilt die Kooperation mit dem E-Wallet als Indiz für die Seriosität des Buchmachers, jedoch ist diese nicht zwingend erforderlich, um als unseriös eingestuft zu werden. Das bedeutet, dass auch ein kleiner Buchmacher welcher auf eine Kooperation mit PayPal verzichtet, durchaus als seriös eingestuft werden kann.

  1. Warum sind schnelle Transaktionen so wichtig?

Wenn du dich für eine Zahlungsoption entscheidest, welche eine lange Bearbeitungszeit in Anspruch nimmt (Zum Beispiel Banküberweisung), kann es passieren dass dir wichtige Wett-Events entgehen, während du darauf wartest, dass deine Anweisung als Guthaben in deinem Spielerkonto ersichtlich ist. Das ist natürlich ärgerlich, da dir dabei auch Gewinn-Optionen durch die Lappen gehen.

  1. Steht PayPal auch Kunden aus Österreich und der Schweiz zur Verfügung?

Selbstverständlich. Spieler die in Österreich oder in der Schweiz leben, können ebenfalls Gebrauch von dem E-Wallet machen und natürlich auch die Bonusaktionen nutzen, sofern diese vorhanden sind. Dennoch ist es grundsätzlich ratsam, sich über potenzielle landesspezifische Konditionen zu erkundigen.

  1. Was ist unter Rollover-Bedingungen zu verstehen?

Bevor du dir dein Bonus-Guthaben oder die damit erzielten Gewinne auszahlen lassen kannst, musst du diese Summe freispielen, beziehungsweise einen bestimmten Umsatz erfüllen. Man spricht dabei auch von dem sogenannten Umsatz-Rollover oder auch von den Rollover-Bedingungen in Bezug auf den Bonus. Jeder Buchmacher gibt dazu ganz genau vor, welchen Umsatz du in welchem Zeitraum generieren musst. Darüber hinaus kann es sein, dass der Anbieter bestimmte Vorgaben in Bezug auf die Wettquoten oder den Wetteinsatz macht. Diese musst du ebenfalls erfüllen, um dein Guthaben freizuspielen.

Wieso bieten nicht alle Buchmacher Sportwetten mit PayPal an?


Hierzulande erfreut sich PayPal großer Beliebtheit, denn rund 15 Millionen Kunden wickeln regelmäßig Transaktionen ab. Das Portal eBay ist an der hohen Kundenakzeptanz nicht ganz unschuldig. Ab 2002 war PayPal Teil von eBay und entwickelte sich in kurzer Zeit zum größten Online-Zahlungsanbieter. Seit 2016 gehen beide Unternehmen wieder eigene Wege. Bei der Verbreitung und Sicherheit des Online-Zahlungsdienstleister stellt sich die Frage, warum nur wenige Buchmacher diese Zahlungsoption bereitstellen.

Lange Zeit hat sich PayPal vom Glücksspiel- und Sportwettenmarkt ferngehalten. Durch die Übernahme durch eBay wurden jegliche Aktivitäten mit Online-Glücksspiel eingestellt. Jetzt als eigenständiges Unternehmen und aufgrund von Änderungen der Gesetze wendet sich PayPal dem Glücksspielmarkt wieder zu.

Welche Nachteile hat PayPal?


Neben allen Vorteilen sollen einige Nachteile von PayPal betrachtet werden. PayPal möchte seinen Kunden einfache und schnelle Überweisungen ermöglichen. Diese Vorgabe wird erreicht. Eigentlich benötigt Europa ein eigenes Online-Zahlungssystem nicht wirklich, denn die vorhandenen Zahlungsinstrumente reichen aus.

Das Zahlungssystem PayPal weist einige Nachteile auf. Im Internet mehren sich Kundenmeldungen über „eingefrorene” PayPal-Konten. Begründet wird die Kontosperrung PayPal wegen des Verdachts der Geldwäsche. Guthaben werden nach Zusenden entsprechender Belege zur Identitätsfeststellung wieder freigegeben, was durchaus einige Zeit dauern kann.

Ein pauschaler Verdacht auf terroristische Umtriebe kann schnell zu spontanen Kontensperrungen führen. Davon sind eben auch viele unschuldige Personen betroffen. Eine Namensähnlichkeit mit Terror- oder Drogenhandel-Verdächtigen kann bereits ausreichen

Es kann passieren, dass Geld an den Wettkunden zurückgebucht wird, weil der PayPal-Kunde behauptet: Ein Dritter hat die Überweisung zu Unrecht veranlasst. Dann ist der Sportwetten-Portal-Betreiber der Benachteiligte, denn das Geld ist weg.

Beim Bezahlen über PayPal wird dem Käufer Schutz im Betrugsfall versprochen. Dabei wird PayPal nach eigenem Ermessen einer Rückerstattung zustimmen. Eine eventuelle Prüfung kann langwierig sein. Eine Rückabwicklungsgebühr wird vorab und sofort eingezogen. Von PayPal gibt es ein eindeutiges Statement, dass die Verwendung des PayPal-Dienstes, eingeschlossen Nutzungsbedingungen, freiwillig ist.

Wie sieht die Zukunft von Sportwetten mit PayPal aus?


Die Zahl der Buchmacher mit PayPal als Zahlungsoption dürfte sich in Zukunft nach oben bewegen. Hat PayPal einen Buchmacher als geeignet für Kooperation befunden, wird das Betreiberunternehmen einer ausführlichen Prüfung unterzogen. Wird der Prozess positiv abgeschlossen, darf der Buchmacher wie sein Zahlungspartner PayPal als sicher und seriös gelten.

PayPal wird bei einem Verdacht auf Betrug oder Abzocke eine Kooperation verweigern und Betrugsfall eine Zusammenarbeit umgehend beenden. Eine PayPal-Option darf sich der Sportwettenanbieter als Qualitätsnachweis anrechnen.

Der Online Glücksspielmarkt verzeichnet mehr und mehr eine Akzeptanz der Regulierungsbehörden, sodass das Anbieten von Online Sportwetten in vielen Ländern legal ist bzw. nicht einem grundsätzlichen Verbot unterliegt. Das ist eine gute Voraussetzung, dass sich Sportwetten mit PayPal-Zahlungsmethode im Markt weiterverbreiten. In jedem Fall verhilft PayPal der Glücksspiel- und Sportwetten-Branche zu erhöhter Kundenakzeptanz und einem mehr an Einnahmen.

Welche anderen Zahlungsmethoden gibt es?


PayPal ist der Markt-Leader im Bereich Internet-Zahlungsservices und das Vorbild für andere Anbieter von Online-Zahlungsmitteln. Längst gibt es zahlreiche Zahlungsanbieter, die ähnlich gute oder gleichwertige Finanztransaktionen leisten.

Für Wettanbieter ist PayPal ein wichtiger Zahlungsservice, längst nicht die alles dominierende Lösung. Das Zahlungsangebot umfasst in der Regel Banküberweisung und gängige Kreditkarten (VISA, Master Card). Zu den echten Paypal Alternativen gehören Neteller und Skrill, die beispielsweise bei betway verfügbar sind. Eine Sache weniger Sekunden sind Einzahlungen via Sofortüberweisung oder Paysafecard. Meist werden zusätzlich regional übliche Zahlungsoptionen angeboten.

Fazit: Nur Vorteile mit PayPal Bonus

icon_Daumen_hochGrundsätzlich ist es ganz einfach: Sobald du eine Einzahlung leistest, trifft diese innerhalb weniger Minuten in deinem Spielerkonto ein und wird dort als Guthaben gutgeschrieben. Darüber hinaus ist die Kooperation mit PayPal ein Indiz dafür, dass es sich um einen seriösen Wettanbieter handelt und du dir über die Sicherheit keine Gedanken machen musst. Zudem bietet dir das E-Wallet eine einfache Bankroll-Management-Option. Zwar gibt es aktuell nur einen Buchmacher der PayPal in Kombination mit einem Bonus anbietet, das bedeutet jedoch nicht, dass du bei der Nutzung von PayPal in Verbindung mit anderen Boni nicht profitierst. Denn wenn du mit PayPal einzahlst, hast du sofort die Möglichkeit, deinen Bonus freizuspielen. Wir sehen keinen Grund, auf diese vielseitigen Vorteile zu verzichten und mit einer Bankeinzahlung zu überweisen, um den Willkommensbonus zu nutzen. Es sei denn, du hast es absolut nicht eilig und wartest eben gern. Welchem Bonus-Angebot und welchem Buchmacher mit PayPal würdest du die Titel Bester Wettanbieter und Bester Wettbonus spendieren?

Direkt zum Wettanbieter Anbieter Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>